Dylan’s New Nightmare – Jetzt online: Miko Hughes kehrt in Freddy Krueger-Fanfilm zurück!

Spread the love

Ihr wollt endlich einen neuen A Nightmare on Elm Street-Film? Jetzt habt ihr ihn! Denn wenn es in Hollywoods Filmlandschaft einfach nicht vorwärts geht, müssen Fans die Sache eben selbst in die Hand nehmen – genau das wird sich YouTuber Cecil Laird gedacht haben, der jetzt zum allerersten Mal einen Kurzfilm gedreht hat; Dylan’s New Nightmare.

Hierbei handelt es sich um eine direkte Fortsetzung zum 1994 erschienenen A Nightmare on Elm Street-Revival Freddy’s New Nightmare von Kult-Regisseur Wes Craven (Cursed – Verflucht, The Last House on the Left).

Das Besondere am 34 Minuten langen Short? Schauspieler und Genre-Darsteller Miko Hughes (Das Mercury Puzzle, Friedhof der Kuscheltiere) schlüpft erneut in die Rolle von Heather Langenkamps (Gänsehaut um Mitternacht, My Little Pony: A New Generation) Filmsohn Dylan, der im Kurzfilm abermals auf Horror-Ikone Freddy Krueger trifft.

Miko Hughes kehrt in Dylan’s New Nightmare als Dylan zurück. ©Cecil Laird

Dave McRae tritt in die Fußstapfen von Robert Englund

Dieser wird allerdings nicht vom legendären Robert Englund (Düstere Legenden, Das Phantom der Oper) dargestellt, sondern vom 44-jährigen Kanadier Dave McRae (Luna, Chip & Inkie Adventure Rangers Go, My Special Boy), der in diesem Independent-Projekt den Versuch unternimmt, Englunds Version bestmöglich nachzuahmen.

Ob er einen guten Freddy abgibt? Findet es am besten gleich selbst heraus, indem ihr euch den neu veröffentlichten Kurzfilm direkt auf YouTube anseht (siehe weiter unten).

Dylan’s New Nightmare stellt im Übrigen eine enge Zusammenarbeit mit Vincente DiSanti dar, jenem Filmemacher, der zuletzt für den beliebten Freitag der 13.-Kurzfilm Never Hike Alone verantwortlich zeichnete, wo Slasher-Bösewicht Jason Voorhees einmal mehr seine Machete schwingen durfte.

Jetzt verfügbar: Der Elm Street-Fan-Kurzfilm Dylan’s New Nightmare

Realisiert wurde der ambitionierte Streifen mit einem rund 80.000 US-Dollar schweren Budget, das via Crowdfunding zusammengekratzt wurde. Wie bei jedem Fanfilm gilt auch hier die Regel, dass mit dem Werk keinerlei Profit gemacht werden darf.

In Dylan’s New Nightmare ist der titelgebende Protagonist inzwischen ein erwachsener Mann, der sich in Hollywood als Schauspieler versucht, dann aber wortwörtlich in einen Albtraum gerät… Und wovon handelte der offizielle Vorgänger, der seit fast drei Jahrzehnten Kultstatus genießt?

Albtraum-Killer Freddy Krueger, der skrupellose sowie furchterregende Kindermörder, steigt von der Leinwand herab in das Leben der Schauspielerin, die ihn im ersten Kinofilm besiegt hatte… Heather Langenkamp!

©Cecil Laird

Geschrieben am 01.09.2023 von Carmine Carpenito