Silent Hill – Kommt 2023 ein neuer Film? Christophe Gans stellt Drehbuch fertig!

Es wird mal wieder Zeit für eine geisterhafte Reise nach Silent Hill – das gilt aber nicht nur für die Videospielreihe, die 1999 von Konami aus dem Boden gestampft wurde und uns in mehreren Teilen das Fürchten lehrte, sondern auch für das gleichnamige Film-Franchise, das auf den Games basiert und zwischen den Jahren 2006 und 2012 immerhin zwei Adaptionen hervorbrachte.

Doch nur der erste davon, der weltweit fast 100 Millionen US-Dollar einspielen konnte, wurde von Pakt der Wölfe-Regisseur Christophe Gans in Szene gesetzt – jener Ableger, der vor 16 Jahren mit Scream Queen Radha Mitchell (Rogue – Im falschen Revier, Pitch Black – Planet der Finsternis) und Laurie Holden (The Walking Dead, Der Nebel) in den Hauptrollen aufwartete.

Und offenbar lässt Silent Hill Gans kreativ gesehen nicht mehr los, denn wie der Filmemacher jetzt verrät, wird es schon bald ein Revival geben: «Ich arbeite gerade daran», bestätigt Gans im Jeux Video-Interview. «Wir haben soeben zwei Covid-19-Jahre hinter uns gebracht, die uns endlich mal dazu gezwungen haben, zu Hause zu bleiben. Ich habe die Möglichkeit ergriffen, um in der Zeit zwei Drehbücher zu schreiben.»

Das Drehbuch zum neuen SILENT HILL-Film ist fertig

«Eines davon ist für einen neuen Silent Hill-Film, der mit den Vorgängern in keinster Weise in Verbindung steht und die Entwicklung der Marke respektiert. Die Geschichte spielt im Jahr 2023, da auch der Streifen aller Voraussicht nach im kommenden Jahr das Licht der Leinwand erblickt. Er wird ganz anders werden als die Verfilmung, die ich 2006 auf die Beine gestellt habe.»

«Dieser Silent Hill richtet sich an das heutige Publikum und wird die Saga der Vorlage ehren. Ich bin mir natürlich dessen bewusst, dass es sich um ein großartiges Videospiel-Franchise und nobles Kunstwerk in einem handelt. Die Menschen, die sich Silent Hill ausgedacht haben, waren ganz schön kreativ. Ich kenne sie, es sind extrem ehrliche Leute.»

Und diese Leute wollen selbstverständlich, dass ihr Werk im Kino anständig repräsentiert wird. Eine Veröffentlichung im kommenden Jahr könnte sich als vielversprechender Schachzug herausstellen, da ein aktuelles Gerücht besagt, dass Konami parallel dazu mit einer eigenen Wiederbelebung der Game-Reihe beschäftigt sei. Ob 2023 also das große Jahr für alle Silent Hill-Fans wird? Hoffen darf man.

©Konami

Geschrieben am 09.06.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Silent Hill



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren