The Witcher: Nightmare of the Wolf – Trailer: So monströs wird das Witcher-Prequel

Im The Witcher-Universum drehte sich bislang alles um Geralt von Riva (Henry Cavill), den wagemutigen Helden aus den gleichnamigen Romanen und Videospielen. Aber es gibt jemanden, der schon lange vor ihm da war: Vesemir, Geralts älterer Wegbegleiter, der als Ratgeber und Schlachtengeselle eine ebenso gute Figur macht wie als väterliche Ersatzfigur.

Doch auch er hat bekanntlich einmal klein angefangen, war nicht immer der weise, alte Hexer, der auf alles eine Antwort parat hat. Genau diesem Umstand widmet Netflix jetzt sogar einen ganzen Film, ergründet in The Witcher: Nightmare of the Wolf die Ursprünge von Geralts Mentor und wirft damit Licht auf ein Kapitel, über das in Andrzej Sapkowskis Roman-Universum nur wenig bekannt ist. Einige behaupten sogar, Vesemir sei älter als die berühmte Hexerfeste Kaer Morhen selbst.

Doch an diesen Gerüchten scheint nichts dran zu sein, treffen wir ihn im ersten Trailer, den Netflix jetzt als Einstimmung auf den Start am 23. August 2021 veröffentlicht hat, doch als jungen Mann und zu einer Zeit wieder, als die spätere Hexer-Lernstätte bereits errichtet war.

Sofort fällt auf: The Witcher: Nightmare of the Wolf ist natürlich kein Live Action-Format, sondern ein animierter Film, der optisch von ähnlich erwachsen angelegten Netflix-Hits wie Castlevania inspiriert sein könnte.

Gezeichnet wurde das abendfüllende Hexer-Abenteuer aber nicht bei Powerhouse Animation (Blood of Zeugs, Castlevania, Masters of the Universe: Revelation), sondern Studio Mir, den renommierten koreanischen Animationsspezialisten hinter The Legend of Korra und Netflix’s Kipo and the Age of Wonderbeasts.

Ein ganz neues The Witcher-Kapitel

Und nicht nur optisch liegen Welten zwischen diesem jungen Vesemir und dem bekannten Freund, Ziehvater und Retter in der Not, den wir in der Hauptsaga kennengelernt haben.

Dieser Vesemir ist, so wird schnell klar, ein ganz schönes Schlitzohr! Grün hinter den Ohren, nie um einen flotten Spruch verlegen und draufgängerisch – so haben wir den sonst so beherrschten und wortkargen Vesemir noch nie gesehen.

Böse Überraschung im Anmarsch! ©Netflix

Was uns in seinem ersten eigenen Abenteuer erwartet? Netflix weiß es: „Begleitet Vesemir, einen ziemlich eingebildeten Nachwuchshexer, der sich für bare Münze als Monsterjäger die Nächte um die Ohren schlägt. Als eine gefährliche neue Macht über den Kontinent hereinbricht, muss er auf die harte Tour lernen, dass es bei der Arbeit der Hexer nicht nur um das Geldverdienen geht.“

Denn eine dämonische Macht erhebt sich, der mit einem Hexer allein nicht beizukommen ist. Während er die Monster in Schach zu halten versucht, die ein konfliktbeladenes Königreich heimsuchen, muss Vesemir den Dämonen aus seiner eigenen Vergangenheit ins Auge sehen und sich ihnen mutig entgegenstellen.

The Witcher: Nightmare of the Wolf ist auch deshalb spannend, weil der Film den ersten Auftritt von Kim Bodnia als Vesemir markiert, der ihm auch in der kommenden 2. Staffel der Live Action-Serie sein Antlitz leiht – hier wiederum die Stimme. Witcher-Fans sollten sich den 23. August also ganz dick im Kalender markieren!

©Netflix

Geschrieben am 09.08.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren