Scream – Kehrt Jill Roberts zurück? Emma Roberts will noch einmal ran!

Dieser Artikel enthält Scream 5-Spoiler! In Montreal, Kanada finden gerade die Dreharbeiten zum kommenden Slasher Scream 6 aus dem Hause Paramount Pictures und Spyglass Media Group statt, jedoch ohne Neve Campbell und David Arquette, da die Sidney Prescott-Darstellerin laut eigener Aussage zu schlecht bezahlt worden wäre und Dewey Riley bekanntlich tot ist.

Wobei der Tod einer Figur in einem Horrorfilm nicht unbedingt heißen muss, dass eine Rolle nie wieder gespielt werden kann. Für Scream (2022) wurde schließlich Skeet Ulrich (Riverdale) als Billy Loomis, der erste Ghostface überhaupt sowie Komplize von Matthew Lillards Stuart Macher, zurückgeholt, der seiner Tochter Sam, dargestellt von Melissa Barrera (Bed Rest), als Vision erscheint.

Und auch Hayden Panettiere, die in Scream 4 als Fan-Favorit Kirby zu sehen war und mit einem üblen Messerstich von der Bildfläche verabschiedet wurde, kehrt 2023 zurück, um es in Scream 6 erneut mit Ghostface aufzunehmen.

Die Methode, die alles offen lässt

Kult-Regisseur Wes Craven (A Nightmare on Elm Street, The Last House on the Left), der die ersten vier Filme auf die Beine stellte (damals noch für Dimension Films), wandte beim vierten Teil eine ähnliche Methode an, die schon im Original bei Dewey zum Einsatz kam: Jeder sollte denken, dass Kirby tot ist – doch für den Fall, dass sie sich bei Fans großer Beliebtheit erfreut, ließ man ein kleines Hintertürchen offen, um eine potenzielle Rückkehr möglich zu machen.

Bei Arquettes Deputy und späterer Sheriff wurde dieses Spiel sogar mehrmals gespielt – bis in diesem Jahr die beiden Ready or Not – Auf die Plätze, fertig, tot-Regisseure Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett um die Ecke kamen, um Dewey schachmatt zu setzen. Für ihn gibt es kein Zurück mehr, das haben die Macher mit seiner grausamen Todesszene mehr als deutlich gemacht.

Jedoch könnte es noch mit anderen Charakteren, die eventuell überlebt haben, ein Wiedersehen geben, auch wenn man sie schon längst für tot hielt – beispielsweise hofft Matthew Lillard schon seit Jahren darauf, endlich die Chance zu erhalten, sich als Stuart an Sidney Prescott zu rächen, die ihn 1996 unter einem Röhrenfernseher begraben hatte: «Von einem herunterfallenden Fernseher stirbt doch keiner», war sich der Mime vor geraumer Zeit sicher.

Und wie sieht es mit einem Defibrillator aus? Den bekam nämlich Jill Roberts, der Ghostface-Mastermind aus Scream 4, zu spüren, als sie damit im Krankenhaus von ihrer Cousine Sidney ausgeschaltet wurde. Aber was, wenn nicht?

Kehrt in Scream 6 als einzige der großen Drei zurück: Courteney Cox. ©Spyglass/Paramount

Kehrt Jill Roberts wieder zurück?

Als die Nichte von Julia Roberts von Dread Central gefragt wurde, in welcher Horror-Reihe sie gerne mal auftauchen würde, antwortete die 31-Jährige: «Keine Ahnung. Vielleicht würde ich noch einmal einen Scream machen wollen. Für mich fühlt es sich nämlich so an, als sei dieses Kapitel noch nicht geschlossen», meint Roberts.

Wir sind ja der Meinung, dass man die Vergangenheit besser ruhen lassen sollte. Je mehr totgeglaubte Charaktere in Zukunft zurückkehren würden, desto mehr würde die Marke auch an zusätzlicher Glaubwürdigkeit verlieren. Und außerdem: Welchen Sinn hätte es, Jill oder Stuart nach all der Zeit wieder zurückzuholen, nur um sie erneut sterben zu lassen? Im kommenden Teil schon einmal keinen, da Sidney fehlt.

Neve Campbell ließ die Öffentlichkeit schon oft wissen, dass ihr das Franchise eine Menge bedeutet und sie ihre Paraderolle gerne spielt. Allerdings musste sie sich nun schweren Herzens davon trennen, da sie der Ansicht war, dass das Angebot, welches ihr von Paramount unterbreitet wurde, nicht dem Wert entspreche, den sie sich als Frau in Hollywood mit den Jahren hart erkämpft habe.

©Miramax

Geschrieben am 17.06.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Scream, News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren