Run – Sarah Paulson mutiert im ersten Trailer zur absoluten Horror-Mutter!

Mutterliebe ist unendlich, sagt man. Im Fall von Run, dem neuen Film vom Team hinter Searching, geht diese aber eindeutig einen Schritt zu weit! Jetzt ist der erste Trailer zum psychologischen Thriller erschienen und nimmt uns mit auf die Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus M. Night Shyamalans Glass, American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir die inzwischen fast erwachsene gewordene Chloe (Kiera Allen) als intelligente, aber motorisch beinträchtigte junge Frau wieder, die gerne mehr Verantwortung übernehmen würde. Doch Diane hält sie vollkommen unter Verschluss, zieht ihr Kind in völliger Isolation groß. Das ändert sich erst, als Chloe die vielen düsteren Geheimnisse zu entdecken beginnt, die ihre eigene Mutter bislang vor ihr geheim gehalten hat. Denn langsam kommen ihr Zweifel an ihrer Familien-Zugehörigkeit auf, was im Trailer in einem packenden, atemlosen Moment gipfelt. Doch lange werden wir nicht warten müssen, um herauszufinden, wie es für Chloe und ihre liebevolle „Mutter“ weitergeht. Über Leonine kommt Run schon am 19. März 2020 in deutschen Kinos, fast zwei Monate vor dem US-Termin im Mai. Da hierzulande bislang wieder Trailer noch Poster veröffentlicht wurden, ist der aktuelle Kinostart aber noch mit Vorsicht zu genießen.

Run ist der neue Film von Aneesh Chaganty, der 2018 mit Searching eine starke und überaus erfolgreiche Abwandlung vom Cyber-Thriller-Subgenre ablieferte. Spannend geht es nun auch mit Run weiter, der in den USA pünktlich zum Muttertag in die Kinos kommt. Das Skript zum Film arbeitete Chaganty wieder mit seinem Searching-Co-Autor und Produzenten Sev Ohanian aus. In den Hauptrollen sehen wir dagegen Pat Healy (Cheap Thrills, The Innkeepers), Erik Athavale und Kiera Allen als verzweifelte Tochter Chloe, die hinterfragt, ob sie ihre eigene Mutter überhaupt richtig kennt. Der Filmtitel ist diesbezüglich aber bereits sehr eindeutig: Lauf!

©Lionsgate

Geschrieben am 20.02.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Run, Top News



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
DVD-Start: 26.02.2021Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren