Heute



The Walking Dead – Siebte Staffel kommt ins Kino: Exklusive Previews zum Start

Der heimische Fernseher ist Euch nicht genug? FOX und CinemaxX bringen The Walking Dead deutschlandweit ins Kino. Zur Heimkino-Veröffentlichung der sechsten Staffel veranstalten beide Unternehmen eine exklusive Preview auf Season 7, die am 06. November 2016 in dreißig Kinos der CinemaxX-Kette abgehalten wird. Besucher erhalten die einmalige Gelegenheit, die ersten beiden Folgen der neuen Staffel auf der großen Leinwand zu erleben. Der Eintritt ist kostenlos, es gilt jedoch ein Mindestverzehr von sieben Euro. An den Previews nehmen folgende CinemaxX-Kinos teil: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hannover, Hamburg – Dammtor, Hamburg – Harburg, Hamburg – Wandsbek, Heilbronn, Krefeld, Kiel, Magdeburg, Mannheim, Mühlheim, München, Offenbach, Oldenburg,




American Horror Story – Die Horror-Puppen sind los: Neue Teaser zur sechsten Staffel

Statt die Zuschauer wie gewohnt vorab über die Hintergründe der neuen American Horror Story aufzuklären, geht FX in diesem Jahr lieber den entgegengesetzten Weg und setzt auf strengste Geheimhaltung. Rund eine Woche vor dem TV-Start herrscht deshalb noch immer große Unklarheit darüber, wovon die neue Season überhaupt handelt. Die bislang veröffentlichten Teaser, immerhin 24 Stück an der Zahl, bringen uns bei der Beantwortung der offenen Fragen zwar kein Stück weiter, geben aber die Richtung vor, mit der uns Ryan Murphy und Co. in wenigen Tagen wieder das Fürchten lehren wollen. Für die neuesten Teaser hat sich das Team nun sogar Unterstützung durch eine Horror-Puppe der Marke Annabelle ins Boot geholt. Ersten Gerüchten zufolge könnte diesmal das Mysterium der Roanoke-Kolonie eine Rolle spielen, in der 1590 mehr als




American Horror Story – Startschuss steht vor der Tür: Neue TV-Spots beschwören das Grauen

In genau zwei Wochen lüftet sich das große Rätsel um den Inhalt der sechsten American Horror Story. Bislang hielt sich das Team von FX mit echten Hinweisen nämlich vornehm zurück. Ungenutzt bleiben die restlichen Tage bis zum Start deshalb aber trotzdem nicht und werden AHS-Fans mit der Veröffentlichung einiger gewohnt unheimlicher TV-Spots versüßt. Diesmal im Angebot: Die Kinder des Zorns, blutige Übergriffe mit der Heugabel oder ein wahrhaft unter die Haut gehender Insekten-Marsch. Ob sich hier echte Hinweise auf den Storyfokus der neuen Folgen finden lassen? Ersten Gerüchten zufolge könnte diesmal das Mysterium der Roanoke-Kolonie eine Rolle spielen, in der 1590 mehr als 117 Siedler auf mysteriöse Weise verschwanden. Wirklich offiziell ist bislang aber nur die Castriege: Wieder mit dabei sind bekannte Gesichter wie Kathy Bates, Denis




American Horror Story – 6. Staffel startet parallel zur US-Premiere auch in Deutschland

Ebenso überraschend und geheimnisvoll wie die mittlerweile sechste American Horror Story gestaltet sich offenbar auch die Veröffentlichungsweise in Deutschland. Denn waren wir es bislang stets gewohnt, die neuen Folgen erst mit einiger Verspätung zu Gesicht zu bekommen, orientiert sich Fox diesmal am amerikanischen Vorbild und schickt die neue Staffel parallel zur US-Premiere auf Sendung – allerdings nicht im TV, sondern als digital HD zum Abruf! Konkret bedeutet das: Pünktlich am 14. September dieses Jahres darf man sich via iTunes, maxdome, Google Play, Xbox Video, Sony Playstation Entertainment Network, Amazon Video, Videoload, Juke, Chili und Wuaki die erste Episode der neuen Season ansehen und zeitgleich mit den englischen Fans mitfiebern – im englischen Original oder wahlweise mit deutschen Untertiteln. Auch dieses Mal haben




American Horror Story: Hotel – Fünfte Staffel sorgt bald auch im Heimkino für Unheil

Wenn in wenigen Wochen die neue American Horror Story von Ryan Murphy auf Sendung geht, ist auch für die letztjährige Staffel wieder die Zeit gekommen, für Angst und Schrecken zu sorgen. Für den 13. Oktober 2016 hat 20th Century Fox jetzt nämlich die Heimkino-Premiere zu American Horror Story: Hotel angekündigt. Veröffentlicht wird der schaurige Abstecher ins berüchtigte Hotel Cortez dabei sowohl auf Blu-ray Disc (3 Discs) als auch DVD (4 Disc) und mit einem verheißungsvollen FSK 18-Siegel. Zum Start gibt es dann ein Wiedersehen mit Lady Gaga, die Serien-Veteranin Jessica Lange in ihrer Funktion als tragende Hauptfigur abgelöst hat. Zusätzlich darf man sich aber auch  wieder auf bekannte Gesichter wie Sarah Paulson, Kathy Bates, Angela Bassett, Wes Bentley, Chloë Sevigny, Denis O’Hare freuen – wie gewohnt in äußerst eigenwilligen




American Horror Story – Bestätigt: Sarah Paulson ist auch in der neuen Staffel mit dabei

Wochen vor der TV-Premiere lüftet sich der Schleier um die neue American Horror Story immer weiter, auch wenn unklar bleibt, wohin es die Macher und uns in geschichtlicher Hinsicht diesmal verschlägt. Klar ist inzwischen immerhin, dass man mit der Rückkehrer einer weiteren bekannten AHS-Größe rechnen darf. Via SpoilerTV wurde jetzt nämlich auch die Teilnahme von Sarah Paulson bestätigt, die seit der ersten Staffel ein fester Bestandteil der beliebten Horror-Anthologie ist. Über ihre Rolle schweigt sich das Team dagegen noch aus. Gerüchten zufolge verschlägt es uns aber diesmal in die Roanoke-Kolonie, wo im Jahr 1590 mehr als 117 Siedler auf mysteriöse Weise verschwanden. Aufschluss könnten die sechs veröffentlichten Promo-Teaser zur neuen Staffel geben. Laut John Landgraf, CEO von FX, liefert aber lediglich einer der Spots auch




American Horror Story – Haarsträubend: Das erste Poster zu sechsten Staffel

Die Zeit rennt, doch Ryan Murphy denkt gar nicht daran, konkrete Details zur sechsten Staffel seiner American Horror Story bekannt zu geben. Stattdessen gibt uns der Showrunner lieber Rätsel auf und lässt in den Promo-Teasern Elemente wie Kettensäge-Massaker, Ausflüge ins 16. Jahrhundert oder Verweise an den Horror-Klassiker Rosemaries Baby miteinander verschmelzen. Auch das jetzt veröffentlichte Teaser-Poster zur kommenden Staffel bringt kaum Licht ins Dunkel und dürfte vor allem Spinnenphobiker erschaudern lassen. Was das alles mit den neuen Folgen zu tun hat? Eine Antwort dürfte es spätestens zum vorgezogenen (amerikanischen) Seasonstart am 14. September dieses Jahres geben, wo American Horror Story diesmal rund einen Monat früher als gewohnt in die neue Season startet. Wieder mit dabei sind bekannte Namen wie Kathy




The Walking Dead – Neue Bilder: Negan wappnet sich für den Kampf gegen Rick und Co.

Die Stammbesetzung von The Walking Dead schlittert von einem Unglück ins andere. Das ist auch bei der kommenden siebten Staffel nicht anders. Bislang konnten sich Rick und Co. zwar stets aus den Gefahrensituationen befreien, nicht aber ohne größere Verluste in den eigenen Reihen zu erleiden. Zum Start in die brandneue Season könnte es diesmal sogar einen der tragenden Haupt-Charaktere treffen. Mit Comic-Oberbösewicht Negan und seinem Gefolge ist nämlich keineswegs zu spaßen. Der zeigt sein breites Grinsen heute auf neuen Bildern, entweder begleitet von seinem Markenzeichen, dem mit Stacheldraht bewehrten Baseballschläger, oder einem Maschinengewehr. Anfang Oktober wird sich dann zeigen, ob Steven Yeun (Glenn), Christian Serratos (Rosita), Norman Reedus (Daryl Dixon), Danai Gurira (Michonne), Michael Cudlitz (Abraham), Lauren




American Horror Story – Handlung der neuen Staffel bereits gelüftet?

Ryan Murphy bedient sich offenbar erneut bei der Vergangenheit, um eine gesamte Staffel seiner  American Horror Story zu füllen. Offiziell wollte man sich bislang zwar noch nicht zum Inhalt der mittlerweile sechsten Staffel äußern. Erste Setbilder aus Kalifornien legen jedoch nahe, dass man sich diesmal mit dem Verschwinden von 117 Siedlern in der frühen Kolonie Roanoke im North Carolina des Jahres 1590 beschäftigt. Darauf lässt das Wort Croatoan schließen, das jetzt am Set der kommenden Season abgelichtet wurde. Dabei handelt es sich um das einzige Überbleibsel der vermissten Bewohner, um die sich noch heute zahlreiche schaurige Legende ranken. Ihr Schicksal bleibt nämlich auf ewig ein Rätsel. Das wäre der bislang größte Zeitsprung für die erfolgreiche Horror-Anthologie und ein sehr starker Kontrast zur Hotel-Rahmenhandlung. Mit




American Horror Story – Doppelte Ladung Horror? Season 6 könnte zwei Staffeln beinhalten

Gestern rief FX dazu auf, im Netz gezielt nach den Teasern zur sechsten American Horror Story zu suchen. Es dauerte natürlich nicht lange, bis Fans der Erfolgs-Anthologie dieser Aufforderung nachkamen und fündig wurden. Jetzt hat der Sender die (passend zur Season-Anzahl) sechs kurzen Promo-Spots auch offiziell und in HD zur Verfügung gestellt und damit einen ersten Vorgeschmack auf die baldige Rückkehr geliefert. Auf Sendung geht die Horror-Anthologie diesmal nämlich schon am 14. September, also einen Monat früher als sonst üblich. Was es mit dem Fragezeichen vor der 6 auf sich hat? Im September 2015 kündigte Ryan Murphy an, gleich zwei Staffeln produzieren zu wollen, um dem doppelten Autorenteam und gleich zwei Ideen gerecht zu werden, die man für Season 6 im Sinn hatte. Eine (Mini-)Staffel für den Herbst und eine weitere für das




American Horror Story – Erste Details zu Season 6, Kathy Bates oder Sarah Paulson zurück!

Auch dieses Jahr hat Ryan Murphy das PaleyFest wieder dazu genutzt, um ausführlich über die abgeschlossene und kommende Staffel seiner American Horror Story zu sprechen. Mit dabei sind traditionell auch viele bekannte Namen und Stammgäste aus der Serie sowie erste Storydetails zur Rückkehr im Oktober. Ganz so offen wollte sich Murphy diesmal nicht in die Karten schauen lassen: „Das Interessante an der sechsten Staffel ist, dass wir diesmal an zwei Ideen gleichzeitig arbeiten – etwas, was wir vorher noch nie gemacht haben.“ Verraten könne er derzeit lediglich, dass mit dem Gedanken gespielt wird, die nächste Staffel in der Oper ansiedeln zu lassen. Auch Kinder seien ein entscheidender Einfluss, denn „Horror spielt oft mit der Unschuld von Kindern und ihrer weltoffenen Sicht darauf. Beide Ideen setzen daher auch zum Teil darauf.“ An den Gerüchten




American Horror Story – Offiziell zurück: Lady Gaga bestätigt Teilnahme in Staffel 6

Mit einem Golden Globe in der Tasche stehen Lady Gaga, die laut eigenen Aussagen schon immer Schauspielerin werden wollte, nun auch in Hollywood alle Türen offen. Vorläufig bleibt sie aber noch Ryan Murphy und seiner American Horror Story treu und mischt auch in diesem Jahr wieder kräftig im unheimlichen Geschehen mit. Das hat der Popstar jetzt in der Evlis Duran Show verraten. Gaga, die mit bürgerlichem Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta heißt, ist nach Angela Bassett somit bereits die zweite bestätigte Darstellerin für die sechste Staffel der Hit-Horror-Anthologie und ab sofort offenbar selbst ein fester Bestandteil des jährlichen Zyklus aus stetig wechselnden Hintergründen und bekannten Castmembern. Viel ist derzeit noch nicht zum nächsten Auftauchen der FX-Produktion bekannt. Kürzlich ließ FX-Chef John Landgraf allerdings bereits




American Horror Story – Sechste Staffel lässt den Slender Man auf Beutejagd gehen

Nachdem man sich in den vergangenen Jahren vor allem auf historische Begebenheiten berufen hat, geben in der sechsten Staffel zu American Horror Story erstmals sogenannte Creepy Pasta, schaurige Gruselgeschichten aus dem Internet, Anlass zur Sorge. Und dabei wird es sich nicht um irgendeinen, sondern den wohl bekanntesten Web-Schreck der vergangenen Jahre handeln – den Slender Man. US Weekly zufolge ist das Team um Ryan Murphy über ein unheimliches Drehbuch gestolpert, das nun als zentrale Vor- und Grundlage für die kommende Season der beliebten Horror-Anthologie herhalten soll. FX kann dieser ungewohnte Kurswechsel, weg vom üblichen Autorenteam und hin zu frischen Ideen, wohl nur recht sein, schließlich musste man mit der  aktuellen Season (AHS: Hotel) das bislang schwächste Staffelfinale seit American Horror Story




American Horror Story – Emma Roberts kündigt ihre Rückkehr für Season 6 an

Auf den handverlesenen Schauspielerkreis um Ryan Murphy ist in der Regel stets Verlass. Wegen terminlicher Verpflichtungen musste Emma Roberts (Scream 4) in diesem Jahr allerdings auf einen Auftritt in der American Horror Story verzichten und stattdessen mit ihrer Rolle in Scream Queens vorliebnehmen. Das dürfte sich aber spätestens 2016 ändern. Wie Roberts Yahoo verraten hat, ist sie nämlich bereits fest für die bestellte sechste Staffel der Horror-Anthologie eingeplant. „Das hat mich traurig gemacht. Ryan dreht gerade die letzten beiden Episoden und ich breche bald für die Produktion eines neuen Films auf, darum haben wir abgemacht, dass wir bei der nächsten Staffel etwas wahrhaft Teuflisches auf die Beine stellen. Ich liebe die neue Staffel, auch wenn meine Augen die meiste Zeit über geschlossen sind. Bei der neuen Season will ich dann unbedingt

1 Kommentar
Kategorie(n): News



American Horror Story – Es bleibt unheimlich: FX bestellt sechste Staffel, Rückkehr in 2016

Ob nun mit oder ohne Jessica Lange – Ryan Murphy und FX lassen uns auch im nächsten Jahr an den schaurigen Geschichten der American Horror Story teilhaben und schicken die erfolgreiche Horror-Anthologie in Runde 6. Das haben beide Parteien in einer offiziellen Stellungnahme bekannt gegeben. Schon jetzt darf über den möglichen Schauplatz und Hintergrund der neuen Staffel spekuliert werden. Vor wenigen Wochen machte sich Murphy, der wieder als Showrunner fungiert, bereits für eine Rückkehr von Lady Gaga stark, und das, obwohl die Performance der Sängerin in vielen Kritiken als Schwachpunkt aufgeführt wird. Auch ein Comeback von Jessica Lange ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht auszuschließen. So habe Lange, die in allen Staffeln ein fester Bestandteil des Geschehens war, inzwischen eingesehen, dass sie vorschnell gehandelt habe

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story: Hotel – Schlüssel gesucht: Neuer Promo-Clip zur fünften Staffel

Wer in das American Horror Story: Hotel ziehen will, muss den passenden Schlüssel mitbringen. Welche eigenwillige Vorrichtung dafür in Betrieb genommen wurde, zeigt sich heute im neuesten Promo-Clip zum Start der neuen Staffel am 07. Oktober. Ob deutsche Zuschauer diesmal zeitgleich mit den USA in die düstere Gedankenwelt von Showrunner Ryan Murphy eintauchen dürfen, ist zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch unklar. Für Hotel hat sich der Amerikaner diesmal bei gleich zwei großen Mysterien bedient: dem unheimlichen Fall der Elisa Lam, die tot in einem Wassertank auf dem Dach des Cecil Hotels aufgefunden wurde, und Serienkiller H.H. Holmes, dessen als Hotel getarntes Schlachthaus bis zu 200 Männer und Frauen in die Falle lockte. Im Jahr 1930 von dem ebenso charmanten wie psychisch gestörten Millionär James March (Peters)




American Horror Story: Hotel – Die ersten Bilder zur fünften Staffel! Lady Gaga als Vampir

Mit dem Herbst bricht die American Horror Story-Saison an. Das bedeutet auch in diesem Jahr wieder gewandelte Bedingungen, neue Schrecken und natürlich wieder allerlei obskure Charaktere. Für American Horror Story: Hotel bedient sich Showrunner Ryan Murphy diesmal bei gleich zwei großen Mysterien: dem unheimlichen Fall der Elisa Lam, die tot in einem Wassertank auf dem Dach des Cecil Hotels aufgefunden wurde, und Serienkiller H.H. Holmes, dessen als Hotel getarntes Schlachthaus bis zu 200 Männer und Frauen in die Falle lockte. Im Jahr 1930 von dem ebenso charmanten wie psychisch gestörten Millionär James March (Evan Peters) erbaut, präsentiert sich AHS’ Hotel Cortez als undurchsichtiges Labyrinth aus unzähligen Gängen und Zimmern, die Marchs grausige Vorliebe für das Makabere verschleiern sollten. Im Hier und Jetzt ist jedoch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story

American Horror Story: Hotel – Die Gäste checken ein: Lady Gaga im ersten Promo-Teaser

Lady Gaga ist bekannt für schrille Outfits und ungewöhnliches Styling. Der erste Promo-Teaser zu ihrer TV-Premiere in American Horror Story: Hotel macht hier keine Ausnahme und zeigt sie beim Check-In in das namensgebende Horror-Hotel unter der Leitung von Showrunner Ryan Murphy. Der 10-sekündige Clip ist nur der Anfang einer ganzen Reihe geplanter Teaser zur mittlerweile fünften Staffel der ebenso gefeierten wie erfolgreichen Horror-Anthologie. Die im Oktober startende Season vereint bekannte Gesichter wie Popstar Lady Gaga, Emma Roberts, Evan Peters, Misery-Ikone Kathy Bates, Matt Bomer, Cheyenne Jackson sowie den beiden Rückkehrer Wes Bentley und Chloë Sevigny. Die neue Staffel soll sich grundlegend von den beiden Vorgänger-Seasons unterscheiden. Dafür dürfte schon allein der Wegfall einer echten AHS-Veteranin sorgen: Jessica




American Horror Story: Hotel – Jessica Lange bei der fünften Staffel nicht mehr dabei

Es ist offiziell: Jessica Lange (Big Fish) wird die American Horror Story zur fünften Staffel verlassen. Im Rahmen des PaleyFest erklärte die Schauspielerin, die während der bisherigen Jahrgänge ein fester Bestandteil der Horror-Anthologie war: „Es stimmt, ich bin fertig. Wir hatten einen tollen Lauf zusammen. Ich liebe diese vier Charaktere mit all ihrer Verrücktheit und die Autoren dahinter.“ An ihre Stelle tritt Lady Gaga, die sich 2015 erstmals für eine größere Rolle in einer TV-Serie verpflichtet hat. Bekannt ist bislang nur, dass die neue Staffel in einem Hotel angesiedelt ist und grundlegende Unterschiede zu den beiden letzten Staffeln, Freak Show und Coven, aufweist. „Das Tolle ist ja, dass wir uns von Staffel zu Staffel jedes Mal radikal neu erfinden können, sei es nun auf die Stimmung, Zeit, Charaktere, das Setting oder den Cast bezogen. Diesmal wird der Schnitt




American Horror Story

American Horror Story: Hotel – Fünfte Staffel erhält Namen, Lady Gaga mit dabei!

Nicht nur Scream Queens, die kommende Horror-Serie von Fox, darf sich mit bekannten Namen aus der Musikwelt schmücken. Für die fünfte Staffel der American Horror Story hat Ryan Murphy niemand Geringeres als Lady Gaga ins Boot geholt. Die Sängerin ist der erste bestätigte Name für die offiziell American Horror Story: Hotel benannte fünfte Staffel der gefeierten Horror-Anthologie. Konkrete Einzelheiten werden aktuell noch unter Verschluss gehalten. Durch den wahrscheinlichen Wegfall von Jessica Lange dürfte die fünfte Staffel allerdings in mehr als nur einer Hinsicht einen Neuanfang für die FX-Produktion darstellen. Im Januar ließ FX Networks CEO John Landgraf bereits Äußerungen zu einer möglichen Generalüberholung durchblicken: „[Die neue Staffel] wird sich sehr vom bisherigen Gesamteindruck der Serie unterscheiden. Das Tolle ist ja, dass




Preacher – AMC bestellt Pilotfolge zur TV-Adaption von Seth Rogen und Evan Goldberg

2015 muss sich zeigen, ob Seth Rogen und Evan Goldberg (This Is The End) der kultverdächtigen Comicreihe Preacher gerecht werden können. AMC hat ihrer geplanten Serienadaption inzwischen offiziell grünes Licht für die Produktion einer ersten Pilotfolge erteilt, die darüber Aufschluss geben soll, wie viel Serienpotenzial in Preacher steckt. Das Duo wird die Entstehung zusammen mit Neal Moritz’s Original Film überwachen. Die Comicverfilmung von AMC TV (The Walking Dead) ist in einer fiktiven amerikanischen Kleinstadt in Texas angesiedelt, die den ehemaligen Priester Jesse Custer, dessen Freundin Tulip und den irischstämmigen Vampir Cassidy beherbergt, der sich lieber in Bars herumtreibt anstatt sich am Blut unschuldiger Opfer zu vergehen. Als die Stadt mit einer Rebellion von außerweltlichen Wesen konfrontiert wird, nimmt Jesse die Zügel in die Hand

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Walking Dead – Produzent verrät, was Fans im Mid-Season Finale erwartet

Nicht mehr lange, dann verschwindet AMC’s Erfolgsserie The Walking Dead ein weiteres Mal von der heimischen Bildfläche, um sich eine kreative Auszeit zu gönnen. Nach dem kommenden Midseason Finale geht es für Rick und Co. nämlich erst im Februar des kommenden Jahres weiter. Doch was dürfen Fans eigentlich noch erwarten, bevor die Serie für einige Monate pausiert? Gale Anne Hurd, Produzent von The Walking Dead, verrät mit sparsamen Worten, dass niemand im Team den Drang verspürt, das Finale mit einem großen Knall auszustatten: „Wir sind nicht der Ansicht, uns mit jedem Staffelfinale selbst übertreffen zu müssen. Dieses Mal geht es vor allem um die inneren Konflikte der Figuren. Sie müssen wichtige Entscheidungen für den Zusammenhalt der Gruppe fällen, im Gegenzug allerdings auch die Konsequenzen tragen“, erklärt




The Walking Dead – Erste Vorschau auf das große Halbfinale am nächsten Montag

Am kommenden Montag verabschiedet sich The Walking Dead in die verdiente Winterpause. Wer schon vorab wissen möchte, wie es in Episode 8 für die kampferprobte Truppe um Rick Grimes (Andrew Lincoln) weitergeht, darf sich im Anhang eine erste Sneek Peak zur „Coda“ benannten Folge zu Gemüte führen. Das Mid-Season Finale hält noch mehr neue Feinde und Spielregeln für die Überlebenden bereit. Rick will versuchen, ein friedliches Übereinkommen zu erreichen, doch es könnte sein, dass die Gegner eine gewaltsame Lösung bevorzugen. In der heutigen Episode muss sich Rick dann aber zunächst auf eine gefährliche Rettungsmission nach Atlanta begeben, wo Beth und Carol in einem vermeintlichen Zufluchtsort festgehalten werden. Währenddessen bahnt sich wie die verbleibende Gruppe in der Kirche eine ganz neue Gefahr an, die fatale Folgen




A Discovery of Witches

Pentacle – Lionsgate Films und The Ring-Produzent kündigen magischen Thriller an

Roy Lee (The Ring), Vertigo Entertainment und Lionsgate Films machen gemeinsame Sache und kooperieren für die Entstehung des übernatürlichen Horror-Abenteuers Pentacle, das neueste Genreprojekt von Autor Ian Fried (Gaslight, The Ever After Murders). Deadline beschreibt den Film als „düsteren, Amblin-artigen Thriller über die Welt der Magie“. Fried lieferte für Paramount Pictures kürzlich das Skript zum Sci/Fi-Thriller Prism ab, der demnächst unter der Leitung von John Davis und Davis Entertainment (Silent Hill) entsteht. Aus seiner Feder stammen aber auch die Vorlagen zu Spectral, dem mit James Badge Dale besetzten Ghostbusters-Konkurrenten von Legendary Pictures, und der ungewöhnlichen „Fantasy trifft auf Folklore“-Geschichte The Ever After Murders. John Sacchi und Jessica Switch werden Pentacle für Lionsgate Films produzieren

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story: Freak Show – Lily Rabe ist wieder dabei, Staffeln hängen zusammen

Die Staffeln der American Horror Story haben weit mehr gemeinsam als nur ihren Schöpfer Ryan Murphy (Nip/Tuck). So dürfen wir uns im Laufe der American Horror Story: Freak Show auf ein Wiedersehen mit Pepper (Naomi Grossman) und der von Lily Rabe verkörperten Schwester Mary Eunice freuen, die sich in der zweiten Season (Asylum) auf sehr unterschiedlichen Seiten des Seriengeschehens begegneten. Die Anwesenheit der bekannten Charaktere erklärt Murphy wie folgt: „Im Grunde hat jede Staffel ihre eigene Story und einen Anfang, Mittelteil und Abschluss. Wir haben aber schon immer darauf geachtet, dass die Versatzstücke ineinandergreifen und eine zusammenhängende Mythologie ergeben. In diesem Jahr wird nun erstmals deutlich, dass die zweite mit der vierten Staffel verbunden ist und die wiederum mit der ersten




The Walking Dead – Alexandra Breckenridge als Neuzugang in der fünften Staffel

Alexandre Breckenridge wechselt von einem TV-Genreprimus zum nächsten. Nach ihrem Auftritt in der ersten American Horror Story-Staffel verschlägt es die Amerikanerin nun auch unter die wankenden Untoten aus AMC’s Dauerbrenner The Walking Dead. Ihr wiederkehrender Charakter hört auf den Namen Samantha und wird als attraktive, starke, intelligente und wortgewandte Frau mit einer verletztlichen Seite beschrieben. Ihr Vertrag ist zunächst auf vereinzelte Auftritte beschränkt, enthält jedoch die Option zur Ausweitung auf eine tragende Hauptrolle. Am Montag ging die fünfte Staffel der Erfolgsserie mit neuen Rekordwerten an den Start. In der zweiten Episode mit Namen ‚Gabriel‘ dürfen wir Rick Grimes dann während einer gefährlichen Mission begleiten, bei der das Risiko größer als der mögliche Erfolg sein könnte. Doch ihm und den anderen




The Walking Dead – Zombies auf Rekordjagd: Start der fünften Season stellt Bestwert auf

The Walking Dead ist einfach nicht kleinzukriegen. Zum Start in die neue Season regnete es nicht nur verbrannte Zombie-Körperteile, sondern auch neue Rekorde für die Erfolgsserie von AMC. Mehr als 17.3 Millionen Zuschauer wollten sehen, wie es für den leidgeplagten Rick Grimes (Andrew Lincoln) und seine kampferprobte Truppe um Carl Grimes (Chandler Riggs), Michonne (Danai Gurira), Daryl Dixon (Norman Reedus), Glenn Rhee (Steven Yeun), Maggie Greene (Lauren Cohan) weitergeht, die sich am Ende der letzten Season einer denkbar ungünstigen Zukunft ausgesetzt sah. Das waren noch einmal 1.2 Millionen Zombiefans mehr als beim Start der vierten Staffel im vergangenen Oktober und eine Steigerung von rund 7 Prozent bei allen Zuschauergruppen. Wenig überraschend gab es am vergangenen Dienstag bereits grünes Licht für die




The Walking Dead – Seht die ersten vier Minuten aus der Premiere von Staffel 5

Am heutigen Abend hat das Rätselraten um das Wohlergehen der Überlebenden um Rick Grimes endlich auch hierzulande ein Ende. Kurz vor der deutschen Erstausstrahlung bei FOX gewährt uns AMC nun bereits einen ausführlichen Ausblick auf die Premierenfolge der fünften Staffel von The Walking Dead und entführt uns für rund vier Minuten in die vermeintliche Zufluchtsstätte Terminus. Dort klärt sich heute dann auch, wie es für kampferprobte Truppe um Rick Grimes (Andrew Lincoln) und seine langjährigen Wegbegleiter wie Carl Grimes (Chandler Riggs), Michonne (Danai Gurira), Daryl Dixon (Norman Reedus), Glenn Rhee (Steven Yeun), Maggie Greene (Lauren Cohan) und auch Abraham Ford (Michael Cudlitz) weitergeht, die sich am Ende der letzten Staffel in einem denkbar ungünstigen Wagon begegneten. Wird die Gruppe die zahlreichen




The Walking Dead – AMC schickt die wandelnden Toten in die sechste Runde

Wirklich überraschend kommt es nicht: Kurz vor Beginn der fünften Season hat AMC seiner Zombie-Erfolgsserie The Walking Dead nun auch offiziell grünes Licht für die Planung und Produktion einer sechsten Staffel erteilt und hält somit auch 2015 an der kampferprobten Truppe um Rick Grimes (Andrew Lincoln) fest. Ab dem 13. Oktober muss die sich dann zunächst den Herausforderungen in Terminus stellen. „Wir können es kaum erwarten, die neuen Episoden mit The Walking Dead-Fans auf der ganzen Welt zu teilen. Zusätzlich freuen wir uns aber auch über die offizielle Ankündigung der kommenden sechsten Season. Der Dank gilt besonders Robert Kirkman, Scott Gimple, unseren großartigen Produzenten und natürlich dem gesamten Cast, die sich jeden Tag aufs Neue dafür einsetzen, diese fesselnde Welt mit Leben zu füllen,“ lobt Senderpräsident




The Walking Dead – Charaktere vorgestellt: Das sind die Überlebenskämpfer im Spin-Off

Das Spin-Off zu The Walking Dead ist mittlerweile beschlossen Sache und für einen Start in 2015 angekündigt. Robert Kirkman, Schöpfer der Comicvorlage, kann seine Euphorie daher kaum in Worte fassen: „Es gibt so viele Ecken und Kanten, die in The Walking Dead niemals beleuchtet werden. Zu wissen, dass wir nun an einem Paralleluniversum arbeiten, welches sich um eben genau diese Ecken und Kanten kümmert, bereitet mir eine immense Freude“, so Kirkman. Die Handlung der Spin-Off Serie bleibt zwar weiterhin unter Verschluss. Der Comiczeichner und Filmemacher ließ es sich aber nicht nehmen, seine neuen Protagonisten bereits jetzt einzuweihen und einzeln vorzustellen. Folgende Charaktere werden es 2015 mit einer Horde von Untoten zu tun bekommen: Sean Cabrera, circa 40, ein lateinamerikanischer Mann, der für sich und




The Walking Dead – Schauspieler Tyler James Williams nimmt es mit den Untoten auf

Von 2005 bis 2009 war Tyler James Williams als Hauptdarsteller in der Comedy-Serie Everybody Hates Chris zu sehen. 2014 bekommt es der Amerikaner nun mit einer ganz neuen Bandbreite von Problemen zu tun. In The Walking Dead von AMC TV stehen ihm nämlich vor allem Fluchtversuche vor hungrigen Zombies bevor. Wie der Hollywood Reporter in Erfahrung bringen konnte, wird der Jungschauspieler erstmals in der fünften Staffel von The Walking Dead eingeführt. Williams soll dabei eine Figur mit mysteriöser Herkunft verkörpern. Konkrete Details zu seiner Rolle als Noah werden zum aktuellen Zeitpunkt aber noch unter Verschluss gehalten. Das Warten dürfte jedoch bereits am 12. Oktober ein Ende haben, wenn AMC in den USA zur Premiere der brandneuen Folgen ansetzt. Dann wird auch die eine Frage beantwortet, ob sich Rick und seine




Patient Zero – Die Suche nach Patient Null beginnt mit Game of Thrones‘ Natalie Dormer

Und wieder schafft ein Game of Thrones-Star den Sprung auf die Leinwand. Während Lena Headey und Charles Dance in Pride and Prejudice and Zombies Teil einer parodistischen Variante von Stolz und Vorurteil inklusiver Untoter werden, geht es für Schauspielerin Natalie Dormer in Patient Zero etwas ernster zur Sache. Dormer, die in Game of Thrones als Königin Margaery Tyrell zu sehen ist, schlüpft im Seuchen-Thriller in eine bislang unbeschriebene Hauptrolle. Der Film von Stefan Ruzowitzky, angesiedelt in einer postapokalyptischen Welt, stellt die Genrekonventionen gehörig auf den Kopf und folgt einem jungen Mann mit besonderer Begabung: er kann mit jenen tollwütigen Menschen kommunizieren, die sich wie eine Plage über den gesamten Erdball aufgebreitet haben, und sie über tägliche Geflogenheiten ausfragen. Viel wichtiger ist jedoch, dass

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Walking Dead – AMC präsentiert den offiziellen Trailer zur fünften Staffel

Am 12. Oktober kommt es zum Showdown zwischen den gefräßigen Zombies und Überlebenden der post-apokalyptischen Welt aus The Walking Dead! Einige der explosiven Szenen hat AMC aber schon jetzt im offiziellen Trailer zur kommenden Premiere der fünften Staffel von Scott M. Gimple und Greg Nicotero festgehalten. Dort klärt sich dann auch, wie es für kampferprobte Truppe um Rick Grimes (Andrew Lincoln) und seine langjährigen Wegbegleiter wie Carl Grimes (Chandler Riggs), Michonne (Danai Gurira), Daryl Dixon (Norman Reedus), Glenn Rhee (Steven Yeun), Maggie Greene (Lauren Cohan) und auch Abraham Ford (Michael Cudlitz) weitergeht, die sich am Ende der letzten Staffel allesamt in einem denkbar ungünstigen Wagon begegneten. In weiteren Rollen spielen Steven Yeun, Chad Coleman, Danai Gurira und Sonequa Martin-Green. Der Start




The Walking Dead – Ist das Ende schon in Sicht? Robert Kirkman über das Comic- & Serienfinale

The Walking Dead lockt in den USA regelmäßig bis zu zehn Millionen Zuschauer vor die TV-Geräte. Je länger dieser Erfolg andauert, desto unwahrscheinlicher wird natürlich auch, dass AMC die Zombie-Erfolgsserie absetzt. Robert Kirkman, Schöpfer der langlebigen Comicvorlage und Drehbuchautor der Serie, weiß allerdings schon, wie die Geschichte rund um Rick und Co. enden soll: „Wir haben noch eine sehr lange Reise vor uns, bevor wir uns dem Ende nähern. Aber ich habe bereits eine klare Vorstellung, auf welchen Höhepunkt wir zusteueren. Sowohl die letzte Seite der Comcreihe als auch das Drehbuch zur finalen Episode sind bereits komplettiert. Vor rund zwei Jahren habe ich damit angefangen, das Finale auszuarbeiten. Das bedeutet, dass ich jetzt zwei Geschichten parallel weiterverfolge. Die eine setzt chronologisch an die aktuellen




American Horror Show: Freak Show – Erster Trailer zeigt die Verrücktheiten der vierten Staffel

Manege frei für die kuriosen Künstler der American Horror Story! Der erste Teaser-Trailer zur vierten Serienstaffel ist da und führt uns direkt hinter die Kulissen einer der letzten Freak Shows in den Vereinigten Staaten. Neben Kathy Bates als bärtiger Lady finden sich dort unter anderem Angela Bassett, die neuerdings mit gleich drei Brüsten um die Gunst der Zuschauer buhlen darf, sowie Evan Peters als Frauenschwarm oder Sarah Paulson in ihrer Doppelrolle als Dot und Bette. Ob Jessica Lange ihre ungewöhnliche Truppe vor den erschreckenden Bedrohungen beschützen kann, zeigt Fox ab dem 26. November dieses Jahres dann auch hierzulande, vorerst aber nur im Pay TV. Die neue Staffel von Showrunner Ryan Murphy führt Kathy Bates, Evan Peters, Denis O’Hare, Angela Bassett, Gabourey Sidibe und Emma Roberts direkt in die Fünfziger Jahre zurück




The Walking Dead – Die Zombies gehen zum Angriff über: Neue Bilder aus der fünften Staffel

Kaum in Terminus angekommen, werden die Überlebenden aus The Walking Dead auch schon wieder von Zombiemassen eingekreist. Die Stars der blutigen Erfolgsserie zeigen sich heute auf brandneuen Bildern zur kommenden fünften Staffel, die bereits erahnen lassen, welche Gefahren diesmal drohen. Denn eines bleibt weiterhin ungewiss: Wie geht es für Rick und Wegbegleiter wie Carl Grimes (Chandler Riggs), Michonne (Danai Gurira), Daryl Dixon (Norman Reedus), Glenn Rhee (Steven Yeun), Maggie Greene (Lauren Cohan) und auch Abraham Ford (Michael Cudlitz) weiter, die sich am Ende der letzten Staffel allesamt in einem Wagon begegneten? Der Startschuss für die neue Staffel fällt am 12. Oktober dieses Jahres, gefolgt von der deutschen Erstausstrahlung am 13. Oktober 2014. Für die möglichst originalgetreue Umsetzung der Comicreihe




Midnight Sun

Son of Sam – Jason Blum produziert Miniserie über amerikanischen Serienmörder Berkowitz

David Berkowitz schafft einmal mehr den Sprung auf heimische Bildschirme. Die Miniserie Son of Sam thematisiert jene Geschehnisse, die sich zwischen 1975 und 1977 in New York City abgespielt haben. David Berkowitz, auch unter dem Namen Son of Sam bekannt, war für den Mord an sechs Menschen verantwortlich und verspottete die Polizei mit unverschämten Briefen. Den Grausamkeiten konnte schließlich erst 1977 ein Ende gesetzt werden, als Berkowitz ein Geständnis ablieferte. Darin behauptete er, lediglich auf das Geheiß von Dämonen gehandelt zu haben. Jason Blum, der Produzent von Paranormal Activity und The Purge, setzt die sechsteilige Miniserie für Fox TV um. Dabei handelt es sich allerdings nicht um die erste Adaption der Thematik. Bereits 1999 wurden die Ereignisse von Spike Lee behandelt, der einen Film mit dem Titel Summer of Sam

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Walking Dead – Spin-Off entsteht noch dieses Jahr, offiziell für 2015 angekündigt

AMC TV legt 2015 noch einen drauf! Für Winter hat das US-Network jetzt die Entstehung einer Begleitserie zu The Walking Dead angekündigt, die parallel zu den Geschehnissen um Rick Grimes und Co. angesiedelt sein soll. Als Showrunner fungiert in diesem Fall Dave Erickson (Sons of Anarchy), der zusammen mit Comicschöpfer Robert Kirkman auch schon für das Skript zur Pilotfolge verantwortlich war. „Seit dem Start von The Walking Dead gab es Anfragen darüber, was in den restlichen Teilen der Welt geschehen ist. Im Grunde ist das, neben den Zombie-Cameos, sogar die Frage, die mir am häufigsten gestellt wird,“ erklärt AMC-Präsident Charlie Collier. „Es gibt so viele Ecken im The Walking Dead-Universum, die bislang unbeleuchtet geblieben sind. Darum wollen wir die Gelegenheit ergreifen und endlich Licht ins Dunkel bringen. Ich weiß




American Horror Story: Freak Show – TV-Spots: Horror-Clowns zeigen ihr wahres Gesicht

Die Zeit der harmlosen TV-Spots ist vorbei! In den neuesten Promo-Teasern zur vierten Staffel von American Horror Story lässt FX die düstere Seite des Freak Show-Daseins aufleben. Zwischen bärtigen Ladys und siamesischen Zwillingen haben sich nämlich gleich zwei teuflische Clowns versteckt, die Erinnerungen an Stephen Kings Kultschreck Pennywise (ES) wachrufen. Ob Jessica Lange ihre ungewöhnliche Truppe vor den erschreckenden Bedrohungen beschützen kann, zeigt Fox ab dem 26. November dieses Jahres dann auch hierzulande, vorerst aber nur im Pay TV. Die neue Staffel von Showrunner Ryan Murphy führt Kathy Bates, Evan Peters, Denis O’Hare, Angela Bassett, Gabourey Sidibe und Emma Roberts direkt in die Fünfziger Jahre zurück, wo sich eine deutsche Ex­pa­t­ri­ate, gespielt von Jessica Lange, im Süden von Florida als Leiterin




The Walking Dead – Fünfte Staffel rückt näher: Offizielles Poster zum Start im Oktober

„Sei der Gejagte oder werde zum Jäger.“ In der fünften Staffel von The Walking Dead brechen harte Zeiten für die gepeinigte Truppe um Rick Grimes (Andrew Lincoln) an. Der legt sich vorsichtshalber schon einmal demonstrativ auf die Lauer und präsentiert sich heute als Mittelpunkt auf dem offiziellen Poster zur neuen Serienstaffel von FX. Doch wie geht es für ihn und Wegbegleiter wie Carl Grimes (Chandler Riggs), Michonne (Danai Gurira), Daryl Dixon (Norman Reedus), Glenn Rhee (Steven Yeun), Maggie Greene (Lauren Cohan) und auch Abraham Ford (Michael Cudlitz) weiter, die sich am Ende der letzten Staffel allesamt in einem Wagon begegneten? Der Startschuss für die neue Staffel fällt am 12. Oktober dieses Jahres, gefolgt von der deutschen Erstausstrahlung am 13. Oktober 2014. Für die möglichst originalgetreue Umsetzung der Comicreihe




The Walking Dead – Father Gabriel abgelichtet, Charaktere erobern die Entertainment Weekly

AMC gibt es Sachen Marketing derzeit wieder Vollgas. Die aktuelle Ausgabe der Entertainment Weekly kommt mit gleich vier unterschiedlichen Covern zur neuen Staffel von The Walking Dead daher. Zusätzlich gewährt uns das Magazin einen ersten Blick auf die neue Figur des Father Gabriel Stokes, gespielt von Seth Gilliam, der sich auch gleich über seine neue Verantwortung zu Wort meldete: „Ich habe bislang nur die Ausgaben gelesen, in denen Father Gabriel vorkommt, musste aber schnell feststellen, dass ich mir keinen Gefallen damit tue. Die vielen Überschneidungen und Querverweise könnten dazu führen, dass ich Fehlinformationen aufsauge. Ich werde mich daher lieber auf das Drehbuch verlassen und einfach mein Bestes geben, um die Rolle möglichst würdig auszufüllen.“ Father Gabriel Stokes hütet ein düsteres Geheimnis aus der Vergangen




American Horror Story: Freak Show – Poster zur vierten Staffel: Bühne frei für die Attraktionen

„Wir sind alle Freaks!“ FX macht dem Namen der American Horror Story: Freak Show alle Ehre. Das Poster zur vierten Staffel versammelt bereits zahlreiche Kuriositäten aus der TV-Serie von Ryan Murphy, darunter Kathy Bates als bärtige Lady Ethel Darling oder Sarah Paulson in ihrer Doppelrolle als siamesische Zwillinge Dot und Bette. Geleitet wird die obskure Veranstaltung, zu der auch Killerclowns gehören, von Jessica Lange, die sich zum letzten Mal für die Hauptrolle in der Horror-Anthologie zurückmeldet. Die neue Staffel führt Kathy Bates, Evan Peters, Denis O’Hare, Angela Bassett, Frances Conroy, Gabourey Sidibe und Emma Roberts direkt in die Fünfziger Jahre zurück, wo sich eine deutsche Ex­pa­t­ri­ate, gespielt von Jessica Lange, im Süden von Florida als Leiterin einer der letzten echten Freakshows versucht. Dass dort wieder etliche Gefahren




The Walking Dead – Von blutrünstigen Zombies eingekreist: Tyreese im kurzen TV-Spot

Die Überlebenden um Rick Grimes kommen auch in der fünften Staffel von The Walking Dead noch nicht zur Ruhe. Im neuesten TV-Teaser wird Chad Colemans Tyreese mit gleich mehreren Vertretern der wankenden Zombiebrut konfrontiert, die offenbar auch schon den Weg ins sicher geglaubte Haus gefunden hat. Und es stellt sich weiterhin die Frage: Wie geht es für Rick Grimes (Andrew Lincoln), Carl Grimes (Chandler Riggs), Michonne (Danai Gurira), Daryl Dixon (Norman Reedus), Glenn Rhee (Steven Yeun), Maggie Greene (Lauren Cohan) und Abraham Ford (Michael Cudlitz) weiter, die sich am Ende der letzten Staffel allesamt in einem Wagon begegneten? Der Startschuss für die neue Staffel fällt am 12. Oktober dieses Jahres, gefolgt von der deutschen Erstausstrahlung am 13. Oktober 2014. Für die möglichst originalgetreue Umsetzung der Comicreihe




American Horror Story: Freak Show – Deutscher TV-Start bekannt, zweiter Teaser-Spot

Im Oktober eröffnet in den USA die erste Vorstellung der American Horror Story: Freak Show! Nur kurze Zeit später kommen dann auch deutsche Genrefans auf ihre Kosten. Fox hat die Premiere der brandneuen Folgen jetzt offiziell für den 26. November 2014 bekannt gegeben und schickt die vierte Staffel der Horror-Anthologie von Ryan Murphy damit nur wenige Wochen nach den USA auch bei uns über die Bildschirme. Die Erfolgsserie wird nach der Premiere immer mittwochs um 21 Uhr im deutschen Fernsehen vertreten sein. Zum Start in die neue Woche serviert uns FX außerdem einen weiteren TV-Teaser, der vor allem durch besondere „Zungenfertigkeit“ überrascht. Die vierte Staffel führt Kathy Bates, Evan Peters, Denis O’Hare, Angela Bassett, Frances Conroy, Gabourey Sidibe und Emma Roberts direkt in die Fünfziger Jahre zurück, wo sich eine deutsche Ex­pa­t­




American Horror Story: Freak Show – Der Vorhang fällt im Oktober, erster Teaser-Trailer!

Am 08. Oktober fällt in den USA der Startschuss zur neuen Staffel American Horror Story. Die Eintrittskarte zu seiner ungewöhnlichen Freak Show liefert Showrunner und Serienschöpfer Ryan Murphy aber schon jetzt – in Form eines ersten kurzen Teaser Trailers! Geleitet wird die obskure Veranstaltung, zu der auch Killerclowns gehören, von Jessica Lange, die sich zum vierten und letzten Mal für die Hauptrolle in der erfolgreichen Horror-Anthologie von Ryan Murphy zurückmeldet. Kathy Bates, Evan Peters, Denis O’Hare und Emma Roberts sind ebenfalls wieder mit von der Partie und stellen sich neuen Herausforderungen aus dem Universum des fantastischen Films. Dieses Mal schickt Ryan Murphy seine Schauspieler in die 50er Jahre zurück, wo sich eine deutsche Ex­pa­t­ri­ate, gespielt von Jessica Lange, im Süden der USA als Leiterin einer Freakshow




Amnesia – Sony Pictures verfilmt die Comicreihe mit Christopher MacBride

Christopher MacBride hat in Sony Pictures einen passenden Produktionspartner für die kommende Verfilmung seines Sci/Fi-Thrillers Amnesia ausfindig gemacht. Das auf einem Comic von Dwayne Harris und Arcana Comics basierende Projekt thematisiert den Neuanfang der Menschheit und beschäftigt sich mit der Frage, was passiert, wenn ein globaler Amnesie-Ausbruch für einen unweigerlichen Neustart sorgt. Bis Amnesia in den Kinos startet, dürfte allerdings noch etwas Zeit verstreichen. Christopher MacBride, der schon für den Horror-Thriller The Conspiracy verantwortlich zeichnete, blickt nämlich in eine vielbeschäftigte Zukunft und wird sich vorher noch um eine andere Filmproduktion kümmern. Für 20th Century Fox arbeitet der Filmemacher parallel an einem Film namens Echo. Danach will sich Christopher MacBride jedoch voll und ganz der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Walking Dead – Darauf haben Fans gewartet: Robert Kirkman kündigt neues Spiel an

Die Liste der The Walking Dead-Versoftungen ist um einen neuen Vertreter reicher. Von den amerikanischen Payday 2-Entwicklern Overkill Software und Skybound Interactive kommt die nächste Umsetzung der Comicreihe von Robert Kirkman, die sich im Gegensatz zum storylastigen The Walking Dead von Telltale Games an mehrere Spieler gleichzeitig richtet: „Ich bin begeistert davon, was Overkill und Starbreeze mit Payday 2 erreicht haben. Daher freut es mich ankündigen zu dürfen, dass Skybound zusammen mit Overkill an einem eigenen Walking Dead-Spiel mit Fokus auf ein Mehrspieler-Erlebnis arbeitet. Das ist genau das Spiel, auf das Fans so lange gewartet haben,“ verspricht Robert Kirkman, Schöpfer der wandelnden Toten, im Rahmen der offiziellen Ankündigung auf Steam. Das Projekt beleuchtet neue Charaktere, Geschichten und Örtlichkeiten




American Horror Story: Freak Show – FX gewinnt Patti LaBelle für Rolle in neuer Staffel

Ryan Murphy lässt nach Stevie Nicks eine weitere Ikone der amerikanischen Musikwelt für seine American Horror Story antreten. TV Line zufolge hat Grammy-Gewinnerin Patti LaBelle für einen vier Folgen umfassenden Auftritt in der neuen Staffel unterschrieben und macht sich zum Start von American Horror Story: Freak Show als Mutter von Gabourey Sidibe (The Big C, Precious) bemerkbar, die eine Rolle namens Patricia verkörpert. LaBelle reiht sich neben AHS-Neulingen wie Michael Chiklis, John Carroll Lynch, Wes Bently und Finn Wittrock ein und steht derzeit am Set in New Orleans vor der Kamera. Die nächste Runde der erfolgreichen Horror-Anthologie führt Kathy Bates, Evan Peters, Denis O’Hare und Emma Roberts in die 50er Jahre zurück, wo sich eine deutsche Ex­pa­t­ri­ate, gespielt von Jessica Lange, im Süden der USA als Leiterin

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Walking Dead – Die Zombiebrut zeigt sich auf neuen Bildern zur fünften Staffel

An schaurig entstellten Zombies wird es auch in der fünften Staffel von The Walking Dead nicht fehlen. Den Beweis liefert AMC TV mit den neuesten Bildern zur kommenden Season-Rückkehr im Oktober, auf denen neben Rick Grimes und seiner Gruppe Überlebender auch einige Exemplare der untoten Mitbürger vertreten sind. Doch wie geht es für Rick Grimes (Andrew Lincoln), Carl Grimes (Chandler Riggs), Michonne (Danai Gurira), Daryl Dixon (Norman Reedus), Glenn Rhee (Steven Yeun), Maggie Greene (Lauren Cohan) und Abraham Ford (Michael Cudlitz) weiter, die sich am Ende der letzten Staffel allesamt in einem Wagon begegneten? Der Startschuss für die neue Staffel fällt am 12. Oktober dieses Jahres, gefolgt von der deutschen Erstausstrahlung am 13. Oktober. Für die möglichst originalgetreue Umsetzung der Comicreihe von Robert Kirkman war ein




The Walking Dead – Trailer zur fünften Staffel: Der Zombie-Wahnsinn geht weiter!

Die Truppe um Rick Grimes gerät vom Regen in die Traufe. Kaum in der ersehnten Zufluchtsstätte Terminus angekommen, müssen sich die Überlebenden auch schon wieder mit neuen Problemen und Bedrohungen herumschlagen. Einige davon hat AMC jetzt im fast drei Minuten langen Season 5-Trailer von der diesjährigen Comic-Con festgehalten. „Schon die kurze Vorschau auf die Premiere beweist, dass es sich hierbei um die wohl ambitionierteste und zufriedenstellendste Staffel handelt, die unser kreatives Team bislang auf die Beine gestellt hat, “ verspricht AMC-Präsident Charlie Collier. „Die Zombie-Apokalypse steht bei uns weiterhin für Event-Unterhaltung, erschaffen von einem talentierten Team aus Autoren, Schauspielern und Crewmitgliedern, denen wieder einmal gelungen ist, die Messlatte noch höher zu legen.“ Ab Oktober dürfen wir uns dann





Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren