Halloween Ends – Endlich: Der Trailer zum Michael Myers-Finale!

Da ist er endlich – der allererste Trailer zum diesjährigen Slasher-Highlight Halloween Ends, das die Rivalität zwischen Final Girl Laurie Strode und Haddonfield-Schrecken Michael Myers nach über vier langen Jahrzehnten beendet. Welche der beiden Horror-Ikonen, die in diesem Herbst noch einmal vollen Einsatz zeigen werden, am Ende als Sieger hervorgehen wird?

In diesem alles entscheidenden Kapitel scheinen sich Laurie und Michael jedenfalls erneut ganz schön in die Haare zu kriegen, wie jetzt der unter zwei Minuten lange Vorgeschmack in Form von bewegten Bildern andeutet. Drücken wir der Protagonistin also jedes noch so scharfe Messer, dass sie es dieses Mal endlich schafft, ihren endlosen Albtraum ein für allemal zu bekämpfen.

Mit Halloween Ends liefert Regisseur David Gordon Green (Stronger, Your Highness – Schwerter, Joints und scharfe Bräute), der als nächstes eine Fortsetzung zu William Friedkins Siebziger Jahre-Kult-Klassiker Der Exorzist dreht, nicht nur den Abschluss seiner eigenen Trilogie, sondern auch jenen der gesamten Saga, da sich das Thema Halloween danach zumindest für Hauptdarstellerin Jamie Lee Curtis (Knives Out – Mord ist Familiensache, True Lies – Wahre Lügen) endgültig erledigt hat.

Der letzte Auftritt von Jamie Lee Curtis als Laurie Strode

Wer wohl in einem möglichen zweiten Reboot in ihre legendären Fußstapfen tritt, nachdem 2007 Scout Taylor-Compton (The Long Night, Love at First Hiccup) diese Ehre gebührte, als Rob Zombie (The Munsters, Haus der 1000 Leichen) eine Neuinterpretation der Schauermär aus dem Hut zauberte? Die Zeit wird es uns verraten. Vorher gilt es aber noch den finalen Auftritt von Curtis zu genießen, die sich ein letztes Mal mit dem wahrscheinlich größten Widersacher ihres fiktiven Lebens anlegt.

Produziert wurde Halloween Ends selbstverständlich abermals von Genrespezialist Jason Blum (The Purge, Paranormal Activity) bei Blumhouse Productions, während Universal Pictures einmal mehr weltweit für den Kinostart verantwortlich zeichnen wird. Ob auch dieser Ableger ordentlich Geld abwirft? Beide Vorgänger, der 2018 erschienene Halloween sowie der 2021 gestartete Halloween Kills, waren ihrerzeit dazu imstande, beeindruckende Einspielergebnisse vorzuweisen.

Kills nahm zwar nur noch die Hälfte von dem ein, was das Revival drei Jahre davor in die Kassen schwemmen konnte, wurde allerdings in unsicheren Zeiten und parallel zum Kinostart auch noch auf Universals hauseigenem Streamingdienst Peacock veröffentlicht. Ends wird wieder exklusiv im Lichtspielhaus laufen. Freut euch also auf ein baldiges Wiedersehen mit zwei Erzfeinden, die sich gegenseitig nicht einmal einen Kürbis schenken! Wann es soweit ist? Am 13. Oktober 2022!

©Creepy Duck Design

Geschrieben am 20.07.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Halloween Ends, News, Top News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren