Alle Beiträge aus der Kategorie Prom Night


Prom Night 2 – Brittany Snow über ein (un)mögliches Sequel

Das Remake von Prom Night lief hierzulande nicht gar so erfolgreich wie in seinem Entstehungsland, dennoch darf über eine mögliche Fortsetzung spekuliert werden. Und Hauptdarstellerin Brittany Snow scheint daran tatsächlich Gefallen gefunden zu haben. Wie ein Sequel aussehen könnte? Snow verrät es uns: "Gott, wenn noch mehr Menschen um dieses Mädchen herum sterben, wird etwas Schlimmes passieren. Jeder ist gestorben – was wirklich so traurig ist, dass ich es jedem erzählt habe, der den Film noch nicht kannte – aber ich überlebe. Ich habe am Set die ganze Zeit gescherzt, dass wir einen Nachfolger mit dem Titel Prom Night 2: Dance of the Dead machen werden und jeder, der im ersten Film gestorben ist, kommt als Zombie zurück und wir machen einen Zombie-Tanz. Dann tanzten wir alle am Set und rasteten völlig aus. Nelson McCormick hielt nicht viel von dieser Idee, aber ich denke, dass wir es dennoch machen werden." Dass der Regisseur von der Neuauflage über dieses Vorhaben seiner Darstellerin nicht gerade erfreut war, können wir ihm wohl nicht verübeln. Übrigens: Unsere Besprechung zum Prom Night-Remake findet Ihr hier.

Kategorie(n): News, Prom Night
Mittwoch, 18.06.2008


Prom Night – Enttäuschender Kinostart in den deutschen Kinocharts

Vor ungefähr zwei Monaten schaffte es Prom Night, das Remake des 80er Jahre Klassikers mit Jamie Lee Curtis (Halloween) in der Hauptrolle, unerwartet an die Spitze der amerikanischen Kinocharts. Das Einspielergebnis in Deutschland ist jedoch alles andere als überraschend – zumindest nicht im positiven Sinne. Denn Prom Night schafft es in den deutschen Kinocharts zwar auch unter die ersten fünf Plätze, aber das mit gerade einmal 30.000 Besuchern zum Start. Selbst das Asia-Remake The Eye mit Jessica Alba in der weiblichen Hauptrolle, welches in der vergangenen Woche – ebenfalls enttäuschend – einen Kopienschnitt von lediglich 1.600 Dollar erreichte und nun um über 50% eingebrochen ist, lockte noch einmal 25.000 Kinogänger an und landete somit nur knapp hinter dem neu in den Kinos gestarteten Teenie-Slasher Prom Night.

Donnas Abschlussball soll die beste Nacht ihres Lebens werden, eine Nacht voller Magie, Schönheit und Liebe. Von ihren Freunden umgeben sollte sie vor ihrer Vergangenheit geschützt sein. Aber als aus der Nacht der Magie plötzlich die Nacht der Morde wird, gibt es nur einen Mann, der dafür verantwortlich sein kann… der Mann, von dem sie dachte, dass er für immer gegangen sei. Donna und ihre Freunde müssen einen Weg finden, um der sadistischen Wut eines besessenen Killers zu entkommen – und die Feier zu überleben…

Kategorie(n): News, Prom Night
Montag, 09.06.2008


Prom Night – Internationales Poster zum Slasher aufgetaucht

Im Inneren dieser News findet Ihr das internationale Poster zum Slasher Prom Night, der am 5. Juni 2008 auch in deutschen Kinos startet. Auch wenn es simpel erscheint, erinnert die Aufmachung zumindest verstärkt an Motive die Achtziger. In den USA hat das Remake mit Brittany Snow in der weiblichen Hauptrolle mittlerweile 41 Millionen Dollar in die Kassen geschwemmt. Und auch wenn der Film nach seinem Startwochenende stark eingebrochen ist, so ist das Endergebnis von ungefähr 45 Millionen Dollar sehr solide, wenn man bedenkt, dass schon lange kein Horrorfilm mehr es über die 40 Millionen Dollar Grenze schaffte. Donnas Abschlussball soll die beste Nacht ihres Lebens werden, eine Nacht voller Magie, Schönheit und Liebe. Von ihren Freunden umgeben sollte sie vor ihrer Vergangenheit geschützt sein. Aber als aus der Nacht der Magie plötzlich die Nacht der Morde wird, gibt es nur einen Mann, der dafür verantwortlich sein kann… der Mann, von dem sie dachte, dass er für immer gegangen sei. Donna und ihre Freunde müssen einen Weg finden, um der sadistischen Wut eines besessenen Killers zu entkommen – und die Feier zu überleben…

Kategorie(n): News, Prom Night
Donnerstag, 08.05.2008


Prom Night – Deutscher Kinotrailer beim Abschlussball

Prom Night wird den Weg zukünftig für weitere Remakes ebnen, die auf eine junge Zielgruppe zugeschnitten sind, wie Screen Gems in einem Interview verriet. Ob die Neuverfilmung hierzulande ebenfalls erfolgreich läuft, immerhin gelang der direkte Sprung auf den ersten Platz der amerikanischen Kinocharts, wird sich am 05. Juni diesen Jahres zeigen, wenn der Film in den deutschen Kinos startet. Passend zu diesem Ergeignis haben wir den brandneuen deutschsprachigen Trailer zum Film für Euch in unserer Trailershow angebracht. Für Donna (Brittany Snow) soll der Abschlussball die schönste Nacht ihres Lebens werden. Doch ein rachsüchtiger Killer hat andere Pläne mit ihr und ihren Freundinnen. Um den Tod eines kleinen Kindes zu rächen, das vor sechs Jahren bei einem tragischen Unfall ums Leben kam, will er die vier Teenager leiden sehen – während der Senior Prom Night ihrer High School. Schon das Original aus dem Jahr 1980 ist Kult. Und auch das gleichnamige Remake steht diesem Klassiker unter den Slasher-Filmen in nichts nach. Unter der Regie von Nelson McCormick (CSI, Nip/Tuck, Dr. House) wird dieser abgründige Horror-Thriller nicht nur Teenagern das Blut in den Adern gefrieren lassen.

Kategorie(n): News, Prom Night
Donnerstag, 24.04.2008


Prom Night 2 – Fortsetzung bereits in Planung?

Ob The Messengers 2 erst den Beginn einer ganzen Reihe neuer Sequels für Sony Pictures darstellt? Mit seiner momentanen Position auf dem ersten Platz der amerikanischen Kinocharts und 23 Millionen Dollar in der ersten Spielwoche könnte Prom Night 2 schneller in den Bereich des Möglichen rutschen, als es den Anhängern des Films vielleicht lieb ist. In einem aktuellen Interview mit Crave sprach Hauptdarstellerin Brittany Snow über eine mögliche Fortsetzung: "Sollte Prom Night 2 tatsächlich Wirklichkeit werden, vorausgesetzt, die Crew wäre wieder mit an Bord, könnte es sehr spaßig werden. Ich meine, wer hatte derart viel Glück mit dem Regisseur und dem Cast, dass ich einen ähnlichen Part liebend gern erneut verkörpern würde. Es gibt nur ein Problem: Wer würde in Prom Night 2 mitspielen? Ich werde an dieser Stelle sicherlich nicht verraten, wer im Film stirbt, doch in einer Fortsetzung wären sicher nicht die gleichen Darsteller dabei. Das wäre schrecklich. Für einen Teenager ist es in der heutigen Zeit überaus wichtig, mit einem coolen Horrorfilm aufzuwachsen, der persönlich anspricht und mit einem wächst," so Snow über den Film.

Kategorie(n): News, Prom Night
Dienstag, 15.04.2008


Prom Night – Remake belegt den ersten Platz der US-Kinocharts

Es schien unwahrscheinlich, jedoch nicht unmöglich. Mit dem besten Kinostarts eines Horrorfilm im vergangenen halben Jahr, die Saw-Reihe als kalkulierbare Geldquelle einmal ausgenommen, wird sich Prom Night an diesem Wochenende auf den ersten Platz der amerikanischen Kinocharts heften. Mit einem noch geschätzten Einspielergebnis von 23 Millionen Dollar ließ das Remake Konkurrenten wie Street Kings, ein Thriller mit Keanu Reeves, locker hinter sich. In 2.700 Kinos konnte sich das Werk von Nelson McCormick einen Kopienschnitt von 8.500 Dollar sichern und übertrumpfte Reeves, der mit 12 Millionen Dollar auf dem zweiten Platz landete, glatt um das Doppelte. Hierzulande startet Prom Night am 05. Juni 2008 über Sony Pictures. Für Donna (Brittany Snow) soll der Abschlussball die schönste Nacht ihres Lebens werden. Doch ein rachsüchtiger Killer hat andere Pläne mit ihr und ihren Freundinnen. Um den Tod eines kleinen Kindes zu rächen, das vor sechs Jahren bei einem tragischen Unfall ums Leben kam, will er die vier Teenager leiden sehen – während der Senior Prom Night ihrer High School.

Kategorie(n): News, Prom Night
Sonntag, 13.04.2008


Prom Night – Deutsches Poster zum Kinostart

Während Amerikaner bereits am kommenden Freitag in die 2.700 landesweit spielenden Kinosäle stürmen können, ist es in Deutschland über Sony Pictures erst am 05. Juni 2008 so weit. Um diesen Start auch ausreichend bebildert zu begehen, findet Ihr im Inneren dieser News das deutsche Kinoplakat zum Remake Prom Night. Für Donna (Brittany Snow) soll der Abschlussball die schönste Nacht ihres Lebens werden. Doch ein rachsüchtiger Killer hat andere Pläne mit ihr und ihren Freundinnen. Um den Tod eines kleinen Kindes zu rächen, das vor sechs Jahren bei einem tragischen Unfall ums Leben kam, will er die vier Teenager leiden sehen – während der Senior Prom Night ihrer High School. Schon das Original aus dem Jahr 1980 ist Kult. Und auch das gleichnamige Remake steht diesem Klassiker unter den Slasher-Filmen in nichts nach. Unter der Regie von Nelson McCormick (CSI, Nip/Tuck, Dr. House) wird dieser abgründige Horror-Thriller nicht nur Teenagern das Blut in den Adern gefrieren lassen.

Kategorie(n): News, Prom Night
Donnerstag, 10.04.2008


Prom Night – Neue Clips zum Remake aufgetaucht

Bereits am kommenden Freitag wird in den USA ein weiteres Remake eines Horror-Klassikers in den US-Kinos gestartet. Prom Night, von Serien-Regisseur Nelson McCormick (u.a. Prison Break & Nip/Tuck) inszeniert, wird mit ungefähr 2.500 Kopien in den Kampf um den ersten Platz der US-Kinocharts geschickt. Um Euch ein wenig auf den Film einzustimmen, wurden nun ein paar neue Clips zum Remake veröffentlicht. In Deutschland geht das Massaker beim Abschlussball am 5. Juni 2008 los, wenn Prom Night offiziell auch über hiesige Kinoleinwände flimmert. Donnas Abschlussball soll die beste Nacht ihres Lebens werden, eine Nacht voller Magie, Schönheit und Liebe. Von ihren Freunden umgeben sollte sie vor ihrer Vergangenheit geschützt sein. Aber als aus der Nacht der Magie plötzlich die Nacht der Morde wird, gibt es nur einen Mann, der dafür verantwortlich sein kann… der Mann, von dem sie dachte, dass er für immer gegangen sei. Donna und ihre Freunde müssen einen Weg finden, um der sadistischen Wut eines besessenen Killers zu entkommen – und die Feier zu überleben…

Kategorie(n): News, Prom Night
Dienstag, 08.04.2008


Prom Night – Wasser ist zum Waschen da

Donnas Abschlussball soll die beste Nacht ihres Lebens werden, eine Nacht voller Magie, Schönheit und Liebe. Von ihren Freunden umgeben sollte sie vor ihrer Vergangenheit geschützt sein. Aber als aus der Nacht der Magie plötzlich die Nacht der Morde wird, gibt es nur einen Mann, der dafür verantwortlich sein kann… der Mann, von dem sie dachte, dass er für immer gegangen sei. Donna und ihre Freunde müssen einen Weg finden, um der sadistischen Wut eines besessenen Killers zu entkommen – und die Feier zu überleben… Wir feiern Prom Night, und zwar ab dem 5. Juni 2008. Ein neuer und feuchter Clip steht im Inneren dieser News zur Betrachtung bereit. Darin zu sehen: Donna im Bad. Soweit, so gut. Doch ist sie darin auch wirklich sicher? Macht Euch selbst ein Bild, was Brittany Snow im Badezimmer geschieht… Prom Night wurde gedreht von Nelson McCormick, nach einem Skript von Stephen Susco und Ernesto Foronda.

Kategorie(n): News, Prom Night
Dienstag, 01.04.2008


Prom Night – Die Feier in Bildern und einem Clip

Es sollte ihr Abschlußball werden, doch als die Lichter erlischen, nimmt das Grauen seinen Lauf. Ein Serienkiller möchte die Feierstätte in ein Blutbad verwandeln. Gespielt wird die Hauptrolle im Remake des Kult-Slashers Prom Night, das unter der Regie von Nelson McCormick entstand, von der aufstrebenden Schauspielerin Brittany Snow. Ob der Ball letztendlich wirklich einem Blutbad gleicht, kann auch das reichlich vorhandene Bildmaterial im Anhang dieser News nicht aufdecken. Neben den vielen Impressionen steht Euch zudem ein neuer Clip zum Film bereit, welcher Brittany Snow auf dem Weg in ihr Apartment zeigt. Prom Night wird hierzulande ab dem 5. Juni an den Start gehen. Donnas Abschlussball soll die beste Nacht ihres Lebens werden, eine Nacht voller Magie, Schönheit und Liebe. Von ihren Freunden umgeben sollte sie vor ihrer Vergangenheit geschützt sein. Aber als aus der Nacht der Magie plötzlich die Nacht der Morde wird, gibt es nur einen Mann, der dafür verantwortlich sein kann… der Mann, von dem sie dachte, dass er für immer gegangen sei. Donna und ihre Freunde müssen einen Weg finden, um der sadistischen Wut eines besessenen Killers zu entkommen – und die Feier zu überleben…

Prom Night clip

 
 
 
 
Kategorie(n): News, Prom Night
Donnerstag, 20.03.2008


Prom Night – Vorsicht, Brittany! Eine Hand!

Im Juni, wenn hierzulande die Abiturientinnen und Abiturienten ihre hoffentlich erfolgreich absolvierte Reifeprüfung mit dem gebührenden Abiball kräftig zelebrieren, muss Brittany Snow in den Lichtspielhäusern das Weite vor einem Killer suchen, der ihr genau diesen Abschlussball, die Prom Night, vermiesen möchte. Am 5. Juni startet das Remake in hiesigen Kinos, anbei gibt es drei neue Impressionen aus dem Film von Regisseur Nelson McCormick, ebenfalls mitverantwortlich für das Drehbuch, zu sichten. Wer sich vor der persönlichen Abschlussnacht dann noch einmal schön gruseln möchte, ist bei Prom Night hoffentlich gut aufgehoben. Donnas Abschlussball soll die beste Nacht ihres Lebens werden, eine Nacht voller Magie, Schönheit und Liebe. Von ihren Freunden umgeben sollte sie vor ihrer Vergangenheit geschützt sein. Aber als aus der Nacht der Magie plötzlich die Nacht der Morde wird, gibt es nur einen Mann, der dafür verantwortlich sein kann… der Mann, von dem sie dachte, dass er für immer gegangen sei. Donna und ihre Freunde müssen einen Weg finden, um der sadistischen Wut eines besessenen Killers zu entkommen – und die Feier zu überleben…

Kategorie(n): News, Prom Night
Montag, 10.03.2008


Prom Night – Neuer Starttermin, neues Glück

Die Nähe zum Remake Shutter scheint dem Team hinter Prom Night wohl mächtig auf den Magen geschlagen zu sein. Wie Sony Pictures meldet, startet der Film vom Nelson McCormick nicht mehr wie geplant am 17. April diesen Jahres. Das Remake des Horror-Klassikers aus dem Jahr 1980 wird nach aktueller Planung erst am 06. Juni 2008 in den deutschsprachigen Lichtspielhäusern zu sehen sein. Donnas Abschlussball soll die beste Nacht ihres Lebens werden, eine Nacht voller Magie, Schönheit und Liebe. Von ihren Freunden umgeben sollte sie vor ihrer Vergangenheit geschützt sein. Aber als aus der Nacht der Magie plötzlich die Nacht der Morde wird, gibt es nur einen Mann, der dafür verantwortlich sein kann… der Mann, von dem sie dachte, dass er für immer gegangen sei. Donna und ihre Freunde müssen einen Weg finden, um der sadistischen Wut eines besessenen Killers zu entkommen – und die Feier zu überleben

Kategorie(n): News, Prom Night
Freitag, 15.02.2008


Prom Night – Auch die Schweden lassen es krachen

Auch die Partygesellschaft im Remake von Prom Night wurde mit einem ersten internationalen Trailer aus Schweden beschenkt. Die bewegten Bilder lassen sich durch einen Klick auf diesen Link begutachten. Für Donna (Brittany Snow) soll der Abschlussball die schönste Nacht ihres Lebens werden. Doch ein rachsüchtiger Killer hat andere Pläne mit ihr und ihren Freundinnen. Um den Tod eines kleinen Kindes zu rächen, das vor sechs Jahren bei einem tragischen Unfall ums Leben kam, will er die vier Teenager leiden sehen – während der Senior Prom Night ihrer High School. Donna und ihre Freunde müssen einen Weg finden, um der sadistischen Wut des besessenen Killers zu entkommen – und die Feier zu überleben. Der Film entstand unter der Regie von Serien-Guru Nelson McCormick. Am 17. April diesen Jahres lässt Sony Pictures dann in Deutschland die Puppen tanzen.

Kategorie(n): News, Prom Night
Donnerstag, 14.02.2008


Prom Night – Trailer zum Remake verbreitet Partystimmung

Es sollte ein denkwürdiger Abschluss werden, bis die Nacht in einem Blutbad endete: Prom Night. Mit diesen Worten lassen sich Original wie auch Remake einfach und gezielt beschreiben. In der vorherrschenden Sturmflut heranbrausender Neuverfilmungen durfte natürlich auch der Slasher aus dem 1980 nicht fehlen, seinerzeit unter der Regie von Paul Lynchs entstanden. Das Remake ging indes unter dem Banner Nelsen McCormicks in Produktion, dessen Aufgabe darin bestand, Brittany Snow und Thomas Kijas in die angestammten Rollen von Jamie Lee Curtis und Leslie Nielsen zu stecken. McCormick wird in diesem Jahr im Übrigen auch für das Screem Gems Remake von The Stephfather verantwortlich sein. Lange Rede kurzer Sinn: Bei UGO findet Ihr ab sofort den brandneuen und ersten Trailer zu Prom Night. Viel Spaß beim Sichten!

Donnas Abschlussball soll die beste Nacht ihres Lebens werden, eine Nacht voller Magie, Schönheit und Liebe. Von ihren Freunden umgeben sollte sie vor ihrer Vergangenheit geschützt sein. Aber als aus der Nacht der Magie plötzlich die Nacht der Morde wird, gibt es nur einen Mann, der dafür verantwortlich sein kann… der Mann, von dem sie dachte, dass er für immer gegangen sei. Donna und ihre Freunde müssen einen Weg finden, um der sadistischen Wut eines besessenen Killers zu entkommen – und die Feier zu überleben…

Kategorie(n): News, Prom Night
Freitag, 04.01.2008


Prom Night – Das Poster mit dem nötigen Glanz

Prom Night aus dem Jahre 1980 gehört neben Halloween, A Nightmare On Elm Street und Freitag der 13. zu den bekanntesten Slasherfilmen der Vergangeheit. Damals in den Hauptrollen: Die Scream Queen Jamie Lee Curtis und Leslie Nielsen, welcher sich zum großen Teil in der Slapstick-Komödie zu Hause fühlt. Doch auch dieses Werk blieb nicht unangetastet und erhielt unter dem Regisseur Nelson McCormick jetzt eine Runderneuerung. In den Hauptrollen werden sich hier unverbrauchte Gesichter wie Brittany Snow, Brianne Davis, Kellan Lutz, Kelly Blatz, Jessica Stroup, Johnathon Schaech, Jana Kramer und Rachel Specter finden lassen. Nachdem kürzlich erste Impressionen im Internet erschienen sind, können wir heute das erste angefertigte Poster zum Remake vorstellen. Eingeleitet wurde dieses Projekt durch eine Kooperation der bekannten Studios Screen Gems und Sony Pictures. Hierzulande wird dann ab dem 17. April kommenden Jahres wieder geschlitzt, was das Zeug hält. Ob sich die Mädels dann vor dem Killer retten können, bleibt abzuwarten. Donnas Abschlussball soll die beste Nacht ihres Lebens werden, eine Nacht voller Magie, Schönheit und Liebe. Von ihren Freunden umgeben sollte sie vor ihrer Vergangenheit geschützt sein. Aber als aus der Nacht der Magie plötzlich die Nacht der Morde wird, gibt es nur einen Mann, der dafür verantwortlich sein kann… der Mann, von dem sie dachte, dass er für immer gegangen sei. Donna und ihre Freunde müssen einen Weg finden, um der sadistischen Wut eines besessenen Killers zu entkommen – und die Feier zu überleben…

Kategorie(n): News, Prom Night
Freitag, 14.12.2007


Prom Night – Wovor fürchtet sich Brittany Snow?

Prom Night ist ein weiteres Remake, das im April 2008 das Licht der Leinwand erblickt. Um mehr Teenager ins Kino zu locken, hat man sich dafür entschieden, den Goregehalt gleich ganz zu entfernen, um eine PG-13 Freigabe zu erhalten. Somit wird der Teenie-Slasher mit Sicherheit nicht durch abgedrehte und einfallsreiche Todesszenen hervorstechen. Die ersten beiden Bilder sind eher nichtssagend, aber bald dürfte ein erster Trailer erscheinen, der uns einen kleinen Einblick gewährt. Neben Brittany Snow werden wir u.a. auch Kellan Lutz, Scott Porter und Rachel Spector in Rollen der Teenager sehen, die um ihr nacktes Überleben kämpfen. Donnas Abschlussball soll die beste Nacht ihres Lebens werden, eine Nacht voller Magie, Schönheit und Liebe. Von ihren Freunden umgeben sollte sie vor ihrer Vergangenheit geschützt sein. Aber als aus der Nacht der Magie plötzlich die Nacht der Morde wird, gibt es nur einen Mann, der dafür verantwortlich sein kann… der Mann, von dem sie dachte, dass er für immer gegangen sei. Donna und ihre Freunde müssen einen Weg finden, um der sadistischen Wut eines besessenen Killers zu entkommen – und die Feier zu überleben…

Kategorie(n): News, Prom Night
Dienstag, 11.12.2007


Prom Night – Kein Blut für Brittany Snow

Wer nächstes Jahr im April noch nichts vorhat, kann ja zur Abwechslung mal nicht in der Disco abzappeln – sondern im nahe gelegenen Kino. Am 17. April soll die Neuauflage von Prom Night hierzulande Einzug in die Lichtspielhäuser erhalten. Bis dahin allerdings wird noch einige Zeit vergehen. Hauptdarstellerin Brittany Snow verriet nun in einem Interview, dass Prom Night "nur den gleichen Namen wie das Original" trage, "aber es ist ein anderes Skript. Es ist mehr in der Art wie ´Fear´ mit Mark Wahlberg und Reese Witherspoon." Dazu gab Frau Schnee einige Details zum Plot bekannt (Spoiler-Gefahr): "Mein Lehrer wird besessen und verliebt sich in mich. Dann beginnt er, mir nachzustellen, taucht beim Abschlussball auf und zerstört jeden." Somit wäre das auch geklärt. Interessant ist zudem noch, dass es – laut Snow – im Prom Night-Remake weder Blut oder Eingeweide noch Ekelszenen geben wird. "Der Film ist viel mehr ein Thriller." Ob ein gelungener oder total missglückter entscheidet Ihr ab April.

Kategorie(n): News, Prom Night
Mittwoch, 27.06.2007


Prom Night – Eine Party ab 13 Jahren

Endlich mal eine Party, auf der auch Jugendliche mit 13 Lenzen abzappeln dürfen. Im Remake Prom Night wird dies bald möglich sein. Der Regisseur des Neuaufgusses heißt Nelson McCormick und er sprach mit den Kollegen von Fangoria. "Es gab Zeiten, da dachten sie: ´Diese Aufnahme ist mehr R-Rated als PG-13´, also mussten wir weniger Blut verwenden." Ob dies vom Studio mal wieder eine Maßnahme war, um mehr Besucher in die Kinos zu locken? Man kann es fast annehmen. McCornick weiter: "Dieser Film ist mein erster kennzeichnender Film. Er wird Elemente von Streifen wie Sieben und Das Schweigen der Lämmer beinhalten." Sieben schweigende Lämmer oder ein feuchtes Abschlussvergnügen? Im April nächsten Jahres wissen wir mehr…

Kategorie(n): News, Prom Night
Freitag, 11.05.2007


Prom Night – Jana Kramer sucht Begleitung

Das Abi steht vor der Tür und was gibt es Schöneres, als dieses mit einem krachenden Abschlussball gebührend zu würdigen? Nun, Brittany Snow, Darstellerin im Remake zu Prom Night, könnte sich bestimmt etwas Besseres vorstellen, als auf der Feier von einem Killer gejagt zu werden. Neben ihr wird wohl auch Jana Kramer dem Mörder zum Opfer fallen. Kramer, die sich bisher durch die Adam Sandler-Komödie Klick und Folgen der Crime-Serie CSI einen Namen machte, wird auf dem blutigen Festakt als Jude Cunningham das Tanzbein schwingen. Weiter unten könnt Ihr außerdem ein erstes Bild vom Set besichtigen. Prom Night wird zur Zeit gedreht, dennoch gibt es bereits einen deutschen Kinostarttermin. Demnach flimmert das Remake zum 80er-Jahre Schocker ab dem 17. April 2008 über die Leinwände. Let´s rock!

Kategorie(n): News, Prom Night
Montag, 30.04.2007


Prom Night – Weiteres PG-13 Remake oder harte Kost?

Ein Killer schlachtet sich mit seinem Messer durch eine feiernde Gemeinde, auf der Leinwand fallen die Gäste ohne erkenntlichen Grund in einen unendlichen Schlaf. So könnte die Verfilmung des Slasher-Klassikers Prom Night im nächsten Jahr aussehen. Die Produzenten sehen einer Weichspül-PG-13-Produktion entgegen, die mit Sicherheit jeglicher Gewalt beraubt wird. Sony Pictures müsste aus Titeln wie Ultraviolet, The Fog oder The Wicker Man in den letzten Jahren eigentlich gelernt haben. Sony Deutschland will den Film heute in einem Jahr unter die Meute der Kinostarts mischen. Donnas Abschlussball soll die beste Nacht ihres Lebens werden, eine Nacht voller Magie, Schönheit und Liebe. Von ihren Freunden umgeben sollte sie vor ihrer Vergangenheit geschützt sein. Aber als aus der Nacht der Magie plötzlich die Nacht der Morde wird, gibt es nur einen Mann, der dafür verantwortlich sein kann… der Mann, von dem sie dachte, dass er für immer gegangen sei. Donna und ihre Freunde müssen einen Weg finden, um der sadistischen Wut eines besessenen Killers zu entkommen – und die Feier zu überleben…

Kategorie(n): News, Prom Night
Dienstag, 17.04.2007


Prom Night – Das Fest kann beginnen

Im Moment laufen die Dreharbeiten zum kommenden Remake Prom Night auf Hochtouren, damit einem Kinorelease für den 1. Februar nichts im Wege steht. Hierzulande soll der Streifen von Regisseur Nelson McCormick, der ebenfalls mit J.S. Cardone (The Covenant) auch am Drehbuch mitschrieb, in gut einem Jahr, am 17. April 2008, die Kinosäle unsicher machen. Sony gab jetzt die offizielle Story des Remakes vom 80er Original bekannt: Donnas Abschlussball soll die beste Nacht ihres Lebens werden, eine Nacht voller Magie, Schönheit und Liebe. Von ihren Freunden umgeben sollte sie vor ihrer Vergangenheit geschützt sein. Aber als aus der Nacht der Magie plötzlich die Nacht der Morde wird, gibt es nur einen Mann, der dafür verantwortlich sein kann… der Mann, von dem sie dachte, dass er für immer gegangen sei. Donna und ihre Freunde müssen einen Weg finden, um der sadistischen Wut eines besessenen Killers zu entkommen – und die Feier zu überleben… Ausgelassen feiern werden im Film Brittany Snow, Dana Davis, Jessica Stroup (aktuell in The Hills Have Eyes 2 zu sehen), Scott Porter, Collins Pennie, Kelly Blatz, Idris Elba und Johnathon Schaech.

Kategorie(n): News, Prom Night
Mittwoch, 04.04.2007


Prom Night – Adrette Kleidung, dicke Limousinen und viel Blut

Die Partygesellschaft bekommt weitere Verstärkung. Johnathon Schaech, Brianne Davis, Jana Kramer und Hugh Scott werden Brittany Snow bei ihrem Abschlussball tatkräftig unterstützen. Die Dreharbeiten zum neuen Werk von Sony Screen Gems sind bereits gestartet. Vor 10 Jahren stirbt ein kleines Mädchen als sie mit Ihren Freundenin einem verlassenen Gebäude spielt. Die Freunde schwören in alle Ewigkeit über diesen Vorfall zu schweigen. Plötzlich beginnt in ihrer Abschlussballnacht ein grausames Morden. Keine Frage, dass es sich auch bei Prom Night um ein Remake handelt. An der Seite von Jamie Lee Curtis kämpfte sich damals Leslie Nielsen durch Horden zahnspangiger Teenager. Der Film entsteht unter der Regie von Serien-Guru Nelson McCormick. Am 17. April des nächsten Jahr lässt Sony Pictures dann in Deutschland die Puppen tanzen.

Kategorie(n): News, Prom Night
Donnerstag, 29.03.2007


Prom Night – Sony beim Abschlussball

Das Jahr hat erst begonnen, dennoch kündigen wir bereits den ersten Kinostart eines Horrorfilms für das kommende Jahr an. Sony Pictures bringt Prom Night ab dem 17. April 2008 in die deutschen Kinos. Das Original aus dem Jahr 1980 hat in Deutschland nie die Beliebtheit erlangt, die vergleichbaren Genrekollegen in die Wiege gelegt wurde. An der Seite von Jamie Lee Curtis kämpfte sich damals Leslie Nielsen durch Horden zahnspangiger Teenager. Unter der Fahne von Sony Screen Gems entsteht das Remake im Frühjahr unter der Regie von Serien-Guru Nelson McCormick. Brittany Snow und Brianne Davis werden die Hauptrollen bekleiden. Vor 10 Jahren stirbt ein kleines Mädchen als sie mit Ihren Freundenin einem verlassenen Gebäude spielt. Die Freunde schwören in alle Ewigkeit über diesen Vorfall zu schweigen. Plötzlich beginnt in ihrer Abschlussballnacht ein grausames Morden…

Kategorie(n): News, Prom Night
Dienstag, 06.03.2007


Prom Night – Heiße Schnee beim Abschlussball

Im nächsten Jahr wird ein Abschlussball besonders blutig, denn in Remake zu Prom Night treibt ein Schlitzer sein Unwesen. Im Original aus den 80ern spielten Scream-Queen Jamie Lee Curtis und Ulknudel Leslie Nielsen, nun zieht es auch Brittany Snow, die derzeit in Rache ist sexy (John Tucker must die) zu bewundern ist, zum möderischen Abschlussball. Snow wird die Rolle übernehmen, die einst Curtis verkörperte. Löst Brittany Snow in Prom Night die amtierende Scream-Queen ab? Man darf gespannt sein. Regie beim Remake wird übrigens Nelson McCormick übernehmen. Die Handlung erzählt die Geschichte einer Schülerin, die auf ihren Abschlussball der Schule hinträumt, doch als der lang erwartete Abend mit dem Event vor der Türe steht, wendet sich das Blatt und der so traumhaft ausgemalte Ball entpuppt sich als reinste Horrornacht.

Kategorie(n): News, Prom Night
Dienstag, 20.02.2007


Prom Night – Remake zum Slasherklassiker

Frische Ideen sind rar geworden, neue Fantasien scheint es nicht mehr zu geben und die Remakewelle wird bricht einfach nicht ab. Nun folgt also der neueste "Streich" im Remakeuniversum, der sich den 80er Slasher Prom Night von Paul Lynch zum Opfer nimmt. Nach einiger Zeit in der Versenke steht nun ein vorläufiger Starttermin fest, der 1. Februar 2008 soll das Datum sein. Das Script zum Film wurde von Stephen Susco (The Grudge) und Ernesto Foronda geschrieben, die sich der Adaption des Klassikers – mit Scream-Queen Jamie Lee Curtis (Halloween) in der damaligen Hauptrolle – annahmen. Die Handlung erzählt die Geschichte einer Schülerin, die auf ihren Abschlussball der Schule hinträumt, doch als der lang erwartete Abend mit dem Event vor der Türe steht, wendet sich das Blatt und der so traumhaft ausgemalte Ball entpuppt sich als reinste Horrornacht. Eine nette Hommage an den Traum einer jeden amerikanischen Schülerin, doch ob das Remake diesem Slasherfilm genug Neues abfinden kann, werden wir erst Anfang 2008 herausfinden.

Kategorie(n): News, Prom Night
Donnerstag, 14.12.2006



Rambo 5: Last Blood
Kinostart: 19.09.2019Rambo 5: Last Blood beleuchtet John Rambo von einer neuen Seite, nämlich als Oberhaupt seiner „adoptierten Familie“, Gabriella und Maria. Sie ist der Ausgangspunkt d... mehr erfahren
Ad Astra - Zu den Sternen
Kinostart: 19.09.2019Brad Pitt spielt den Astronauten Roy McBride (Brad Pitt), der an den äußersten Rand des Sonnensystems reist, um seinen vermissten Vater zu finden und ein Rätsel zu lö... mehr erfahren
Midsommar
Kinostart: 26.09.2019Midsommar begleitet Dani (Florence Pugh), Josh (Will Poulter), Christian (Jack Reynor) oder Karin (Anna Åström), die eigens fürs Mittsommerfest ins schwedische Hinterl... mehr erfahren
Ready or Not
Kinostart: 26.09.2019Ready or Not thematisiert das glückliche Leben einer jungen Braut, die die reiche Familie ihres Ehemannes kennenlernt, allerdings auch deren langjährige, grausame Tradi... mehr erfahren
3 From Hell
Kinostart: 27.09.2019Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantwor... mehr erfahren
Greta
DVD-Start: 20.09.2019Frances (Chloë Grace Moretz) findet eine Handtasche in der New Yorker U-Bahn und zögert nicht, sie der rechtmäßigen Besitzerin nach Hause zu bringen. Die Tasche gehö... mehr erfahren
Im hohen Gras
DVD-Start: 04.10.2019In der Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Stephen King und Joe Hill hören die Geschwister Becky und Cal aus einem Feld die Hilfeschreie eines Jungen, der sich im h... mehr erfahren
Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr
DVD-Start: 10.10.2019Als vier Jugendliche nach dem Abschlussball mit einer Autopanne liegen bleiben, erhoffen sie sich Hilfe in einer nahegelegenen Kleinstadt. Doch eine anfänglich freundlic... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren