Heute



Penny Dreadful: City of Angels – Spinoff-Serie endet nach einer Staffel

Es sollte die erfolgreiche Fortsetzung der Originalserie werden, doch nun heißt es bei City of Angels sogar noch früher als bei Penny Dreadful: Schluss mit lustig! Der verantwortliche Sender Showtime zieht nach gerade einmal einer Staffel und zehn Folgen die Reißleine und erklärt das Experiment Penny Dreadful: City of Angels für beendet. Der Grund dafür ist schnell gefunden: Quotentechnisch bewegte sich der Ableger sogar noch unter den überschaubaren Werten der Originalserie, lockte im linearen TV zuletzt nur knapp über 300.000 US-Zuschauer vor die Bildschirme. Auch gehörte City of Angels mit seinen aufwendigen Kostümen und Sets im L.A. der 1938er zu den teu

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Reckoning – Hexenwerk: Poster und deutsche Fantasy Filmfest-Premiere

Zauberei und üble Machenschaften – damit kennt Neil Marshall sich bestens aus. Zwischen 2012 und 2014 war er für zwei der besten Episoden von HBOs Serien-Phänomen Game of Thrones verantwortlich. Finster geht es nun auch in seinem neuen Spielfilmprojekt The Reckoning zu, das uns geradewegs ins Jahr 1665 transportiert, während in England gerade die Hexenjagd und Beulenpest tobt. Hier begleiten wir Evelyn Haverstock, eine junge Witwe, die noch immer unter dem tragischen Selbstmord ihres Ehemannes Joseph leidet. Zu allem Überfluss wird sie jetzt auch noch von ihrem eifersüchtigen Vermieter fälschlicherweise als Hexe gemeldet, weil sie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Reckoning – The Descent-Macher Neil Marshall stellt neuen Film vor

Der britische Filmemacher Regisseur Neil Marshall und MoviePass, der Abonnement-basierte Film-Ticket-Service aus den USA, machen gemeinsame Sache. Mit ihrem Horror-Thriller The Reckoning, der dieses Jahr als Teil des (ersten digitalen) Fantasia International Film Festival uraufgeführt wird, befördern sie Zuschauer ins Jahr 1665, während in England gerade die Hexenjagd und Beulenpest tobt. Hier begleiten wir Evelyn Haverstock, eine junge Witwe, die noch immer unter dem tragischen Selbstmord ihres Ehemannes Joseph leidet. Zu allem Überfluss wird sie jetzt auch noch von ihrem eifersüchtigen Vermieter fälschlicherweise als Hexe gemeldet, weil sie sich des

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Penny Dreadful: City of Angels – Trailer kündigt den Start in Deutschland an

Zwischen 2014 und 2016 begeisterte John Logan mit seinen gotischen Schauergeschichten über Dorian Gray, Mina Harker, Frankenstein oder Van Helsing Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt. Das genügte allerdings nicht, um die Originalserie vor der vorzeitigen Absetzung zu bewahren. Vier Jahre später feiert das Format unter dem Namen Penny Dreadful: City of Angels jetzt ein generalüberholtes Comenback, angesiedelt im Los Angeles der Dreißiger, das zum Bersten gefüllt ist mit mexikanisch-amerikanischer Folklore, düsteren Machenschaften und wachsenden sozialen Unruhen – und wir sind mit dabei! Überraschend schnell holt Sky Atlantic HD

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Penny Dreadful: City of Angels – Neuer Trailer zum US-Start mit Natalie Dormer als Dämonin

Die Penny Dreadful-Saga wird fortgeschrieben! In nicht einmal mehr einer Woche (am 26. April) geht bei Showtime in den USA die neue Spin-off-Serie Penny Dreadful: City of Angels auf Sendung. Ganz ohne Eva Green (Die Insel der besonderen Kinder) und Josh Hartnett, dafür aber mit Horror-Ikone Lin Shaye (Insidious-Serie), Amy Madigan (Gone Baby Gone) und Brent Spiner (Star Trek The Next Generation) verschlägt es uns vom viktorianischen London ins Los Angeles der Dreißiger, wo eine ganz spezielle Unruhestifterin ihr Unwesen treibt: Hier treffen wir auf die von Natalie Dormer (aus Game of Thrones, The Forest) gespielte Dämonin Madga, die sich in die un

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Penny Dreadful: City of Angel – Die Kultserie geht weiter: Neuer Trailer zum Spinoff

Das nächste Kapitel der Penny Dreadful-Saga rückt näher. Am 26. April startet auf Showtime das nicht mehr in Großbritannien, sondern den USA angesiedelte Spinoff Penny Dreadful: City of Angel mit Natalie Dormer aus The Forest – Verlass nie deinen Weg oder Game of Thrones als Dämonin, die ihre Freude daran hat, jede beliebige Gestalt anzunehmen. Das bekommt im neuen Teaser auch Daniel Zovatto’s Detective Tiago Vega zu spüren, der für Recht und Ordnung in Los Angeles zu sorgen versucht, das 1938 einem Schmelztiegel der unterschiedlichsten Kulturen und Einflüsse gleicht. Und als wäre das nicht schon aufregend genug, treiben in Los Angeles

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Penny Dreadful: City of Angels – Trailer beleuchtet Natalie Dormers Gestaltwandlerin

In Game of Thrones stach Natalie Dormer als intrigante Verschwörerin selbst die gefürchtete Cersei Lannister (Lena Headey, The Purge) aus, bezahlte dafür aber auch einen hohen Preis – ihren eigenen Serientod. Ganz so einfach wird man sich Dormer im kommenden Serien-Spinoff Penny Dreadful: City of Angels vermutlich nicht entledigen können, denn hier hält sie als Dämonen Magda alle Zügel und noch mächtigere Werkzeuge in der Hand! In der neuen Trailer-Preview zum US-Start lernen wir jetzt bereits einige ihrer vielen Gesichter kennen. Als wandelndes Chamäleon spielt Magda mit den Illusionen, flüchtet sich in jede erdenkliche Rolle, was sie zu einer un

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Penny Dreadful: City of Angels – Offizieller Trailer: Zwei Minuten aus der neuen Serie

Showtime schlägt das nächste Kapitel im Penny Dreadful-Universum auf und entführt uns mit dem offiziellen Trailer zum Spin-off Penny Dreadful: City of Angels nach Los Angeles, das 1938 einem bunten Schmelztiegel der unterschiedlichsten Kulturen und Einflüsse gleicht. Es ist der perfekte Spielplatz, um sich so richtig auszutoben und Unheil zu stiften. Denn die von Natalie Dormer aus The Forest – Verlass nie deinen Weg oder Game of Thrones gespielte Dämonin Magda kann jede beliebige, nur erdenkliche Gestalt annehmen und hat ihre helle Freude daran, für reichlich Trubel und Unruhe zu sorgen. Man weiß also nie, ob man es mit der echten Person oder

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Penny Dreadful: City of Angels – Die Kultshow kehrt zurück: Trailer zum Spinoff

Die Penny Dreadful-freie Zeit ist bald Geschichte. Nachdem die Serie 2016 überraschend nach nur drei Staffeln eingestellt wurde, meldet sich das Format von Schöpfer John Logan jetzt mit einem brandneuen Spin-off namens Penny Dreadful: City of Angels zurück, das die von Game of Thrones-Veteranin Natalie Dormer (The Forest – Verlass nie deinen Weg) gespielte Gestaltwandlerin und Dämonin Magda in den Mittelpunkt rückt. Und die sorgt, wie der neue Teaser namens Prophecy (Prophezeiung) beweist, für reichlich Trubel in Los Angeles, das 1938 einem bunten Schmelztiegel der unterschiedlichsten Kulturen und Einflüsse gleicht. Es ist der perfekte Spielplatz, um sich so richtig auszutoben und Unheil zu stiften. Denn Magda kann jede beliebige und nur




Penny Dreadful: City of Angels – Teaser-Trailer zum Penny Dreadful-Sequel

Seit Jahren warten Fans auf eine Fortführung von Penny Dreadful. Nun geht es zwar tatsächlich weiter, doch das Ergebnis könnte optisch und inhaltlich kaum weiter von der britisch geprägten Originalserie entfernt sein. Mit dem Spin-off Penny Dreadful: City of Angels versetzt uns Showtime nämlich in die Stadt der Engel, nach Los Angeles, das 1938 einem bunten Schmelztiegel der unterschiedlichsten Kulturen und Einflüsse gleichkommt. Mittendrin lernen wir Magda, eine von Natalie Dormer aus Game of Thrones gespielte Dämonin kennen, deren besondere Spezialität es ist, sich in andere Rollen zu flüchten und die Form zu wechseln. Wer es sich mit ihr verscherzt, könnte also unerwartet einem Feind gegenüberstehen, ohne es überhaupt zu wis




Wenn du König wärst – Grusel für die ganze Familie: Deutsches Poster, Trailer

Kunterbuntes Genrekino für die gesamte Familie liegt dank Das Haus der geheimnisvollen Uhren und Gänsehaut derzeit wieder voll im Trend. In eine ähnliche Kerbe schlägt auch Wenn du König wärst (im Original The Kid Who Would Be King) von Attack the Block-Schöpfer Joe Cornish, der familienfreundliches Kino auf Horror- und Fantasy-Elemente treffen lässt. Am 18. April 2018 prallen in deutschen Kinosäle die Magie der alten Schule und moderne Welt aufeinander. Im Mittelpunkt des Abenteuers steht der Alex (Louis Ashbourne Serkis), der sich für unscheinbar hält, bis er über das mythische Schwert im Stein, Excalibur, stolpert. Nun muss er seine Freunde und auch Feinde zu einer Ritterrunde vereinen und zusammen mit dem legendären Zauberer Merlin (




Wolf Creek – Mick Taylor schlägt wieder zu: Greg McLean kündigt zweite Staffel über Serienkiller an

Mick Taylor kann es einfach nicht lassen. Sobald junge Touristen, Engländer im Besonderen, im australischen Outback auftauchen, greift der Herr umgehend nach demMesser oder Jagdgewehr. Während sechs Episoden von Wolf Creek bekam Lucy Fry (Vampire Academy) am eigenen Leib zu spüren, was es heißt, vom Vollblutaustralier quer durchs Land gehetzt zu werden. Doch sie war längst noch nicht die Letzte, die ihm in die Falle tappt. Wie Regisseur Greg McLean, der auch für die beiden äußerst erfolgreichen Kinofilme verantwortlich zeichnete, jüngst via Twitter verriet, wird es Nachschub geben. Stan Entertainment war mit dem Ansturm auf die Serie so zufrieden, dass sie dem Filmemacher grünes Licht für eine zweite Staffel erteilt haben. Ob diese wieder aus insgesamt sechs Episoden bestehen oder es dieses Mal mehr Verfolgungsjagden




Wake in Fear – Dem Killer ins Netz gegangen: Trailer und Poster kündigen US-Start an

Nirgendwo ist der Horror realer und nachvollziehbarer als in den eigenen vier Wänden. Deshalb greifen derzeit immer mehr Filme auf die beliebte Home Invasion-Thematik zurück, um uns in gewohnter, vermeintlich sicherer Umgebung mit dem Schlimmsten zu konfrontieren. Mit einer ähnlichen Prämisse will demnächst auch Dylan Narang für Gänsehautstimmung sorgen. In dessen Wake in Fear wacht Chloe (Caitlin Stasey) gefesselt und ohne Erinnerung in ihrem Zuhause auf. Neben der jungen Frau stapeln sich gleich mehrere Frauenleichen. Währenddessen bricht Andrew, ein junger Vater, ungewollt in den finsteren Bauch von Los Angeles ab. Kann er die verzweifelte Chloe aus ihrer ausweglosen Gefangenschaft befreien und dem mörderischen Treiben ein Ende bereiten? Antworten liefert Grimm Entertainment am 21. November mit

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Terror – AMC findet in Jared Harris Protagonist für Romanverfilmung von Dan Simmons

Wie können mehrere Dutzend Männer und zwei Schiffe spurlos verschwinden, ohne irgendwelche Spuren zu hinterlassen? Welchem Schrecken und welchem Terror sind sie im ewigen Eis begegnet? Eine fiktive Antwort auf das sich tatsächlich ereignete Mysterium liefert The Terror, ein Roman von Dan Simmons. Darin brechen 1845 in England die modernsten Schiffe ihrer Zeit auf, um die legendäre Nord-West-Passage zu finden: den Weg durch das ewige Eis der Arktis in den Pazifik. 130 Männer nehmen an der Expedition teil. Keiner von ihnen wird je zurückkehren. Dies ist ihre Geschichte. Angeführt wird die Besatzung auf den zwei Schiffen von Sir John Franklin und Francis Crozier, die bald nicht mehr nur im Buch sondern auch auf heimischen Bildschirmen auf hoher See unterwegs sein werden. AMC, jenes Network, welches The Walking Dead

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Don’t Knock Twice – Katee Sackhoff erforscht die düstere Legende einer Hexe, Dreh gestartet

Katee Sackhoff (Haunting in Connecticut 2) nimmt es nach Rollen im Kinohit Oculus oder Riddick erneut mit bösen Mächten auf. In Großbritannien haben jetzt die offiziellen Dreharbeiten zu ihrem übernatürlichen Schocker Don’t Knock Twice begonnen, den Filmemacher Caradog James (The Machine) mit Co-Stars wie Lucy Boynton (Miss Potter, Ballet Shoes) und Nick Moran (Lock, Stock and Two Smoking Barrels, Harry Potter and the Deathly Hallows) nach einem Drehbuch von Mark Huckerby (Howl) inszeniert. In dem Genreprojekt von Content Film entwickelt eine düstere Legende erschreckend reale Züge. Denn um ihre entfremdete Tochter zu retten, muss eine schuldgeplagte Mutter (Sackhoff) die Wahrheit über die urbane Schauermär einer rachsüchtigen, dämonischen Hexe herausfinden. Caradog James wurde 2014 durch den mit The Pact-Darstellerin

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Yellowstone Falls – Einsame Wolfsmutter gegen mutierte Menschenhorden

Heutzutage ist es gar nicht mehr so einfach, aus der Masse an kommenden Zombiefilmen herauszustechen. Das hat sich auch QED Entertainment gedacht und dreht den Spieß im Fall von Yellowstone Falls einfach um. Das 52-seitige Skript von Dan Kunka erzählt aus Sicht eines Wolfsrudels von der Zombie-Pandemie unter den Menschen und den schrecklichen Folgen für Tier- und Umwelt. Die schriftliche Vorlage kommt fast vollständig ohne Dialoge und mit nur wenigen menschlichen Charakteren aus und setzt direkt nach einem apokalyptischen Ereignis an. Das hat von der Menschheit nur noch wenige Exemplare übrig gelassen, die rasch zu monströsen Bestien mutieren. „Im Mittelpunkt der Handlung steht eine Wolfsmutter, die von ihren Gefährten getrennt wird, als diese vor der anrollenden Gefahr fliehen. Sie muss ihren Wurf von Jünglingen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Scouts vs. Zombies – Ein weiterer Kämpfer gegen die Zombieplage verpflichtet

Christopher Landon hat genug von Geistern und übernatürlichen Phänomenen. Nachdem er gleich mehrere Drehbücher zur Paranormal Activity-Reihe beisteuerte und bei Paranormal Activity: Die Gezeichneten sogar selbst auf dem Regiestuhl Platz nahm, versucht sich der Disturbia-Schöpfer für Paramount Pictures an einem anderen Genreprojekt, der Zombie-Komödie Scouts vs. Zombies. In dieser wird eine junge Pfadfindergruppe von dem Auftauchen bluthungriger Zombies überrascht, die es während eines Campingtrips ausgerechnet auf das saftige Fleisch ihrer jungen Pfadfinder-Kolleginnen abgesehen haben. Schnell steht der Entschluss fest: sie müssen ihre Pflicht tun und gegen die Bedrohung ins Feld ziehen. Zu den mutigen Kämpfern gehört nicht nur Hauptdarsteller Tye Sheridan (Mud, Tree of Life), sondern neuerdings auch Logan Miller aus

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Pact

The Pact 2 – IFC Midnight sichert Rechte, erstes Szenenbild zur Fortsetzung

Der amerikanische Indie-Verleiher IFC Midnight hat die Auswertungsrechte an der Horror-Fortsetzung The Pact 2 gesichtert und wird, nachdem man bereits den Erstling limitiert in die US-Kinos brachte, erneut für die Veröffentlichung verantwortlich zeichnen. Ein konkreter Termin steht bislang jedoch weiterhin aus. Die inszenatorische Leitung übernahmen diesmal Dallas Hallam und Patrick Horvath, die auch das Drehbuch zum Film beisteuerten. In der Fortsetzung wird ein neues Opfer von den unheimlichen Geschehnissen heimgesucht. Die Handlung setzt nur wenige Wochen nach der unheilvollen Begegnung von Annie Barlow (Caity Lotz) mit dem Bösen an. The Pact 2 folgt der neuen Protagonistin June, die von schrecklichen Albträumen geplagt wird. Die Ursache könnte in ihrer kürzlich bezogenen Wohnung zu finden sein, deren Vorbesitzer

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Pact 2



Dead Snow 2: Red vs. Dead – Erstes Filmbild mit Martin Starr veröffentlicht

Die skandinavische Zombiesaga geht in die nächste Runde. Mit Dead Snow: Red vs. Dead präsentiert Tommy Wirkola (Hänsel und Gretel: Hexenjäger) die direkte Fortsetzung zu seinem heimischen Horror-Erfolg Dead Snow, der 2009 für Aufsehen und klingelnde Kassen sorgte. Das Sequel versammelt sowohl alte als auch neue Gesichter. Demnach nehmen Vegar Hoel (Hänsel und Gretel: Hexenjäger) und Ørjan Gamst abermals ihre Rollen ein, während sich Martin Starr, Ingrid Haas (Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt) und Jocelyn Deboer zum ersten Mal in tödliche Eiseskälte begeben. Zombie Squad hat das erste Szenenbild mit Hauptdarsteller Martin Starr aufgetan, der bereits durch seinen Auftritt in Das ist das Ende bekannt sein dürfte. Dead Snow: Red vs. Dead soll geschichtlich direkt nach den Geschehnissen

1 Kommentar
Kategorie(n): Dead Snow 2, News



Capsule – Cockneys vs. Zombies Regisseur dreht Sci-Fi Thriller für 20th Century Fox

Die britische Horror-Komödie Cockneys vs. Zombies hat dem deutschen Filmemacher Matthias Hoene seinen ersten Studiofilm eingebracht. Zusammen mit 20th Century Fox arbeitet der Regisseur momentan an dem kommenden Sci-Fi Thriller Capsule. Die Drehbuchvorlage, basierend auf einer Idee von Hoene, stammt aus der Feder von Splinter Autor Ian Shorr und erzählt von einem jungen Mann und den mysteriösen Kapseln, die er von seinem eigenen Selbst aus der Zukunft geschickt bekommt. Hutch Parker und John Zaozirny produzieren unter dem Hutch Parker Entertainment Banner. Matthias Hoene hat mehrere Jahre mit der Umsetzung seines Cockneys vs. Zombies verbracht, der letztes Jahr unter anderem beim Film4 FrightFest oder Fantasy Filmfest Premiere feiern konnte. Zuvor drehte er bereits Beyond the

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Cockneys vs. Zombies

Im Interview – Cockneys vs. Zombies Regisseur Matthias Hoene über die Zombie-Komödie

Hilfe, die Cockneys sind los! Matthias Hoene meint es in Cockneys vs. Zombies nicht gut mit seinen Untoten und lässt die alte Cockney-Generation so richtig aufräumen. Aus welchem Grund der Filmemacher sich für Senioren als Protagonisten entschieden hat, wieso der Film für ihn keine klassische Zombie-Komödie repräsentiert und was er von den Shaun of the Dead Vergleichen hält, verrät Hoene in unserem ausführlichen Interview, welches passend zum aktuellen Start auf DVD- und Blu-ray für Euch geführt wurde. Wer Cockneys vs. Zombies beim letztjährigen Fantasy Filmfest verpasst hat und ihn sich bis jetzt noch nicht ins Regal stellen konnte, sei noch einmal auf unsere Verlosung verwiesen, bei der sich neben der DVD zum Film auch ein von Matthias Hoene persönlich signiertes Plakatmotiv abstauben lässt. Wir wünschen




Cockneys vs. Zombies

Cockneys vs. Zombies – Signiertes Kinoposter und DVD zum Verkaufsstart gewinnen

Von einer Horde blutrünstiger Zombies lässt sich die alte Cockney-Generation noch lange nicht unterkriegen. Ausgestattet mit Schrotflinten und anderen Waffen tun die Senioren alles, um ihr Altenheim vor dem drohenden Untergang zu beschützen. Pünktlich zum heutigen Cockneys vs. Zombies Startschuss auf DVD und Blu-ray Disc wollen wir Euch mit einem signierten Poster, unterzeichnet von Regisseur Matthias Hoene, und der passenden DVD zum Film nach Hause schicken. Um im Lostopf zu landen müsst Ihr lediglich die unten aufgeführte Gewinnspielfrage richtig beantworten. Viel Glück! Guy und Jimmy sind die besten Freunde, die man sich überhaupt vorstellen kann, und erst kürzlich auf dem Gefängnis entlassen. Bereits jetzt planen sie den nächsten Überall, bei dem eine Millionen Pfund als Belohnung warten.

Alles




Cockneys vs. Zombies

Cockneys vs. Zombies – Exklusiver Filmclip zum Start auf DVD und Blu-ray

Lange dauert es nicht mehr, dann treiben die wandelnden Untoten aus Cockneys vs. Zombies ihr Unwesen auch im Heimkino. Schon am 07. März wandert die britische Regiearbeit des deutschen Filmemachers Matthias Hoene als DVD und Blu-ray in den hiesigen Handel. Wer sich schon jetzt auf die Premiere einstimmen möchte, wird in der gesamten Meldung fündig, wo wir einen exklusiven Filmclip aus der spaßigen Horror-Komödie zur Schau stellen. Im Film wollen die Brüder Andy und Terry mit einem Banküberfall das Altersheim ihres Großvaters vor der Schließung bewahren. Doch bevor die Flucht so richtig beginnt, steht ihnen eine Horde von Zombies gegenüber. Einmal mehr wurde London von einer um sich greifenden Zombie-Epidemie heimgesucht. Andy, Terry und ihren Komplizen bleibt nichts anderes übrig, als




Dead Shadows

Dead Shadows – Monster-Horrorfilm erscheint diesen März in Deutschland

Dem französischen Genrevertreter Dead Shadows gelingt der Sprung nach Deutschland. Der 2012 vollendete Horrorfilm von David Cholewa thematisiert die Ankunft des Halleyschen Kometen und dessen monströse Auswirkungen. Vom Ergebnis darf man sich ab dem 15. März überzeugen, denn dann wandern DVD und Blu-ray in die Regale der Händler. Käufer freuen sich über ein Making of der Special Effects, entfernte Szenen, ein Interview mit Regisseur David Cholewa und den offiziellen Trailer/Teaser-Trailer. Das Covermotiv und den passenden Filmtrailer zeigen wir in der gesamten Meldung. Als Chris noch ein Kind war, wurden seine Eltern an jenem Tag brutal ermordet, als der Halleysche Komet am Himmel erschien. Nun, 11 Jahre später, ist es wieder soweit. Ein weiterer Komet wird am Himmel zu sehen sein. Während allerorts deswegen




Dead Snow – Tommy Wirkola bestätigt Arbeiten an Fortsetzung, Drehbuch komplettiert

Die untoten Nazis sind zurück – verrückter denn je! Wie Regisseur Tommy Wirkola gegenüber Shock bestätigte, arbeitet er bereits an einer Fortsetzung zur Zombie-Komödie Dead Snow: „Ich will das Sequel unbedingt machen! Das Drehbuch haben wir sogar schon fertig. Ich finde es noch besser als das zum Erstling. Allerdings werden wir für die Umsetzung des Nachfolgers auch ein größeres Budget benötigen. Wir werden daher nicht schon in diesem, sondern erst im nächsten Winter mit den Dreharbeiten beginnen können“, so Wirkola im Rahmen aktueller Interviews zu seinem englischen Spielfilmdebüt Hansel & Gretel: Witch Hunters. Doch damit nicht genug, denn der Norweger ging zusätzlich darauf ein, was Anhänger vom Dead Snow Universum erwartet: „Der erste Film war in zwei Hälften geteilt: Die erste war ein klassischer Horrorfilm

1 Kommentar
Kategorie(n): Dead Snow, News



Cockneys vs. Zombies

Cockneys vs. Zombies – Untoten-Komödie schon bald als DVD und Blu-ray

Mit Cockneys vs. Zombies wollte Matthias Hoene seine eigene Version des „Zombies in Großbritannien“-Themas abliefern. Ob ihm das gelungen ist, konnte man hierzulande bereits beim Fantasy Filmfest und dem anschließend erfolgten Kinostart in Augenschein nehmen. Wer die Horror-Komödie bei diesen Gelegenheiten verpasst hat, bekommt im Frühjahr eine weitere Möglichkeit zur Sichtung. StudioCanal bringt die DVD und Blu-ray zum Film ab dem 05. Februar in den Verleih, gefolgt von der Kaufversion am 07. März 2013. Als Bonusmaterial liegen der Veröffentlichung folgende Features bei: Interview mit Regisseur Matthias Hoene, Hinter den Kulissen, Entfernte und erweiterte Szenen, Storyboard-Film-Vergleich, Zombie-Schule und Trailer. Das offizielle Covermotiv und den deutschsprachigen Trailer zeigen wir in




Cockneys vs. Zombies

Cockneys vs. Zombies – Das offizielle Poster zum Start in deutschen Kinosälen

Nach der Kinostart-Ankündigung hat StudioCanal jetzt auch das obligatorische Poster zur britischen Horror-Komödie Cockneys vs. Zombies veröffentlicht. Die Regiearbeit von Matthias Hoene läuft momentan noch im Rahmen des Fantasy Filmfest, soll aber schon Anfang Oktober auch regulär in den deutschen Kinos starten – exklusiv in der UCI Kinowelt. Wer das an Shaun of the Dead und Co. angelehnte Projekt bislang verpasst hat und noch auf der Leindwand erleben möchte, sollte sich also den 05. Oktober im Kalender markieren. In den Hauptrollen spielen Michelle Ryan (4.3.2.1.), Harry Treadaway (Control), Honor Blackman (Bridget Jones), Jack Doolan (Cemetery Junction), Rasmus Hardiker (I Want Candy) und Ashley Thomas (4.3.2.1.). Guy und Jimmy sind die besten Freunde, die man sich überhaupt




Cockneys vs. Zombies

Cockneys vs. Zombies – Britische Horror-Komödie für deutschen Kinostart angekündigt

Ihr habt Cockneys vs. Zombies beim laufenden Fantasy Filmfest verpasst und auch keine Möglichkeit mehr, die Sichtung in einer anderen Stadt nachzuholen? StudioCanal hat ein Einsehen und die Zombie-Komödie aus Großbritannien, inszeniert vom deutschen Filmemacher Matthias Hoene, mittlerweile auch mit einem regulären Kinostart in Deutschland ausgestattet. Schon am 04. Oktober sollen deutsche Genrefans dann in die von Zombies überrannten Vororte Londons aufbrechen können, ausgestattet mit allem, was sich für Zombieabwehr eignet. In den Hauptrollen spielen Michelle Ryan (4.3.2.1.), Harry Treadaway (Control), Honor Blackman (Bridget Jones), Jack Doolan (Cemetery Junction), Rasmus Hardiker (I Want Candy) und Ashley Thomas (4.3.2.1.). Guy und Jimmy sind die besten Freunde, die man sich überhaupt




Cockney vs Zombies

Cockney vs. Zombies – Brandneuer TV-Spot lässt die beendeten Spiele wieder aufleben

Kaum sind die olympischen Spiele in London beendet, sorgt StudioCanal mit dem ersten TV-Spot zum britischen Kinostart von Cockney vs. Zombies für eine kleine Gedächtnisstütze ich Sachen Sport-Begeisterung. Im Rentner-Wettlauf treten Bewohner eines örtlichen Altenheims gegen die neuerliche Zombie-Invasion an. Da ist es nur gut, dass auch Untote mit Problemen in Bein und Hüfte zu kämpfen haben. Hierzulande kann man die Horror-Komödie von Matthias Hoene ab Ende August beim Fantasy Filmfest in Augenschein nehmen, das wie immer in sieben deutschen Großstädten halt macht. In den Hauptrollen spielen Michelle Ryan (4.3.2.1.), Harry Treadaway (Control), Honor Blackman (Bridget Jones), Jack Doolan (Cemetery Junction), Rasmus Hardiker (I Want Candy) und Ashley Thomas (4.3.2.1.). Guy und Jimmy sind die




Cockney vs Zombies

Cockney vs. Zombies – London im Ausnahmezustand: Spaßiger Red Band-Trailer

Matthias Hoene möchte das abliefern, woran sich in den vergangenen Jahren gleich mehrere Filmemacher vergeblich die Zähne ausgebissen haben: einen würdigen Nachfolger zum britischen Zombie-Hit Shaun of the Dead. Ob ihm dieses Vorhaben gelungen ist, lässt sich heute mit der Veröffentlichung des offiziellen Red Band-Trailers erahnen. Die Zutaten scheinen allerdings zu stimmen: markige Sprüche, nicht ganz ernst gemeinte Charaktere und ein von Zombies beschlagnahmtes London, das nur auf seine Errettung durch eine waffenstarke Truppe gewartet hat. Wer nun Lust auf den gesamten Film bekommen hat, sollte sich das Ende dieses Monats dick im Kalender einstreichen. Cockney vs. Zombies wird als Teil des diesjährigen Fantasy Filmfest zu sehen sein, das wie gewohnt in sieben deutschen Großstädten halt macht. In den




Cockney vs Zombies

Cockneys vs. Zombies – Britisches Quad-Kinoposter zeigt zerstörtes London

NACHTRAG: Anlässlich der britischen Kinoauswertung ist heute auch das offizielle Quad-Poster zum kommenden Zombie-Abenteuer aufgetaucht.

Cockneys vs. Zombies wird in diesem August nicht nur beim Fantasy Filmfest zu Gast sein, es stehen auch Premieren beim Fantastic Fest in Austin oder Film4 FrightFest in London bevor. Als Vorgeschmack auf den neuesten Zombie-Export von der Insel gab es heute eine frische, diesmal sogar äußerst blutige Ladung an Szenenbildern. Das Drehbuch zu Cockneys vs Zombies stammt aus der Feder von James Moran, der bereits die Vorlage zu Severance – Ein blutiger Betriebsausflug lieferte. Die Regie hingegen geht auf das Konto des bereits für Beyond the Rave verantwortlichen Matthias Hoehne. In den Hauptrollen: Michelle Ryan (4.3.2.1.), Harry Treadaway (Control), Honor Blackman




Cockney vs Zombies

Cockney vs. Zombies – Premiere beim FrightFest, noch mehr Filmbilder

In Zeiten einer blutigen Zombie-Apokalypse kann man gar nicht genug Waffen mit sich führen. An eben jenen soll es den unterschiedlichen Protagonisten aus Cockney vs. Zombies offensichtlich nicht fehlen, wie die beiden neuesten Filmbilder zum britischen Zombie-Abenteuer deutlich machen. Das schon vor einigen Jahren angekündigte Regieprojekt von Matthias Hoene (Beyond the Rave) soll beim FrightFest in London Uraufführung feiern, welches fast zeitgleich mit dem deutschen Fantasy Filmfest abgehalten wird. Das Drehbuch zu Cockneys vs Zombies stammt aus der Feder von James Moran, der bereits die Vorlage zu Severance – Ein blutiger Betriebsausflug lieferte. In den Hauptrollen: Michelle Ryan (4.3.2.1.), Harry Treadaway (Control), Honor Blackman (Bridget Jones), Jack Doolan (Cemetery Junction)




The Pact

The Machine – Caity Lotz übernimmt Hauptrolle im britischen Sci/Fi-Thriller

Die Teilnahme im aktuell sehr erfolgreichen The Pact hat der Britin Caity Lotz die Hauptrolle im kommenden Sci/Fi-Thriller The Machine eingebracht. Laut The Hollywood Reporter ist Lotz aber nicht der einzige Neuzugang, denn auch Toby Stephens hat sich dem Projekt, das sich als moderne Neuauflage des klassischen Frankenstein von Mary Shelley versteht, angeschlossen und darf unter der Regie von Caradog James (Little White Lies) vor die Kamera treten. Die Dreharbeiten starten am 23. Juli in Cardiff, Wales. In der nahen Zukunft steht die Welt vor einem neuen kalten Krieg. Das britische Verteidigungsministerium hat die Entwicklung mechanischer Soldaten ins Leben gerufen. Dieser Prototyp, genannt die Maschine, ist allen Menschen in Sachen Stärke, Geschwindigkeit und Unbarmherzigkeit überlegen. Das Projekt nähert sich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Pact

The Pact – Erfolg in Großbritannien, deutsche Veröffentlichung angekündigt

Wohliger Grusel setzt seinen Siegeszug in den britischen Kinosälen weiter fort. Vor zwei Wochen ist der heimische Genrevertreter The Pact (demnächst auch beim Fantasy Filmfest) ohne Probleme als bester Neuzugang (1.448.328 US‐Dollar) durchgestartet. Mittlerweile konnte der übernatürliche Horrorfilm sogar die drei Millionen US-Dollar Marke hinter sich lassen. Damit liegt man zwar noch deutlich hinter einem großen Vorbild wie Die Frau in Schwarz, die Produktionskosten waren in diesem Fall aber auch spürbar geringer. In Deutschland veröffentlicht Ascot Elite den Grusel-Schocker dann ab dem 22. Oktober 2012 auf DVD und Blu-ray im Verleih und ab dem 6. November 2012 im Handel. Weitere Einzelheiten und ein Covermotiv gibt es zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht. In den Hauptrollen des Films sind die Hollywoodstars

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Pact



The Pact

The Pact – Ein Geist im neuesten Filmclip zum britischen Horrorfilm eingefangen

Britischer Horror ist nach Erfolgstiteln wie The Woman in Black oder The Awakening gefragter denn je. Schon in wenigen Wochen startet Nicholas McCarthy mit seinem Geister-Schocker The Pact in heimischen Kinos und wird dabei über Entertainment One ausgewertet. So kurz vor dem Startschuss in den Kinosälen gab es heute einen brandneuen Filmclip. Im Ausschnitt begleiten wir Creek, gespielt von Casper Van Dien aus Starship Troopers, bei einer geisterhaften Entdeckung auf Kamera. The Pact erzählt von einer jungen Frau und ihrer emotionalen Reise nach dem Tod ihrer Mutter. Im Zuhause ihrer Kindheit wird sie zunehmend von einer düsteren Präsenz verfolgt, die schon bald albtraumhafte Züge annimmt. The Pact basiert auf dem gleichnamigen Kurzfilm von Nicholas McCarthy, der für Preferred Content auch den

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Pact



Loch Ness

The Loch – The Descent 2 Autor bringt See-Monster Nessie auf die Kinoleinwand

James Watkins bleibt auch für sein nächstes Genreprojekt in Großbritannien. In Zusammenarbeit mit dem kürzlich gegründeten Produktionshaus Altitude Film Entertainment hat der The Woman in Black (Die Frau in Schwarz) und Eden Lake Schöpfer heute The Loch angekündigt, ein übernatürliches Filmprojekt auf Basis des Nessie Mythos. Schon seit Jahrhunderten wird in dem schottischen See ein Monster vermutet, welches normalerweise mit einer riesigen Seeschlange, vergleichbar mit einigen Spezies während der Zeit der Dinosaurier, verglichen wird. Einen konkreten Beweis für die Theorie, abgesehen von einigen verschwommenen Aufnahmen, gibt es auch heute nicht. Genau auf diesen Mythos möchte Watkins aufbauen und schreibt zusammen mit Sumon Duric momentan an einer passenden Drehbuchvorlage. Letzterer wird dann auch die

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Pact

The Pact – Unheimlicher Genrebeitrag aus England meldet sich mit Poster und Clip zurück

Empire hat den ersten Clip und das offizielle Quad Motiv zur britischen Schauermär The Pact veröffentlicht, die in diesem Frühjahr schon beim Sundance Festival Premiere feierte. Ab dem 08. Juni läuft die Indie-Produktion mit Hauptdarstellern wie Caity Lotz, Casper Van Dien (Starship Troopers) und Agnes Bruckner (The Woods) dann auch ganz regulär in den Kinosälen Großbritanniens an und soll Kinogängern abermals einen wohligen Schauer über den Rücken laufen lassen. The Pact erzählt von einer jungen Frau und ihrer emotionalen Reise nach dem Tod ihrer Mutter. Im Zuhause ihrer Kindheit wird sie zunehmend von einer düsteren Präsenz verfolgt, die schon bald albtraumhafte Züge annimmt. The Pact basiert auf dem gleichnamigen Kurzfilm von Nicholas McCarthy, der für Preferred Content auch den abendfüllenden

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Pact



Elfie Hopkins

Elfie Hopkins – Merkwürdige Vorkommnisse in einer britischen Kleinstadt: Trailer + Poster

Nachtrag: Der verantwortliche Verleih hat nach dem Trailer nun auch ein offizielles Quad-Poster nachgelegt – ab sofort im Anhang. Nach längerer Funkstille meldet sich das britische Kannibalen-Projekt Elfie Hopkins heute mit einem offiziellen Trailer zurück. Die Produktion mit Rupert Evans (Hellboy), Kate Magowan (Der Sternwanderer), Ray Winstone, Kimberley Nixon (Wild Child, Easy Virtue) und Jaime Winstone (Donkey Punch) ist bereits seit geraumer Zeit abgeschlossen. Die finale Veröffentlichung ist allerdings schon fast greifbar, denn die Auswertung im Entstehungsland ist für den 20. April dieses Jahres angesetzt. Im Film wird Jaime Winstone in die Rolle der Möchtegern-Detektivin und Außenseiterin Elfie Hopkins schlüpfen, deren Ermittlungen immer wieder durch die kleingeistigen Bewohner ihres Heimatortes sabotiert werden, bis




Cockney vs Zombies

Boy Scouts vs. Zombies – Men in Black 3 Autor inszeniert kommende Horror-Komödie

Zur Erstankündigung im Jahr 2010 war noch Andy Fickman als Regisseur für Boy Scouts vs. Zombies im Gespräch. Wie der  Hollywood Reporter aktuell in Erfahrung gebracht hat, wird es allerdings Etan Cohen sein, der die Horror-Komödie inszeniert. Ganz vom Projekt ausgeschlossen wird Fickman, der überwiegend für Komödien wie You Again, She’s the Man und The Game Plan verantwortlich zeichnete, allerdings nicht. Der Filmemacher wird nach wie vor noch als Produzent gelistet. Viele Einzelheiten zu Boy Scouts vs. Zombies kamen bis dato noch nicht ans Tageslicht. Das Drehbuch steuerten allerdings Carrie Evans und Emi Mochizuki bei, die auch an der Vorlage zur Komödie College Road Trip beteiligt waren. Für Etan Cohen wird dies eine Premiere, da er noch nie zuvor einen Spielfilm inszeniert hat. Dafür schrieb

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Cockney vs Zombies

Cockneys vs. Zombies – Zombie-Horror aus England meldet sich mit Bildern zurück

Cockneys vs. Zombies als indirekter Nachfolger zu Shaun of the Dead? Aus Großbritannien stammt das Projekt von Filmemacher Matthias Hoene (Beyond the Rave) zwar ebenfalls, geht dann aber doch deutlich ernster mit der Zombie-Thematik um. Seit 2008 schraubt, schreibt und plant der Regisseur nun schon an seinem ganz eigenen Untoten-Thriller. Dass die Veröffentlichung des Films aber tatsächlich naht, wird heute durch drei erste Szenenbilder zum Projekt deutlich, die wir wie gewohnt in der gesamten Meldung zur Schau stellen. Das Drehbuch zu Cockneys vs Zombies stammt aus der Feder von James Moran, der bereits die Vorlage zu Severance – Ein blutiger Betriebsausflug lieferte. In den Hauptrollen: Michelle Ryan (4.3.2.1.), Harry Treadaway (Control), Honor Blackman (Bridget Jones), Jack Doolan (Cemetery




The Retreat

Retreat – Britischer Thriller mit Cillian Murphy und Jamie Bell kommt nach Deutschland

Der Virus-Thriller Retreat findet seinen Weg demnächst auch nach Deutschland. Sony Pictures stellt die britische Produktion (ab 16 Jahren beantragt, rund 86 Minuten Lauflänge) ab dem 23. Februar als DVD und Blu-ray in den deutschen Handel und legt als Bonusmaterial ein Making Of, den Originaltrailer und eine Trailershow bei. Das Covermotiv zeigen wir wie gewohnt in der ganzen Meldung. Für diese beiden gibt es kein Entkommen. Als Martin (Cillian Murphy) und Kate (Thandie Newton) sich eine Auszeit auf einer unbewohnten Insel nehmen, wird ihr vermeintlich paradiesischer Zufluchtsort zu einem steinernen Gefängnis von unvorstellbarem Grauen. Denn plötzlich steht ein blutüberströmter Fremder (Jamie Bell) vor ihrer Tür und erzählt ihnen eine apokalyptische Geschichte von einem Virus, der sich rasend schnell in ganz Europa ausbreitet und jeden tötet, der mit ihm in Kontakt kommt. Diese Schreckensnachricht stellt ihr Leben auf den Kopf. Im Kampf gegen die nahende Bedrohung müssen sie sämtliche ihnen zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen. Doch ihre Flucht ist nur der Anfang ihres grauenvollen Kampfes ums Überleben…

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Retreat



The Retreat

Retreat – Ein Urlaub wird zum Albtraum: Clip zum britischen Psycho-Thriller

Auf dem Festland ist ein verheerendes Virus ausgebrochen, das bereits einen Großteil der Bevölkerung dahingerafft haben soll. Mit dieser beunruhigenden Begrüßung nimmt das Urlaub machende Paar, gespielt von Thandie Newton und Cillian Murphy, ein verletztes Mitglied des Militärs bei sich auf. Der einzige Schutz vor der Ansteckung: Fenster und Türen stets geschlossen halten und keine frische Luft in den Wohnraum lassen. Mit seinem kommenden Spielfilmdebüt Retreat entführt uns der britische Newcomer Carl Tibbetts in eine vermeintlich aussichtslose Situation und zeigt, wie sich Menschen in Ausnahmeszenarien auf engstem Raum verhalten. Einen frischen Eindruck von der angespannten Filmstimmung bekommen Genrefans heute in einem weiteren Clip, den wir wie gewohnt im Anhang zeigen. Eine deutsche Veröffentlichung ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht angekündigt.

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Retreat



The Retreat

The Retreat – Neuer Trailer zum britischen Psycho-Thriller mit Cillian Murphy aufgetaucht

Nachdem im vergangenen Mai bereits ein erster Sales Trailer die Runde machte, legte Empire nun auch mit dem finalen Filmtrailer zum britischen Kinostart von The Retreat nach. Sony Pictures wird das Projekt von Filmemacher-Newcomer Carl Tibbetts breitflächig in die Lichtspielhäuser bringen, ein konkreter Termin liegt allerdings noch nicht vor. Das Regiedebüt von Tibbetts erzählt von einem Paar, gespielt von Newton und Murphy, das einige Urlaubstage auf einer abgelegenen Insel verbringen möchte, um ihre strauchelnde Beziehung zu retten. Auf dem friedlichen Eiland stoßen sie wenig später auf ein vermeintlich sterbendes Mitglied des Militärs, das von einer verheerenden Seuche auf dem Festland berichtet, die bereits viele Millionen Leben gekostet haben soll. Die Hauptrollen übernehmen Cillian Murphy, bekannt aus 28 Days Later, Thandie Newton (2012) und Jamie Bell (Deathwatch, King Kong).

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Retreat



The Retreat

Retreat – Bilder zum Psycho-Thriller mit Cillian Murphy und Thandie Newton

Kam es tatsächlich zum Ausbruch einer gefährlichen Infektion auf dem Festland? Diese Frage stellen sich Cillian Murphy und Thandie Newton in dem britischen Psycho-Thriller Retreat, als sie einen Fremden, verkörpert von Jamie Bell, bei sich aufnehmen. Auch ohne passenden Start für Kino oder Heimkino können Genreanhänger heute einen weiteren Blick auf das kommende Projekt von Filmemacher Carl Tibbets werfen. Die neuen Szenenbilder zeigen wir wie gewohnt nach dem Umblättern in die gesamte Meldung. Das Regiedebüt von Tibbetts erzählt von einem Paar, gespielt von Newton und Murphy, das einige Urlaubstage auf einer abgelegenen Insel verbringen möchte, um ihre strauchelnde Beziehung zu retten. Auf dem friedlichen Eiland stoßen sie wenig später auf ein sterbendes Mitglied des Militärs, das von einer verheerenden Seuche auf dem Festland berichtet, die bereits viele Millionen Leben gekostet haben soll.

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Retreat



The Retreat

Retreat – Zombie-Thriller mit 28 Days Later Star Cillian Murphy startet über Sony Pictures

Nach längerer Funkstille kehrt der britische Horror-Thriller The Retreat heute mit einer großen Erfolgsmeldung zurück. Wie bekannt wurde, konnte Sony Pictures nun alle Auswertungsrechte an dem Projekt sichern und plant einen breiteren Kinostart, der voraussichtlich gegen Ende dieses Jahres erfolgen soll. Die erste Klappe der Produktion fiel im vergangenen September in Wales. Retreat markiert das Regiedebüt von Newcomer Carl Tibbetts und erzählt von einem Paar, gespielt von Newton und Murphy, das einige Urlaubstage auf einer abgelegenen Insel verbringen möchte, um ihre strauchelnde Beziehung zu retten. Auf dem friedlichen Eiland stoßen sie wenig später auf ein sterbendes Mitglied des Militärs, das von einer verheerenden Seuche auf dem Festland berichtet, die bereits viele Millionen Leben gekostet haben soll. Sony Pictures konnte bereits die britischen Auswertungsrechte an der Magnet Films Produktion sichern. In den Hauptrollen spielen Cillian Murphy, bekannt aus 28 Days Later, Thandie Newton (2012), David Tennant (St Trinian’s 2) und Jamie Bell (Deathwatch, King Kong).

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Retreat




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren