Spuk in Hill House – Zweite Staffel soll noch mehr versteckte Geister mitbringen!

Spread the love

Mit seiner losen Neuadaption von Shirley Jacksons Roman Das Geisterschloss wusste Genre-Experte Mike Flanagan letztes Halloween nicht nur alteingesessene Horrorfans zu begeistern. Fast noch mehr Spaß als mit der Serie selbst hatten Zuschauer aber daran, die zahlreichen Geister-Cameos ausfindig zu machen, welche in fast jeder Szene versteckt waren. Inzwischen wurde die Fortsetzung namens The Haunting of Bly Manor (Spuk in Bly Manor) angekündigt und Spuk in Hill House-Fans stellen sich die Frage: Wird das Geisterspiel innerhalb der Serie zurückkehren? Allem Anschein nach ja! Denn wie Hill House-Schöpfer Flanagan jetzt auf Anfrage bestätigte, werde man alles daran setzen, das „Spiel mit den versteckten Geistern“ sogar noch zu erweitern.

Wenn nächstes Jahr die zweite Staffel auf Sendung geht, wird man also wieder pausieren und auf die Suche nach Geistern gehen dürfen! In der ersten Staffel waren mehr als 40 davon zu finden – zum Teil gut versteckt oder nur schemenhaft im Hintergrund zu erkennen. Das macht Spuk in Hill House nicht nur unheimlicher, sondern lädt auch zu einer Zweitsichtung ein. Nicht ohne Grund gehörte die Serie 2018 zu den meistgesehenen Netflix-Produktionen des Jahres.

Gut versteckt, aber vorhanden. ©Netflix

Für die zweite Staffel namens The Haunting of Bly Manor (Spuk in Bly Manor) greift Mike Flanagan (Oculus, Before I Wake, Ouija: Ursprung des Bösen oder Das Spiel) nun auf den Klassiker Das Durchdrehen der Schraube (Turning of the Screw) von Henry James zurück.

Darin ist die junge Miss Giddens zunächst hocherfreut, dass sie ihre Anstellung als Gouvernante der beiden Waisenkinder Flora und Miles auf dem Landsitz des Onkels der Kinder antreten darf. Ihre Stimmung ändert sich jedoch relativ schnell: Sie erfährt vom mysteriösen Tod ihrer Vorgängerin und deren Liebhaber, die eigentlich lieben Kinder legen seltsame, verstörende Verhaltensweisen an den Tag und sie selbst beobachtet merkwürdige Erscheinungen. Schließlich kommt sie zu der Überzeugung, dass die Geister der Verstorbenen von den Kindern Besitz ergriffen haben.

Geschrieben am 26.02.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Spuk in Hill House



Dune: Part Two
Kinostart: 29.02.2024„DUNE: PART TWO“ erzählt die Geschichte der mythischen Reise von Paul Atreides, der sich mithilfe von Chani und den Fremen auf einen Rachefeldzug gegen die Verschwö... mehr erfahren
Ghostbusters: Frozen Empire
Kinostart: 21.03.2024In GHOSTBUSTERS: FROZEN EMPIRE kehrt die Spengler-Familie dahin zurück, wo alles begann: in die ikonische New Yorker Feuerwache. Dort tun sie sich mit den original Ghost... mehr erfahren
Godzilla x Kong: The New Empire
Kinostart: 11.04.2024Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt – und die ihre gesa... mehr erfahren
Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren
Saw X
DVD-Start: 07.03.2024Der zehnte Teil des beliebten SAW-Franchises beleuchtet die bisher unbekannte Vergangenheit zwischen SAW I und II: John Kramer, gespielt von SAW-Legende Tobin Bell, reist... mehr erfahren