American Horror Story: 1984 – In den neuen Teasern wütet ein Killer!

Die neunte Staffel von American Horror Story bricht mit der bekannten Tradition der thematisch sehr unterschiedlichen Teaser-Trailer. Ließen diese in der Vergangenheit kaum Rückschlüsse auf die eigentliche Season-Handlung zu, führt uns Serienschöpfer Ryan Murphy im Fall von American Horror Story: 1984 immer wieder an den gleichen Schauplatz zurück – ein idyllisches Ferienlager namens Camp Redwood, in dem es maskierte Killer auf hilflose Urlauber und nichtsahnende Badegäste abgesehen haben. Das erinnert natürlich nicht von ungefähr an den wegweisenden Horror-Klassiker Freitag, der 13, in dem der damals noch unschuldige Jason Voorhees seinen ersten Auftritte hatte. American Horror Story: 1984 ist Ryan Murphy ganz persönliche Verbeugung vor der goldenen Ära des Slasherfilms und wartet mit Referenzen zu diversen Klassikern des Subgenres aus – im aktuellen Fall etwa Alfred Hitchcocks Psycho und dessen berühmt-berüchtigter Duschszene. Doch spielt die neunte Staffel tatsächlich in einem mörderischen Sommercamp oder führt uns das Kreativteam um FX und Murphy womöglich nur an der Nase herum?

Das ist eine Frage, die sich frühestens zum US-Start der neuen Folgen am 18. September 2019 beantworten dürfte. Season 9 geht zwar ohne die beiden American Horror Story-Urgesteine Sarah Paulson und Evan Peters, dafür aber mit Emma Roberts (Scream Queens, AHS: Apocalpyse/ Coven/Freak Show), Olympionike Gus Kenworthy, Leslie Grossman, Billie Lourd (American Horror Story: Apocalpyse/Cult, Star Wars – Episode VIII: Die letzten Jedi), Cody Fern (AHS: Apocalpyse) und Pose-Star Angelica Ross über die Bühne. Weitere Gastauftritte von American Horror Story-Veteranen wie Kathy Bates, Cheyenne Jackson, Lily Rabe, Gabourey Sidibe oder Frances Conroy sind dabei nicht auszuschließen.

Über zehn Folgen hinweg soll sich darin alles um jenes Subgenre drehen, das Ikonen wie Freddy Krueger (A Nightmare on Elm Street) oder Jason Voorhees (Freitag, der 13) und viele der noch heute gängigen Genre-Formeln groß gemacht hat. Aus diesem Grund spielt die neue American Horror Story (so verspricht es schließlich schon der Titel) auch nicht irgendwann, sondern 1984, am Ende jener Zeitspanne, die gemeinhin als „goldene Ära des Slasherfilms“ angesehen wird.

©FX

Geschrieben am 14.08.2019 von Torsten Schrader



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren