The Bride – Sony findet Draculas Braut in Game of Thrones-Star

In Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer hat Nathalie Emmanuel als Missandei nicht nur ihrem Ko-Star Jacob Anderson (als Grauer Wurm), sondern auch so manchem Zuschauer den Kopf verdreht. Das nächste Ziel? Vampirfürst Dracula!

Nur weiß sie als titelgebende The Bride im neuen Horror-Thriller von Screen Gems (Searching, The Unholy), der reichlich Franchise-Potenzial besitzen soll, noch gar nichts von ihrem Glück. Die Erkenntnis, um wen es sich bei ihrem Angebeteten handeln könnte, kommt schrittweise. Als sie endlich bemerkt, dass sie sich im Mittelpunkt einer gotisch angehauchten Verschwörung befindet, ist es bereits zu spät und die Falle hat zugeschnappt.

Mit dieser knappen, aber vielversprechenden Inhaltsangabe macht Sony auf den neuesten Eintrag auf der langen Liste kommender Dracula-Verfilmungen aufmerksam.

Wird zur Gespielin von Dracula: Nathalie Emmanuel ©HBO

Dracula kommt nicht zur Ruhe

Denn es ist noch keine fünf Wochen her, da kündigte Universal Pictures eine Ursprungsgeschichte zu Draculas bislang eher blass gebliebenem Handlanger R.M. Renfield an, der sich vom Vampirfürst ewiges Leben erhofft, aber den Tod erntet.

Nicht weniger spannend ist The Last Voyage of the Demeter von Amblin, der Produktionsfirma von Steven Spielberg, über das Schiff, das den legendären, adeligen Blutsauger Graf Dracula von seiner transsylvanischen Heimat nach England brachte und dessen Besatzung auf der Überfahrt so stark dezimiert wurde, dass lediglich ein wahnsinnig gewordener Passagier übrig blieb.

Nachdem der Film schon 2002(!) angekündigt wurde, soll es im sechsten Anlauf und mit der Hilfe von Grusel-Spezialist André Øvredal (The Autopsy of Jane Doe, Trollhunter, Scary Stories to Tell in the Dark) diesmal tatsächlich klappen – nach geschlagenen 20 Jahren!

Ähnlich viel Gepäck und hohe Erwartungen bringt Universals großes Dracula-Reboot mit sich. Schließlich soll sich niemand anderes als Filmemacherin Chloé Zhao um die sehr „lose Neuinterpretation mit Science Fiction- und Western-Hintergrund“ kümmern. Das sagt Euch nichts?

André Øvredal soll die Demeter in See stechen lassen. ©CBS

Erste Darstellerin für The Bride

Kein Wunder: Zhaos gefeiertes Drama Nomadland mit Frances McDormand, für das es im April gleich drei der begehrten Oscar-Auszeichnungen (noch dazu in den großen Kategorien bester Film, beste Hauptdarstellerin, beste Regie) gab, ist bei uns ja auch noch gar nicht erschienen. Ihren bislang größten Film liefert die in China geborene Filmemacherin diesen November mit Marvel’s The Elternals ab – sofern sich durch die Krise nichts mehr am Starttermin ändert.

Doch noch einmal zurück zu The Bridge: Sony Pictures hält so große Stücke auf die Idee und das Skript von Blair Butler (Polaroid, Marvel’s Helstrom), dass man lieber schon heute als morgen mit der Produktion beginnen würde. Da dies aber aus logistischen Gründen nicht möglich ist, soll es spätestens gegen Ende des Sommers so weit sein.

Bis dahin dürfte der bislang bestätigte Cast um Nathalie Emmanuel (Game of Thrones, Army of Thieves, Fast & Furious) und Co-Star Garret Hedlund (TRON: Legacy, Mudbound, The United States vs. Billie Holiday) gehörig angewachsen sein.

Wird Garret Hedlund zu Dracula? ©Tobis Film

Geschrieben am 18.05.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren