Family Blood – Ab sofort exklusiv bei Netflix: Neuer Horror von Blumhouse

Family Blood ist der neueste Zuwachs im Horror-Katalog von Blumhouse Productions und der erste Film überhaupt, den das erfolgsverwöhnte Studio hinter Kinohits wie Get Out, Split oder Insidious direkt auf Netflix auswertet. Dort entfaltet sich ab sofort auch hierzulande ein Drama, das weit über die üblichen Familienprobleme hinausgeht. Wer jetzt schon wissen möchte, was im neuen Film von The Roommate-Schöpfer Sonny Mallhi (Anguish – Gequälte Seele) für Unfriede sorgt, sollte einen Blick auf den offiziellen Trailer im Anhang werfen! Darsteller wie Vinessa Shaw (The Hills Have Eyes, Stag Night, Come Out and Play – Kinder des Todes), Eloise Lushina und Colin Ford (Wir kaufen einen Zoo) haben sich nämlich unerwartet einen Vampir, gespielt von James Ransone (Sinister), ins Haus geholt. Die Inhaltsangabe verspricht eine Mischung aus Familiendrama und Vampir-Horror: Im Mittelpunkt steht Ellie (Vinessa Shaw), eine alleinerziehende Mutter zweier Kinder, die in der Vergangenheit schon oft mit Drogensucht zu kämpfen hatte. Diesmal will sie sauber bleiben.

Ellie findet einen anderen Job, geht regelmäßig zu Meetings. Doch die neue Arbeitsstelle, Freunde und die Chance auf ein besseres Leben fordern ihren Tribut – Ellie wird rückfällig. Aber dann lernt sie Christopher kennen, der mit einer ganz anderen Art Sucht zu kämpfen hat und ihre beiden Kinder dazu zwingt, die neue Version von Ellie zu akzeptieren. Etwa einen Vampir? Darauf deuten auch die ersten bewegten Bilder und das blutgetränkte Poster hin.

©Blumhouse Productions

Geschrieben am 05.05.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Family Blood, News, Top News



Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren