Alle Beiträge aus der Kategorie House of Horror


House of Horror

House of Horror – Cody Horn aus End of Watch für James Wan Film verpflichtet

Aus einem Trio wird ein Vierergrüppchen. Nachdem kürzlich bekannt wurde, dass Scott Mechlowicz (Gone) einen Platz neben seinen beiden Schauspielkollegen Maria Bello und Frank Grillo einnimmt, konnte jetzt auch Cody Horn für das noch unbetitelte Dimension Films Projekt House of Horror begeistert werden. Horn war im vergangenen Jahr sowohl in der Stripper-Komödie Magic Mike als auch im Low Budget-Actioner End of Watch erfolgreich unterwegs. In House of Horror, der 2014 in den US-Kinos startet, verkörpert die 24-Jährige einen Geisterjäger. Der Film erzählt unter dem Motto “The Devil Made Me Do It” vom blutigen Schauplatz eines Verbrechens. Im Verhör mit der Polizei berichtet ein junger Mann von der Arbeit als Amateur-Geisterjäger und dem aktuellen Fall, der schrecklich schiefgegangen ist – jenem im House of

Kategorie(n): House of Horror, News
Donnerstag, 31.01.2013


House of Horror

House of Horror – Darstellerzuwachs für James Wan produzierten Horrorfilm

Heute haben uns weitere Castingneuigkeiten zum offziell noch unbetitelten Dimension Films Projekt House of Horror erreicht, das man in Zusammenarbeit mit James Wan entwickelt. Scott Mechlowicz, zuletzt unter anderem in Waiting for Forever vor der Kamera, gesellt sich zu den bereits bestätigten Mario Bello (The Dark, A History of Violence) und Frank Grillo (The Grey). Die erste Klappe soll noch in diesem Januar im kalifornischen Baton Rouge fallen, damit Dimension Films im Laufe des Jahres zur Auswertung des Films ansetzen kann. Regie führt der für Frontier(s) und The Divide bekannte Xavier Gens. Das Projekt wurde erstmals im vergangenen Frühjahr angekündigt und erzählt unter dem Motto “The Devil Made Me Do It” vom blutigen Schauplatz eines Verbrechens. Soeben war John Ascot noch mit seinen Freunden unterwegs

Kategorie(n): House of Horror, News
Freitag, 25.01.2013


House of Horror

House of Horror – Maria Bello für James Wan produzierten Horrorfilm bestätigt

James Wan dreht nicht nur selbst Filme, er hilft immer öfter auch anderen Talenten auf die Beine. Schon im nächsten Jahr soll der von ihm produzierte House of Horror vom Stapel laufen, für den kürzlich Frontier(s) und The Divide Regisseur Xavier Gens unter Vertrag genommen wurde. Die Dimension Films Produktion hat aktuell keinen Namen mehr und ist unter dem vorläufigen Titel The Untitled James Wan Presents Thriller gelistet. Neu ist außerdem die definitive Teilnahme von Hauptdarstellerin Maria Bello (The Dark, A History of Violence), deren Mitwirken mittlerweile auch von offizieller Seite bestätigt wurde. Das langsame Ausfüllen der Darstellerriege ist aber auch dringend notwendig, immerhin soll die erste Klappe schon im Januar im kalifornischen Baton Rouge fallen, damit Dimension Films im Laufe des

Kategorie(n): House of Horror, News
Dienstag, 13.11.2012


House of Horror

House of Horror – James Wan benennt den neuen Filmemacher für sein Projekt

Wie bereits berichtet, ist Frontier(s) und The Divide Regisseur Xavier Gens nicht länger für den Regieposten der von James Wan produzierten Genre-Produktion House of Horror vorgesehen. Als passender Ersatz konnte heute Will Canon, der Regisseur und Autor hinter Brotherhood verpflichtet werden. Genaue Gründe für den Wechsel sind nicht bekannt. Für die weibliche Hauptrolle ist auch weiterhin Maria Bello vorgesehen, die nicht zuletzt für ihre Auftritte in The Dark, Das geheime Fenster oder A History of Violence bekannt sein dürfte. House of Horror wurde erstmals im vergangenen Frühjahr angekündigt und erzählt unter dem Motto “The Devil Made Me Do It” vom blutigen Schauplatz eines Verbrechens. Soeben war John Ascot noch mit seinen Freunden unterwegs, doch jetzt sind sie alle tot. Im Verhör mit der Polizei berichtet der

Kategorie(n): House of Horror, News
Samstag, 16.06.2012


House of Horror

House of Horror – Erster Bewohner für das Gruselhaus gefunden? Maria Bello im Gespräch

Maria Bello könnte die erste Darstellerin für den von James Wan produzierten House of Horror werden – zumindest dann, wenn wir neuesten Gerüchten Glauben schenken. Die Amerikanerin stand im Genre schon für The Dark, Das geheime Fenster oder A History of Violence vor der Kamera und soll eine bislang noch ungenannte Rolle im Film übernehmen. Neuigkeiten gab es auch in Sachen Regie. So soll der für Frontier(s) und The Divide zuständige Xavier Gens nicht länger für den Regieposten verantwortlich sein und wurde gegen einen bislang unbekannten Filmemacher ausgetauscht, den man in nächster Zeit nennen möchte. House of Horror wurde erstmals im vergangenen Frühjahr angekündigt und erzählt unter dem Motto “The Devil Made Me Do It” vom blutigen Schauplatz eines Verbrechens. Soeben war

Kategorie(n): House of Horror, News
Dienstag, 03.04.2012


House of Horror

House of Horror – Dimension Films produziert den von James Wan präsentierten Film

Nachdem man die vergangenen Male noch neidisch dabei zusehen musste, wie James Wan mit seinen Projekten Erfolg um Erfolg einheimst, möchte Dimension Films im Fall des kommenden House of Horror nun erstmals selbst beteiligt sein und von Anfang an auf den Zug aufspringen. Wie bekannt wurde, wird das Studio hinter Scream 4 oder Piranha 3D daher als Produktionsfirma bei dem Horror-Thriller auftreten. Zwar wird Wan hier nicht selbst auf dem Regiestuhl Platz nehmen, schließlich arbeitet er an seinem eigenen Genreprojekt The Conjuring, mit Xavier Gens war aber schnell ein passender Ersatz gefunden, der bereits Frontière(s), die Videospielverfilmung Hitman und den aktuellen Endzeit-Thriller The Divide vorzuweisen hat. Der Insidious und SAW Schöpfer steuert das Drehbuch bei und wird die Produktion außerdem auf produzierender Ebene überwachen.

Das Projekt läuft unter dem Motto “The Devil Made Me Do It” und erzählt vom blutigen Schauplatz eines Verbrechens. Soeben war John Ascot noch mit seinen Freunden unterwegs, doch jetzt sind sie alle tot.

Kategorie(n): House of Horror, News
Dienstag, 31.01.2012


House of Horror

House of Horror – Neues Projekt des SAW-Schöpfers findet einen Filmemacher

Das von James Wan produzierte House of Horror hat einen Filmemacher gefunden, nachdem das Projekt erstmals im vergangenen Mai publik gemacht werden konnte. Die Wahl ist dabei ganz offensichtlich auf den französischen Filmemacher Xavier Gens gefallen, auf dessen Konto bereits der heimische Genrebeitrag Frontière(s), die Videospielverfilmung Hitman und der aktuelle Endzeit-Thriller The Divide gehen. Hinter dem Film soll ein großes US-Studio stehen, das bislang aber nicht namentlich benannt werden konnte. Das Projekt läuft unter dem Motto “The Devil Made Me Do It” und erzählt vom blutigen Schauplatz eines Verbrechens. Soeben war John Ascot noch mit seinen Freunden unterwegs, doch jetzt sind sie alle tot. Im Verhör mit der Polizei berichtet der junge Mann von ihrer Tätigkeit als Amateur-Geisterjäger und dem aktuellen Fall, der schrecklich schief gegangen ist. Dem Fall im House of Horror. Doch John schwört, nicht für die Morde verantwortlich zu sein, vielmehr war es das Haus, das eine Art Zugang zur Hölle darstellen könnte. Die Handlung soll über zahlreiche Rückblenden und die aktuell überaus populäre Handycam-Optik erählt werden.

Das erste Sales-Poster zeigen wir ab sofort nach dem Umblättern.

Kategorie(n): House of Horror, News
Mittwoch, 23.11.2011


House of Horror

House of Horror – James Wan produziert neuen Haunted House-Horror, Sales-Poster

SAW und Insidious Schöper James Wan ist neuerdings auch als Produzent tätig. In Zusammenarbeit mit Co-Autor Max La Bella hat der gebürtige Australier nun den kommenden Genrebeitrag House of Horror angekündigt, welcher den spanischen Filmemacher Javier Gutierrez auf dem Regiestuhl postiert. Das Projekt läuft unter dem Motto „The Devil Made Me Do It“ und erzählt vom blutigen Schauplatz eines Verbrechens. Soeben war John Ascot noch mit seinen Freunden unterwegs, doch jetzt sind sie alle tot. Im Verhör mit der Polizei berichtet der junge Mann von ihrer Tätigkeit als Amateur-Geisterjäger und dem aktuellen Fall, der schrecklich schief gegangen ist. Dem Fall im House of Horror. Doch John schwört, nicht für die Morde verantwortlich zu sein, vielmehr war es das Haus, das eine Art Zugang zur Hölle darstellen könnte. Die Handlung soll über zahlreiche Rückblenden und die aktuell überaus populäre Handycam-Optik erählt werden.

Das erste Sales-Poster zeigen wir ab sofort nach dem Umblättern.

Kategorie(n): House of Horror, News
Freitag, 13.05.2011



The Hole in the Ground
Kinostart: 02.05.2019The Hole in the Ground erzählt von Sarah und ihrem jungen Sohn Chris, die im irischen Hinterland in ein neues Haus umziehen. Direkt daneben befinden sich Wälder, in den... mehr erfahren
The Silence
Kinostart: 16.05.2019In The Silence schlüpft Kiernan Shipka aus dem Serienhit Mad Men in die Hauptrolle. Sie verkörpert einen taubstummen Teenager namens Ally, deren gewohntes Leben eine j... mehr erfahren
Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
Der Exorzismus der Tracy Crowell
DVD-Start: 02.05.2019Wird ein Exorzismus nicht vollendet, sucht sich das Böse einen neuen Körper. So lernt es Brandon in seinem Theologie-Studium. Fasziniert vom Thema Exorzismus will er se... mehr erfahren
Replicas
DVD-Start: 09.05.2019In Replicas verliert ein waghalsiger Neurowissenschaftler seine ganze Familie bei einem tragischen Autounfall, den er einfach nicht akzeptieren kann. Deshalb setzt er all... mehr erfahren
Polaroid
DVD-Start: 17.05.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
One Cut of the Dead
DVD-Start: 23.05.2019In Panik und mit einer Axt in den zitternden Händen versucht die junge Frau, sich ihren zombiefizierten Freund vom Leib zu halten. Leider vergebens. Da stürmt plötzlic... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren