Alle Beiträge aus der Kategorie Ex Machina


Ex Machina – Dreikampf zwischen Mensch und Maschine: Neuer US-Kinotrailer

Pünktlich zum deutschen Kinostart macht A24 mit einem brandneuen Kinotrailer auf den von Alex Garland (Sunshine oder Dredd 3D) inszenierten Sci/Fi-Thriller Ex Machina aufmerksam. Der 28 Days Later-Autor konfrontiert uns in seinem gelungenen Genredebüt (lest unsere Kritik zum Film) mit grundsätzlichen Fragen des Daseins. Als der von Domhnall Gleeson gespielte Programmierer Caleb im Film zu einem Wochenende auf dem Anwesen seines reichen Chefs Nathan eingeladen wird, ahnt er noch nicht, dass dies erst der Anfang eines viel größeren Abenteuers ist. Vor Ort muss Caleb nämlich an einem ebenso seltsamen wie faszinierenden Experiment teilnehmen und mit der weltweit ersten, wahren künstlichen Intelligenz interagieren: einer bildschönen Roboterfrau (Alicia Vikander). Die anschließenden Geschehnissen verwickeln den Caleb in ein überaus

Kategorie(n): Ex Machina, News
Donnerstag, 23.04.2015


Ex Machina – Gefährlicher technischer Fortschritt im neuen TV-Spot zum US-Start

Die Grenze zwischen Mensch und Maschine verschwimmt zusehends. Alex Garland (Sunshine oder Dredd 3D) stellt uns in seinem Regiedebüt Ex Machina, das am 23. April 2015 auch hierzulande in den Kinosälen anläuft, nun erneut vor die schwierige Frage: Wie viel Selbstbestimmung steht einem eigenständig denkenden künstlichen Wesen zu? Worin unterscheiden sich Wahrheit und Lüge? Was ist das Wesen von Bewusstsein, Emotion und Sexualität? Als der von Domhnall Gleeson (Alles eine Frage der Zeit, Dredd) gespielte Web-Programmierer Caleb im Film zu einem Wochenende auf dem Anwesen seines reichen Chefs Nathan (Oscar Isaac) eingeladen wird, ahnt er noch nicht, dass dies erst der Anfang eines viel größeren Abenteuers ist. Vor Ort muss Caleb nämlich an einem ebenso seltsamen wie faszinierenden Experiment teilnehmen und mit der weltweit

Kategorie(n): Ex Machina, News
Donnerstag, 09.04.2015


Ex Machina – US-Kinotrailer zeigt die Gefahren der künstlichen Intelligenz auf

Die Erschaffung einer überraschend menschlichen K.I. war im Kino schon öfter Grund zur Sorge. Auch Alex Garland (28 Days Later, Sunshine oder Dredd 3D) konfrontiert uns in seinem Genredebüt, dem futuristischen Sci/Fi-Thriller Ex Machina, mit grundsätzlichen Fragen des Daseins. Als der von Domhnall Gleeson (Alles eine Frage der Zeit, Dredd) gespielte Web-Programmierer Caleb im Film zu einem Wochenende auf dem Anwesen seines reichen Chefs Nathan (Oscar Isaac) eingeladen wird, ahnt er noch nicht, dass dies erst der Anfang eines viel größeren Abenteuers ist. Vor Ort muss Caleb nämlich an einem ebenso seltsamen wie faszinierenden Experiment teilnehmen und mit der weltweit ersten, wahren künstlichen Intelligenz interagieren: einer bildschönen Roboterfrau (Alicia Vikander). Die anschließenden Geschehnissen verwickeln den Caleb in ein

Kategorie(n): Ex Machina, News
Mittwoch, 04.03.2015


Ex Machina – Mensch oder Maschine: Alex Garland zeigt neues Kinoposter

Alex Garland lässt den Schreibtisch hinter sich. Bei dem Sci/Fi-Thriller Ex Machina durfte sich der Autor hinter solchen Titeln wie  28 Days Later, Sunshine oder Dredd 3D nun erstmals selbst auf dem Regiestuhl austoben und die Geschichte über eine verblüffend menschlich wirkende künstliche Intelligenz auf Film bannen. Am 23. April 2015 wird Domhnall Gleeson (Alles eine Frage der Zeit, Dredd) dann auch in deutschen Kinos vor grundsätzliche Fragen des Lebens gestellt. Worin unterscheiden sich Wahrheit und Lüge? Was ist das Wesen von Bewusstsein, Emotion und Sexualität? Im düsteren Sci/Fi-Thriller des Briten lädt ein schwerreicher Profi-Programmierer einen seiner jungen Schützlinge zu einem Wochenende aufs Land ein, wo er seine neueste Erfindung ausprobieren darf: einen intelligenten und eigenständig handelnden Roboter

Kategorie(n): Ex Machina, News
Montag, 02.03.2015


Ex Machina – Kinoposter zum Sci/Fi-Thriller von 28 Days Later-Autor Alex Garland

„Es gibt nichts Menschlicheres als den Willen zu überleben“ – rund zwei Monate vor der geplanten Kinopremiere hat Universal Pictures nun auch das Hauptplakat zu Alex Garlands Regiedebüt Ex Machina vorgestellt. Im düsteren Sci/Fi-Thriller des Briten, der für seine Drehbuchvorlagen zu 28 Days Later, Sunshine oder Dredd 3D bekannt wurde, lädt ein schwerreicher Profi-Programmierer seinen jungen Schützling zu einem Wochenende aufs Land ein, wo er seine neueste Erfindung ausprobieren darf: einen intelligenten und eigenständig handelnden Roboter in Menschengestalt. Der zeigt sich heute auch auf dem angehängten Kinoposter aus Deutschland. Die Story verwickelt Caleb in ein kompliziertes Liebesdreieck, in dem es um die großen Fragen der menschlichen Natur geht: Worin unterscheiden sich Wahrheit und Lüge? Was ist das Wesen von

Kategorie(n): Ex Machina, News
Samstag, 21.02.2015


Ex Machina – Spannendes Trailerdebüt zum Sci/Fi-Thriller von Alex Garland

Nach Drehbüchern zu 28 Days Later, Sunshine oder Dredd 3D will sich der Brite Alex Garland nun endlich selbst auf dem Regiestuhl beweisen. Im ersten Filmtrailer zu seinem düsteren Sci/Fi-Thriller Ex Machina gewinnt der 24-jährige Web-Programmierer Caleb, gespielt von Domhnall Gleeson aus Alles eine Frage der Zeit und Harry Potter, einen firmeninternen Wettbewerb – sein Preis: eine Woche Aufenthalt im privaten Bergdomizil des mysteriösen, zurückgezogen lebenden Konzernchefs Nathan (Oscar Isaac aus Drive, Sucker Punch). Vor Ort muss Caleb allerdings an einem seltsamen Experiment teilnehmen und mit der weltweit ersten, wahren künstlichen Intelligenz interagieren: einer bildschönen Roboterfrau (Alicia Vikander). Die Story verwickelt Caleb in ein kompliziertes Liebesdreieck, in dem es um die großen Fragen der menschlichen Natur

Kategorie(n): Ex Machina, News
Donnerstag, 30.10.2014


1 Seiten1

Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren