Moviebase Suspiria

Suspiria
Suspiria

Bewertung: 90%

Userbewertung: 90%
bei 69 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Suspiria
Kinostart: 15.05.1977
DVD/Blu-Ray Verkauf: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: Unbekannt
Lauflänge: 88 Minuten
Studio: Seda Spettacoli
Produktionsjahr: 1977
Regie: Dario Argento
Drehbuch: Daria Nicolodi, Dario Argento
Darsteller: Jessica Harper, Stefania Casini, Flavio Bucci, Miguel Bosé, Barbara Magnolfi, Susanna Javicoli, Eva Axén, Rudolf Schündler, Udo Kier, Alida Valli, Joan Bennett, Margherita Horowitz, Fulvio Mingozzi, Renato Scarpa, Jacopo Mariani, Franca Scagnetti, Serafina Scorceletti, Giuseppe Transocchi, Renata Zamengo
Die junge Ballett-Elevin Suzy kommt aus den USA nach München, um dort an einer angesehenen Schule, Tanz zu studieren. Als sie dort ankommt, beobachtet sie noch ein junges Mädchen, das aus der Schule flieht, um dann aber später in der eigenen Wohnung auf mysteriöse Art und Weise ermordet zu werden. Doch auch Suzy kommt die Schule zunehmend merkwürdig vor. Die Lehrerinnen führen ein hartes Regiment, nachts hört man seltsame Geräusche und etwas schleicht nachts durch den provisorischen Schlafsaal. Langsam aber sicher forscht Suzy den merkwürdigen Vorgängen nach und findet heraus, daß das Haus an sich eine unheimliche Geschichte hat und eine dunkle Macht beherbergt.
Er ist wohl einer der populärsten Horrorfilme in der Geschichte des Films. Einer der größten Kultfilme im Horrorgenre, Dario Argentos "Suspiria". Argento, der personifizierte Dorn im Auge der deutschen Zensur. Doch auch die langhaarigen Filmfreunde der 70er und 80er wussten wie man an seine Lieblinge ran kam und somit erlangte "Suspiria" zuerst und vorrangig im Untergrund Aufmerksamkeit. Dass sich die deutsche Zensur häufig Schnalzer erlaubt, wird hier einmal mehr verdeutlicht - man möchte ...

Zur Besprechung
  • Hollywood arbeitet bereits seit geraumer Zeit an einer Neuverfilmung des Stoffes. Die Handlung soll vom Ballet zu einem reinen Mädchen-Internat verlegt werden.
  • Das Original wurde zu großen Teilen in Deutschland abgedreht - unter anderem in München und Freiburg.
  • Dario Argento komponierte den Soundtrack mit der italienischen Band Goblin.
  • Tina Aumont wurde die Hauptrolle angeboten, sie musste allerdings wegen Terminkonflikten ablehnen.
  • Die Dreharbeiten dauerten über vier Monate.




Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 04.05.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
Shin Godzilla
Kinostart: 04.05.2017In Godzilla: Resurgence lebt die Riesenechse wieder auf und hält ganz Japan in Atem. Das bis dato größte Monster besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus... mehr erfahren
Get Out
Kinostart: 04.05.2017Bevor Chris in Get Out auf die Verwandten seiner Freundin Rose trifft, bestand seine Hauptsorge noch darin, aufgrund seiner Hautfarbe nicht akzeptiert zu werden. Doch ers... mehr erfahren
Alien: Covenant
Kinostart: 18.05.2017In Alien: Covenant (Prometheus 2) stößt die Besatzung eines Kolonisationsraumschiffes im fernen All auf ein scheinbar unerforschtes Paradies. In Wahrheit handelt es sic... mehr erfahren
Die Mumie (2017)
Kinostart: 08.06.2017Tom Cruise und Russell Crowe müssen es im Film mit einer rachsüchtigen Königin aufnehmen, die ihrer über Jahrhunderte angestauten Wut freien Lauf lassen möchte. Unte... mehr erfahren
The Void
DVD-Start: 19.05.2017In The Void begleiten wir den Polizsten Daniel Carter (Aaron Poole), dessen Nachtschicht jäh von einem Mann unterbrochen wird, der ihm vors Auto rennt. Umgehend bringt C... mehr erfahren
Kinder des Zorns 3 - Das Chicago-Massaker
DVD-Start: 19.05.2017Im dritten Teil der Kinder des Zorns-Saga zieht das Grauen aus den Maisfeldern der verschlafenen Kleinstadt Gatlin in die Großstadt Chicago und wird dort zu einer unheil... mehr erfahren
Phantasm 5: Ravager
DVD-Start: 26.05.2017Phantasm 5: Ravager setzt den Saga um den mörderischen Tall Man fort. Seit 37 Jahren erleben wir die Kleinstadthelden Reggie, Mike und Jody auf ihrem Weg, das Böse, den... mehr erfahren
XX
DVD-Start: 26.05.2017Angst macht keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern. Und markerschütternder Horror kann sowohl Männern wie auch Frauen in die Glieder fahren. Es ist deshalb an de... mehr erfahren
Eat Locals
DVD-Start: 26.05.2017Alle 50 Jahre treffen sich die Vampire Großbritanniens um über ihre Sorgen und Probleme zu diskutieren: Nahrungsvorräte, territoriale Ansprüche, neue Mitglieder. Trot... mehr erfahren