Sandman – Traumkönig von Menschen eingesperrt: Trailer zur Netflix-Comicverfilmung

Am 25. September fand es statt, Netflix‘ allererstes sowie globales Fan-Event TUDUM, welches auf YouTube mitverfolgt werden konnte, für Abonnenten des Streaming-Riesen so einige Highlights und Überraschungen bot. Das Medienunternehmen macht Ernst und befördert in den kommenden Monaten zahlreiche neue Produktionen in weltweite Wohnzimmer.

Mehr als 145 der größten Stars und Schöpfer aus der ganzen Welt – die über 100 Serien, Filme und Specials repräsentieren – haben an diesem aufregenden Tag voller exklusiver News und First Looks die virtuelle Bühne betreten.

Inspiriert vom ersten Beat, den man hört, wenn man eine Serie oder einen Film auf Netflix sieht, war es TUDUMS Absicht, Netflix-Fans zu feiern, gleichzeitig aber auch zu unterhalten. Mit anderen Worten: Man wollte sich für ihre Treue bedanken, indem man all das anteasert, was sie schon sehr bald noch so alles als Stream erwartet.

Komikerin Lilly Singh moderierte die erste Stunde, die einen spannenden Clip aus dem neuen Heist-Film Red Notice, erste Einblicke in die neuen Staffeln von Bridgerton und Ozark sowie eine besondere Stranger Things-Überraschung bereithielt.

Apropos Upside Down: Finn Wolfhard und Caleb McLaughlin, zwei der ganz großen Stars aus der Hit-Serie, wurden dazu auserkoren, die zweite Stunde zu moderieren und haben Netflix-Fans First Looks zu Vikings: Valhalla, Cobra Kai: Staffel 4 und Sandman präsentiert.

Im letztgenannten Werk begleitet man als Zuschauer Morpheus alias Dream, die Personifikation der Träume, der nach jahrzehntelanger Gefangenschaft endlich entkommt und sich anschließend darum bemüht, seine verlorene Ausrüstung – ein Beutel mit Sand, ein Helm und ein Rubin, all seine Insignien der Macht – zurückzuerlangen, die ihm von einem sterblichen Zauberer genommen wurden.

Vielversprechender Genremix

In einer wirklich äußerst vielschichtigen Mischung aus modernem Mythos und düsterer Fantasy, bei der zeitgenössische Literatur, historisches Drama und Legende nahtlos miteinander verwoben sind, erzählt die Serie im Kern von den Menschen und Orten, die mit dem Traumkönig in Berührung kommen.

Dieser steht vor der großen, schwierigen und herausfordernden Aufgabe, die kosmischen sowie menschlichen Fehler auszubügeln, die er in seiner unermesslichen Existenz begangen hat. Ob es ihm gelingen wird, sie erfolgreich zu absolvieren oder er erkennen muss, dass es inzwischen zu spät ist?

Das Abenteur basiert auf der gleichnamigen Comic-Reihe von Neil Gaiman, welche zwischen 1988 und 1996 bei DC Comics in New York und ab 1993 beim DC Imprint Vertigo in 75 monatlichen Folgen, die später zu zehn inhaltlich geschlossenen Bänden zusammengefasst wurden, erschien.

Dream wird von Menschen eingesperrt. ©Netflix

Die erste Staffel schafft es demnächst (ein genaues Startdatum bleibt vorerst noch abzuwarten) auf Netflix und wird aus insgesamt 11 Episoden bestehen, welche die erste Graphic-Novel-Sammlung Sandman – Präludien und Notturni abdecken sollen.

Neil Gaiman setzte sich für die Adaption seiner Schöpfung gleich selbst an den Schreibtisch und wurde beim Verfassen der Drehbücher von David S. Goyer (Batman Begins, Man of Steel) und Allan Heinberg (Scandal, Wonder Woman) unterstützt, die mit Comicverfilmungen natürlich schon bestens vertraut waren.

Brite wird zum Sandman

Der 35-jährige Schauspieler Tom Sturridge (Radio Rock Revolution, Am grünen Rand der Welt), der 1985 in London geboren wurde, schlüpft in die Rolle des Traumkönigs Morpheus alias Dream, während niemand Geringeres als Game of Thrones-Mime Charles Dance (Alien 3, Dracula Untold) die Gegenseite verkörpert, den gefährlichen Zauberer Roderick Burgess.

Auch das Schicksal und der Tod, die von Kirby Howell-Baptiste (Killing Eve, The Good Place) und Mason Alexander Park (iCarly, Cowboy Bepbop) personifiziert werden, kommen in Sandman zu ihrem Auftritt und werden alles daran setzen, ihren Familienangehörigen aus der Gefangenschaft der Menschen zu befreien.

©Netflix

©Netflix

©Netflix

©Netflix

©Netflix

©Netflix

Geschrieben am 27.09.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Sandman, Top News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren