Alien: Covenant – Ernüchterung am Box Office: Das Sequel zu Prometheus enttäuscht

Am vergangenen Wochenende hatte die lange Franchisepause von Alien ein Ende. Covenant wurde sowohl in den USA als auch in Deutschland breitflächig in den Kinos gestartet und schaffte es in beiden Ländern an die Spitze der Charts. Die Einspielergebnisse blieben jedoch weit hinter den allgemeinen Erwartungen zurück. In den USA musste der blutige Sci/Fi-Horror sogar „schummeln“, um sich die Krone zu holen. Am eigentlichen Wochenende spielte der Film nämlich nur rund 32 Millionen Dollar ein. Durch die Previews am Donnerstagabend konnten vier zusätzliche Millionen addiert werden, weswegen man mit insgesamt 36 Millionen Dollar knapp vor dem 3. Wochenende von Guardians of the Galaxy Vol. 2 lag, der sich mit noch einmal fast 35 Millionen Dollar die Silbermedaille holte. Prometheus blieb die Pole Position vor fünf Jahren zwar verwehrt, doch mit 51 Millionen Dollar in 300 Kinos weniger wusste das Startergebnis deutlich mehr zu beeindrucken.

Hierzulande konnte Alien: Covenant rund 215.000 Besucher zum Kauf einer Eintrittskarte annimieren. Das waren fast 45% weniger als die 390.000 Tickets, die bei Prometheus gelöst wurden. Abgesehen von Japan oder China, wo Sci/Fi-Filme ohnehin nicht sehr stark gefragt sind, wurde Alien: Covenant in allen wichtigen Märkten schon veröffentlicht. Im Augenblick visiert man ein Endeinspielergebnis von circa 200 Millionen Dollar an, was bei einem Budget von 110 Millionen Dollar und der Größe der Marke alles andere als bemerkenswert wäre.

Geschrieben am 23.05.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Prometheus, Top News



Old
Kinostart: 29.07.2021Was würden wir also nicht alles dafür geben, bestimmte Schlüsselmomente noch einmal erleben oder schlicht die Zeit zurückdrehen zu können? In Old wird genau das grau... mehr erfahren
The Suicide Squad
Kinostart: 05.08.2021The Suicide Squad beginnt mit einem neuen Auftrag und Abstecher ins Belle Reve, dem Gefängnis mit der höchsten Sterblichkeitsrate in den Vereinigten Staaten. Hier sitze... mehr erfahren
The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
The Dare
DVD-Start: 30.07.2021Jay ist ein liebevoller Vater, allerdings auch ein hoffnungsloser Workaholic. An einem der seltenen Familienabende kommt es zu einer harten Wendung, als ein maskierter Ma... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren