The Walking Dead – Michonne schlägt zu: Trailer zeigt dramatisches Finale!

Die große Jubiläumsstaffel von The Walking Dead geht in die dramatische Phase und hält einige Überraschungen, sowohl im positiven als auch negativen Sinne, für langjährige Zuschauer bereit. Den Wermutstropfen gleich vorweg: Mit Beginn der zweiten Staffelhälfte hat Michonnes letztes Stündlein geschlagen. Dass sie die Serie im Laufe der zehnten Staffel endgültig verlassen wird, ist jetzt natürlich schon länger bekannt. Die alles entscheidende Frage nach dem Wann und vor allem Wie gilt es dann ab dem 24. Februar zu klären, wenn die Erfolgsserie zunächst in den USA und direkt im Anschluss schließlich auch hierzulande aus der Winterpause zurückkehrt. Auf einige der in Fankreisen heiß diskutierten Fragen könnte es im neuen Teaser aber schon jetzt erste Antworten geben. So sehen wir unter anderem, wie Michonne (Danai Gurira) mit Negans geliebter Mordwaffe Lucille, seinem mit Stacheldraht bewehrten Baseballschläger, zum Gegenschlag ausholt und markerschütternd schreit – an wen diese Attacke gerichtet ist und was sie damit zu rächen versucht, bleibt allerdings offen. Währenddessen tobt im Hintergrund die Schlacht gegen die Whisperer. Wird es ihnen gelingen, die langsam schleichende Bedrohung ein für alle Mal unschädlich zu machen?

Alpha wird sich jedenfalls nicht kampflos geschlagen geben, flüstert im neuen Trailer: „Kannst du das Licht durch die Dunkelheit sehen? Das wirst du. Es ist wunderschön und rein. Und wir werden uns dort wiedersehen.“ Spielt sie damit möglicherweise auf das Ende von Michonne an? Oder stirbt die The Walking Dead-Veteranin am Ende vielleicht gar nicht? Schon länger wird spekuliert, dass Danai Gurira nach dem Ende ihrer Serienzeit zu den kommenden The Walking Dead-Kinofilmen von Universal Pictures und AMC überwechseln, dort die Suche nach dem verschollenen Rick Grimes wiederaufnehmen könnte, dessen Schicksal weiterhin ungeklärt bleibt.

Ihr vorzeitiger Serientod würde dieser Theorie natürlich ein für alle Mal einen gehörigen Strich durch die Rechnung machen. Das letzte Mal, als man einen der Hauptcharaktere hinterrücks sterben ließ, wurde AMC dafür von Fans scharf kritisiert. Allerdings gehört es bekanntlich zur harten Realität der Zombie-Apokalypse, dass geliebte Menschen einer der zahlreich vorhandenen Bedrohungen (so wie aktuell beispielsweise den Whisperern) zum Opfer fallen können und wir als Zuschauer Abschied nehmen müssen. Ob das allerdings für Michonne gilt, zeigt sich zum Start der neuen Folgen am 24. Februar um 21 Uhr auf Fox bei Sky oder mit On Demand und Sky Ticket auf Abruf.

©AMC

Geschrieben am 13.02.2020 von Torsten Schrader



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren