Stranger Things – Season 4: Robert Englund mischt die Hawkins-Clique auf!

Seinem Part als Traumkiller Freddy Krueger aus A Nightmare on Elm Street hat Robert Englund zwar abgeschworen, doch das hält ihn natürlich nicht davon ab, andere Rollen wahrzunehmen. Und eine solche führt ihn geradewegs ins beschauliche Hawkins, Netflix-Zuschauern besser bekannt als Schauplatz der Serien-Sensation Stranger Things und Heimat ikonischer Charaktere wie Elf (Millie Bobby Brown)! Dabei bleibt er sich und seinem Ruf als Unruhestifter treu und spielt Victor Creel, einen kranken, beängstigenden Mörder, der seit den Fünfzigerjahren in einer psychiatrischen Einrichtung nahe Hawkins einsitzt. In welcher Beziehung er zur berühmten Stranger Things-Clique um Mike (Finn Wolfhard), Dustin (Gaten Matarazzo) oder Will (Noah Schnapp) steht und was es damit auf sich hat, bleibt noch abzuwarten. Englund ist einer von gleich acht Neuzugängen in der kommenden vierten Staffel und als Nebenfigur vorgesehen. Eine gewichtigere Rolle kommt dem von Jamie Campbell Bower (Chroniken der Unterwelt, Phantastische Tierwesen) gespielten Peter Ballard zu, der als Wärter in eben jener Einrichtung arbeitet und es leid ist, die täglichen Schikanen mit anzusehen. Wird er endlich den Mut fassen, seine Stimme erheben und einschreiten?

Englund wechselt die Seiten, bleibt aber brandgefährlich! ©Warner Bros.

Eine weitere Hauptrolle geht an Joseph Quinn (Game Of Thrones) als Eddie Munson. Er ist der Leiter des örtlichen Dungeons & Dragons-Vereins The Hellfire Club und als solcher eine wichtige Anlaufstelle für die örtliche Jugend – also sehr wahrscheinlich auch die D&D-verrückten Mike Wheeler (Finn Wolfhard), Dustin (Gaten Matarazzo), Will (Noah Schnapp) oder Lucas Sinclair.

Mason Dye (Bosch, Die Goldbergs) gibt den gutaussehenden, reichen und noch dazu begehrten Schüler Jason, der offenbar alles zu haben scheint. Doch das neue Übel, das in Hawkins Einzug hält, droht seine perfekte Welt einstürzen zu lassen.

Season 4 von Stranger Things markiert außerdem die Einführung von Eduardo Francos (American Vandal, Booksmart) Figur Argyle, der sich als bester Freund von Joyce Byers‘ Sohn Jonathan (Charlie Heaton, New Mutants) erweist und eine tragende Rolle in den neuen Folgen übernehmen soll. Aus Deutschland hat man sich den Schauspiel-Export Tom Wlaschiha ins Boot geholt, der als russischer Gefängnisaufseher Dmitri einen Draht zum dort inhaftierten Hopper (David Harbour) entwickelt. Hilft er ihm vielleicht sogar, aus seiner misslichen Lage auszubrechen?

Will sich gegen Ungerechtigkeit auflehen: Jamie Campbell Bower  ©Starz

Hopper galt lange Zeit als tot. Der erste Teaser-Trailer zur vierten Staffel von Stranger Things nahm eine der am meisten diskutierten Fantheorien aber bereits vorweg – Jim Hopper (David Harbour) lebt und ist im verschneiten Sibirien gelandet! Hier muss er sich sowohl menschlichen als auch anderen Gefahren stellen. Währenddessen tun sich zu Hause in den Vereinigten Staaten ganz neue Abgründe und Grauen auf – etwas, das vor sehr langer Zeit vergraben wurde und alles vernetzt. Gerüchten zufolge lernen wir in Russland weitere Kinder kennen, die so wie Elf sind. Es geht also auch in Season 4 mysteriös und verschwörerisch weiter!

Season 4 wird größer und mutiger, aber nicht das Ende. ©Netflix

Geschrieben am 20.11.2020 von Torsten Schrader



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren