A Quiet Place 2 – Ein monströser Hit: Sequel krallt sich Spitze der US-Kinocharts

Viel wurde in den letzten zwölf Monaten spekuliert über das vermeintliche Massensterben der Kinos und die Alleinherrschaft der modernen Streamingdienste. Man war sich schnell einig: Sogenannte Day and Date-Starts, also parallele VOD- und Kinopremieren, würden das Kino, wie wir es kennen, endgültig zu Grabe tragen und vernichten. Dass man sich Disney- und Paramount-Filme zukünftig schon 45 Tage nach Kinostart digital nach Hause holen kann?

Auch das angeblich ein deutliches Zeichen für den bevorstehenden Wandel. Doch so hitzig Experten und Branchenveteranen auch mutmaßen, mit Zahlen jonglieren und prophezeien: Letztlich sind es die Zuschauer, die entscheiden, wo sie Filme am liebsten erleben und sehen möchten.

Und sie stürmen seit dem vergangenen Freitag geradezu in die US-Kinosäle, um Emily Blunt bei ihrem zweiten Überlebenskampf gegen blinde, dafür aber umso hellhörigere Monster zuzusehen! Im Vorfeld waren A Quiet Place 2 (lest die ersten Stimmen) bereits gute Chancen auf die Pole Position eingeräumt worden. Dass man am Ende aber so deutlich vor Walt Disneys Cruella ins Ziel kommen würde, hätte sich vermutlich selbst Paramount nicht träumen lassen.

Evelyn und ihre Kids gehen wieder durch die Hölle. ©Paramount Pictures

A Quiet Place 2 legt monströsen Start hin

Denn innerhalb der ersten drei Tage spielte John Krasinskis Film monströse 48 Mio. Dollar ein. Das wären unter normalen Bedingungen schon großartige Werte gewesen, erst recht aber in Anbetracht der Pandemie-Umstände. Denn noch haben rund 30 Prozent aller US-Betreiber geschlossen, sind Kinobesucher nur bei gedrosselter Kapazität oder unter strengen Auflagen möglich.

Rechnet man den zusätzlichen Tag vom verlängerten Memorial Day-Wochenende hinzu, dann steigert sich das Monster-Sequel von Michael Bays Platinum Dunes-Filmschmiede sogar auf Einnahmen von 58 Millionen US-Dollar. Beeindruckend: Das ist exakt die Summe, die Box Office-Experten im März 2020 vorhergesagt hatten. Zum damaligen Zeitpunkt waren die Pandemie und der damit verbundene weltweite Lockdown allerdings noch kein Thema.

Trotz der vielen Unwägbarkeiten und mehrfacher Verschiebungen (insgesamt vierzehn Monate) startet A Quiet Place 2 ähnlich stark wie der Vorgänger, der sich 2018 fünfzig Millionen Dollar an den amerikanischen Kinokassen erkämpft und damit alle Erwartungen deutlich übertroffen hatte.

Angesichts dieser starken Zahlen dürfte sich Paramount Pictures darin bestätigt sehen, dass es richtig war, den Film so lange zurückzuhalten und nicht, wie es manch ein Konkurrent getan hätte, an einen der namhaften Streaminganbieter abzutreten. Denn nun dürfte auch dem bereits angedeuteten A Quiet Place 3 nichts mehr im Wege stehen.

A Quiet Place 2 beleuchtet auch die Zeit vor der Katastrophe. ©Paramount

Positive Vorzeichen für die Zukunft

Deutsche Kinogänger müssen übrigens noch etwas länger warten: Sollte es mit der vom Hauptverband der deutschen Filmtheater angestrebten breitflächigen Wiedereröffnung der Kinos klappen, dann fällt bei uns am 24. Juni 2021 der Startschuss zu diesem alles andere als leisen Apokalypse-Horrortrip. Doch noch einmal zurück zum amerikanischen Box Office:

Weit abgeschlagen hinter A Quiet Place 2: Walt Disneys neue Ursprungsgeschichte Cruella mit zwar ansehnlichen, aber längst nicht so beeindruckenden 26 Millionen US-Dollar über das verlängerte Feiertags-Wochenende (21 Mio. über 3 Tage). Der direkte Vergleich mit A Quiet Place 2 hinkt aber auch ein wenig, schließlich bietet Disney seinen Film zum Premium-Preis von 30 US-Dollar bzw. 22 Euro parallel dazu auch digital an, ohne aber konkrete Streamingzahlen zu nennen.

Das macht eine Einordnung schwierig. Es gilt aber als sicher, dass die Cruella-Werte ohne Disney+-Verfügbarkeit höher ausgefallen wären und man sich möglicherweise ein erbittertes Kopf- an Kopfrennen um die Spitzenposition der US-Kinocharts geliefert hätte.

Aber auch so ist das Box Office-Wochenende ein klarer Sieg für die US-Filmbranche, die nach langer Durststrecke und bangen Monaten endlich wieder aufatmen und Hoffnung schöpfen kann. Schließlich hat die sommerliche Blockbuster-Saison gerade erst begonnen – mit A Quiet Place 2 als monströsem Auftakt!

Freund oder Feind? Cillian Murphy kommt in A Quiet Place 2 neu hinzu. ©Paramount

Geschrieben am 31.05.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): A Quiet Place 2, News, Top News



A Quiet Place 2
Kinostart: 24.06.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 24.06.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 01.07.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 01.07.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 01.07.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
The Banishing: Im Bann des Dämons
DVD-Start: 24.06.20211938. Mit seiner jungen Frau Marianne und deren Tochter zieht der junge Vikar Linus in ein herrschaftliches Anwesen, um in seiner neuen Gemeinde Gutes zu tun. Doch von de... mehr erfahren
The Widow: Die Legende der Witwe
DVD-Start: 08.07.2021Seit drei Jahrzehnten verschwinden Menschen in einem dichten Waldgebiet nördlich von St. Petersburg. Am 14. Oktober 2017 ging ein Team Freiwilliger in die Wälder, um di... mehr erfahren
Wrong Turn
DVD-Start: 22.07.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
The Dare
DVD-Start: 30.07.2021Jay ist ein liebevoller Vater, allerdings auch ein hoffnungsloser Workaholic. An einem der seltenen Familienabende kommt es zu einer harten Wendung, als ein maskierter Ma... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren