Happy Deathday – Slasher mordet sich an die Spitze der amerikanischen Kinocharts

Seit Blumhouse Productions mit Paranormal Activity die Kinocharts erklimmen konnte, reiht sich für die kleine Genre-Produktionsfirma Kinohit an Kinohit. Dank Get Out und Split war zuletzt sogar das erfolgreichste Halbjahr der Firmengeschichte drin. Auch Happy Deathday setzt diesen Trend nahtlos fort und konnte sich jetzt auf Anhieb die Spitzenposition in den amerikanischen Kinocharts sichern. Trotz starker Konkurrenz durch ES nahm der Slasher, eine Art Und täglich grüßt das Murmeltier für die Horrorfraktion, tolle 26 Millionen Dollar zum Start ein. Bedenkt man das geringe Budget von 4,8 Millionen Dollar, dürfte auch dieser Genrebeitrag wieder saftige Gewinne für Blumhouse und Universal Pictures generieren. Die Zuschauer jedenfalls waren begeistert und bescheinigten Happy Deathday einen für Horror-Verhältnisse eher seltenen B-Cinemascore. Ab dem 16. November 2017 muss die junge Collegestudentin Tree dann bald auch hierzulande um ihr Leben fürchten. Deren Geburtstag gerät nämlich zum Albtraum als ein maskierter Unbekannter auftaucht und sie umbringt.

Darauf wacht Tree jeden Morgen auf, als wäre nichts passiert, um festzustellen, dass sich ihr Geburtstag haargenau wiederholt – und somit auch ihr Todestag. Immer wieder muss Tree nun den Tag ihres Todes auf gespenstische Art und Weise erleben und versuchen, der Bedrohung durch den mysteriösen Fremden zu entkommen.

Geschrieben am 16.10.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Happy Death Day, News, Top News



Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
Zerplatzt
DVD-Start: 04.02.2021Als Schüler ihrer High School plötzlich ohne ersichtlichen Grund buchstäblich zu zerplatzen beginnen, müssen die Teenager Mara (Katherine Langford) und Dylan (Charlie... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren