Suspiria – Neues Charakterposter zur Neuauflage von Luca Guadagnino enthüllt

Spread the love

Euch waren die bisherigen Postermotive zu Suspiria noch nicht genug? Amazon legt nach und zeigt auf dem voraussichtlich letzten Motiv einmal mehr Hauptdarstellerin Dakota Johnson. Begleitet wird ihr Blick direkt in die Kamera von der Aufforderung: „Gib deine Seele für das Tanzen her“. Und nicht weniger wird Johnson im Remake des italienischen Klassikers auch tun, um die Beste der Besten zu werden. Unter Beweis stellen wird ihre Figur Susie dies ab dem 15. November dieses Jahres, wenn Suspiria hierzulande das Licht der Leinwand erblickt. Guadagninos Neuauflage ist im Berlin des Jahres 1977 angesiedelt, wo sich prominente Namen wie Arthouse-Liebling Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive) oder Chloe Moretz (Carrie) einfinden, um in den altehrwürdigen Hallen einer Schule für Ballet zu studieren. Was ihnen bei der Ankunft noch nicht bewusst ist: Das Gemäuer birgt ein grausames Geheimnis, das eine ganze Reihe von Morden lostritt.

Mit etwas Glück (und einem entsprechenden Erfolg an den Kinokassen) wird es auch nicht unser letzter Ausflug in die verfluchte Schule gewesen sein. „Ich mochte vermeiden, dass der Eindruck entsteht, der Film könne nicht auf eigenen Beinen stehen“, berichtet Regisseur Luca Guadagnino gegenüber Deadline. „Tatsächlich würde ich aber sehr gerne die Ursprünge von Madame Blanc und Helena Marcus ergründen und einen Blick auf die zukünftige Suzy Bannion in dieser Welt werfen.“

Geschrieben am 08.10.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Suspiria [2018]