Heute



Chucky – Regisseur des Remakes enthüllt Details, Don Mancini lehnt Posten als Produzent ab

Chucky-Schöpfer Don Mancini ist wenig begeistert von MGMs mittlerweile in die Tat umgesetzter Idee, eine Remakereihe über die kultige Mörderpuppe zu realisieren. Immerhin bot ihm das Studio noch vor der inzwischen begonnenen Drehphase einen wertvollen Posten als ausführender Produzent an, den er wiederum ohne lange überlegen zu müssen ablehnte: „Jeder, der an der Neuverfilmung arbeitet, ist ein großer Fan von Don Mancini“, behauptet Lars Klevberg, Regisseur des Reboots. „Wenn er sich uns angeschlossen hätte, wäre das absolut großartig gewesen! Aber wir können nachvollziehen, dass er seine Gründe hat, wieso er das nicht wollte. Ich bin ihm trotzdem sehr dankbar und werde es auch immer sein. Er ist eine Person, zu der ich aufsehe




Chucky – So viel anders wird die titelgebende Mörderpuppe im Remake von MGM sein

Wie viel das Remake von Chucky mit dem Original gemein haben wird, weiß derzeit nur MGM. Eine jetzt erschienene Synopsis zur Neuauflage, die ohne Schöpfer Don Mancini entstehen soll, macht allerdings deutlich, dass man einen völlig anderen Weg einschlagen wird. Die Puppe im Remake soll eine fehlerhafte Kumpelpuppe werden, deren Programmiercode gehackt wurde. Dadurch kann sie unbegrenzt lernen – unter anderem natürlich, wie man Gewalt anwendet. Beim verantwortlichen Übeltäter, der Chucky umprogrammiert, soll es sich um einen chinesischen Fabrikarbeiter handeln, der sich anschließend das Leben nimmt. Parallel dazu arbeitet Don Mancini in Zusammenarbeit mit Universal Pictures an einer Serie, welche die ursprüngliche Reihe fortsetzen und




Chucky – Schöpfer Don Mancini teasert Auftritt von Glen und Glenda an

Die thematisch geschickte Platzierung zu Halloween hat sich für Universal Pictures offenbar mehr als bezahlt gemacht. Nur einen Monat nach der Veröffentlichung von Cult of Chucky gehen die Planungen in Sachen Chucky weiter, was sogar die Rückkehr eines alten Bekannten bedeuten könnte. Denn von Mezco auf ein mögliches Comeback von Glen und Glenda angesprochen, hatte Schöpfer Don Mancini jetzt folgenden Hinweis für uns parat: „Alles, was ich dazu sagen kann, ist: Seid gespannt!“ Und als wäre diese Aussage nicht schon eindeutig genug, legte er im Anschluss noch einmal nach: „Erwartet das Unerwartete. Natürlich nicht im Sinne von, dass wir einen Chucky-Film ohne Chucky drehen würden. Aber das ist auch ziemlich offensichtlich.“ Glen/Glenda, die gemeinsame Mörderbrut von Chucky und seiner Angetrauten Tiffany, wurde von




Cult of Chucky – Was passiert nach dem 7. Teil? Reihe soll neue Wege gehen

Cult of Chucky feiert aktuell im Rahmen diverser Festivals Premiere, bevor die Mörderpuppe gegen Halloween auch im Heimkino für blutige Momente sorgen wird. Fans dürfen sich dann schon einmal auf die ein oder andere Überraschung freuen, die die Zukunft der Reihe erheblich verändern könnte: „Ich kann natürlich nicht detailiert auf das Ende von Cult of Chucky eingehen, weil ich damit den ganzen Film und kommende Ableger spoilern würde“, erklärt Schöpfer Don Mancini. „Ich kann nur sagen, dass es schon immer unser Ziel war, das Publikum zu überraschen. Fortsetzungen sind spannend. Sie erlauben es Filmemachern, mit den Erwartungen der Zuschauer zu spielen. Von Sequels erwartet man in der Regel, einfach mehr vom Gleichen serviert zu bekommen. Aber genau diese Denkweise machen wir uns zunutze, um das Publikum völlig zu überrumpeln




Cult of Chucky – Chucky geht zum Angriff über: Cover und neue Filmbilder

Mittlerweile steht fest, dass Chucky ab dem 07. November 2017 auch deutsche Haushalte unsicher macht und in seinem neuesten Abenteuer Cult of Chucky eine bislang ungekannte Terrorwelle lostreten wird. Wahn und Wirklichkeit liegen im Sequel von Serienschöpfer Don Mancini nämlich ganz nah beieinander. Dem komödiantischen Kurs der Vorgänger hat man endgültig abgeschworen. Stattdessen verschlägt es uns diesmal in eine psychiatrische Anstalt, wo Nica Pierce (Fiona Dourif), die einzige Überlebende aus Curse of Chucky, für ihre vermeintlichen Verbrechen einsitzt. Doch als ihr Psychiater eine neue Therapiemaßnahme – eine Puppe mit schaurigem Grinsen – einführt, reift in Nica der Gedanke, dass die blutrünstige Puppe Chucky doch mehr als nur ein Hirngespinst war. Als die Anstalt dann noch von einer mysteriösen Mordserie heimgesucht wird, besteht




Cult of Chucky – Neuer Film kommt noch dieses Jahr nach Deutschland

Halloween wird in diesem Jahr stilecht von Mörderpuppe Chucky eingeläutet – jedenfalls in den USA. Denn während der kultige Killer dort schon am 03. Oktober 2017 zuschlägt, geht er bei uns nicht vor dem 09. November zum Frontalangriff über. In knapp zwei Monaten buhlt der Cult of Chucky dann also auch hierzulande um Mitglieder. Der neueste Film von Don Mancini soll der bislang blutigste Ableger der gesamten Reihe werden und verspricht, bedingt durch das Psychiatrie-Setting, zahlreiche surreale Momente und Traumsequenzen, die Chucky in einem ganz neuen (noch grausigeren) Licht erstrahlen lassen dürften. Trotz blutiger Tatsachen soll es Cult of Chucky laut einer Listung von Amazon.de mit FSK 16 nach Deutschland schaffen. In Cult of Chucky sitzt sitzt Nica Pierce nun schon seit vier Jahren für den Mord an ihrer gesamten Familie in




Cult of Chucky – Wird die Mörderpuppe etwa zum Monster? Szenenbild regt zum Spekulieren an

Was geht denn da ab? Auf einem brandneuen Szenenbild zum Puppen-Horror Cult of Chucky, der Halloween auf DVD und Blu-ray ausgewertet wird, besucht die titelgebende Mörderpuppe ein potenzielles Opfer. Viel interessanter dürfte allerdings seine rechte Hand sein. Denn wer sich das neue Bild im Anhang der Meldung etwas genauer ansieht, wird feststellen, dass sich diese deutlich von seiner linken unterscheidet und eher deformiert oder monströs daherkommt. Steht Chucky etwa kurz vor einer Mutation? Spätestens in zwei Monaten, wenn Schöpfer Don Mancini das Geheimnis im Heimkino lüftet, herrscht Klarheit. In Cult of Chucky sitzt sitzt Nica Pierce nun schon seit vier Jahren für den Mord an ihrer gesamten Familie in einer psychiatrischen Heilanstalt ein. Eine Schreckenstat, die eigentlich auf das Konto von Chucky geht. Doch als ihr Psychiater als neue

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Cult of Chucky – Neues Bild beweist: Jennifer Tilly hat eine alte Bekannte im Handgepäck

Zusammen mit Jennifer Tilly feiert auch eine andere Form von Tiffany ihr Comeback im Chucky-Universum. Ein neues Bild bestätigt nämlich, was viele bereits vermutet hatten: Tiffany bringt die Puppen-Version von sich zurück, deren letzter Auftritt jetzt schon einige Jahre zurückliegt! Damals versuchte Tilly verzweifelt in einen menschlichen Körper überzugehen – mit Erfolg. Ganz kann Tiffany aber offenbar doch nicht von ihrem früheren Ich lassen und bringt sie diesen Herbst für das nächste blutige Abenteuer mit dem kleinen Serienkiller zurück. Ihren Anfang nimmt die Mordserie der etwas anderen Art am 03. Oktober (US-Termin) und somit pünktlich zu Halloween. Einen deutschen Termin gibt es derzeit noch nicht. Seit vier Jahren sitzt Nica Pierce, wieder gespielt von Fiona Dourif (Curse of Chucky), nun schon für den Mord an ihrer Familie in einer psychiatrischen




Cult of Chucky – Red Band-Trailer deutet blutigsten Chucky aller Zeiten an

Wird Cult of Chucky tatsächlich der bislang blutigste Ableger der Reihe? Zu sehen gab es von dem versprochenen Massaker im gestern vorgestellten Debüttrailer jedenfalls noch nichts. Doch keine Sorge: Im hastig nachgeschobenen Red Band-Trailer fährt Serienschöpfer Don Mancini nun all die bluttriefenden Momente auf, die Fans so sehr an der Reihe mit Mörderpuppe Chucky lieben. Doch nicht immer ist Chucky der Auslöser blanken Grauens. Auch Jennifer Tilly, Chucky-Fans besser bekannt als Tiffany, trägt im neuesten Serienableger wieder ihren Teil dazu bei, Cult of Chucky zu einem unvergesslichen Blutbad zu machen. „Die Goreffekte… es ist ohne Zweifel der blutigste Chucky aller Zeiten. Dabei war das gar nicht unser Ziel, es hat sich einfach so ergeben,“ so Don Mancini. Ihren Anfang nimmt die Mordserie der etwas anderen Art am 03. Oktober




Cult of Chucky – Offizieller Trailer is da: Chucky zwischen Wahn und Wirklichkeit

Chucky ist einfach nicht totzukriegen und mordet sich dieses Jahr nun schon zum siebten Mal durch verängstigte, nichtsahnende Menschenmassen. Den komödiantischen Kurs aus Chucky und seine Braut sowie Chucky’s Baby hat Serienschöpfer Don Mancini zugunsten einer deutlich ernsteren Ausrichtung über Bord geworfen und präsentiert uns die Mörderpuppe im ersten Trailer zu Cult of Chucky so durchtrieben und böse wie eh und je. Ganz zum Leidwesen von Fiona Dourif, Tochter von Chucky-Stimme Brad Dourif, die es nach Curse of Chucky jetzt abermals mit dem kleinen Killer und seinen Handlangern (Jennifer Tilly ist als Tiffany zurück) herumärgern darf. Püntklich zu Halloween, dem Start auf DVD und Blu-ray Disc, verschlägt es uns dann in eine Irrenanstalt, in der Nica Pierce seit dem letzten Teil und ihrem vermeintlichen Mord an der gesamten eigenen




Cult of Chucky – Eine Verpflichtung auf Lebenszeit: Jennifer Tilly über die Zukunft

Obwohl Jennifer Tilly erst mit Chucky und seine Braut eingeführt wurde, gehört sie mittlerweile zum Standardrepertoire eines jeden Chucky-Films. Das liegt zum einen daran, dass Tilly und Regisseur Don Mancini eine feste Freundschaft verbindet. Zum anderen ist ihre Rolle Tiffany inzwischen aber auch so fest mit dem gnadenlosen Serienkiller verflochten, dass wir uns einen Chucky ohne ihre Teilnahme kaum noch vorstellen können. Zum Glück für Fans der letzten Filme ist in absehbarer Zeit auch kein Abschied von ihr zu befürchten. „Wir sind extrem gut befreundet,“ verriet Tilly jetzt dem Hollywood Reporter. „Er wird mich vermutlich in jeden Chucky-Film packen und das bis ans Ende meiner Tage. Und ein Ende ist bei Chucky ja eigentlich nicht in Sicht, weil er, auch wenn er getötet wurde, jedes Mal wieder aufersteht. Diesmal töte ich sogar selbst. Die Fans

5 Kommentare
Kategorie(n): News



Cult of Chucky – Fortsetzung im Kasten, Jennifer Tilly twitter von zusätzlichen Dialogaufnahmen

Die Dreharbeiten zu Cult of Chucky sind längst unter Dach und Fach. Doch mit der letzten Klappe ist die Arbeit natürlich noch nicht getan. Bevor es im Schnittstudio weitergehen kann, müssen sich Cast und Crew zunächst um ADR, die englische Kurzform für zusätzliche Dialogaufnahmen, kümmern. Je nach Regisseur kann dieses Prozedere mal mehr, mal weniger Zeit in Anspruch nehmen. Beim kommenden Mörderpuppen-Slasher anscheinend eher etwas mehr: „Was für ein stressiger ADR Tag mit Mr. Perfect“, twittert Jennifer Tilly mit einem Bild von sich und Regisseur Don Mancini. Cult of Chucky soll nichtsdestotrotz bis Halloween fertiggestellt werden und sich um folgende Ereignisse drehen: Seit vier Jahren sitzt Nica Pierce nun schon für den Mord an ihrer gesamten Familie in einer psychiatrischen Heilanstalt ein. Eine Schreckenstat, die eigentlich auf das

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Cult of Chucky – Neuer Film ist wie „Chucky auf Drogen“, steckt voller Überraschungen

Das Sprichwort „Wer rastet, der rostet“ hat auch im Filmbereich seine Daseinsberechtigung. Viel zu oft klammern sich Produzenten und Studios nämlich an den ewig gleichen Erfolgsmustern fest. Bei Chucky war Autor Don Mancini deshalb stets darum bemüht, etwas Neues auszuprobieren. Selbst wenn das bedeutet, alten Fans vor den Kopf zu stoßen. Ihre inzwischen siebte Inkarnation erlebt die Mörderpuppe dieses Jahr in Cult of Chucky und die soll für frischen Wind im Horror-Franchise sorgen. Letzteren dürfte schon das ungewohnte Winterszenario mitbringen: „Beim Schreiben hatte ich immer Schnee im Hinterkopf. Eine Szene haben wir über den ganzen Abend verteilt an einem Außenset gedreht, wobei wir unglücklicherweise von einem Blizzard erwischt worden. Wir mussten den Dreh aus Sicherheitsgründen abbrechen, weil die Linsen gefroren waren




Cult of Chucky – Familientreffen: Nachfolger könnte Glen und Glenda zurückbringen

Unsere liebste Mörderpuppe Chucky (Brad Dourif) ist über die Jahre nicht nur Ehemann, sondern auch Familienvater geworden. Doch während wir in Curse of Chucky zumindest einen kurzen Blick auf seine Angetraute Tiffany (Jennifer Tilly) werfen durften, fehlt von Glen oder Glenda, die sich in Chucky’s Baby den Körper einer sehr verwirrten Puppe teilen mussten, bis heute jede Spur. Doch jetzt deutet ein Tweet an, dass das nicht für immer so bleiben muss. Eine Erklärung liefert Don Mancini zwar nicht mit, doch vor dem Hintergrund von Cult of Chucky erscheint ein Wiedersehen mit den Zwillingen, der Brut von Chucky und Tiffany, gar nicht so abwegig. Denn welches Kind würde sich ein Aufeinandertreffen mit diesem Vater schon entgehen lassen wollen? Tiffanys Zuneigung für die Horrorpuppe ist jedenfalls ungebrochen und könnte inzwischen auf ihre Kin




Cult of Chucky – Rückkehr der Mörderpuppe soll ein echtes Massaker werden

Für seinen siebten Auftritt legt sich Mörderpuppe Chucky richtig ins Zeug. Nicht nur dürfen sich langjährige Fans der Reihe auf ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern wie Summer H. Howell (Curse of Chucky), Tiffany-Darstellerin Jennifer Tilly oder auch Chucky-Veteran Alex Vincent freuen, es soll sich außerdem um den blutigsten Chucky-Ableger handeln, den wir bis heute zu Gesicht bekommen haben. Und Don Mancini muss es wissen, schließlich ist er der Schöpfer hinter dem berühmt-berüchtigten Killer-Alter Ego von Brad Dourif: „Die Goreffekte in diesem Film… es ist ohne Zweifel der blutigste Chucky aller Zeiten. Dabei war das gar nicht unser Ziel, es hat sich einfach so ergeben.“ Den Rahmen für dieses Massaker bildet eine Irrenanstalt, in der nicht nur die Patienten selbst langsam in den Wahnsinn abzudriften scheinen. Denn wer würde eine

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Cult of Chucky – Neuer Film „wird uns umhauen“: Jennifer Tilly über Rückkehr

Als Jennifer Tilly, Fans von Chucky natürlich besser bekannt als dessen Braut Tiffany, während einer Fernsehsendung auf den kommenden Ableger Cult of Chucky angesprochen wurde, redete sie auf Anhieb Klartext: „Er wird Fans so richtig überraschen und umhauen“, verspricht Tilly. „Mich wird man abermals auch in Menschengestalt zu Gesicht bekommen, obwohl Tiffany ja eigentlich schon starb“, fügte Tilly hinzu. Allerdings dürfte man als Kenner dieser Reihe ohnehin wissen, dass sich Chucky nicht groß um sein Ableben schert: „Er stirbt doch eigentlich jedes Mal und findet dann doch wieder eine raffinierte Möglichkeit, um zurückzukehren. Daher sollte man nie traurig sein, wenn er mal wieder ins Gras beißt. Das einzige, was ihn wirklich tötet, sind miese Einspielergebnisse“, scherzte Tilly und verriet im selben Atemzug, welche Erwartungen Schöpfer Don Mancini

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Cult of Chucky – Cast und Crew feiern Drehschluss zum Chucky-Comeback

Curse of Chucky hat das Ruder herumgerissen und dem Franchise rund um Mörderpuppe Chucky endlich wieder neues Leben eingehaucht. Zu verdanken ist das unter anderem Serienschöpfer Don Mancini, der sich zugunsten einer ernsteren Neuausrichtung vom kontroversen Comedy-Aspekt aus Chuckys Baby (Seed of Chucky) oder Chucky und seine Braut verabschiedete und damit besonders Fans des Originals und dessen Fortsetzungen aufhorchen ließ. Pünktlich zum keltischen Fest meldet sich Chucky dann mit einem brandneuen Abenteuer im Heimkino zurück, das jetzt im amerikanischen Winnipeg abgedreht werden konnte und den Namen Cult of Chucky trägt. Der Film verspricht ein Wiedersehen mit Summer H. Howell (Curse of Chucky), Tiffany-Darstellerin Jennifer Tilly (zwischenzeitlich sogar in Puppenform vertreten) oder auch Chucky

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Chucky 7 – Endlich: Don Mancini bestätigt Arbeiten an Storyboard zum kommenden Sequel

Die Entstehung von Chucky 7 bewegt sich zurzeit lediglich im Schneckentempo. Aber immerhin lassen Cast und Crew die Fans immer wieder wissen, dass an einer Fortsetzung gearbeitet wird. Jennifer Tilly und Fiona Dourif haben beispielsweise bereits verlauten lassen, wieder mit an Bord zu sein. Aber wie steht es denn um das Drehbuch? Neuesten Informationen zufolge sehr gut. Auf Twitter gab Don Mancini, Drehbuchautor der Reihe, bekannt, gerade das Storyboard zu kreieren. Diese Arbeit setzt natürlich die Existenz einer schriftlichen Vorlage voraus, an der man sich für das Storyboarden orientieren kann. Passend zu dieser Meldung veröffentlichte Mancini ein Bild, auf dem Chuckys Sohn Glen abgebildet ist. An dieser Stelle wollen wir allerdings darauf hinweisen, dass dies nicht automatisch zu bedeuten hat, dass Glen zurückkehrt. Auf dem Bild fungiert die Puppe nämlich





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 12.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren