Alle Beiträge aus der Kategorie Resident Evil (Videospiel)


Resident Evil 7 – Capcom benötigt mehr Zeit: DLC Not a Hero verzögert sich

Ihr habt Resident Evil 7 längst durchgespielt und wollt endlich Nachschub? Dann heißt es jetzt wohl oder übel abwarten und Tee trinken. Der DLC Not a Hero wurde nämlich auf unbestimmte Zeit nach hinten verschoben. Ursprünglich sollte er noch in diesem Frühling erscheinen. Wie Produzent Masachika Kawata und Regisseur Koshi Nakanishi allerdings in einer Videobotschaft mitteilten, sei man mit der Qualität noch nicht ganz zufrieden. Gleichzeitig wisse man aber auch noch nicht, wie viel Zeit es in Anspruch nehmen wird, dem DLC den notwendigen Feinschliff zu verpassen. Bis man also wieder mit Fanfavorit Chris Redfield dem ein oder anderen Zombie die Lichter ausknipsen darf, wird man zunächst noch einmal einer kleinen Geduldsprobe unterzogen. Resident Evil 7 erschien im Frühjahr 2017 und konnte, anders als Resident Evil 6 vor fünf Jahren, wieder

Donnerstag, 27.04.2017


Resident Evil 2 – Neue Grafik allein genügt nicht: Produzenten melden sich mit Einzelheiten

Resident Evil feiert seinen 20. Geburtstag. Passend zum Event haben sich die beiden Capcom-Produzenten Yoshiaki Hirabayashi und Yasuhiro Anpo in einer Videobotschaft bei ihren Fans bedankt. Selbstverständlich wurde im selben Atemzug bestätigt, dass man auch in Zukunft mit neuen Ablegern rechnen dürfe. Unter anderem auch mit dem seit geraumer Zeit angekündigten Remake von Resident Evil 2: „Im vergangenen August begann die Arbeit am Spiel. Wir arbeiten zum ersten Mal seit Resident Evil 5 zusammen. Es gibt sogar noch eine dritte Person im Bunde, einen Regisseur. Den verkünden wir allerdings erst zu einem anderen Zeitpunkt. Jedenfalls fühlt es sich für uns so an, als würden wir ein gänzlich neues Spiel produzieren“, erklärten Hirabayashi und Anpo. „Da ich am Original gearbeitet habe, erinnere ich mich an viele tolle Dinge

Freitag, 03.06.2016


Resident Evil Zero – Capcom feiert wieder Erfolge: Remaster zum Prequel über 800.000 Mal verkauft

Während Fans nach wie vor geduldig auf die Ankündigung von Resident Evil 7 warten, feiert Capcom inzwischen mit ihren bereits existierenden Ablegern Großerfolge. Die HD-Fassung vom originalen Klassiker, welche vor einem Jahr erschien, wurde im ersten Quartal seit Veröffentlichung über eine Million Mal verkauft. Resident Evil Zero steht diesem Hit in nichts nach und brachte es in der selben Zeitspanne ebenfalls auf über 800.000 Verkäufe beziehungsweise Downloads. Das Videospiel wurde im Frühjahr 2016 für den PC, die PS3, die PS4, die Xbox 360 und die Xbox One ausgewertet. Da es so gut läuft, darf natürlich darüber spekuliert werden, welcher Teil der Reihe als nächstes einem visuellen Update unterzogen wird. Wird es vielleicht Resident Evil 3: Nemesis mit Jill Valentine und dem titelgebenden Wesen oder gar Resident Evil: Code Veronica X

Mittwoch, 18.05.2016


Resident Evil – HD-Version des Klassikers erscheint im Frühjahr, neue Gameplay-Szenen

Survival-Anhänger müssen sich im Frühjahr 2015 auf eine doppelte Ladung Resident Evil gefasst machen. Im Februar erscheint mit Resident Evil: Revelations 2 ein brandneues Spiel um Claire Redfield und Barry Burton. Doch damit nicht genug: Einige Wochen vorher, genauer gesagt am 20. Januar, verwöhnt Capcom Liebhaber der Zombiereihe mit einem HD Remake des Klassikers. Das vor mittlerweile 18 Jahren erschienene Original wurde für die neue Konsolengeneration restauriert und sowohl visuell als auch in Sachen Gameplay verbessert. Allerdings wird es sich hierbei um einen Titel handeln, der ausschließlich aus den jeweiligen Shops heruntergeladen und direkt auf dem System installiert werden kann. Eine Version für den Handel ist nicht geplant. Dafür müssen Fans dieses Mal nicht ganz so tief in die Tasche greifen. Für Großbritannien wurde

Samstag, 06.12.2014


Resident Evil – Lohnt das Remake des Klassikers? Zahlreiche Bilder zur restaurierten Version

Ob Capcom tatsächlich wieder Anschluss finden kann? Mit Resident Evil: Revelations 2 und dem HD Remake des Originals wagt der Spieleentwickler nun erneut den Versuch, zu alter Stärke zurückzufinden. Die Neuauflage von Resident Evil kam bereits vor mehr als zehn Jahren auf den Markt, damals noch exklusiv für Nintendo GameCube. Für die jüngste Konsolengeneration wurde jene Fassung jetzt aber noch einmal komplett restauriert. Das Ergebnis dieser Bemühungen lässt sich im Anhang ab sofort zahlreichen neuen Bilder zu Resident Evil bestauenen. Das Videospiel erscheint im Frühjahr zusammen mit dem Spin-Off Resident Evil: Revelations 2, in dem Claire Redfield nach einigen Jahren der Abwesenheit ihr Comeback feiert, und wird sowohl für die PS3, XBox 360 als auch die neuen Generationen PS4 und XBox One ausgewertet

Donnerstag, 20.11.2014


Resident Evil – Yoshiaki Hirabayashi verrät Details zum HD-Remake des Klassikers

Chris Redfield und Jill Valentine kehren im Frühjahr 2015 mit einem HD-Remake ihres Debüts zurück. In einem aktuellen Interview verriet Capcom-Spieleentwickler Yoshiaki Hirabayashi, was Fans von der Neuauflage von Resident Evil erwarten dürfen: „Das Ziel ist es, der GameCube Version möglichst treu zu bleiben. Es wird daher keine inhaltlichen Zusätze oder erweiterte Spielereien geben. Wir haben uns vor allem darauf konzentriert, das Spiel visuell auf den neuesten Stand zu bringen und auch den Ton entsprechend zu verbessern. Außerdem lässt sich Resident Evil nun im 16:9 Modus zocken. Vorher gab es das Spiel lediglich im 4:3 Format. Durch die Anpassung wird das Bild sowohl nach oben als auch nach unten erweitert. Dies ermöglicht ein wesentlich flüssigeres Spieleerlebnis, weshalb wir die Steuerung vereinfacht und heutigen Standards

Mittwoch, 10.09.2014


1 Seiten1

Geostorm
Kinostart: 19.10.2017Im Katastrophen-Thriller Geostorm wird die Wetterlage zunehmend vom Menschen und der Technologie kontrolliert – bis ein eigentlich zur Abschwächung der Klimaveränderu... mehr erfahren
JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Das Belko Experiment
DVD-Start: 19.10.2017Der nervenaufreibende Psycho-Thriller erzählt nämlich von den Mitarbeitern der sogenannten American Belco Company, die plötzlich in ihrer südamerikanischen Filliale e... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren