Alle Beiträge aus der Kategorie Wir


Wir – Schaurige Doppelgänger: Neues Video wirft Blick hinter die Kulissen

In den USA werden Wir am Startwochenende ganze 40-50 Millionen Dollar zugetraut. Das wären deutlich mehr als die 33 Millionen Dollar, die der Vorgänger Get Out 2017 in die Kassen von Universal Pictures spielen konnte. Auch das Studio selbst ist sehr zuversichtlich und wertet die 20 Millionen Dollar schwere Produktion (für Blumhouse eine absolute Ausnahme, da sich die Budgets in der Regel konsequent auf unter 10 Millionen Dollar belaufen) in über 3.700 Kinos aus. So viele Leinwände bleiben normalerweise eher für die ganz großen Comicverfilmungen wie Captain Marvel oder aktuell auch Shazam! reserviert. Trotz der optimistischen und vielversprechenden Aussichten rührt Universal weiterhin kräftig die Werbetrommel. Deswegen wurde passend

Kategorie(n): News, Wir
Mittwoch, 20.03.2019


Wir – Sie kennen keine Gnade: Deutsche TV-Spots zum Kinostart

Dieser Urlaub ist ein wahrgewordener Albtraum: Als Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong’o (12 Years of Slave, Queen of Katwe) und ihr Black Panther-Kollege Winston Duke im neuen Film von Get Out-Schöpfer Jordan Peele an die Küste reisen, ahnen sie noch nicht, dass sie damit ihr eigenes Todesurteil unterschrieben haben. Anders als in seinem Vorgängerprojekt sind die Monster in Wir aber nicht etwa rassistische Fremde, sondern wir selbst – unheimliche Doppelgänger, die uns erschreckend ähnlich sehen und Unaussprechliches vollbringen. In dem mit Spannung erwarteten Horror-Thriller fahren Adelaide (Lupita Nyong’o) und Gabe Wilson (Winston Duke) mit ihren beiden Kindern an den Strand und wollen Zeit mit ihren Freunden (darunter Elizabeth Moss)

Kategorie(n): News, Wir
Montag, 11.03.2019


Wir – Die Jagd beginnt: Internationaler Trailer zeigt neue Filmszenen

In seinem „neuen Albtraum“ hetzt uns Get Out-Schöpfer Jordan Peele unheimliche Doppelgänger auf den Hals, die sich nur durch ihre unbändige Mordlust von ihrem Gegenüber unterscheiden! Was es damit auf sich hat, gilt es ab dem 21. März 2019 in deutschen Kinos herauszufinden. Vorab bringt Universal Pictures mit einem neuen internationalen Filmtrailer aber schon etwas Licht ins Dunkel. Sicher ist: Für schwache Nerven ist auch dieser Film nichts! Die MPAA durfte bereits einen Blick auf den Film werfen und gab ihn bei dieser Gelegenheit mit einem R (freigegeben ab 17 Jahren oder in Begleitung der Eltern) für „Gewalt, Terror und Sprache“ frei. In Wir thematisiert Jordan Peele einen Familienausflug, der vollkommen außer Kontrolle gerät. Duke und and N’yong’o

Kategorie(n): News, Wir
Dienstag, 26.02.2019


Wir – Nichts für schwache Nerven: MPAA erteilt die Freigabe, neues Poster

Kann Filmemacher Jordan Peele den immensen Erfolg von Get Out wiederholen? Der skurrile Horror-Thriller brachte Universal Pictures 2017 über 255 Millionen Dollar und Peele im Jahr darauf sogar einen Oscar für das beste Originaldrehbuch ein – und das trotz Genre und R-Rating, welches Studios heutzutage nach Möglichkeit zu vermeiden versuchen. Aber auch Wir, in dem Peele seine Protagonisten auf mörderische Kopien ihrer selbst treffen lässt, zielt wieder ganz klar auf ein erwachsenes Publikum ab. So durfte MPAA den Film bereits unter die Lupe nehmen und gab ihn bei dieser Gelegenheit mit einem R (freigegeben ab 17 oder in Begleitung der Eltern) für „Gewalt, Terror und Sprache“ frei. In Us thematisiert Jordan Peele einen Familienausflug, der voll

Kategorie(n): News, Wir
Freitag, 08.02.2019


Wir – Bis zum bitteren Ende: Finsterer neuer Trailer zum Jordan Peele-Film

Mit dem Nachfolgeprojekt zum verstörenden Kassenschlager Get Out will uns Regisseur Jordan Peele ab 21. März 2019 wieder einen gehörigen Schauer über den Rücken jagen. Klappen soll das im Fall von Wir (Us) dank erbarmungsloser Doppelgänger, die uns erschreckend ähnlich sehen und nicht eher Ruhe geben, bis ihr Gegenüber das Zeitliche gesegnet hat. Und Kinogänger müssen sich offenbar auf einiges gefasst machen. Denn ging Get Out noch als raffinierter Psycho-Thriller durch, soll es sich bei Wir (Us) um einen waschechten Schocker handeln. „Ich bin ein derart großer Horrorfan, dass mir die Verwirrung um die Genre-Einstufung von Get Out ein bisschen das Herz gebrochen hat.“ Deshalb habe er den Horror-Faktor diesmal auf Anschlag gedreht

Kategorie(n): News, Wir
Montag, 04.02.2019


Wir – Neuer Termin: Deutscher Kinostart lässt etwas länger auf sich warten

Genau zwei Jahre nach Get Out will Jordan Peele mit seinem zweiten Albtraum für die große Leinwand nachlegen. Hierzulande lässt sein etwas anderes Monster-Feature Wir (Us), in dem wir selbst unsere größten Feinde darstellen, aber noch etwas länger auf sich warten. So wurde der deutsche Kinostart nun geringfügig auf den 21. März 2019 verschoben, was etwas Abstand zwischen die geplante Weltpremiere beim South by Southwest Film Festival und den eigentlichen Kinostart bringen soll. Der erfolgt in Deutschland aber zumindest zeitgleich mit den USA und auch Großbritannien. Wie schon bei Get Out steht erneut eine sozialkritische Komponente im Mittelpunkt. Denn die Monster in seinem neuen Film sind, das zeigt der deutsche Trailer, nicht

Kategorie(n): News, Wir
Montag, 14.01.2019


Wir – Deutscher Trailer markiert den Beginn eines albtraumhaften Urlaubs

Jordan Peele will sich nicht auf den Lorbeeren seines gefeierten Get Out ausruhen und liefert im März mit Wir (Us) einen weiteren Genrevetreter ab, der Altbewährtes mit seiner Liebe „für unkonventionelle und abgefahrene Filme“ verbindet. Dank sozialkritischer Komponente hält er uns dabei abermals den Spiegel vor. Denn die Monster in seinem neuen Film sind, das zeigt der offizielle deutsche Trailer, nicht irgendwelche namenlosen Schrecken, sondern wir selbst – unheimliche Doppelgänger, die Unaussprechliches tun. In seinem mit Spannung erwarteten Horror-Thriller fahren Adelaide (Lupita Nyong’o) und Gabe Wilson (Winston Duke) mit ihren beiden Kindern an den Strand und wollen Zeit mit ihren Freunden (u. a. Elizabeth Moss) verbringen

Kategorie(n): News, Top News, Wir
Freitag, 04.01.2019


Wir – Erster Trailer: Jordan Peele tritt einen weiteren Albtraum los!

Jordan Peele spielt weiter mit unseren Erwartungen und den bekannten Konventionen des Horror-Genres. Sein neuer Albtraum Wir (Us) macht hier keine Ausnahme, ist Monsterfilm und Sozialkritik in einem! Und den teasern er und Universal Pictures ausgerechnet in der sonst so besinnlichen Weihnachtszeit an, nehmen uns im ersten Trailer auf einen scheinbar harmlosen Familienausflug mit, der grauenvoll albtraumhafte Züge entwickelt. Denn als die beiden Eheleute Adelaide und Gabe Wilson (Lupita Nyong’o and Winston Duke, die beiden Stars aus Black Panther) mit ihren Kindern zum alten Feriensitz von Adelaide aufbrechen, ahnen sie noch nicht, dass sie damit ein großes Unheil heraufbeschwören. Tatsächlich kommt es dann aber so: Bei Anbruch der Na

Kategorie(n): News, Wir
Dienstag, 25.12.2018


Wir – Erste Bilder: Jordan Peeles neuer Horrorfilm beschwört fiese Monster

Am 14. März 2019 stellt Jordan Peele im Kino seinen neuen Film Wir (Us) vor. Der soll uns, so verspricht es zumindest das offizielle Kinoposter im Anhang, einen neuen Albtraum aus seiner Feder bescheren. Anders, als die ersten Details vermuten ließen, geht die Bedrohung hier aber nicht etwa von rassistisch geprägten Menschen, sondern einer Art Monster aus, die Entertainment Weekly als „Tethered“ bezeichnet. Damit lüftet sich der Schleier um das unter Geheimhaltung stehende Regieprojekt. „Für meinen zweiten Film wollte ich eine eigene Monster-Mythologie erschaffen“, verrät Jordan Peele dem Magazin. „Es sollte etwas sein, das sich vertraut anfühlt, aber gleichzeitig meine Liebe für unkonventionelle, abgefahrene Filme anspricht.“ Der Film erzählt

Kategorie(n): News, Wir
Donnerstag, 20.12.2018


Us – Poster kündigt neuen Albtraum von Get Out-Macher Jordan Peele an

So hatten sich die Black Panther-Darsteller Lupita Nyong’o und Winston Duke ihren ersehnten Traumurlaub wohl nicht vorgestellt. Als sie in Us (ab 14. März 2019 in deutschen Kinos) zu einem abgelegenen Strandhaus aufbrechen, ahnen sie noch nicht, dass sie damit möglicherweise ihr eigenes Todesurteil unterschrieben haben. Doch damit muss man wohl rechnen, wenn Jordan Peele, Macher des vielgelobten und erfolgreichen Get Out, seine Finger im Film hat. Denn jetzt ist das Poster zum Film erschienen und deutet an, dass er darin die Diskriminierungsdebatte aus Get Out fortgesetzt. Es zeigt einen Mann mit goldener Schere und ledernen Handschuhen. Man davon darf ausgehen, dass sie zur Abwehr gegen jene Gäste, darunter Elisabeth Moss

Kategorie(n): News, Wir
Donnerstag, 13.12.2018



Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 04.02.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Mercy Black
DVD-Start: 18.12.2020Nach einem 15-jährigen Aufenthalt in der Psychiatrie kehrt Marina (Daniella Pineda) zurück in ihre Heimatstadt. Als Kind erstach sie für die düstere Legende Mercy Bla... mehr erfahren
Mortal
DVD-Start: 15.01.2021In Mortal spielt Nat Wolff aus Death Note einen jungen Mann, der erkennt, dass er gottähnliche Kräfte besitzt und sich die Naturgewalten wie Blitz, Feuer und Wind zunut... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren