Amityville: The Legacy 3D

The Amityville Horror: The Lost Tapes – Sequel wieder auf Eis gelegt? Kinostart gestrichen

Zuletzt wurde es verdächtig still um The Amityville Horror: The Lost Tapes, die geplante Found Footage-Fortsetzung zur beliebten Reihe um ein verfluchtes Anwesen. Einem Drehbeginn stand bislang vor allem das unfertige Drehbuch im Weg. Eben dieses soll auch der Grund dafür sein, dass der Kinostart nun ein weiteres Mal auf unbestimmte Zeit verschoben werden musste. Laut Jason Blum (Insidious, Paranormal Activity), der das Projekt als Produzent begleitet, arbeite das Team weiterhin an der Fortsetzung. Dennoch bleibt abzuwarten, ob The Amityville Horror: The Lost Tapes überhaupt noch umgesetzt wird. Für die Weinstein Company erwies sich das Franchise insbesondere im Jahr 2005 als äußerst erfolgreich. Damals gelang dem Remake zum Kultklassiker auf Anhieb der Sprung an die Spitze der US-Kinocharts, wo der Film Einnahmen von 100 Millionen Dollar generierte. Die Hauptrollen übernahmen Ryan Reynolds, Melissa George und Chloe Moretz.

ryan-reynolds-amityville

Ryan Reynolds in „The Amityville Horror“ von 2005.

Geschrieben am 19.07.2013 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren