Alle Beiträge aus der Kategorie Captive State


Captive State – Erste Filmclips zum Sci/Fi-Thriller mit Vera Farmiga und John Goodman

Vor gut einer Woche wurde der deutsche Kinostart von Captive State völlig überraschend ersatzlos gestrichen. Tolle Ergebnisse an den US-Kinokassen könnten das natürlich ändern. Doch dagegen spricht, dass Box Office-Experten aktuell eher von einer finanziellen Bauchlandung ausgehen. Obwohl der Sci/Fi-Thriller am kommenden Wochenende in über 2.000 Kinos startet, werden ihm zum Auftakt keine fünf Millionen US-Dollar zugetraut. Focus Features ignoriert die enttäuschenden Prognosen und rührt kräftig weiter die Werbetrommel. Passend zur baldigen Auswertung in den Vereinigten Staaten von Amerika wurden nämlich zwei erste Filmclips veröffentlicht, die uns einen ausführlichen Einblick in das Regiewerk von Rupert Wyatt gewähren. Im Film leben

Kategorie(n): Captive State, News
Donnerstag, 14.03.2019


Captive State – Deutscher Kinostart wird vorerst ersatzlos gestrichen

Aufatmen bei der nichtsahnenden Erdbevölkerung aus Captive State: Sie wird noch etwas länger von der überraschenden Alieninvasion, die Regisseur Rupert Wyatt (Planet der Affen: Prevolution, The Escapist) in seinem neuen Sci/Fi-Thriller thematisiert, verschont bleiben. Das sorgt allerdings für Enttäuschung aufseiten deutscher Kinogänger, denn sie werden sich vorerst vom Gedanken an einen deutschen Kinostart verabschieden müssen. Der für 28. März 2019 angekündigte Starttermin verschiebt sich auf unbestimmte Zeit. Einen Ersatztermin will Entertainment One Germany in den nächsten Wochen/Monaten bekanntgeben. Im dystopischen Endzeit-Thriller brechen intelligente Außerirdische wie eine Plage über die Erde und ihre Bewohner herein. Angesie

Kategorie(n): Captive State, News
Mittwoch, 06.03.2019


Captive State – Deutscher Kinotrailer stellt die Welt auf den Prüfstand

Aliens statt Affen: Regisseur Rupert Wyatt (Planet der Affen: Prevolution) bleibt dem Sci/Fi-Kino treu, sorgt in seinem neuen Film Captive State für eine spannende Mischung aus The Purge, They Live und Roland Emmerichs Independence Day. Hier trifft Sozialkritik auf Endzeit-Thriller. Denn seit eine Rasse Aliens über die Erde herrscht, ist für ihre Bewohner nichts mehr so, wie es einmal vor. Der neue deutsche Trailer zeigt die Gesellschaft in zwei Lager gespalten – jene, die kooperieren, und jene, die einen Aufstand gegen die seit 10 Jahren andauernde Besatzung anzetteln wollen. Offiziell existiert in dieser neuen Weltordnung kein Verbrechen mehr, die Arbeitslosigkeit ist auf einem historischen Tief und Armut wurde ausgemerzt. Doch diese scheinbar perfekte

Kategorie(n): Captive State, News
Donnerstag, 24.01.2019


Captive State – Deutscher Kinotrailer zeigt eine von Aliens besetzte Welt

Regisseur Rupert Wyatt setzt weiter auf packendes Sci/Fi-Kino. In seinem neuen Film Captive State tauscht er die Primaten aus Planet der Affen gegen eine Rasse hochintelligenter Aliens, die im dystopischen Endzeit-Thriller wie eine Plage über die Erde und ihre Bewohner einfallen. Angesiedelt ist der Film aber nicht während, sondern – ähnlich wie District 9 – Jahre nach der Ankunft der mysteriösen Fremden, die das Leben, wie wir es kennen, für immer verändern sollen. Und so ist die Gesellschaft im offiziellen deutschen Trailer in zwei Lager gespalten – jene, die kooperieren, und jene, die einen Aufstand gegen die seit 10 Jahren andauernde Besatzung anzetteln wollen. Offiziell existiert in dieser neuen Weltordnung kein Verbrechen mehr, die Arbeitslosigkeit ist auf

Kategorie(n): Captive State, News
Montag, 17.12.2018


Captive State – Kinotrailer: Außerirdische Besucher verändern die uns bekannte Welt

Mit Planet der Affen: Prevolution (Rise of the Planet of the Apes) konnte Rupert Wyatt im Jahr 2011 ein überraschend vielschichtiges Prequel zum Klassiker Planet der Affen abliefern. Dass er danach im Jahrestakt Sequels zu diesem umsetzen sollte, ging dem Filmemacher aber zu weit, woraufhin Matt Reeves (Cloverfield) das Ruder übernahm. Dem futuristischen und sozialkritischen Sci/Fi-Kino hat Wyatt aber dennoch nicht abgeschworen. Mit Captive State legt er jetzt ein Projekt nach, das entfernt wie eine Mischung aus The Purge, District 9 und Arrival anmutet. Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird es Zeit für Veränderung. Captive

Kategorie(n): Captive State, News
Samstag, 10.11.2018



Iron Sky 2: The Coming Race
Kinostart: 21.03.201920 Jahre nachdem die Nazis vom Mond aus einen Nuklearkrieg begannen, ist die Erde unbewohnbar geworden. Seitdem formieren sich die Überlebenden zu einer großen Kolonie ... mehr erfahren
Wir
Kinostart: 21.03.2019In Us thematisiert Jordan Peele einen Familienausflug, der vollkommen außer Kontrolle gerät. Duke und and N’yong’o spielen verheiratete Eheleute, die mit ihren Kind... mehr erfahren
Friedhof der Kuscheltiere [2019]
Kinostart: 04.04.2019Friedhof der Kuscheltiere wird eine moderne Neuauflage von Stephen Kings Horror-Klassiker um Louis Creed, der mit seiner Frau und seinen beiden kleinen Kindern in ein Hau... mehr erfahren
Hellboy: Call of Darkness
Kinostart: 11.04.2019Im neuen Film trifft Hellboy auf die mysteriöse Blood Queen. Verkörpert wird letztere von Resident Evil-Amazone Milla Jovovich in ihrem ersten großen Auftritt als Lein... mehr erfahren
Lloronas Fluch
Kinostart: 18.04.2019La Llorona erzählt von der urbanen Legende der weinenden Frau, die ihre Kinder in einem Fluss ertränkt haben soll und anschließend Selbstmord beging. Seitdem schwebt s... mehr erfahren
Operation: Overlord
DVD-Start: 21.03.2019Im übersinnlichen Sci/Fi-Kriegsfilm Overlord wird eine Mannschaft Paratooper während der D-Day Invasion über einem kleinen Dorf in der Normandie abgeworfen. Ihr Ziel: ... mehr erfahren
Death House
DVD-Start: 28.03.2019Mitten im militärischen Sperrgebiet in der Wüste Nevadas liegt das geheime Hochsicherheitsgefängnis „DeathHouse“. Hier sitzen die brutalsten Verbrecher der USA ein... mehr erfahren
Suspiria [2018]
DVD-Start: 29.03.2019Guadagninos Suspiria ist im Berlin des Jahres 1977 angesiedelt, wo sich prominente Namen wie Arthouse-Liebling Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive), Dakota Johnson oder... mehr erfahren
Assassination Nation
DVD-Start: 29.03.2019Highschool-Schülerin Lily (Odessa Young) und ihre Gruppe von Freunden leben in dem Städtchen Salem in einem Wirbel von Textnachrichten, Postings, Selfies und Chats, gen... mehr erfahren
Talon Falls
DVD-Start: 29.03.2019Eigentlich sollte es ein toller, gruseliger Ausflug werden, doch dann kommt alles ganz anders: Lance und seine Freunde besuchen das Horrorhaus TALON FALLS, das für seine... mehr erfahren