Moviebase Hell Fest

Hell Fest
Hell Fest

Bewertung: 45%

Userbewertung: 72%
bei 22 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Hellfest
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 13.09.2019
DVD/Blu-Ray Verleih: 13.09.2019
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 86 Minuten
Studio: Valhalla Motion Pictures
Produktionsjahr: 2018
Regie: Gregory Plotkin
Drehbuch: Seth M. Sherwood, Blair Butler
Darsteller: Amy Forsyth, Reign Edwards, Bex Taylor-Klaus, Roby Attal, Matt Mercurio, Christian James

Hell Fest erzählt von einem Halloween-Vergnügungspark und einem Serienkiller, der sich in einer der Attraktionen versteckt hält. Immer mehr unwissende Besucher tappen in die blutigen Fallen des Mannes, denn sie gehen davon aus, dass die Morde ein Teil der Show sind.

Die Lust am Schrecken treibt die Menschen nicht nur in die Kinos, wo ständig Horrornachschub wartet. Auf der Suche nach dem Angstkick stürmen Gruselenthusiasten außerdem immer öfters in durch die Lande tingelnde Spukhauskabinette und Freizeitparks, die ihren Besuchern grauenhafte Erfahrungen versprechen. Filmemacher Bobby Roe spürte dieser Leidenschaft 2014 in seiner ersten abendfüllenden Regiearbeit „Houses of Terror“ nach, lieferte aber nur einen lahmen, selten angsteinflößenden...

Zur Besprechung

  • Hell Fest wurde lange Zeit mit Neil Marshall (The Descent, Game of Thrones, Hellboy: Rise of the Blood Queen) oder auch Jennifer Chambers Lynch (Chained, Boxing Helena) in Verbindung gebracht.
  • Gregory Plotkin inszenierte schon Paranormal Activity: Ghost Dimension.




Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren