Sputnik – Alien-Horror: Capelight wehrt sich gegen FSK 18, bekommt Recht

FSK-Einstufungen bleiben Auslegungs- und Verhandlungssache. Als die Prüfungskommission kürzlich eine „keine Jugendfreigabe“ für den russischen Sci/Fi-Horrorfilm Sputnik ausstellte, legte Capelight Pictures umgehend Widerspruch ein und bekam im zweiten Anlauf nun tatsächlich Recht zugesprochen. Inzwischen prangert ein großes FSK 16-Logo auf dem Cover, womit die deutsche Heimkino-Premiere am 04. Dezember 2020 wie geplant kommen kann. Vorausgegangen war ein Widerspruchsgesuch bei der deutschen FSK (Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft), das Capelight Pictures-Geschäftsführer Steffen Gerlach gegenüber Filmstarts wie folgt begründete:

„Für Sputnik haben wir bei der FSK eine Altersfreigabe ab 16 Jahren beantragt. Dies ist aus unserer Sicht auch angemessen, da es sich hier um einen mit Alien (1979), Life (2017) oder Event Horizon (1997) vergleichbaren Alien-Horrorfilm handelt. Eine FSK 18 würde beim Publikum eine andere Erwartungshaltung aufbauen, da hier ggf. mehr Gewalt und Splatter antizipiert würde als der Film zu bieten hat.“ Bei Sputnik stehe eindeutig die Story, Atmosphäre oder Suspense im Vordergrund. Nur vereinzelt gebe es eingestreute Gewaltspitzen, die jedoch nie dem Selbstzweck dienen würden – wie eine FSK 18 vielleicht vermuten lassen könnte.

Anders als manches Konkurrenzunternehmen ziele Capelight auch nicht darauf ab, „Titel mit dem höchstmöglichen FSK-Siegel zu versehen, nur um sie für eine bestimmte Zielgruppe optisch attraktiver zu machen.“ Diese Praxis ist bei einigen deutschen Labels durchaus üblich und wird unter anderem dadurch erwirkt, dass auf DVD und Blu-ray Disc Trailer mit FSK 18-Freigabe zu finden sind. Entsprechend trägt das Cover also eine rote „Keine Jugendfreigabe“, auch wenn der Film selbst oftmals schon für minderjährige Zuschauer zugänglich ist. Capelight hält jedoch nichts von dieser Marketingstrategie und legte, schon um keine falschen Erwartungen bei Käufern zu schüren, erfolgreich Widerspruch ein.

Den Sieg feiert man mit einer aufwendigen 2-Disc Limited Collector’s Edition im Mediabook. Natürlich ist Sputnik auch regulär als Standard Edition auf DVD und Blu-ray Disc erhältlich.

Der Sci/Fi-Horror-Neuzugang Sputnik von Regisseur Egor Abramenko (Attraction) macht keinen Hehl aus seinen offensichtlichen Referenzen, den schaurigen Kreationen aus Ridley Scotts Alien– und Prometheus-Franchise! Anders als dort spielt sich die Handlung aber komplett auf der Erde ab. Denn das einzige überlebende Besatzungsmitglied einer abgestürzten Raumfähre ist nicht alleine auf den blauen Planeten zurückgekehrt. In ihm wächst eine scheußliche Kreatur heran, die kurz vor ihren ersten Schritten in dieser neuen Welt steht. Seine einzige Hoffnung: Eine junge Ärztin (Irina Starshenbaum), die alles dafür tun würde, um das Leben ihres Patienten zu retten. Das dürfte mit Blick auf den offiziellen Trailer, der die Geburt der außerirdischen Lebensform bereits vorwegnimmt, jedoch alles andere als einfach werden!

Sputnik als Mediabook oder DVD. ©Capelight

Geschrieben am 29.10.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren