Heute



Mother! – Alles halb so wild? Darren Aronofsky über vernichtendes Zuschauer-Feedback

Obwohl Kritiker dem unkonventionellen Thriller Mother! einiges abgewinnen konnten, schien das Projekt den Geschmack der normlen Kinogänger gänzlich zu verfehlen. Der 30 Millionen Dollar schwere Streifen gehört zu den wenigen Werken, die vom amerikanischen Publikum mit dem schlechtmöglichsten Cinema Score abgestraft wurden. Doch wie denkt Regisseur Aronofsky über das F-Urteil der Zuschauer und das Feedback? Der Hollywood Reporter wollte es genauer wissen: „Uns war vorweg klar, dass der Film ein Angriff auf die Sinne und sehr intensiv wahrgenommen werden würde“, erklärt Aronofsky (Black Swan). „Wir wussten, dass wir eine Bombe hochgehen lassen und fanden es sehr aufregend. Mein Mentor Stuart Rosenberg sagte mal: ‚Schlechte Kritiken tun weh, aber gute sind schlimmer.‘ Und genau nach dieser Aussage lebe ich




Mother! – Aronofskys Psycho-Thriller mit Jennifer Lawrence floppt mit katastrophalem CinemaScore

Als Mother! vor wenigen Wochen in Venedig Weltpremiere feierte, musste sich der Psycho-Thriller schier endlose Buhrufe gefallen lassen: „Ich ziehe Buhrufe der Stille vor, denn sie sind immerhin eine Reaktion“, kommentierte Regisseur Darren Aronofsky damals in einem aktuellen Interview. Doch auch „normale“ Kinogänger scheinen sich – ganz anders als zahlreiche Kritiker – mit seinem neuesten Werk schwer zu tun. In den USA schaffte es Mother! am vergangenen Wochenende auf den dritten Platz der Kinocharts. Obwohl mit Jennifer Lawrence, Javier Bardem, Ed Harris, Michelle Pfeiffer oder Domhnall Gleeson viele bekannte Gesichter auftauchen, traf die 30 Millionen Dollar schwere Produktion auf großes Desinteresse. Ein Einspielergebnis von mageren 7.5 Millionen Dollar bedeuteten einen mageren Schnitt von 3.100 Dollar und das schwächste

5 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Westworld – Neuer Trailer zum Scifi-Hit deutet weiteren Verlauf der ersten Staffel an

Die Erwartungen waren riesig und wurden – glaubt man den ersten Reaktionen – nicht enttäuscht. Viel Lob hatten die Kritiker für den Piloten der brandneuen Science-Fiction-Serie Westworld übrig, der am 2. Oktober 2016 auf dem US-Sender HBO seine Erstausstrahlung feierte. Im Mittelpunkt der eigenwilligen Genre-Produktion steht der titelgebende, technisch hochentwickelte Vergnügungspark im Westernstil, der von täuschend echt wirkenden Androiden bevölkert wird. Eben diese Roboter stehen den zahlenden Besuchern zur Verfügung, die innerhalb des Parks all ihre Wünsche und Träume ausleben können, ohne die Rache der Androiden fürchten zu müssen. Die von Jonathan Nolan (Interstellar, The Dark Knight) und seiner Ehefrau Lisa Joy (Burn Notice) konzipierte Serie




Westworld – Im Auge des Betrachters: Neues Poster zum baldigen Serienstart auf HBO

Was haben Anthony Hopkins, Ed Harris und Evan Rachel Wod gemeinsam? Sie alle lassen sich in Westworld auf einen Vergnügungspark der etwas anderen Art ein. Passend zum Serienstart auf HBO können wir Euch im Anhang ein brandneues Plakatmotiv zeigen, welches uns direkt ins Zentrum des Geschehens katapultiert. Westworld, so der Name des Vergnügungsparks, verspricht seinen Kunden die absolute Erfüllung aller Wünsche, Träume und Gelüste. Jeder Besucher kann in die verschiedensten Rollen schlüpfen, darf einmal ein echter Revolverheld oder Herrscher sein, kindlichen Spaß oder aber die dunkelsten Fantasien ausleben. Traum und Wirklichkeit sind dabei genauso schwer voneinander zu trennen wie das Roboter-Personal von echten Menschen. Als diese künstliche Intelligenz beginnt, ein Bewusstsein zu entwickeln, wird für die





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren