Heute



Underwater – Bald im Kino: Neue Szenen sorgen für klaustrophobische Zustände

Gerade einmal 6-7 Millionen Dollar werden Underwater: Es ist erwacht in den USA zum Start zugetraut, was bei einem Budget von gut 80 Millionen Dollar absolut verheerend wäre. Für Disney käme dieser Flop vermutlich nicht überraschend, da seit der Übernahme von 20th Century Fox nahezu alle mit aufgekauften Filme finanziell gescheitert sind. Einzig das Biopic Ford v. Ferrari mit den beiden gestandenen Stars Matt Damon und Christian Bale konnte für volle Kinosäle sorgen, aufgrund der sehr hohen Produktionskosten aber keine schwarzen Zahlen schreiben. Entsprechend überschaubar ist das in Underwater: Es ist erwacht gesetzte Vertrauen und Marketing-Budget, um auf den deutschen und amerikanischen Kinostart aufmerksam zu machen. Ein




Mr. Mercedes – Featurette zur baldigen Rückkehr bereitet Fans auf zweite Staffel vor

Fans von Mr. Mercedes sind natürlich sehr gespannt darauf, wie es in der zweiten Staffel mit Brady Hartsfield und Co. weitergeht. Spekuliert werden muss allerdings nur noch bis zum 22. August, denn dann geht die Serie endlich in die nächste Runde. Um die Wartezeit angenehmer zu gestalten, haben die Macher aber jetzt ein neues Featurette veröffentlicht, das einen ausführlichen Einblick in die neue Season gewährt. Im Video kommen neben den beiden ausführenden Produzenten David E. Kelly oder Dennis Lehane auch Regisseur Jack Bender und einige andere Schauspieler zu Wort. Erklärt wird, mit welchen Situationen und neuen Konflikten die Figuren in den kommenden Episoden klarkommen müssen. Wer also schon einen Vorgeschmack auf das haben will

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Stranger Things – Featurette stellt Millie Bobby Brown in den Mittelpunkt

Die mit unzähligen Referenzen gespickte Netflix-Serie Stranger Things wächst und gedeiht. Aktuell läuft der Dreh der dritten Staffel über die Bühne. Und noch dazu sind Begleitmedien wie Bücher und ein Videospiel in Arbeit. Parallel veröffentlicht der umtriebige Streaming-Riese regelmäßig Werbe-Featurettes, um den Fans der Serie einen noch größeren Einblick zu bieten. Das jüngste kurze Making-of, das im Anhang dieser Nachricht bereitsteht, dreht sich um Kinderdarstellerin Millie Bobby Brown, die in Stranger Things die telekinetisch begabte Eleven verkörpert. In dem kurzen Clip spricht sie darüber, wie sie sich ihrer Rolle genähert hat. Und erfahren kann man auch, wie sehr ihre Mitstreiter von ihrer Performance begeistert sind. Nachdem Brown bis vor kurzem für




Untote wie wir

Untote wie wir – Zwei Fanpakete zum aktuellen DVD- und Blu-ray-Start gewinnen

Die amerikanische Zombie-Komödie The Revenant hat den Sprung vom Fantasy Filmfest ins deutsche Heimkino geschafft. Seit gestern liegt die Produktion unter dem Namen Untote wie wir auch im deutschen Handel aus und ist unter anderem mit unveröffentlichten Szenen, dem Making of, einem Audiokommentar der Schauspieler sowie einem Visuelle Effekte-Kommentar vom Visual Effects Team ausgestattet. Passend dazu verlosen wir zusammen mit Universal Pictures zwei Fanpakete des ungewöhnlichen Untoten-Abenteuer – in der gesamten Meldung. Mit ein wenig Glück und der richtigen Antwort könnt Ihr das Projekt von Filmemacher D. Kerry Prior dann bald selbst in Augenschein nehmen. Nachdem US-Soldat Bart Gregory (David Anders) in einem Hinterhalt getötet wurde, hat er zwei Probleme: Erstens ist er ein Zombie, und zweitens braucht er Blut – viel Blut – oder er fängt an, zu verwesen.

Der einzige, den Bart um Hilfe bitten kann, ist sein bester Freund Joey (Chris Wylde), und es dauerte nicht lange, bis sie eine Quelle gefunden haben, die nicht so schnell versiegen wird: Überzeugt davon, dass niemand Drogendealer und Mörder vermissen wird, die in Los Angeles ihr Unwesen treiben, nehmen die Freunde das Gesetz in die eigene Hand und räumen in den Straßen auf. Aus den schlimmsten Verbrechern werden Snacks für Bart. Hier scheint es nur Gewinner zu geben!




Attack the Block

Attack the Block – Deutsche Veröffentlichung im Handel erfolgt im nächsten Frühjahr

Im nächsten Frühjahr wandert die britische Alien-Komödie Attack the Block auch in deutsche Heimkinos. Capelight Pictures hat die Veröffentlichung (ab 16 Jahren, rund 84 Minuten Lauflänge) des Films heute für den 24. Februar im deutschen Handel angekündigt und stattet DVD sowie Blu-ray mit 3 Audiokommentaren, den Featurettes „Behind the Block“, „Creature Feature“, „Meet the Gang“, „It’s a Rap“, „Unfilmed Action“ und dem offiziellen Kinotrailer aus. Ein finales Covermotiv liegt zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor. Die Gegend um den Wyndham Tower- Apartmentblock im Süden Londons ist eine gefährliche Ecke. Wer hier wohnt, befindet sich gemeinhin am unteren Ende der sozialen Leiter, und das bitterarme Leben zwischen Drogen und Gewalt lässt wenig Raum für Träume. Auch der fünfzehnjährige Moses und seine vier Freunde lernten frühzeitig, sich zu behaupten – als Kleinkriminelle boxen sie sich durch die öden Tage auf den Straßen ihres Viertels.

Gerade haben sie die junge Krankenschwester Sam überfallen und sie ausgeraubt, als plötzlich in der Nähe Lichtblitze einschlagen. Neugierig gehen die Kids der Sache auf den Grund und stolpern in einem alten Schuppen über ein äußerst unfreundliches außerirdisches Fellknäuel mit Zähnen. Schlimmer noch: Das Biest hat jede Menge gleichermaßen aufgebrachte Kollegen, und schon bald überfluten die extraterrestrischen Angreifer den Block.

Den offiziellen Filmtrailer gibt es in der gesamten Meldung.




The Revenant

The Revenant – Horror-Komödie findet nach Deutschland: ab Januar 2012 im Handel

Nach einem zwei Jahre andauernden Festival-Marathon, der unter anderem von Toronto bis nach Berlin führte, findet sich die amerikanische Horror-Komödie The Revenant demnächst auch im Heimkino ein. Universal Pictures hat die hiesige Veröffentlichung heute unter dem Namen Untote wie wir angekündigt und stellt DVD sowie Blu-ray ab dem 12. Januar des nächsten Jahres in den deutschen Handel. Als Extras gibt es für beide Formate unveröffentlichte Szenen, das Making of, einen Audiokommentar der Schauspieler und einen Visuelle Effekte-Kommentar vom Visual Effects Team. Nachdem US-Soldat Bart Gregory (David Anders) in einem Hinterhalt getötet wurde, hat er zwei Probleme: Erstens ist er ein Zombie, und zweitens braucht er Blut – viel Blut – oder er fängt an, zu verwesen. Der einzige, den Bart um Hilfe bitten kann, ist sein bester Freund Joey (Chris Wylde), und es dauerte nicht lange, bis sie eine Quelle gefunden haben, die nicht so schnell versiegen wird:

Überzeugt davon, dass niemand Drogendealer und Mörder vermissen wird, die in Los Angeles ihr Unwesen treiben, nehmen die Freunde das Gesetz in die eigene Hand und räumen in den Straßen auf. Aus den schlimmsten Verbrechern werden Snacks für Bart. Hier scheint es nur Gewinner zu geben!

Das vorläufige Covermotiv gibt es nach dem Umblättern.




Attack the Block

Attack the Block – Angriff von oben: Deutschsprachiger Filmtrailer veröffentlicht

Nach einer deutschen Premiere beim Fantasy Filmfest wird das britische Sci/Fi-Abenteuer Attack the Block auch regulär in den deutschen Lichtspielhäusern starten. Heute werfen wir nun einen ersten Blick auf den offiziellen Trailer zum hiesigen Kinostart über Wild Bunch und Capelight Pictures – im Anhang. Erst in der vergangenen Woche ist das Projekt auch in den USA angelaufen, wird über Sony Pictures aber lediglich stark limitiert ausgewertet. Die Gegend um den Wyndham Tower- Apartmentblock im Süden Londons ist eine gefährliche Ecke. Wer hier wohnt, befindet sich gemeinhin am unteren Ende der sozialen Leiter, und das bitterarme Leben zwischen Drogen und Gewalt lässt wenig Raum für Träume. Auch der fünfzehnjährige Moses und seine vier Freunde lernten frühzeitig, sich zu behaupten – als Kleinkriminelle boxen sie sich durch die öden Tage auf den Straßen ihres Viertels. Gerade haben sie die junge Krankenschwester Sam überfallen und sie ausgeraubt, als plötzlich in der Nähe Lichtblitze einschlagen.

Neugierig gehen die Kids der Sache auf den Grund und stolpern in einem alten Schuppen über ein äußerst unfreundliches außerirdisches Fellknäuel mit Zähnen. Schlimmer noch: Das Biest hat jede Menge gleichermaßen aufgebrachte Kollegen, und schon bald überfluten die extraterrestrischen Angreifer den Block.




Attack the Block

Attack the Block – Britisches Alien-Abenteuer erhält deutschen Kinostart

Demnächst bekommen nun auch deutsche Kinogänger ungebetenen Besuch aus dem All. Wie Wild Bunch und Central Film nun bekannt gaben, startet der britische Sci/Fi-Thriller Attack the Block ab dem 22. Septmeber auch in hiesigen Lichtspielhäusern, nachdem das Projekt mit Nick Frost schon in den USA oder Großbritannien ausgewertet werden konnte. Zum deutschen Kinostart tritt die Produktion dann gegen den heimischen Endzeit-Thriller Hell und den dramatischen Thriller The Debt an. Was tun, wenn Außererdische über die Erde herfallen und keine Hilfe in Sicht ist? Eine Teenager-Gang im Süden Londons nimmt die Zügel ganz einfach selbst in die Hand und wappnet den eigenen Block gegen die Invasion aus dem All. Die inszenatorische Leitung übernahm Joe Cornish, der auch das Drehbuch beisteuerte und mit diesem sein Debüt auf dem Regiestuhl eines Spielfilms gab.




Attack the Block

Attack the Block – Red Band Trailer zum erfolgreichen Alien-Thriller aus Großbritannien

Dass es bei einem britischen Häuserkampf gegen die Alieninvasion durchaus blutig zugehen kann, machte Sony Pictues nun mit einem brandneuen Red Band Trailer zu Attack the Block deutlich, den wir ab sofort nach dem Umblättern zeigen. Ein amerikanischer Kinostart des Films konnte erst kürzlich für den 29. Juli dieses Jahres angekündigt werden. Unklar bleibt aktuell allerdings auch weiterhin, wann deutsche Anhänger des fantastischen Films in den Kampf ziehen. In britischen Gefilden nahm das neueste Werk mit Nick Frost in der Hauptrolle bereits vier Millionen Dollar an den Kinokassen ein. Was tun, wenn Außererdische über die Erde herfallen und keine Hilfe in Sicht ist? Eine Teenager-Gang im Süden Londons nimmt die Zügel ganz einfach selbst in die Hand und wappnet den eigenen Block gegen die Invasion aus dem All.




Attack the Block

Attack the Block – Neuestes Werk mit Nick Frost startet über Sony Screen Gems in den USA

Auch in den USA wird es die ungewöhnliche Sci/Fi-Komödie Attack the Block von Filmemacher Joe Cornish in die Kinos schaffen, obwohl der Film mit Nick Frost in der Hauptrolle bereits in Großbritannien einbrach und ein Endresultat von etwas mehr als vier Millionen Dollar erreichte. Wie Produktionshaus Sony Screen Gems nun bekannt gab, das unter anderem auch für die US-Starts von Filmen wie Priest und The Roommate verantwortlich zeichnete, wird man Attack the Block am 29. Juli 2011 dennoch in den US-Kinos starten, wenn auch nur auf limitierter Basis. Ein deutsches Startdatum lässt derweil noch auf sich warten. Was tun, wenn Außererdische über die Erde herfallen und keine Hilfe in Sicht ist? Eine Teenager-Gang im Süden Londons nimmt die Zügel ganz einfach selbst in die Hand und wappnet den eigenen Block gegen die Invasion aus dem All.




Attack the Block

Attack the Block – Erfolg für Nick Frost: Überzeugendes Startwochenende in britischen Gefilden

Bereits die Zombie-Komödie Shaun of the Dead und das Sci/Fi-Abenteuer Paul haben in britischen Kinos schwarze Zahlen geschrieben. Nun kann auch Attack of the Block, das neueste Werk mit Schauspieler Nick Frost, mit guten Einspielergebnissen punkten. Optimum startete die ungewöhnliche Horror-Komödie in über 350 Kinos und erzielte einen Kopienschnitt von mehr als 5.200 Dollar, was den dritten Platz der britischen Kinocharts und ein Einspielergebnis von 1,6 Millionen Dollar bedeutete. Lediglich der Actioner Fast Five und die Comicverfilmung Thor konnten eine weitere Woche Gold und Silber verteidigen. Aktuell ist noch ungewiss, wann das Projekt auch hierzulande startet. Screen Gems konnte erst kürzlich die amerikanischen Auswertungsrechte sichern. Was tun, wenn Außererdische über die Erde herfallen und keine Hilfe in Sicht ist? Eine Teenager-Gang im Süden Londons nimmt die Zügel ganz einfach selbst in die Hand und wappnet den eigenen Block gegen die Invasion aus dem All.




Attack the Block

Attack the Block – Bissige Besucher aus dem All: Optimum Releasing präsentiert finales Kinoposter

Von den Produzenten von Shaun of the Dead kommt in diesem Jahr Attack the Block. Einmal mehr steht das Vereinigte Königreich dabei unter bösartigem Beschuss, allerdings sind es in diesem Fall nicht Herrscharen blutrünstiger Zombies, die den Briten den Alltag erschweren, sondern ungebeter Besuch aus dem Weltraum. Passsend zum UK-Kinostart legte Optimum Releasing nun das finale Plakatmotiv des Sci/Fi-Thrillers war. Nach dem Gewinn beim SXSW Festival sicherte Screen Gems bereits die amerikanischen Auswertungsrechte an dem Projekt, hat zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch keinen Termin im Kalender markiert. Was tun, wenn Außererdische über die Erde herfallen und keine Hilfe in Sicht ist? Eine Teenager-Gang im Süden Londons nimmt die Zügel ganz einfach selbst in die Hand und wappnet den eigenen Block gegen die Invasion aus dem All.




Attack the Block

Attack the Block – Britische Sci/Fi-Komödie: Featurette stellt den Charakter des Moses vor

Eine Produktion, die für wahre Begeisterungsstürme im Rahmen des SXSW Festivals gesorgt hat, ist die britische Sci/Fi-Komödie Attack the Block. Im Film beschützt eine Clique die eigene Wohngegend vor der Invasion durch Aliens. Dieses Unterfangen lief bereits so erfolgreich, dass Screen Gems die amerikanischen Auswertungsrechte an dem Projekt sicherte. Passend zum britischen Kinostart, der am 13. Mai dieses Jahres erfolgen wird, werfen wir nun auch einen Blick auf den Charakter des Moses. Die passende Featurette, fast vollständig hinter den Kulissen der Dreharbeiten gefilmt, zeigen wir ab sofort nach dem Umblättern. Eine deutsche Auswertung liegt zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor. Was tun, wenn Außererdische über die Erde herfallen und keine Hilfe in Sicht ist? Eine Teenager-Gang im Süden Londons nimmt die Zügel ganz einfach selbst in die Hand und wappnet den eigenen Block gegen die Invasion aus dem All.





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren