Alle Beiträge aus der Kategorie News


Friedhof der Kuscheltiere – Zweiter Trailer lässt Tote wieder unter den Lebenden wandeln!

Dank Dennis Widmyer und Kevin Kolsch soll eine ganz neue Generation vor Stephen Kings Friedhof der Kuscheltiere erzittern! Beide durften sich im Auftrag von Paramount Pictures an die moderne Neuadaption des unheimlichen Horror-Klassikers machen, der Ende der Achtziger schon einmal sehr erfolgreich von Mary Lambert fürs Kino verfilmt wurde. Das ist jetzt genau dreißig Jahre her. Passend zum bevorstehenden Jubiläum statten wir dem berüchtigten Friedhof der Kuscheltiere ab dem 04. April 2019 dann erneut einen Besuch ab – mit grauenerregenden Folgen, die sich heute bereits im zweiten deutschen Kinotrailer abzeichnen! Und schon jetzt stellt sich die Frage: Kann Paramount den Kinoerfolg von Warner Bros‘ ES-Verfilmung toppen? Der Film

Donnerstag, 07.02.2019


American Horror Story – Emma Roberts für neunte Staffel der Anthologie bestätigt!

Neues Jahr, neue American Horror Story! Seit 2011 versorgt uns Ryan Murphy (Scream Queens, American Crime Story) in schöner Regelmäßigkeit mit makaberen Gruselgeschichten aus seiner Heimat. Und ein Ende ist vorerst nicht absehbar! Genau genommen liegen dem Serienmacher sogar schon Bestellungen über zwei weitere Staffeln vor, von denen die erste spätestens gegen Herbst auf Sendung gehen dürfte. Über die Hintergründe schweigt sich Murphy wie gewohnt aus. Doch via Instagram nimmt er eine Ankündigung bereits vorweg – es wird ein Comeback von Emma Roberts geben! Neben einem Bild von Olympionike Gus Kenworthy heißt es dort: „Dieser besondere Moment, wenn du realisiert, dass du Gewinner einer olympischen Medaille bist

Donnerstag, 07.02.2019


Metro Exodus – Ein wahrer Albtraum: CGI-Trailer zu den bösen Vorahnungen Artjoms

Noch ist der Rauch um die Epic Store-Exklusivität nicht ganz verflogen. Immerhin aber hat der Ärger, den dieser Deal bei Spielern ausgelöst hat, für Aufmerksamkeit gesorgt, und die nutzt Deep Silver heute für die Veröffentlichung des aufwendigen CGI-Kurzfilms Artyom’s Nightmare. In dieser traumähnlichen Sequenz zu den Geschehnissen in Metro Exodus erkunden wir Artjoms Hoffnungen und böse Vorahnungen von einem Leben nach den Erlebnissen in der Moskauer Metro. Denn viele Jahrzehnte nach dem nuklearen Krieg vegetieren noch immer einige tausend flüchtige Überlebende in den Tunneln der Moskauer Metro. Sie sind davon überzeugt, die letzten Überlebenden der Menschheit zu sein – doch sie liegen falsch. Einzig und allein Artjom hält an sein

Kategorie(n): News
Donnerstag, 07.02.2019


Halloween 2 – Newcomer Scott Teems ersetzt die Autoren Danny McBride und Jeff Fradley

Danny McBride und Jeff Fradley müssen sich nach neuer Beschäftigung umsehen. Obwohl die beiden Drehbuchautoren bereits wussten, wie sie ihr Halloween fortsetzen wollten, kam ihnen jetzt ein bei Blumhouse eingereichtes Treatment von Newcomer Scott Teems in die Quere. Seine Ideen gefielen Produzent Jason Blum und dem Blumhouse-Team so gut, dass er umgehend als neuer Drehbuchautor für das nächste Kapitel engagiert wurde. Ob McBride und Fradley trotzdem noch in irgendeiner Form involviert bleiben werden, ist derzeit ungewiss. Jamie Lee Curtis, Judy Greer und Andi Matichak „sollen“ im nächsten Film alle wieder mit von der Partie sein, auch wenn bislang keine Verträge unterzeichnet wurden. Scream Queen Curtis machte ihre Rückkehr

Kategorie(n): News
Donnerstag, 07.02.2019


World War Z 2 – Paramount stellt Sequel mit Brad Pitt überraschend ein!

Einer der erfolgreichsten Kinohits 2013 wird doch nicht fortgesetzt: Nach fünf Jahren Vorproduktion zieht Paramount Pictures der Fortsetzung zu World War Z völlig unerwartet den Stecker und schiebt dem zweiten Teil auf diese Weise vermutlich endgültig den Riegel vor. Der Film von Kultregisseur David Fincher stand kurz vor dem Drehbeginn, sollte dieses Frühjahr über einen Zeitraum von sechs Monaten hinweg im amerikanischen Atlanta und fünf weiteren Ländern gedreht werden. Stattdessen ereilte die zuständigen Mitarbeiter nun die unangenehme Nachricht. Einer firmennahen Quelle zufolge habe der Produktionsstopp vor allem finanzielle Gründe. Denn ob der Film die hohen Erwartungen erfüllt hätte, ist alles andere als sicher. Mit seinem Blockbuster-Status

Kategorie(n): News, World War Z
Donnerstag, 07.02.2019


I Am Mother – Netflix erwibt Sci/Fi-Thriller um Robo-Mutter

Unheimliche Unterhaltung ist bei Netflix auch 2019 garantiert. Vom diesjährigen Sundance Film Festival konnte der Streaming-Platzhirsch nun die Rechte an dem futuristischen Endzeit-Thriller I Am Mother mit nach Hause nehmen, den es 2019 somit exklusiv im Programm von Netflix zu sehen geben wird – wann genau, ist allerdings noch unklar. In I Am Mother, dem Regiedebüt von Grant Sputore, wird ein kleines Mädchen in einem unterirdischen Bunker von einem Roboter aufgezogen, der die Rolle der Mutter einnimmt. Roboter dieser Art wurden hergestellt, um die Wiederbevölkerung zu fördern, nachdem die Menschheit nach einem verheerenden Ereignis nahezu ausgelöscht wurde. Die großartige Beziehung zwischen dem Mädchen und ihrer Robomutter wird aller

Kategorie(n): News
Mittwoch, 06.02.2019


The Walking Dead – Kehrt Maggie für ein eigenes Spin-off zurück?

Im Laufe der ersten Hälfte von Season 9 kamen The Walking Dead gleich zwei prominente Gesichter abhanden: Während Rick Grimes, scheinbar tot, im allerletzten Moment von Jadis gerettet und per Hubschrauber davongetragen wurde, ist der Verbleib von Lauren Cohans Rolle Maggie weiterhin unklar. Anders als Rick wurde sie nämlich vorerst ohne großen Abschied oder Erklärung aus der Serie geschrieben. Inzwischen soll AMC mit ihr aber wieder über ein mögliches Comeback verhandeln – auch wenn das womöglich anders ausfallen könnte, als sich langjährige Zuschauer wünschen. Denn ähnlich wie Rick Grimes, dessen Geschichte demnächst mit drei eigenständigen Filmen weitererzählt wird, könnte auch Maggie zum Gegenstand

Mittwoch, 06.02.2019


Alien & Predator – Sollen auch unter Disney blutig und brutal bleiben

Seit bekannt wurde, dass Fox bald zu Disney gehört, machen sich Fans große Sorgen um die ungewisse Zukunft von Reihen wie Alien, Predator oder Deadpool. Werden diese verharmlost, lizenziert oder vielleicht sogar komplett auf Eis gelegt? Laut Disney-Geschäftsführer Robert Iger sei die „Panik“ unbegründet, denn man habe keinerlei Interesse daran, Deadpool (vom Spin-Off Once Upon a Deadpool einmal abgesehen) für Teenager zugänglich zu machen. Die Reihe soll so bleiben und fortgeführt werden, wie man sie kennt – blutig und sprachlich unverschämt böse. Filme, die das Studio unter Fox produziert, sollen demnach nicht von Disneys Image beeinflusst werden. Liebhaber von Alien und Predator dürfen also schon einmal aufatmen, was die Zensur betrifft

Kategorie(n): Alien, News
Mittwoch, 06.02.2019


The Invisible Man – Exklusiv: Neues Dark Universe wird unheimlich und originell

Bedingt durch das schwache Abschneiden von Die Mumie wurde das Dark Universe schneller als gedacht wieder auf Eis gelegt – und das, obwohl mit Johnny Depp, Javier Bardem oder Tom Cruise bereits namhafte Schauspieler für die Rollen der legendären Monster verpflichtet waren. Inzwischen will Universal Pictures jedoch erkannt haben, dass die Horror-Klassiker in der Blockbuster-Sparte nichts verloren haben und man deren ursprüngliches Konzept wieder aufgreifen sollte. Aus diesem Grund wurde das umfassende Universal Monsters Cinematic Universe vor kurzem an Blumhouse übertragen, wo mit The Invisible Man in der vergangenen Woche auch schon der erste Ableger des „neuen“ Dark Universe angekündigt wurde. Doch was dürfen wir von der Neuauf

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 06.02.2019


Rambo 5: Last Blood – Neue Bilder stellen Familie von John Rambo vor

Zehn Jahre nach dem letzten Film und immerhin vierzig nach dem Original will Sylvester Stallone seine weltbekannte Rambo-Reihe endlich zu einem würdigen und actionreichen Abschluss bringen. Um das zu bewerkstelligen, hat sich die gealterte Action-Ikone ordentlich ins Zeug gelegt und zusammen mit seinem Co-Autor Matthew Cirulnick ein Skript auf Papier gebracht, das John Rambo von einer ganz neuen Seite beleuchtet, nämlich als Oberhaupt seiner „adoptierten Familie“, Gabriella und Maria. „Das sind die Menschen, die er liebt und beschützt“, schreibt Stallone in einem aktuellen Instagram-Post und liefert uns auch gleich einen Blick auf jene beiden Charaktere mit, die in Rambo V: The Last Blood zusammen mit ihm auf einer abgelegenen Ranch hau

Kategorie(n): News
Mittwoch, 06.02.2019


Little Monsters – Blutige Szenen aus der verrückten Zombie-Komödie

Zombies können auch witzig sein! Das will Filmemacher Abe Forsythe mit seiner blutigen Horror-Komödie Little Monsters vermitteln, die zu den gefragtesten Titeln beim diesjährigen Sundance Film Festival gehörte. Nach der Uraufführung buhlten gleich vier namhafte Studios um die Rechte an der Produktion von Snoot Entertainment (You’re Next, The Guest, Blair Witch). Bevor der Film im Laufe des Jahres aber offiziell auf der Leinwand (via NEON) oder im Stream (via Hulu) Premiere feiert, erlaubt uns Regisseur Forsythe vorab schon einen Vorgeschmack auf seine ganz und gar unkonventionelle Komödie, in der Vorschulkinder vor anrückenden Zombiehorden bewahrt werden wollen. Das zieht im Film eine ganze Reihe urkomischer Konsequenzen nach sich

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 06.02.2019


Grudge – Ernst und realistisch: Reboot wird ganz anders als die Vorgänger

Dass Grudge, Sam Raimis modernes Reboot der japanischen Geisterreihe, um ein halbes Jahr verschoben wurde, wirft Fragen auf. Nicht immer haben Verzögerungen dieser Größenordnung aber auch zwingend qualitative Gründe. Aus marketingtechnischer Sicht macht es nämlich durchaus Sinn, dass Sony Pictures den Film aus dem Umfeld von MGM’s Chucky, 47 Meters Down: Uncaged oder Annabelle 3 in den traditionell weniger hart umkämpften Januar verlegt. Schon bekannt ist, dass der Film teils gravierende Abweichungen zur Vorlage und ganz neue Geister-Bedrohungen mitbringen soll. „Es handelt sich um eine ganz neue Herangehensweise an das Thema“, erklärt Nicolas Pesce (The Eyes of My Mother), der von Produzent Sam Raimi als Regis

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 06.02.2019


The Haunting of Sharon Tate – Hilary Duff geht im ersten Trailer durch die Hölle

Nicht nur Quentin Tarantino widmet sich 2019 den berühmt-berüchtigten Manson Morden. Von Daniel Farrands kommt eine weitere Herangehensweise an das Thema, die anders als Tarantinos Big Budget-Werk aber eher als klassischer Horror-Thriller angelegt ist. Beide befassen sich mit einem realen Kriminalfall, der die Welt schockierte. Am 09. August 1969 wurde Sharon Tate, die damalige Ehefrau von Regisseur Roman Polanski (Rosemaries Baby), in ihrer Villa in Los Angeles auf bestialische Weise von den Mitgliedern der Manson Family ermordet, während Polanski auf Tour durch Europa war. The Haunting of Sharon Tate beleuchtet die letzten Stunden Tates, die angeblich vorausahnte, dass sie sterben würde. Zwei Jahre vor den schrecklichen Geschehn

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 05.02.2019


Y – FX bestellt erste Staffel: In dieser Serie stehen Männer vor der Ausrottung

In Film und Fernsehen jagt derzeit eine Apokalypse die nächste. Doch so wie im Serien-Neuzugang Y: The Last Man von FX (American Horror Story) haben wir unser bevorstehendes Ende noch nicht zu Gesicht bekommen. In dem schon 2015 angekündigten, auf den Comics basierenden Format treiben uns nicht etwa Zombies oder atomare Verseuchung die Sorgenfalten auf die Stirn, sondern der Umstand, dass die Erde seit dem Ausbruch einer mysteriösen Seuche von allen Bewohnern mit Y-Chromosom befreit wurde. Männer sind in der Welt von Y, wie die Serie schlicht heißen wird, also buchstäblich Mangelware und vom Aussterben bedroht. Wäre da nicht noch ein letztes Exemplar:Ein junger Mann namens Yorick Brown und sein ebenfalls männliches Haustier

Kategorie(n): News
Dienstag, 05.02.2019


Chucky – Virales Video teasert Mörderpuppe Buddi an, Trailer kommt noch diese Woche

Orion Pictures, das reanimierte Studio hinter Klassikern wie Der mit dem Wolf tanzt, Das Schweigen der Lämmer oder Platoon, gab jetzt bekannt, dass die Trailer-Premiere zum Chucky-Reboot noch in dieser Woche stattfinden soll – genauer gesagt am 8. Februar 2019. Angeteastert werden die ersten bewegten Bilder mit einem viralen Promo-Video, das uns den Kauf der Buddi-Puppe (ehemals Good Guy) schmackhaft machen soll. Darin wird „Buddi“ als perfektes Spielzeug für jedes Kleinkind beworben. In den USA soll die Trailer-Premiere im Vorprogramm zum Horror-Thriller The Prodigy mit Taylor Schilling stattfinden, der am Wochenende auf rund 2.500 Leinwände gestartet wird. Mit der Neuauflage von Chucky hat Franchisestarter Don Mancini

Kategorie(n): Chucky [2019], News
Dienstag, 05.02.2019


The Walking Dead – Es geht weiter: AMC verlängert Zombieserie um eine 10. Staffel

Nur eine Woche bevor The Walking Dead wieder auf Sendung geht, verkündet AMC die Umsetzung einer 10. Staffel. Die Einschaltquoten befanden sich in den vergangenen Jahren zwar im Sturzflug, konnten sich während der 9. Staffel aber immerhin bei rund fünf Millionen Zuschauern pro Folge einpendeln. Das ist zwar nur noch ein Bruchteil der bis zu siebzehn Millionen Zombiefans, die noch vor etwa zwei Jahren dabei waren, aber immer noch ausreichend, um The Walking Dead einen Erfolg zu nennen. Die Befürchtung, dass mit dem Ausstieg von Hauptprotagonist Rick Grimes auch noch die letzten Fans verscheucht werden, hat sich somit nicht bewahrheitet. Kenner der Serie werden sich aber ohnehin nicht ganz von Andrew Lincoln verabschieden müssen

Dienstag, 05.02.2019


Open 24 Hours – Trailer kündigt Slasher an: Grauen kommt bei Mitternacht

Bei all dem Geister- und Haunted House-Horror der letzten Zeit kamen Slasher etwas zu kurz. Doch mit dem Erfolg von Halloween und Happy Deathday kündigt sich eine Kehrtwende an. Auch der von Genrespezialist Padraig Reynolds (Rites of Spring, The Devil’s Dolls) umgesetzte, im letzten Jahr beim britischen FrightFest London uraufgeführte Open 24 Hours verspricht blutige Unterhaltung in bester Slasher-Tradition und sorgt im neuen Kinotrailer für ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern wie Brendan Fletcher aus Freddy vs. Jason oder Vanessa Grasse aus Leatherface. Sie spielt die verunsicherte, gerade aus der psychiatrischen Klinik entlassene Mary White. Dort saß sie ein, weil sie ihren Freund, den brutalen Serienkiller James Lincoln Fields aka The

Kategorie(n): News
Dienstag, 05.02.2019


Blumhouse – Plant ein Shared Horror Universe mit Insidous, Sinister und Co.

Insidious, Happy Deathday, The Purge oder Sinister in einem gemeinsamen Crossover? Das ist wahrscheinlicher, als man vielleicht denkt. Denn wurde die Entstehung von Freddy vs. Jason durch ein jahrelanges Ringen um die Rechte erschwert, befinden sich alle Marken in diesem Fall unter einem einzigen Dach – dem von Blumhouse Productions. Tatsächlich denkt Gründer Jason Blum schon länger über ein mögliches Vorhaben nach, das Horror-Fieslinge wie den Baby-Killer aus Happy Deathday, die Maskierten aus The Purge oder Dämon Bughuul aus Sinister in einem an Avengers angelehnten Spin-Off vereinen würde. Doch woran hapert es? CinePOP hat bei dem Produzenten nachgehakt: „Das würden wir sehr gerne machen und denken auch

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 05.02.2019


Scream Queens – Kehrt die abgesetzte Anthologie für eine dritte Staffel zurück?

Bekommt die abgesetzte Horror-Anthologie Scream Queens eine zweite Chance? Berichten zufolge denkt Ryan Murphy aktuell über ein Comeback der ehemals bei Fox beheimateten Serie nach. Dafür ist laut eigener Aussage allerdings das Feedback der Zuschauer vonnöten. Via Instagram kamen innerhalb weniger Stunden mehr als 18.000 Kommentare und 120.000 Gefällt mir-Angaben für sein Vorhaben zustande – Zahlen, die für eine mögliche Weiterführung des Formats sprechen. Murphy schreibt: „Ich werde immer wieder gefragt, ob es ein Reboot oder eine Fortführung von Scream Queens geben wird. Emma, Billie, Lea und ich haben darüber nachgedacht, denn die Serie wurde viel zu früh von uns genommen. Aber die eigentliche Frage ist doch: Soll es eine 6

Dienstag, 05.02.2019


What We Do in the Shadows – Trailer zur Serie zeigt total verrückte Vampir-WG

Diese Wohngemeinschaft ist vieles, nur nicht gewöhnlich! FX sorgt für Nachschub in Sachen What We Do in the Shadows (5 Zimmer Küche Sarg), führt amerikanischen Zuschauern ab März 2019 wieder die ganz alltäglichen Verrücktheiten und Missgeschicke des überaus turbulenten Blutsauger-Daseins vor Augen. Anders als der Film von Taika Waititi und Jemaine Clement ist die 10-teilige Serienadaption aber auf Staten Island angesiedelt und wartet mit einer ganz neuen Gruppe an vampirischen WG-Bewohnern auf. Dabei handelt es sich um Laszlo (Matt Berry), Nadja (Natasia Demetriou) und Nandor (Kayvan Novak) – letztere sind Mann und Frau. Der vierte im Bunde ist Colin Robinson (Mark Proksch), ein energischer Vampir, der seine Opfer durch sterben

Montag, 04.02.2019


Alita: Battle Angel – Bildgewaltig: Super Bowl sorgt für neuen Filmtrailer

Nachdem Alita: Battle Angel mehrfach verschoben wurde, steht uns am 14. Februar nun endlich die Verfilmung der Kult-Mangareihe ins Haus. Die baldige Veröffentlichung feiert 20th Century Fox mit einem frischen Trailer zum diesjährigen Super Bowl und noch noch mehr explosiven Szenen aus dem bildgewaltigen Sci/Fi-Spektakel. Ursprünglich hätte die Verfilmung der gleichnamigen Mangareihe passend zu Weihnachten und an der Seite von Bumblebee, der Comicverfilmung Aquaman sowie Mary Poppins Returns auf der Leinwand anlaufen sollen. Den Cast füllen Rosa Salazar, Christoph Waltz (Green Hornet, Big Eyes, Django Unchained), Jennifer Connelly (Der Tag, an dem die Erde stillstand), Mahershala Ali, Ed Skrein (The Transporter: Refueled,

Kategorie(n): Alita: Battle Angel, News
Montag, 04.02.2019


The Twilight Zone – Jordan Peele führt uns durch den ersten Promo-Teaser

Für einen kurzen Moment machte es den Anschein, als wäre der diesjährige Super Bowl gehackt worden. Doch die mysteriöse, raffiniert eingebundene Bildstörung entpuppte sich als unser erster Vorgeschmack auf Jordan Peeles und CBS All Access‘ großangelegtes The Twilight Zone-Revival, das im April 2019 exklusiv auf der Streamingplattform des Senders Premiere feiert. Im Teaser zeigt sich Peele, der auch als Produzent und Autor beteiligt ist, als Erzähler zwischen Raum und Zeit – ganz so, wie man es aus der Originalserie von und mit Rod Serling gewohnt ist. 60 Jahre nach dem Original gilt es ab April 2019 dann abermals allerlei unglaubliche Geschehnisse zu erkunden. Wie die berühmte, mehrfach neu aufgelegte Show auch das Reboot als Anthologie mit

Kategorie(n): News
Montag, 04.02.2019


Deeper – Idris Elba trifft auf Untersee-Monster, soll Hauptrolle übernehmen

Um sein Regiedebüt A Star is Born in Angriff zu nehmen, zog sich Bradley Coopers vor zwei Jahren als Hauptdarsteller von dem kommenden Sci/Fi-Thriller Deeper zurück. Das wiederum könnte einem seiner Kollegen zugutekommen. Denn wie Heat Vision meldet, befindet sich neuerdings Prometheus-Star Idris Elba, der außerdem als neuer James Bond gehandelt wird, im Rennen um die tragende Rolle in dem neuen Filmprojekt von Bright-Autor Max Landis (Chronicle, Victor Frankenstein). Mit Baltasar Kormakur (Everest, Die Farbe des Horizonts) kam kürzlich bereits ein Ersatz für den ausgefallenen ungarischen Filmemacher Kornel Mundruczo (Underdog) an Bord, der Deeper ursprünglich in Szene setzen sollte. Bekommt er die Rolle, taucht Elba

Kategorie(n): News
Montag, 04.02.2019


Scary Stories to Tell in the Dark – TV-Teaser lassen Albträume wahr werden

Der amerikanische Super Bowl ist das größte Sportereignis des Jahres und damit natürlich die perfekte Umgebung, um Football-Fans auf kommende TV- und Filmprojekte aufmerksam zu machen. Dazu gehörte in diesem Jahr auch die von Guillermo del Toro produzierte Verfilmung von Scary Stories to Tell in the Dark. Gleich vier Teaser ließen CBS Films und Lionsgate anfertigen, um uns darin unter anderem die ikonischen Monster (Pale Lady, Big Toe oder Jangly Man) aus der dreiteiligen, für ihre schaurigen Illustrationen berüchtigte Buchvorlage vorzustellen. Die ist bei uns zwar eher unbekannt, genießt in den USA allerdings Kultstatus. Deshalb wird es nicht wenige Zuschauer ins Kino locken, wenn es uns am 09. August 2019 (US-Kinostart) in

Montag, 04.02.2019


The Turning – Von Steven Spielberg produzierter Horror startet erst 2020

Bei all der Horror-Konkurrenz, die im Laufe des Jahres auf die Kinos treffen soll, kriegt es Steven Spielberg buchstäblich mit der Angst zu tun. Deshalb wurde der von ihm produzierte und auf den Weg gebrachte The Turning, eine moderne Kino-Neuadaption von Jack Claytons Schloss des Schreckens (The Innocents), nun vorsichtshalber von diesem Jahr auf einen neuen Kinostart am 24. Januar 2020 verschoben. Das soll etwas Abstand zwischen den Haunted House-Schocker und vergleichbare Titel wie Scary Stories to Tell in the Dark oder ES bringen. Der neue Film basiert wie das Original auf dem Roman Das Durchdrehen der Schraube (The Turn of the Screw) von Heny James. Darin ist die junge Miss Giddens zunächst hocherfreut, dass sie ihre neue

Kategorie(n): News, The Turning
Montag, 04.02.2019


Wir – Bis zum bitteren Ende: Finsterer neuer Trailer zum Jordan Peele-Film

Mit dem Nachfolgeprojekt zum verstörenden Kassenschlager Get Out will uns Regisseur Jordan Peele ab 21. März 2019 wieder einen gehörigen Schauer über den Rücken jagen. Klappen soll das im Fall von Wir (Us) dank erbarmungsloser Doppelgänger, die uns erschreckend ähnlich sehen und nicht eher Ruhe geben, bis ihr Gegenüber das Zeitliche gesegnet hat. Und Kinogänger müssen sich offenbar auf einiges gefasst machen. Denn ging Get Out noch als raffinierter Psycho-Thriller durch, soll es sich bei Wir (Us) um einen waschechten Schocker handeln. „Ich bin ein derart großer Horrorfan, dass mir die Verwirrung um die Genre-Einstufung von Get Out ein bisschen das Herz gebrochen hat.“ Deshalb habe er den Horror-Faktor diesmal auf Anschlag gedreht

Kategorie(n): News, Wir
Montag, 04.02.2019


Buffy – Sarah Michelle Gellar versichert: „Remake entsteht ohne mich“

Zuerst Charmed, dann Roswell und jetzt Buffy – in den USA ist man derzeit reichlich bemüht, sämtliche Neunziger-Serienklassiker neu aufzulegen. Im Fall von Buffy: Im Bann der Dämonen soll jedoch eine klare Abgrenzung zum Original erfolgen. Doch ist die Rückkehr des alten Casts damit wirklich ausgeschlossen? Zumindest Hauptdarstellerin Sarah Michelle Gellar (The Grudge) scheint inzwischen kein Interesse mehr an einem erneuten Auftritt als Buffy Summers zu haben: „Ich weiß ehrlich gesagt überhaupt nichts darüber. Aber es ist eine tolle Geschichte. Ich bin froh, dass sie wieder erzählt wird und hoffe, dass viele Leute einschalten werden. Aber meine Geschichte habe ich bereits erzählt“, so Sarah Michelle Gellar, die zugibt, dass sie sich mittlerweile etwas

Kategorie(n): News
Samstag, 02.02.2019


Scary Stories to Tell in the Dark – Poster lässt die schlimmsten Albträume wahr werden

Zum Leben erweckte Vogelscheuchen sind noch das kleinste Problem, dem sich die jugendlichen Protagonisten aus Guillermo del Toros Kinoadaption von Scary Stories to Tell in the Dark diesen Sommer entgegenstellen müssen. Ähnlich wie in Stephen Kings Horror-Bestseller ES geht es auch hier um eine Gruppe junger, verängstigter Teens, die ihre eigene Heimatstadt vor etwas Bösem bewahren müssen, das ihre schlimmsten Albträume grausige Realität werden lässt. Berühmtheit erlangte die Buchreihe, bestehend aus Scary Stories To Tell In The Dark (1981), More Scary Stories To Tell In The Dark (1984) und Scary Stories 3: More Tales To Chill Your Bones (1991), nicht zuletzt aufgrund ihrer schaurigen Illustrationen. Und eine davon begegnet uns nun

Samstag, 02.02.2019


Die Klapperschlange – Schöpfer von SAW und Insidious steuert Drehbuchvorlage zu Remake bei

Ein Remake von Die Klapperschlange steht schon länger auf der To-Do-Liste Hollywoods. Doch ob nun unter der Leitung von The Crazies-Regisseur Breck oder der seines Kollegen Robert Rodriguez (Alita, From Dusk Till Dawn) – alle Versuche, John Carpenters Achtziger-Klassiker für ein heutiges Publikum neu aufzubereiten, scheiterten. Jetzt wagt man allerdings den nächsten Anlauf – und zwar mit Beteiligung von Leigh Whannell (SAW, Insidous)! Der stellte gerade erst eindrucksvoll unter Beweis (Upgrade), dass er sich auf wuchtige, brachiale Sci/Fi-Action ohne Kompromisse versteht. Seine Escape from New York-Neuauflage soll sowohl Kernelemente aus dem Original als auch völlig neue Ideen mitbringen und die Fehler vergleichbarer Remakes wie RoboCop

Kategorie(n): Die Klapperschlange, News
Samstag, 02.02.2019


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 02. bis 08. Februar 2019

Wo andere Heimsuchungen enden, geht The Possession of Hannah Carter (ehemals Cadaver) erst richtig los. Im Horrorfilm von Regisseur Diederik Van Rooijen ist „der Tod erst der Anfang.“ Seit Donnerstag sind nun auch deutsche Kinogänger dabei, wenn Pretty Little Liars-Star Shay Mitchell ihren Dienst in einer Leichenhalle antritt, in der schaurige Dinge vor sich gehen. Wer auch abseits der Leinwand nicht auf düstere Unterhaltung verzichten möchte, ist bestens gerüstet für unsere TV-Aussicht mit dem Besten aus Horror, Thriller, Fantasy, Endzeit oder auch Science Fiction. Für schaurig-schöne Unterhaltung sorgen die deutschen Free TV-Premieren zu The Girl With All the Gifts oder Suicide Squad, welche am kommenden Sonntag auf ProSieben zur

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 02.02.2019


The Twilight Zone

The Twilight Zone – Neuauflage von Jordan Peele startet in wenigen Wochen

CBS All Access und Produzent Jordan Peele (Get Out, Wir) lassen uns noch dieses Frühjahr einen ersten Blick auf das großangelegte Revival von The Twilight Zone werfen! Früher als gedacht wurde das schaurige Format jetzt für eine Premiere am 01. April 2019 eingekreist – also in nicht einmal zwei Monaten. Deutsche Zuschauer sollten sich aber nicht zu früh freuen: Da die neu aufgelegte Anthologie-Serie hierzulande noch kein Zuhause gefunden hat, gilt der Termin vorerst nur für die Erstausstrahlung in den USA. Dank der baldigen Premiere dürfte aber zumindest der erste Trailer nicht mehr lange auf sich warten lassen. Die in sich abgeschlossenen Episoden sind prominent besetzt und unter anderem mit bekannten Gesichtern wie John Cho (Searching)

Kategorie(n): News
Freitag, 01.02.2019


Escape Room – Deutsche TV-Spots laden in den tödlichen Rätselraum

Ist Escape Room der vielbeschworene Erbe der SAW-Reihe? Der raffinierte Schocker von Adam Robitel (Insidious: The Last Key, The Taking) präsentiert sich als willkommenes Kontrastprogram zum übersinnlichen Geister-Horror der letzten Jahre, erinnert thematisch eher an eine Mischung aus SAW, Cube und The Cabin in the Woods. Denn dieser Escape Room hat es wirklich in sich! Als Logan Miller (Scouts vs. Zombies – Handbuch zur Zombie-Apokalypse), Deborah Ann Woll (True Blood) und Tucker and Dale vs. Evil’s Tyler Labine im neuen Film von Adam Robitel (Insidious: The Last Key, The Taking) die Einladung zu einem Abend voller Rätsel und Spannung annehmen, ahnen sie noch nicht, dass sie damit selbst ihr Todesurteil unterschrieben hab

Kategorie(n): Escape Room, News
Freitag, 01.02.2019


Nightflyers – Start auf Netflix: Die Horror-Serie vom Game of Thrones-Autor

Nachdem amerikanische Zuschauer schon im Dezember mit Nightflyers in den kalten, dunklen Weltraum abheben durften, sind nun auch deutsche Zuschauer an der Reihe. Anders als in den USA steht uns auf Netflix direkt die komplette erste Staffel basierend auf George R. R. Martins Buchvorlage zur Verfügung, die sich als finstere Zukunftsvision über neugierige Wissenschaftler präsentiert, welche um jeden Preis Kontakt mit Außerirdischen aufnehmen wollen – ein fataler Fehler, wie sich kurz darauf herausstellen soll. Nightflyers beweist, dass George R.R. Martin (Game of Thrones) nicht nur ein Händchen für epische Fantasy, sondern auch Horror und Science Fiction besitzt. Angesiedelt ist die 10-teilige Serie von Genre-Profis wie Jeff Buhler

Kategorie(n): News
Freitag, 01.02.2019


Metro Exodus – Einblicke in die Post-Apokalypse: Trailer zeigt neues Gameplay

Dem Aufruhr um die Epic Store-Exklusivität zum Trotz macht Deep Silver munter weiter mit den Vorbereitungen zum bevorstehenden Release von Metro Exodus. Heute lässt man uns mit einem neuen Gameplay-Trailer in die gefährlich, zerstörte Welt aus Dmitry Glukhovskys Buchvorlage eintauchen, in der sich gefährliche Mutanten und andere Feinde eingenistet haben, die nur darauf warten, Protagonist Artjom auseinanderzunehmen. Ganze fünf Jahre Arbeit sind in die Umsetzung des dritten Ablegers geflossen, der ein Vierteljahrhundert nach der nuklearen Vernichtung fast allen Lebens auf Erden spielt. Metro Exodus soll die gewohnten Stärken der Shooter-Reihe ausspielen – diverse Waffen, herausfordende Feinde und neuerdings auch unendliche Erkund

Kategorie(n): News
Freitag, 01.02.2019


Neu bei Netflix – ‚Die Kunst des toten Mannes‘ sorgt für wohligen Grusel

Wer nach unheimlicher Unterhaltung sucht, wird immer häufiger bei Netflix fündig. So auch heute: Die Kunst des toten Mannes (Velvet Buzzsaw) heißt der neue Film von Thriller-Spezialist Dan Gilroy (Nightcrawler), mit dem Netflix uns jetzt in die schaurig-schöne Scheinwelt der Kunstszene von Los Angeles eintauchen lässt. Hier trifft Kunst auf Kommerz, wenn reiche Künstler und Megasammler – wortwörtlich – einen hohen Preis für ihren „erlesenen Geschmack“ bezahlen. Kaum ins Haus geholt, scheinen die Kunstwerke nämlich ein schauriges Eigenleben zu entwickeln! Ganz zum Leidwesen von Jake Gyllenhaal und prominenten Co-Stars wie Toni Collette aus dem letztjährigen Horror-Überraschungserfolg Hereditary – Das Vermächtnis, Rene Russo (Thor: The Dark

Freitag, 01.02.2019


Penny Dreadful: City of Angels – Das Spin-Off bringt neue Ideen und Hauptdarsteller mit

Seit Penny Dreadful vor zwei Jahren abgesetzt wurde, hoffen Fans auf ein Comeback der finsteren Horror-Serie. Und genau dieses bekommen sie jetzt auch: Das Spin-Off Penny Dreadful: City of Angels verlegt die Handlung vom viktorianischen London ins Los Angeles der Dreißiger und bringt auch sonst viele Veränderungen und Abweichungen zur Vorlage mit. Aber nicht alles an City of Angeles ist neu: So wird der Penny Dreadful-Stammregisseur Paco Cabezas (Deadly Class) auch hier für einige Episoden verantwortlich zeichnen und dafür sorgen, dass die Serie den typischen Dreadful-Stil einfängt. Und auch John Logan, Schöpfer der Originalserie, kehrt als Autor, Schöpfer und ausführender Produzent zurück. Aufseiten der Darsteller wird dagegen Daniel

Freitag, 01.02.2019


Suicide Squad – Aus dem Sequel wird ein Reboot, James Gunn als Regisseur

Viele Freunde hat sich David Ayer mit seinem Suicide Squad nicht gemacht. „Zu wirr, unausgereift und unspannend“ waren nur einige der Kommentare, die sich der Bright-Regisseur im Vorfeld der Kinoauswertung anhören musste. Weil der Film trotzdem mehr als 740 Millionen Dollar an den Kinokassen einspielen konnte, kehren die Schurken demnächst ins Kino zurück. Der neue Film entsteht aber nicht mehr unter Ayers Regie, sondern der seines Kollegen James Gunn (Guardians of the Galaxy, Slither), welcher am liebsten einen Schlussstrich unter die Arbeit seines Vorgängers ziehen würde – und das tut er auch. Denn obwohl Gunn ursprünglich nur als Autor an Bord geholt wurde, kam nun ans Licht, dass er den neuen Film, ein vollumfängliches Reboot

Kategorie(n): News, Suicide Squad
Freitag, 01.02.2019


Shadow in the Cloud – Chloe Grace Moretz und Max Landis tun sich für Genrefilm zusammen

Max Landis meldet sich aus der Versenkung zurück. Nachdem er von Netflix (Bright 2) entlassen wurde, schien Landis wie vom Erdboden verschluckt. Doch nun stellt der Chronicle– und Victor Frankenstein-Macher sein nächstes Projekt vor: Im kommenden Sci/Fi-Thriller Shadow in the Cloud begleiten wir Chloe Grace Moretz (Kick-Ass) an Bord einer fliegenden Festung, in der streng geheime Papiere transportiert werden. Kapitänin Maude Gardner (Grace Moretz) navigiert ihre männliche Crew mit Bravour, doch als sich merkwürdige Vorkommnisse häufen, wird ihre Aufgabe auf eine harte Probe gestellt. Sie muss alles geben, um ihre hilflose Crew und mysteriöse Ladung vor einer unsichtbaren, übernatürlichen Gefahr zu beschützen, die im Schatten lauert

Kategorie(n): News
Donnerstag, 31.01.2019


Alice: Asylum – American McGee arbeitet am dritten Ableger, eröffnet Studio in Thailand

Viele Fans haben die Hoffnung längst aufgegeben, dass American McGee seinen Plan von einem Alice: Asylum verwirklicht bekommt. Seit Madness Returns im Jahr 2011 für Konsolen erschien, ist es ruhig um die erwachsene Erzählweise des Märchens Alice im Wunderland geworden. Doch McGee hält weiter an dem Versprechen fest, einen Abschluss abliefern zu wollen, den die noch unvollendete Trilogie seiner Meinung nach verdient: „Er arbeitet gerade sehr hart am Design und der Handlung für das nächste Kapitel“, lässt sich auf McGees Blog lesen. Alice: Asylum würde noch vor dem ersten Teil spielen und eine junge Alice in den Mittelpunkt des Geschehens rücken, die in ihrem Traumazustand gegen den Verlust ihrer Familie anzukämpfen versucht

Kategorie(n): Alice, News
Donnerstag, 31.01.2019


Doctor Sleep – Warner Bros. bringt Fortsetzung zu The Shining Ende 2019 in die Kinos

Vor 39 Jahren startete mit The Shining eine Romanverfilmung in den Kinos, die ganze Generationen von Filmemachern prägen und inspirieren sollte. Nur Stephen King, Schöpfer der Vorlage, hält bis heute an seiner Meinung fest, dass die Umsetzung seinem Buch keineswegs gerecht wurde. Es naht allerdings bald eine weitere Gelegenheit geben, den legendären Schriftsteller zu beeindrucken, denn der Klassiker bekommt mit Doctor Sleep noch dieses Jahr eine aufwendig produzierte Fortsetzung spendiert, die von Spuk in Hill House Regisseur Mike Flanagan umgesetzt wurde. Warner Bros. will den psychologischen Horror-Thriller am 8. November in amerikanische Kinos bringen und lässt ihn somit gegen das Drama Midway und die Videospielverfilmung

Kategorie(n): Doctor Sleep, News
Donnerstag, 31.01.2019


Anna und die Apokalypse – Anna tritt den Zombies auf DVD und Blu-ray Disc gegenüber

Wir haben in deutschen Kinos mit ihr getanzt, gesungen und Zombies gemetzelt: Jetzt wagt Anna, die unbeschwerte Hauptfigur aus Anna und die Apokalypse, auch den Sprung ins Heimkino, nimmt uns ab dem dem 12. April 2019 auf einen ganz besonderen Abstecher in die Zombie-Apokalypyse mit. Denn anstatt dem Ende der Menschheit mit Trübsal zu begegnen, ist den Protagonisten aus John McPhails ungewöhnlichen Gute-Laune-Zombiefilm, unterlegt von lockeren Songs, eher nach feiern zumute. Wir urteilten: „Es mag komisch klingen, ist allerdings nicht übertrieben: Anna und die Apokalypse (Anna And The Apocalypse) wird vor allem deshalb zu einem kurzweiligen Horrorspaß, weil die eingestreuten Lieder aus der Feder von Roddy Hart und Tommy Reilly sch

Donnerstag, 31.01.2019


The Possession of Hannah Grace – Jetzt im Kino: Gewinnt Fanpakete

Seit heute geht es in deutschen Kinos wieder unheimlich zu: The Possession of Hannah Grace lässt uns einem Exorzismus beiwohnen, der schreckliche Konsequenzen nach sich zieht. Davon ahnt Polizistin Megan Reed, gespielt von Shay Mitchell, aber noch nichts, als sie einen neuen Job in der Leichenhalle des städtischen Krankenhauses beginnt. Trotz unheimlicher Umgebung zeigt Megan keinerlei Berührungsängste – bis eines Nachts die Leiche von Hannah Grace eingeliefert wird. Die junge Frau starb während einer grausamen Dämonenaustreibung, doch die dunkle Macht, die von ihr Besitz ergriffen hat, ist zu Megans großem Entsetzen immer noch anwesend und auf der Suche nach einer neuen Hülle. Ihr wollt sehen, ob Hannah Grace fündig wird? Dann

Kategorie(n): News
Donnerstag, 31.01.2019


The Stand – Josh Boone verfilmt Stephen Kings Klassiker als epische Serie

Nachdem über Jahre nur spekuliert und geplant wurde, macht CBS All Access nun tatsächlich ernst und kündigt an, Stephen Kings Klassiker The Stand als Serie aufleben lassen zu wollen. Dafür wechselt Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter, New Mutants), der eigentlich den Spielfilm in Szene setzen sollte, zur Serie über, kümmert sich dort um Regie und Drehbuch. Da es sich um eine Straight-to-Series-Bestellung handelt, wird er sich auch nicht erst mit einer Pilotfolge herumschlagen und anschließend bangen müssen, dass diese grünes Licht für eine komplette erste Staffel erhält. Boone hat sich mit CBS All Access auf eine zehnteilige erste Staffel geeinigt, die deutlich mehr von dem abhandeln kann, was King in sein 1.500 Seiten starkes

Kategorie(n): News
Donnerstag, 31.01.2019


Starship Troopers – Autor bestätigt: Serie zu Paul Verhoevens Film in Arbeit

2017 kam Paul Verhoevens Starship Troopers von der Liste der jugendgefährdenden Medien frei. Heute genießt seine nicht ganz ernstgemeinte Adaption von Robert A. Heinleins Buchklassiker Kultstatus. Unvergessen bleiben die „saftigen“ Gefechte zwischen den Menschen und feindlich gesinnten Bugs, die mit dafür verantwortlich waren, dass der Film bis vor kurzem noch auf dem Index vertreten war. Die 2004 nachgeschobene Fortsetzung kam weder qualitativ noch finanziell an das Original heran, war aber dennoch einträglich genug, um vier weiteren Ablegern (zwei Realfilme und zwei Animationsfilme) den Weg zu ebnen. Damit ist in Sachen Starship Troopers aber offenbar noch lange nicht Schluss. Laut Autor Ed Neumeier, der damals das Skript zum Ver

Donnerstag, 31.01.2019


The Boy 2 – Puppe Brahms setzt zum nächsten Spuk an: Dreharbeiten angelaufen

Diese Puppe ist nicht das, was sie zu sein scheint: 2016 überraschte William Brent Bell mit seiner ganz persönlichen Antwort auf den Horror-Puppen-Hype, die aber nicht so endete, wie von vielen erwartet. Umso gespannter darf man sein, wie er und STX Entertainment die begonnene Geschichte mit dem ab sofort im Dreh befindlichen The Boy 2 fortsetzen werden. Diesmal zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie wissen nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor kurzer Zeit abgespielt haben. Doch bald stolpert ihr jüngster Sohn in den Räumlichkeiten über eine verblüffend menschliche Puppe, die er auf den Namen Brahms tauft. Der Grundstein für die nächste „Heimsuchung“ scheint gelegt. Lauren Cohan (The

Kategorie(n): News, The Boy, Top News
Mittwoch, 30.01.2019


Annabelle 3 – Dämonenpuppe meldet sich 2019 in deutschen Kinos zurück

Seit 2013 vergeht so gut wie kein Jahr ohne neuen Ableger aus dem The Conjurverse. Die beiden Mutterfilme, Annabelle und The Nun haben es gemeinsam auf über 1.5 Milliarden Dollar gebracht. Ein schönes Sümmchen, das mit großen Schritten auf die 2 Milliarden Dollar Grenze zusteuert. Auch 2019 will man wieder für schaurige Unterhaltung sorgen, denn mit Annabelle 3 geht die Geschichte um die besessene Dämonenpuppe in die nächste Runde. So ließ Warner Bros. jetzt verlauten, den Horror-Thriller am 4. Juli in hiesige Kinos bringen zu wollen – fast zeitgleich mit der US-Premiere am 3. Juli. Inhaltlich macht Annabelle 3 einen gewaltigen Sprung nach vorn und versetzt uns in die Zeit nach The Conjuring, als die Warrens bereits im Besitz der Puppe sind. Im Sequel

Kategorie(n): Annabelle 3, News, Top News
Mittwoch, 30.01.2019


Mysterious Mermaids – ProSieben holt Mystery-Serie ‚Siren‘ nach Deutschland

ProSieben holt die amerikanische Mysteryserie Siren mit Event-Programmierung nach Deutschland. In dem für Freeform produzierten Format stellen sich Meerjungfrauen als wahrhaft existierende Lebewesen mit einen besonderen Heißhunger auf Menschenfleisch heraus. Anders als in den USA startet die Serie bei uns unter dem Namen Mysterious Mermaids und mit eher ungewöhnlicher Ausstrahlungweise. Abgehandelt wird die zehnteilige erste Staffel in nur drei Wochen: ab dem 27. Februar 2019 jeweils mittwochs auf dem Sendeplatz um 20:15 Uhr. Warten in den den ersten beiden Wochen je drei Folgen auf Serienfans, sind es in der dritten sogar vier. In den USA ist seit dem 24. Januar 2019 bereits die zweite Staffel zu sehen. Ganze 16 neue Episoden

Kategorie(n): News
Mittwoch, 30.01.2019


Happy Death Day 2U – FSK gibt das Slasher-Sequel schon ab 12 Jahren frei

Trotz Slasher-Thematik geht es im von Blumhouse produzierten Happy Deathday vergleichsweise harmlos zu. Im Kinohit wird zwar viel gestorben, aber eher abseits der Kamera oder mit Verzicht auf allzu blutige Tatsachen. Aus diesem Grund wurde nun auch der Nachfolger überraschend mit einer Freigabe ab 12 Jahren abgesegnet, was selbst jüngeren Zuschauern den Besuch im Kino ermöglicht. Das deckt sich allerdings mit dem Vorgänger, der von der FSK vor zwei Jahren ebenfalls für ein jugendliches Publikum freigegeben wurde. Dem Erfolg an den Kinokassen hat das, wie die Produktion der Fortsetzung beweist, allerdings keinen Abbruch getan. Nachdem Tree Gelbman (Jessica Rothe) in Happy Deathday einen höllischen Geburtstag über sich er

Kategorie(n): Happy Death Day 2U, News
Mittwoch, 30.01.2019


Army of the Dead – Zack Snyder und Netflix setzen „ultra-verrückten“ Zombie-Blockbuster um

Seinen großen Durchbruch hatte Zack Snyder (Watchmen: Die Wächter, Sucker Punch, Batman v Superman: Dawn of Justice) nicht etwa mit einer DC-Comicverfilmung, sondern dem 2004 veröffentlichten Remake von George A. Romeros Dawn of the Dead, das heute gemeinhin zu den besten Neuverfilmungen aller Zeiten gezählt wird. Wegen ausufernder Kosten konnte er seinen geplanten geistigen Nachfolger damals nicht mehr umsetzen. Doch das soll sich jetzt, immerhin zehn Jahre später, ändern! Wie der Hollywood Reporter meldet, ist Army of the Dead inzwischen beim Streamingdienst Netflix untergekommen, der keine Kosten und Mühe scheut, um Snyders Vision von einem einzigartigen Zombie-Blockbuster Wirklichkeit werden zu lassen

Kategorie(n): News
Mittwoch, 30.01.2019


Zombieland 2 – Ganze zehn Jahre später: So sehen die Charaktere heute aus!

Wer 10 Jahre in der Zombie-Apokalypse überleben will, braucht Nerven aus Stahl und gute Freunde – so wie die vier Recken aus Ruben Fleischers Zombieland. Die kehren 2019 mit ihrem nächsten Horror-Abenteuer in deutschen Kinosälen ein. Jetzt ist bereits das erste Poster zum kommenden Nachfolger erschienen, das nicht nur den Sequel-Titel zu bestätigen scheint, nämlich Zombieland: Double Tap, sondern auch deutlich macht, wie sehr sich Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Emma Stone und Abigail Breslin seit ihrem ersten Zusammentreffen im Jahr 2009 verändert haben. Unter dem Hashtag #10YearChallenge stellen ihre Charaktere Tallahassee, Columbus, Wichita und Little Rock das Originalposter nach – sichtlich gereift und bis an die Zähne bewaffnet. Be

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 30.01.2019



Escape Room
Kinostart: 28.02.2019Im Mittelpunkt der Handlung stehen sechs Fremde, die sich aus unerfindlichen Gründen in einem sogenannten Escape Room (Rätselraum) vorfinden, der all ihr Können erford... mehr erfahren
Iron Sky 2: The Coming Race
Kinostart: 21.03.201920 Jahre nachdem die Nazis vom Mond aus einen Nuklearkrieg begannen, ist die Erde unbewohnbar geworden. Seitdem formieren sich die Überlebenden zu einer großen Kolonie ... mehr erfahren
Wir
Kinostart: 21.03.2019In Us thematisiert Jordan Peele einen Familienausflug, der vollkommen außer Kontrolle gerät. Duke und and N’yong’o spielen verheiratete Eheleute, die mit ihren Kind... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 28.03.2019Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Friedhof der Kuscheltiere [2019]
Kinostart: 04.04.2019Friedhof der Kuscheltiere wird eine moderne Neuauflage von Stephen Kings Horror-Klassiker um Louis Creed, der mit seiner Frau und seinen beiden kleinen Kindern in ein Hau... mehr erfahren
Bad Times at the El Royale
DVD-Start: 21.02.2019Sieben Fremde, jeder mit einem dunklen Geheimnis, treffen am Lake Tahoe im El Royale zusammen, einem heruntergekommenen Hotel mit düsterer Vergangenheit. Im Verlauf eine... mehr erfahren
Look Away
DVD-Start: 22.02.2019Die 18-jährige Maria hat es nicht leicht. In der Schule wird sie von ihren Mitschülern gemobbt, und auch zu Hause fühlt sie sich von ihren Eltern nicht verstanden. Ein... mehr erfahren
Halloween
DVD-Start: 28.02.2019Reboot der Kultreihe, das geschichtlich direkt nach dem ersten Film der Reihe ansetzt und neben Michael Myers auch Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) zurückbringt. Seit er... mehr erfahren
The Happytime Murders
DVD-Start: 08.03.2019Die Drehbuchvorlage erzählt von einer Welt, in der Puppen als Gesellschaft zweiter Klasse angesehen werden. Als die Muppets für eine Fernsehshow mit dem Namen “The Ha... mehr erfahren
Office Uprising
DVD-Start: 08.03.2019Office Uprising spielt in der Hauptzentrale des weltgrößten Herstellers für Feuerwaffen, dessen Mitarbeiter täglich eine besondere Substanz unter Getränke gemischt b... mehr erfahren