Scary Stories to Tell in the Dark 2 – Gruselhit geht in die zweite Runde

Uns erwarten noch mehr Scary Stories to Tell in the Dark! Weil der Gruselfilm nicht nur die Herzen der Genrefans, sondern glücklicherweise auch die Kinocharts im Sturm eroberte, steht seit heute fest, dass es eine Fortsetzung zum 100 Mio. Dollar schweren Horror-Kassenschlager von Prodzent Guillermo del Toro geben wird. Umgesetzt wird diese, wie schon das Original, von Skandinavien-Expert André Øvredal (Trollhunter) und seinem Autorenteam Dan Hageman und Kevin Hageman. Stoff für mögliche Fortsetzung gibt es genug. Die Bücher der Reihe setzen sich aus jeweils 25 bis 29 Kurzgeschichte zusammen, von denen im ersten Film aber nur eine Handvoll adaptiert wurden. An Auswahlmöglichkeiten mangelt es dem Team also nicht. Auf welche schaurigen Roman-Segmente man sich in Scary Stories to Tell in the Dark 2 freuen darf, behalten die Verantwortlichen noch für sich. Allzu bald dürfte aber ohnehin nicht mit der Fortsetzung zu rechnen sein, denn wegen der Coronakrise ist ein Drehstart in diesem Jahr eher unwahrscheinlich.

Ähnlich wie Stephen Kings Klassiker ES greift Scary Stories to Tell in the Dark auf eine ebenso populäre wie ikonische Buchvorlage zurück und erzählt im Kern von einer Gruppe verängstigter Teens, die ihre Heimatstadt vor etwas abgrundtief Bösem bewahren müssen, das ihre schlimmsten Albträume zu schaurigen Leben erweckt. In den USA lehrte die dreiteilige Reihe, bestehend aus Scary Stories To Tell In The Dark (1981), More Scary Stories To Tell In The Dark (1984) und Scary Stories 3: More Tales To Chill Your Bones (1991), ganzen Generationen von Heranwachsenden das Fürchten. Dass schaurige Charaktere wie die Pale Lady, Big Toe oder der Jangly Man inzwischen auch im Kino anzutreffen sind, ist daher nur konsequent. Zu verdanken ist das Oscar-Gewinner Guillermo del Toro, der lange für eine Verfilmung der gruseligen Bücher gekämpft hat.

Mit Unterstützung der beiden Lego Movie-Autoren Dan Hageman und Kevin Hageman und Regie-Kollege André Øvredal (Troll Hunter, The Autopsy of Jane Doe) ging sein Wunschtraum schließlich in Erfüllung und brachte dem verantwortlichen Team noch dazu bare Münze ein. Mit reinen Kinoeinnahmen von mehr als 105 Millionen US-Dollar zählt ihr Scary Stories to Tell in the Dark zu den erfolgreichsten Horrorfilmen 2019.

Geschrieben am 24.04.2020 von Torsten Schrader



Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren