Heute



Camp – Die Badesaison beginnt blutig: Spanischer Horror erreicht deutsche Kinos

Während in Deutschland die ersten Weihnachtsmärkte öffnen, bereitet man sich in den Kinos auf einen Abstecher ins sommerlichen Feriencamp vor. Genau dorthin verschlägt es uns am 06. Dezember nämlich mit dem spanischen Camp (aka Summer Camp) von Jaume Balagueró und den Produzenten hinter REC und The Conjuring! Der zombieartige Seuchen-Albtraum war in Spanien schon 2015 für Gänsehautmomente verantwortlich und legt bei uns vor der fest eingeplanten Auswertung im Heimkino noch einen kleinen Zwischenstopp in deutschen CinemaxX-Kinos ein, wo Studio Hamburg Enterprises den Film als Teil der „Männernacht“ präsentiert. Besetzt mit Alex Gonzalez (X-Men: First Class), Jocelin Donahue aus The House of the Devil und Maiara Walsh (Zombieland – The Series), erzählt dieser von den Amerikanern Christy, Michelle

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Tanz der Teufel – Durchbruch: Horror-Klassiker von Sam Raimi ist nicht mehr beschlagnahmt

Genrefans dürfen jubeln: Sony hat sich hinter verschlossenen Türen für eine Aufhebung des Verbots von Tanz der Teufel (The Evil Dead) eingesetzt und in mehreren Entscheidungen vom 20., 22., und 25. Juli gegen verschiedene Beschlagnahmebeschlüsse des Films gewonnen und damit das seit 1984 bestehende Totalverbot des Films de facto beseitigt! Damit neigt sich die nun schon mehr als 25 Jahre andauernde Odyssee endlich ihrem Ende zu. Mit der Aufhebung der Beschlagnahmung kann Sony nämlich einen Antrag auf De-Indizierung stellen, um den Film „in Deutschland vollständig zu rehabilitieren und so im Idealfall eine rechtskonforme Veröffentlichung der ungekürzten Fassung mit FSK-Altersfreigabe zu erreichen.“ Tanz der Teufel löste schon kurz nach der Veröffentlichung eine heftige Debatte über den Gewaltgrad in Filmen aus und wanderte kurz darauf auf den




Summer Camp – Ferienlager des Grauens: Cover und neue Bilder zum spanischen Horror

Mit Summer Camp kündigt sich bereits der nächste Schocker von den spanischen REC-Machern bei Filmax Entertainment (Sleep Tight, Fragile) an. Die halten sich derzeit bedeckt, was eine deutsche Veröffentlichung angeht. Erste Eindrücke machen nun aber bereits Cover und Bilder möglich, welche passend zur amerikanischen Heimkino-Premiere veröffentlicht wurden. Der Horrorfilm, produziert von Jaume Balagueró (REC) sowie Safran (The Conjuring) und besetzt mit Alex Gonzalez (X-Men: First Class), Jocelin Donahue aus The House of the Devil und Maiara Walsh (Zombieland – The Series), handelt von vier Freunden, die als Lagerratgeber arbeiten und vor Ort die ultimative Party miterleben wollen. Zunächst sieht es ganz danach aus, als würde es sich um die Nacht ihres Lebens handeln – bis eine unsichtbare Seuche ohne Umwege andeutet, dass es

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Summer Camp – Der Wahnsinn greift um sich im offiziellen Trailer von den REC-Machern

Seit Beendigung der REC-Reihe ist es deutlich ruhiger um Filmax Entertainment geworden. Das dürfte sich allerdings spätestens in den kommenden Monaten ändern, wenn sich die Spanier mit dem Seuchen-Thriller Summer Camp auf der Bildfläche zurückmelden, zu dem sich im Anhang dieser Meldung ein brandneuer Trailer in Augenschein nehmen lässt. Der Horrorfilm, produziert von Jaume Balagueró (REC) sowie Safran (The Conjuring) und besetzt mit Alex Gonzalez (X-Men: First Class), Jocelin Donahue aus The House of the Devil und Maiara Walsh (Zombieland – The Series), handelt von vier Freunden, die als Lagerratgeber arbeiten und vor Ort die ultimative Party miterleben wollen. Zunächst sieht es ganz danach aus, als würde es sich um die Nacht ihres Lebens handeln – bis eine unsichtbare Seuche ohne Umwege andeutet, dass es

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Summer Camp



Summer Camp – Ein albtraumhafter Sommer: Neue Bilder zum spanischen Schocker

Knapp ein Jahr nach der Trailerpremiere steht der spanische Horror-Schocker Summer Camp vom REC-Studio Filmax (Sweet Home und Sleep Tight) nun kurz davor, im Rahmen des britischen Fright Fest Premiere zu feiern. Passend dazu hat uns nun ein ganzer Schwung brandneuer Bildeindrücke erreicht, die Alex Gonzalez (X-Men: First Class), Jocelin Donahue aus The House of the Devil und Maiara Walsh (Zombieland – The Series) beim Einzug in ihr vermeintliches Ferienparadies zeigen. Der Horrorfilm, produziert von Jaume Balagueró (REC) und Peter Safran (The Conjuring), handelt von vier Freunden (darunter Jocelin Donahue), die als Lagerratgeber arbeiten und vor Ort die ultimative Party miterleben wollen. Zunächst sieht es ganz danach aus, als würde es sich um die Nacht ihres Lebens handeln – bis eine unsichtbare Seuche ohne Umwege andeutet, dass es

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Summer Camp



Summer Camp – Grausiger Besuch im Ferienlager: Neues Sales-Poster und Bild

Als im Oktober der erste Trailer zu Summer Camp veröffentlicht wurde, deutete zunächst alles auf eine baldige Veröffentlichung des spanischen Schockers hin. Ein halbes Jahr später hüllt sich das REC-Studio Filmax (Fragile, Sweet Home und Sleep Tight) noch immer in Schweigen, lässt uns passend zum Beginn des Filmmarktes im französischen Cannes aber zumindest an einem neuen Lebenszeichen in Form eines Sales-Posters und Filmbildern teilhaben. Der Horrorfilm, produziert von Jaume Balagueró (REC) und Peter Safran (The Conjuring) handelt von vier Freunden, die als Lagerratgeber arbeiten und vor Ort die ultimative Party miterleben wollen. Zunächst sieht es ganz danach aus, als würde es sich um die Nacht ihres Lebens handeln – bis eine unsichtbare Seuche ohne Umwege andeutet, dass es vielleicht ihre letzte sein könnte. Alex Gonzalez

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Shutter Island

Isolation – Schrecken vor traumhafter Kulisse: AnnaLynne McCord dreht Insel-Thriller

AnnaLynne McCord (Excision) verschlägt es auf eine vermeintlich verlassene Trauminsel. Auf den Bahamas haben in dieser Woche die Dreharbeiten zu dem Horror-Thriller Isolation begonnen, der McCord zusammen mit bekannten Kollegen wie Tricia Helfer (Battlestar Galactica, Ascension), Dominic Purcell (Prison Break) und Luke Mably (28 Days Later) auf einer einsamen Insel stranden lässt. Eigentlich wollte ein angereistes Paar hier nur ihre kriselnde Ehe wieder aufleben lassen. Doch vor dem Hintergrund wilder Natur und tropischer Strände lauert eine Gefahr, mit der niemand gerechnet hat – zwei skrupellose Killer, die alles dafür tun würden, um das Paar möglichst blutig zur Strecke zu bringen. Die Regie übernimmt Shane Dax Taylor, der 2010 durch das Drama Provinces of Night mit Kris Kristofferson, Hilary Duff und Val Kilmer bekannt wurde. George

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Stereo – Blu-ray Discs zur Veröffentlichung des Thrillers mit Jürgen Vogel gewinnen

Seit gestern lässt uns EuroVideo im Heimkino die Grenzen zwischen Realität und Einbildung ausloten. Umgeben von Dunkelheit, Halluzinationen und Ungewissheit stürzen sich Jürgen Vogel und Schauspielkollege Moritz Bleibtreu in ein psychologisches Abenteuer ohne hoffnungsvolle Zukunft. Passend zum DVD und Blu-ray Start von Stereo verlosen wir 2 Blu-rays des Psycho-Thrillers. Am Wettbewerb teilnehmen könnt Ihr wie immer im Anhang der Meldung, wo Euch bereits eine filmspezifische Frage erwartet. Wir wünschen viel Glück und den Gewinnern schon vorab gute Unterhaltung mit Stereo, in dem Erik (Jürgen Vogel) nach seinem Rückzug ins ländliche Idyll einfach nur runter kommen und sich um seine Motorradwerkstatt kümmern will. Seine freie Zeit verbringt er mit seiner neuen Freundin Julia (Petra Schmidt-Schaller) und deren kleiner Tochter.

2 Kommentare
Kategorie(n): News



You’ll Be the Death of Me – Cheap Thrills-Schöpfer dreht Comedy-Thriller

Durch seinen bitterbösen Genrebeitrag Cheap Thrills war E.L. Katz nicht nur die Beachtung des Fantasy Filmfest-Publikums sicher. Auch Lionsgate Films ist mittlerweile auf den Amerikaner aufmerksam geworden und plant zusammen mit ihm die Umsetzung eines neuen Comedy-Thrillers namens You’ll Be the Death of Me. Der erzählt von zwei New Yorkern, deren angehende Romanze von einem psychopathischen, maskierten Serienkiller erschwert wird. Eine perfide Achterbahnfahrt nimmt ihren Lauf. Das Projekt aus der Feder von Drehbuchautor Mark Hammer entsteht 2015 für Mandeville Pictures und soll anschließend über Lionsgate Films in den US-Kinos ausgewertet werden. Zuletzt inszenierte Katz, der zuvor bereits als Drehbuchautor bei Home Sick, Autopsy von Adam Gierasch oder Pop Skull zuständig war, einen der verrückten Beiträge

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Big Bad Wolf – Ascot Elite holt Horror-Thriller von Paul Morrell nach Deutschland

Ascot Elite Home Entertainment führt uns einmal mehr vor Augen, dass man lieber ganz genau hinschauen sollte, wen man sich ins Haus holt – es könnte ein Wolf im Schafspelz sein. In dem amerikanischen Horror-Thriller Big Bad Wolf verkörpert Charlie O’Connell (Eiskalte Engel, Kraken: Tentacles of the Deep) den fanatischen, mörderischen Christen Huff, dem vor allem daran gelegen ist, mit seiner heimlichen Geliebten nach Mexiko durchzubrennen. Das nötige Kleingeld soll ein Drogendeal bringen, der ihm schrecklich misslingt. Huff jagt also seinen drei Stieftöchtern hinterher, deren verzweifelte Flucht eine Reihe blutiger, gewalttätiger Morde nach sich zieht. Natasha Alam (Shadow Puppets), Amber Marie Bollinger (Cavemen) und Mayra Leal (Machete) übernehmen weitere Rollen in dem aktuellen Regieprojekt von Paul Morrell und Autor Cort

3 Kommentare
Kategorie(n): News



The Silent House

Muse – Böse Verrenkungen auf dem Sales-Poster zum nächsten Jaume Balagueró-Projekt

„Worte können tödlich sein“ – Zumindest in Muse, der nächsten Regiearbeit von REC-Schöpfer Jaume Balagueró, dem nach REC: Apocalypse nun wieder der Sinn nach übernatürlicher Filmkost steht. Im aktuellen Projekt der spanischen Genreschmiede Filmax behandelt er die Geschehnisse um den Police Officer Salmonon, der nach dem tragischen Tod seiner Freundin in seinen Job zurückkehrt, um sich von einem ständig wiederkehrenden Albtraum zu lösen. An seinem ersten Arbeitstag dann der Schock: die brutal ermordete Frau aus seinen Träumen wird im echten Leben tot aufgefunden und tritt eine unheimliche, mysteriöse Suche nach Antworten los. Balagueró, der Anfang des letzten Jahrzehnts durch Nameless oder Darkness bekannt wurde, über den Film: “Das ist genau die Art Geschichte, die mich als Regisseur schon immer am meisten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Muse – REC-Regisseur mag es übernatürlich: Neuer Horror-Thriller angekündigt

Im Zuge des American Film Market kommt es auch dieses Jahr zu zahlreichen Neuankündigungen. Eine davon ist der aus Spanien stammende und von Filmax Entertainment, das Produktionshaus hinter REC oder aktuell Summer Camp, produzierte Horror-Thriller Muse, in dem sich REC-Schöpfer Jaume Balagueró erstmals seit seinem Geister-Schocker Fragile wieder an ein übernatürliches Thema wagt. „Das ist genau die Art Geschichte, die mich als Filmemacher schon immer am meisten angesprochen hat. Die Kombination aus übernatürlichen Elementen, makaberen Ritualen und Liebe ist eine überaus explosive Mischung und bietet alle Bausteine, die es für einen wirklich furchteinflößenden Film benötigt,“ beschreibt Balagueró sein kommendes Projekt. Muse behandelt die Geschehnisse um den Police Officer Salmonon, der nach dem tragischen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Summer Camp – Trailer feiert Premiere: In diesem Sommerlager lauert das blanke Grauen

Die kreativen Köpfe bei Filmax Entertainment bleiben ihrem Stil auch in Zukunft treu und bescheren uns in schöner Regelmäßigkeit neue Abenteuer aus dem Bereich des Genrefilms. Zusammen mit Alberto Marini haben sich die spanischen Schöpfer hinter REC diesmal das Sommerlager-Subgenre aus Freitag, der 13. und Co. vorgenommen, reichern dieses im passend betitelten Summer Camp allerdings mit einem besonderen Twist an. Welcher das ist, zeigt sich heute im ersten Filmtrailer im Anhang dieser Meldung. Der Horrorfilm handelt von vier Freunden, die als Lagerratgeber arbeiten und vor Ort die ultimative Party miterleben wollen. Zunächst sieht es ganz danach aus, als würde es sich um die Nacht ihres Lebens handeln – bis eine unsichtbare Seuche ohne Umwege andeutet, dass es vielleicht ihre letzte sein könnte. Alex Gonzalez (X-Men: First Class)

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Summer Camp



We Are What We Are – Eine Familie mit Blutdurst: Exklusives Intro zur DVD-Premiere

Ambyr Childers (Gangster Squad, Playback), Julia Garner (The Last Exorcism 2) und Wyatt Russell (Cowboys & Aliens) haben einen ganz speziellen Appetit entwickelt – auf Menschenfleisch! Mit We Are What We Are präsentiert Filmemacher Jim Mickle, bekannt für Stake Land, die amerikanische Neuauflage zum mexikanischen Kannibalen-Schocker Wir sind was wir sind. Ob sich Familie Parker langfristig mit diesem speziellen Ernährungsplan behaupten kann? Eine Antwort liefert Koch Media mit dem heutigen Deutschlandstart auf DVD und Blu-ray. Für die nötige Einstimmung sorgen wir mit einem exklusiven Intro, das ganze neun Minuten aus dem Horror-Thriller beinhaltet. Den ersten Teil der umfangreichen Preview gibt es bei den Kollegen von Trailerseite.de, den zweiten Teil seht Ihr exklusiv im Anhang dieser Meldung und das große Finale

1 Kommentar
Kategorie(n): News



We Are What We Are – Die Kannibalen sind zurück: Erster Trailer zum Remake

Die Darsteller aus We Are What We Are haben sich zum Fressen gern. eOne hat den offiziellen US-Kinotrailer zur amerikanischen Neuverfilmung der mexikanischen Kannibalen-Vorlage Wir sind was wir sind veröffentlicht, bei der Jim Mickle, bekannt für Stake Land, auf dem Regiestuhl Platz nahm und seinen Stempel aufdrückte. Originalfilmer Jorge Grau wiederum arbeitet an einem gänzlich eigenständigen Ableger des von ihm erdachten Universums. What We Are soll die Vorgeschichte zu den Geschehnissen im Original beleuchten. Bis es so weit ist, begleiten wir Ambyr Childers (Gangster Squad, Playback), Julia Garner (The Last Exorcism 2) und Wyatt Russell (Cowboys & Aliens) aber zunächst noch bei der Nahrungsbeschaffung im kommenden Remake. Die thematisch kontroverse Vorlage lief im Sommer 2011 auch hierzulande

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Wir sind was wir sind

We Are What We Are – Weitere Schauspieler für die amerikanische Neuverfilmung

We Are What We Are, das amerikanische Remake zum gleichnamigen Kannibalen-Thriller aus Mexiko, hat noch mehr Darsteller für den baldigen Startschuss der Dreharbeiten erhalten. So wird Ambyr Childers (Gangster Squad, Playback) gemeinsam mit Riley Keough (The Runaways), Julia Garner (The Last Exorcism 2) und Wyatt Russell (Cowboys & Aliens) für die kontroverse Thematik vor der Kamera stehen, nachdem die Auswertungsrechte schon vor einigen Monaten beim Filmmarkt in Berlin feilgeboten wurden. Zwischen Original und Remake liegen damit kaum zwei Jahre. We Are What We Are, hierzulande unter dem Namen Wir sind was wir sind erschienen, hat Filmemacher Jorge Michel Grau allerdings auch das Tor nach Hollywood geöffnet, wo er momentan den Horror-Episodenfilm The ABCs of Death für Magnet Releasing




Wir sind was wir sind

We Are What We Are – Remake vom Stake Land Regisseur findet erste Darsteller

Hollywood verzichtet auf eine Pause und setzt auch in diesem Jahr auf zahlreiche Remakes im Genre des fantastischen Films. So wird nun auch der aus Mexiko stammende und 2011 in deutschen Kinos ausgewertete Kannibalen-Film We Are What We Are eine Neuverfilmung nach sich ziehen, die von Stake Land Regisseur Jim Mickle inszeniert wird. Da die Crew hinter der Kamera mittlerweile komplettiert werden konnte, durfte man sich inzwischen intensiv mit der Frage beschäftigen, welche Darsteller man für We Are What We Are verpflichten möchte. Memento Films wurde fündig und gab bekannt, dass sowohl Riley Keough (The Runaways) als auch Julia Garner (The Last Exorcism 2) und Wyatt Russell (Cowboys & Aliens) mit von der Partie sein und sich der Herausforderung stellen werden. Die Dreharbeiten beginnen bereits am





Gestern





Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 04.02.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
A Quiet Place 2
Kinostart: 22.04.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren