Heute



The Canal – Schleichendes Grauen im deutschen Trailer zur Heimkino-Premiere

In The Canal von Ivan Kavanagh gibt die Wasserwelt ihr verstörendes Geheimnis preis: Worum es sich dabei handelt, lüftet Universum Film am 13. März 2015 mit der geplanten Heimkino-Premiere des atmosphärischen Schockers. Vorab dürfen wir nun bereits mit dem offiziellen Trailer in die düstere Welt des irischen Horror-Exports eintauchen, der 2014 im Rahmen des Fantasy Filmfest aufgeführt wurde. The Canal begleitet einen jungen Mann, gespielt von Rupert Evans (Hellboy), bei seinen Nachforschungen im eigenen Heim. David führt mit seiner geliebten Frau Alice und ihrem gemeinsamen Sohn ein scheinbar perfektes Leben. Alles läuft gut, bis David zu ahnen beginnt, dass Alice ihn betrügt. Seine Angst vermischt sich mit einem bizarren Zufall bei der Arbeit: Beim Katalogisieren einer Filmrolle aus dem Jahr 1902 erfährt er, dass sein Haus




The Canal – Unheimliche Schauermär vom Fantasy Filmfest erreicht den deutschen Handel

Düster, mysteriös und unheimlich – so haben wir die ersten bewegten Bilder zum irischen Horror-Export The Canal erlebt. Dank Universum Film bekommen wir demnächst auch hierzulande die Gelegenheit dazu, den atmosphärischen Schocker von Ivan Kavanagh in voller Länge zu sichten. Am 13. März 2015, mehr als ein halbes Jahr nach der Fantasy Filmfest-Premiere, schlägt der unheimliche Genrebeitrag dann nämlich auch als DVD, Blu-ray und Video on Demand in hiesigen Heimkinos auf, ausgestattet mit Interviews und einer Trailershow. Für die richtige Einstimmung sorgt der angehängte Originaltrailer im Inneren dieser Meldung. The Canal begleitet einen jungen Mann, gespielt von Rupert Evans (Hellboy), bei seinen Nachforschungen im eigenen Heim, das offenbar Schauplatz eines grausamen Massenmordes war. Der liebevolle Vater




The Canal – Unheimlicher Trailer aus den USA zeigt die Schrecken am Kanal

Wirklichkeit und Wahnsinn liegen im diesjährigen Fantasy Filmfest-Beitrag The Canal aus Irland nah beieinander. Der heute veröffentlichte Filmtrailer aus USA erlaubt uns nun erstmals ausführliche Einblicke in das unheimliche Martyrium von Rupert Evans (Hellboy) und dessen Begegnung mit einem bösartigen Geist aus der Vergangenheit. The Canal von Ivan Kavanagh begleitet einen jungen Mann bei seinen Nachforschungen im eigenen Heim, das offenbar Schauplatz eines grausamen Massenmordes war. Der liebevolle Vater macht sich an die Entschlüsslung des Rätsels und gerät dabei immer stärker selbst in den Sog aus Intrigen, dämonischen Geistern, ruhelosen Seelen und düsteren Geheimnissen, die sich allesamt in seinem Heim bündeln. Der irische Genrebeitrag läuft 10. Oktober dieses Jahres in amerikanischen Kinos an und kann ab Ende August

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren