Heute



Im hohen Gras – Stephen King-Grusel startet heute auf Netflix!

Ob im Kino, auf dem heimischen Fernsehgerät oder im Bücherregal – der Strom an Stephen King-Stoffen reißt nicht ab. Viele Zuschauer haben sich noch gar nicht richtig von ES: Kapitel 2 erholt, da lässt Netflix bereits die nächste Adaption eines seiner Werke vom Stapel laufen. Seit heute findet man sich dort Im hohen Gras wieder, einem ebenso mysteriösen wie tödlichen Labyrinth, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint. Oder etwa doch? Das gilt es ab sofort an der Seite von Patrick Wilson herauszufinden! In der Verfilmung von Stephen Kings gemeinsam mit Joe Hill verfasster Vater/Sohn-Kollaboration In the Tall Grass (Im hohen Grass) hören die Geschwister Becky und Cal aus einem Feld die Hilfeschreie eines kleinen Jungen, der sich im hohen

1 Kommentar
Kategorie(n): News



ES 3 – Bill Skarsgård würde ES wohl auch in einem möglichen Prequel spielen

Mit der Ankunft von ES: Kapitel 2 neigt sich auch die Zeit von Bill Skarsgård (Hemlock Grove, Castle Rock) als Gestaltwandler ES dem Ende entgegen. Doch was, wenn New Line Cinema tatsächlich den Plan von einem unabhängigen, nicht mehr auf den Büchern basierenden Sequel oder Prequel in Erwägung ziehen würde? Könnte sich Skarsgard für so ein Vorhaben erwärmen? Ein aktuelles Gespräch mit Entertainment Weekly belegt: Er könnte! „Es müsste auf die richtige Art und Weise geschehen“, findet Bill Skarsgård, der Pennywise und die weiteren schaurigen Schöpfungen von ES in beiden Kinofilmen von Andy Muschietti porträtierte. „Das Buch endet mit dem zweiten Film. Viel interessanter ist, was in der Vergangenheit liegt. Ich könnte mir sehr gut vorstellen




ES: Kapitel 2 – Horrorclown erobert die Kinokassen! Rekordstart für das Sequel

Wenn Pennywise seine Rückkehr ankündigt, bekommt es die filmische Konkurrenz durchaus zu Recht mit der Angst zu tun! Erwartungsgemäß führte am ersten Wochenende kein Weg an Stephen Kings Horror-Clown vorbei. Mehr als 91 Millionen Dollar aus den USA und 190 Millionen weltweit machen ES: Kapitel 2 zum zweiterfolgreichsten Debüt eines Horrorfilms aller Zeiten. Vielerorts, darunter Italien, regnete es sogar Rekordstarts für den prominent besetzten Horror-Nachfolger, der selbst gestandene Blockbuster wie Walt Disney’s Der König der Löwen oder Once Upon A Time in Hollywood in die Schranken wies. Insgesamt läuft das zweite Kapitel von Kings Horror-Saga aber auch etwas schwächer als der erste Teil, dem es 2017 noch möglich war, allein




ES: Kapitel 3 – Geht es danach weiter? Regisseur sieht ausreichend Potenzial

Mit Kapitel 2 erreicht die Verfilmung von Stephen Kings Horror-Saga ihren vorläufigen Höhepunkt. Vorläufig deshalb, weil sich Filmemacher Andy Muschietti durchaus vorstellen könnte, die Mythologie rund um den Gestalt wandelnden Dämon mit einem zusätzlichen Sequel oder Prequel auszubauen. Der Rahmen dafür wäre schnell gefunden, denn die Bewohner von Derry waren nicht die ersten unglückseligen Opfer, die mit seinen furchterregenden Machenschaften in Berührung gekommen sind. Bei den schier endlosen Entfaltungsmöglichkeiten, die eine Figur wie ES mit sich bring, wird die Suche nach der zündenden Idee nicht eben einfacher, doch genau das macht für Muschietti den Reiz aus. „Am Roman hängt eine ganze Mythologie dran“, sagt er. „Mythologie bietet




ES: Kapitel 2 – Regisseur plant Supercut beider Filme mit Rekordlänge

Mit über 1.500 Seiten fällt Stephen Kings ES derart umfangreich aus, dass alles andere als eine zwei- oder sogar dreigeteilte Verfilmung nur schwer vorstell- und umsetzbar gewesen wäre. Aber auch hier gibt es Grenzen, denn ein ungeschriebenes Gesetz besagt, dass Filme die Dauer von drei Stunden nicht überschreiten sollten, um die Geduld der Zuschauer zu schonen. Doch das ist oftmals leichter gesagt als getan, wie ES-Regisseur Andy Muschietti aus eigener Erfahrung zu berichten weiß. Sein zweites ES-Kapitel dauerte ursprünglich ganze vier Stunden an, was eine nochmalige Überarbeitung und Kürzung nötig machte: „Wenn man mit dem Aufbau der Geschichte beginnt, scheint jedes Element essenziell für den Verlauf der Handlung zu sein

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



ES – Vorbereitung auf Kapitel 2: Netflix zeigt den Horror-Blockbuster!

Horror-Clown Pennywise kündigt seine Rückkehr an und schon jetzt ist der Hype um den Gestalt wandelnden Dämon riesig. Auch wenn es inzwischen nur noch wenige geben dürfte, die den ersten Film von Andy Muschietti nicht gesehen haben – schließlich handelt es sich um den erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten -, sorgt Netflix mit der exklusiven ES-Streaming-Premiere für Abhilfe. Aber auch für alle anderen gilt: Wer sich die vergangenen Geschehnisse noch einmal in Erinnerung rufen möchte, wird ab sofort fündig! Zwar setzt ES: Kapitel 2 ganze 27 Jahre nach dem ersten Film an und wartet zudem mit einer ganzen Reihe von Rückblenden auf, dennoch dürfte es ratsam sein, sich den ersten Teil im Vorfeld noch einmal anzusehen, um wirklich alle Feinheiten der tragen

0 Kommentare
Kategorie(n): ES, News



ES: Kapitel 2 – So gut ist das Finale: Erste Stimmen zur Rückkehr von Pennywise

Es soll ein episches, zutiefst verstörendes Finale werden. In Sachen Lauflänge stellt ES: Kapitel 2 bereits so gut wie alle bekannten Horrorfilme in den Schatten. Aber schafft es der zweite Film auch qualitativ an den ersten Film anzuknüpfen oder bricht er unter den hohen Ansprüchen der Filmfans und Leser zusammen? In den USA durften ausgewählte Pressevertreter nun bereits vorfühlen und als erste einen Blick auf das zweite Kapitel von Stephen Kings Horror-Saga werfen. Noch ist das bestehende Embargo in Kraft, doch über die sozialen Medien haben bereits erste Eindrücke den Weg ins Internet gefunden, die wir Euch an dieser Stelle natürlich nicht vorenthalten wollen. So ausnahmslos positiv wie beim ersten Teil fallen diese diesmal allerdings nicht mehr




ES: Kapitel 2 – Pennywise kündigt seine Rückkehr an im neuen IMAX-Trailer!

Im Gegensatz zum jetzt erwachsen gewordenen Klub der Verlierer können es Kinogänger kaum erwarten, nach Derry zurückzukehren. Im September ist es dann endlich so weit, und Box Office-Analysten prophezeien ES: Kapitel 2 ein Startergebnis, welches das des direkten Vorgängers sogar noch in den Schatten stellen könnte. Bis zu 125 Millionen Dollar soll das Sequel von Andy Muschietti allein am US-Startwochenende einspielen – so viel wie kein Horrorfilm zuvor. Überhaupt scheint Pennywise eine Zielgruppe jenseits des üblichen Horror-Publikums anzusprechen. Schließlich sind exklusive IMAX-Teaser, so wie der jetzt veröffentlichte zu ES: Kapitel 2, sonst eher großen Action- oder Comic-Blockbustern vorbehalten. Im 45-sekündigen Spot erleben Bill (Jam




ES: Kapitel 2 – Hauptdarsteller sicher: Sequel wird uns nachts nicht schlafen lassen

ES: Kapitel 2 soll uns den Schlaf rauben! Dass der zweite Film, ausgestattet mit einer stattlichen Länge von 2 Stunden und 45 Minuten, nichts für zarte Gemüter sein wird, bescheinigte kürzlich schon die MPAA, als sie den Film von Andy Muschietti mit einem R-Rating für „beunruhigend gewalttätige Inhalte, blutige Aufnahmen, Sprache und sexuelle Inhalte“ freigab. Nun legt Jay Ryan, die erwachsene Verkörperung von Ben Hanscom, nach und verspricht: „Es gibt einige Momente, die Euch nachts wachhalten werden.“ ES: Kapitel 2 tauscht die kindliche Coming-of-Age-Story des ersten Films gegen echte psychologische Horror-Aspekte, was den zweiten Film zu einem noch verstörenderen Kinoerlebnis machen soll, in dem ganze Sturzbäche von Blut

0 Kommentare
Kategorie(n): News



ES: Kapitel 2 – ES erweckt im neuen TV-Spot eine haushohe Statue zum Leben

Pennywise ist zwar die bekannteste, aber gewiss nicht einzige Form von ES. In einem neuen TV-Spot zu ES: Kapitel 2 schlägt der uralte Dämon in Gestalt einer Paul Bunyan-Statue zu und hat es dabei auf den von Bill Hader (Saturday Night Live) gespielten Richie Tozier abgesehen. Im Roman wird Richie bereits als Jugendlicher von der Statue attackiert, die sich Jahre später, als er nach Derry zurückkehrt, in ein gigantisches Abbild von Pennywise verwandelt. Mit leichter Verspätung hält dieser Moment nun auch in der Verfilmung von Regisseur Andy Muschietti (Mama) Einzug, wobei sich das Geschehen am hellichten Tag abspielt. In Derry ist man eben nirgendwo und zu keiner Zeit vor Übergriffen von ES sicher. Die MPAA, das US-Pendant zur FSK, bescheinigt Muschiet




ES: Kapitel 2 – Einer der längsten Horrorfilme aller Zeiten: Regisseur bestätigt Lauflänge

Das epische letzte Kapitel von ES wird den Erwartungen auch in Sachen Lauflänge gerecht. Überraschte schon der erste Film mit einer für Horrorfilme ungewöhnlichen Länge von zwei Stunden und fünfzehn Minuten, legt Regisseur Andy Muschietti für ES: Kapitel 2 sogar noch eine Schippe drauf. Ganze zwei Stunden und 45 Minuten wird uns der zweite Film nach Derry entführen, wo Gestaltwandler ES seinen nächsten Schlag gegen die nichtsahnenden Bewohner plant und im Untergrund auf neue Beute lauert. Zu Anfang sei der Film sogar vier Stunden lang gewesen, was eine nochmalige Überarbeitung notwendig machte. „Wenn man mit dem Aufbau der Geschichte beginnt, scheint jedes Element essenziell für den Verlauf der Handlung zu sein. Ist




ES: Kapitel 2 – Verstörend: MPAA erteilt dem Finale ein R-Rating!

Dass Regisseur Andy Muschietti (Mama, ES) in ES: Kapitel 2 ganze Sturzbäche aus Blut auf die Zuschauer herabregnen lässt, hat bekanntlich seinen Preis. Wenig überraschend gab es von der MPAA deshalb jetzt das bereits erwartete R-Rating für „beunruhigend gewalttätige Inhalte, blutige Aufnahmen, Sprache und einige sexuelle Inhalte“. Das passt ins Bild, denn bedingt durch den brodelnden Groll, der sich über 27 Jahre hinweg in ES angestaut hat, wird Pennywise diesmal noch gnadenloser und verstörender mit seinen überraschend erwachsen gewordenen Opfern ins Gericht gehen. Bill (James McAvoy, Split), Beverly (Jessica Chastain, Crimson Peak), Richie (Bill Hader, Sausage Party – Es geht um die Wurst), Mike (Isaiah Mustafa), Ben (Jay Ryan




ES: Kapitel 2 – Pennywise verbreitet im offiziellen Trailer Angst und Schrecken!

Ganz gleich, wie die Rückkehr des Klubs der Verlierer ins beschauliche Derry letztlich ausgeht: „ES endet“, heißt es auf dem offiziellen Poster, das Warner Bros. begleitend zur Premiere des offiziellen Trailers von ES: Kapitel 2 an den Start schickt. Und tatsächlich: Horror-Clown Pennywise fährt sein gesamtes Arsenal als schaurigen Grausamkeiten auf, um den erwachsenen Klub-Mitgliedern Bill Hader (Richie Tozier), Jessica Chastain (Beverley Marsh), Isaiah Mustafa (Mike Hanlon), James McAvoy (Bill Denbrough), James Ransone (Eddie Kaspbrak), Jay Ryan (Ben Hanscom) und Andy Bean (Stanley Uris) einen möglichst verstörenden Empfang zu bereiten. Mit ES: Teil 2 schließt sich am 05. September das Kapitel rund um Pennywise und schon jetzt häufen sich Prog




ES: Kapitel 2 – Er ist da: Pennywise wütet im ersten Trailer zum zweiten Film!

Jessica Chastain, James McAvoy oder Bill Hader werden sich ordentlich ins Zeug legen müssen, wenn sie Gestaltwandler ES ein für alle Mal das schaurige Handwerk legen wollen. Nun ist der erste Trailer zum zweiten Kapitel von ES erschienen und führt uns geradewegs dorthin zurück, wo alles begann. Doch in den 27 Jahren, die seit dem ersten Film ins Land gezogen sind, hat sich einiges verändert, allen voran natürlich der Klub der Verlierer selbst. Die sorgenfreie Idylle von damals ist der Realität gewichen. Eddie, Bill, Beverly, Richie und Ben sind nach den traumatischen Ereignissen eigene Wege gegangen – jeder auf seine Weise. Doch das nahende Erwachen von ES führt sie allesamt in ihre kleine Heimstadt Derry zurück. Der erste Trailer zu ES: Kapitel 2 sch





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren