Heute



Don’t Worry Darling – Dakota Johnson und Florence Pugh spielen in Psycho-Thriller

Ein Abstecher ins Genrekino reicht Dakota Johnson und Florence Pugh offenbar noch nicht. Die Stars aus Suspiria und Midsommar wollen sich im Psycho-Thriller Don’t Worry Darling erneut auf düstere Elemente einlassen. Vor dem Hintergrund einer isolierten, utopischen Gemeinschaft wird der Film vom Leben einer Hausfrau erzählen, deren Realität zu zerbrechen und darunter eine verstörende Wahrheit zu enthüllen droht. Shane und Carey Van Dyke (The Silence) steuern in Zusammenarbeit mit Newcomerin Katie Silberman das Drehbuch bei. Als Regisseurin konnte Schauspielerin Olivia Wilde verpflichtet werden, die mit ihrem Regiedebüt Book

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Teen Wolf

The Lost Boys – Twilight-Regisseurin inszeniert die Pilotfolge mit Teen Wolf-Star Tyler Posey

Es geht auf The CW auch ohne The Vampire Diaries bissig weiter: Der Sender will mehr von The Lost Boys sehen, schickt den Piloten unter der Regie der Amerikanerin Catherine Hardwicke, bekannt als Schöpferin von Twilight und Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond, offiziell in die Drehphase. Ihren Cast hat sie sich mit Tyler Posey (Wahrheit oder Pflicht), Kiele Sanchez (Perfect Getaway), Medalion Rahimi (Wenn Du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie) und Dakota Shapiro (The Affair) bereits erfolgreich zusammengestellt. Das auf der Filmreihe basierende Reboot in Serienform soll 2020 auf Sendung gehen, sofern The CW nach dem Piloten eine ganze Staffel bestellt. Das Original von Joel Schumacher gilt als direkte In




Personal Shopper – Auf der Suche nach einem Geist: Kristen Stewart im offiziellen Trailer gesichtet

Mit Vampiren und Werwölfen hat Twilight-Star Kristen Stewart vorerst abgeschlossen. Dafür wird sie im psychologischen Horror-Drama Personal Shopper mit dem Reich der Geister vertraut gemacht. Darin verkörpert die Schauspielerin eine junge Frau namens Maureen, die weiß, wie man teure Mode trägt. Sie ist in der Fashionwelt zu Hause – und hat einen bizarren Job gefasst: Als „Personal Shopper“ besorgt sie in den exquisitesten Boutiquen von Paris die Garderobe einer arroganten Celebrity-Dame, die sie allerdings kaum zu Gesicht bekommt. Doch das ist nicht, was die junge Amerikanerin wirklich interessiert. Maureen ist ein Medium, und so ist es für sie nichts Fremdes, mit Geistern in Kontakt zu treten. Seit ihr geliebter Zwillingsbruder in der französischen Hauptstadt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Twilight 4: Breaking Dawn

Twilight 6 – Kehrt das Vampirpaar Bella Swan und Edward Cullen auf die Leinwand zurück?

Als Twilight 2012 mit Breaking Dawn zu Ende ging, fand Lionsgate in The Hunger Games einen würdigen und ähnlich erfolgreichen Nachfolger. Doch seit im November des vergangenen Jahres auch dieses Kapitel geschlossen wurde, tut sich das Studio etwas schwer damit, die Kinosäle voll zu kriegen. Selbst die Divergent-Reihe, welche zunächst ganz gut lief, ist immer weniger gefragt, weswegen das Finale in einem Fernsehfilm erzählt werden soll. Dann aber vermutlich, und das wird den einen oder anderen Fan sicherlich schmerzen, ohne Shailene Woodley und Theo James. Aber was, wenn man jene Reihen, die allen Beteiligten schwarze Zahlen bescherten, wiederbelebt? Im Fall von Twilight soll eine Rückkehr nämlich gar nicht so unwahrscheinlich sein, wie Lionsgate-Co-Vorsitzender Patrick Wachsberger in einem Interview verriet: „Es ist nicht




Daughter of Smoke and Bone

Daughter of Smoke and Bone – Buchverfilmung kommt doch bei Universal Pictures unter

Anfang des Monats wurde noch darüber berichtet, dass Paramount Pictures die Verfilmung der Romanvorlage Daughter of Smoke and Bone abliefern wird und zusammen mit Autorin Laini Taylor auch bereits an der Adaption arbeitet. Dabei kam es hinter den Kulissen offenbar noch zu einem erbitterten Bieterwettstreit, den ein anderes Studio für sich entscheiden konnte. Laut Entertainment Weekly wird nämlich nicht Paramount Pictures sondern Universal Pictures für die geplante Umsetzung sorgen. Taylor ist trotz des kleinen Fehlers über den Aufkauf der Verfilmungsrechte erfreut: „Es war stets mein Ziel, dass sich Leser in meiner Geschichte verlieren können und sich in dieser Welt, diesen Seiten heimisch fühlen. Natürlich ist es jetzt unheimlich spannend zu beobachten, was Universal und die verantwortlichen Filmemacher mit meiner Vorlage anstellen und wie diese auf die Leinwand übertragen wird. Ich bin unheimlich glücklich.“

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Daughter of Smoke and Bone

Daughter of Smoke and Bone – Paramount Pictures bringt Romanvorlage auf die Leinwand

Paramount Pictures lässt sich die Sicherung der Verfilmungsrechte an Daughter of Smoke and Bone einiges Kosten. Wie Deadline in Erfahrung bringen konnte, hat das Produktionshaus hinter Paranormal Activity bis zu 700.000 Dollar für die Rechte an der Romanvorlage von Laini Taylor ausgegeben, die letzten September über Little, Brown Books in den USA veröffentlicht wurde. Fischer Fjb bringt den Roman unter dem Namen Daughter of Smoke and Bone: Zwischen den Welten ab Februar auch nach Deutschland. Weitere Einzelheiten sind bislang nicht bekannt. Im Buch treffen Leser auf folgende Geschichte: Es war einmal, da verliebten sich ein Engel und ein Teufel ineinander. Es ging nicht gut aus. Karou ist etwas Besonderes. Sie hat blaue Haare so glänzend wie Seide und filigrane Tattoos. Sie ist in den düsteren Gassen Prags genauso zuhause wie auf den Märkten von Marrakesch, und sie spricht fast alle Sprachen der Welt, nicht nur die der Menschen. Doch Karou hat ein Geheimnis. Manchmal verschwindet sie für Tage, ohne jemandem zu sagen wohin. Außerdem kennt nicht einmal sie selbst ihre wahre Herkunft. Bis eines Tages auf der ganzen Welt mysteriöse schwarze Handabdrücke an Türen erscheinen.

Geflügelte Fremde, die durch einen Spalt im Himmel geschlüpft sind, brennen sie in Holz und Metall. Einen von Ihnen trifft Karou in der pulsierenden Altstadt von Marrakesch – und eine Liebe beginnt, deren Wurzeln tief in eine gewalttätige Vergangenheit reichen. Am Ende wird sie mehr über sich erfahren, als sie sich jemals hätte vorstellen können.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Twilight 4: Breaking Dawn

Twilight 4: Breaking Dawn – Bella & Edward kurz vor ihrem Ja-Wort: Neue Featurette

Wenn es am schönsten ist, sollte man bekanntlich aufhören. Dieses Motto hat sich auch das große Finale der Twilight-Saga zum Vorbild genommen. Die neue Featurette, die Ihr im Inneren dieser News findet, bereitet den geneigten Kinogänger von Twilight 4: Breaking Dawn auf die bevorstehende Hochzeit von Bella und ihrem Edward vor, gespickt mit Kommentaren der Darsteller. Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht (Teil 1) startet hierzulande am 24. November in den Kinos. Der zweite Teil des Abschlussfilms folgt dann rund ein Jahr später. Für beide Umsetzungen zeichnete Filmemacher Bill Condon verantwortlich, der zuvor schon Candyman 2, Kinsey oder Dreamgirls gedreht hat. In den Hauptrollen sind wieder Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner zu sehen. Wenn man vom dem getötet wird, den man liebt, hat man keine Wahl. Wie kann man fliehen, wie kämpfen, wenn man damit dem Geliebten wehtun würde? Wenn das eigene Leben das Einzige ist, was man dem Geliebten geben kann, wie kann man es ihm dann verweigern? Wenn es jemand ist, den man wirklich liebt?

Ein Jahr voller Glück, aber auch voller Schmerz liegt hinter Bella. Ein Jahr, in dem sie fast zerbrochen wäre, weil ihre Leidenschaft für Edward und ihre innige Freundschaft zu Jakob einfach unvereinbar sind. Aber nun ist ihre Entscheidung gefallen. Unwiderruflich, auch wenn es so aussieht, als setze sie eine Entwicklung in Gang, die möglicherweise verheerend für sie alle ist. Noch hofft Bella, die verschieden Fäden ihres Leben wieder zusammenführen zu können, da droht alles für immer zerstört zu werden …




Mortal Instruments

Mortal Instruments – Jamie Campbell Bower für männliche Hauptrolle in Buchadaption gewonnen

Jamie Campbell Bower (Harry Potter) springt momentan von einem größeren Genretitel zum anderen. Der Brite, der zuletzt unter anderem schon in Sweeney Todd oder Twilight (New Moon und Breaking Dawn) zu sehen war, konnte nun auch für kommende Romanadaption The Mortal Instruments unter Vertrag genommen werden, die demnächst als Zusammenarbeit zwischen Sony Pictures und der deutschen Constantin Film entsteht. Campbell Bower übernimmt dabei die männliche Hauptrolle des Jace Wayland. Fest bestätigt sind bereits Lily Collins (Priest) und Gaspard Ulliel (Hannibal Rising), die in den Rollen von Clary Fray sowie Alec Lightwood zu sehen sein werden. Die Romanvorlage erschien hierzulande unter dem Namen Die Chroniken der Unterwelt und wird unter der Regie von Scott Charles Stewart umgesetzt. Jessica Postigo wird für die passende Drehbuchvorlage verantwortlich zeichnen.

Die fünfzehnjährige Clary lebt mit ihrer Mutter in New York. Als diese entführt wird, lüftet Clary das Familiengeheimnis: Ihre Mutter gehörte einst der Bruderschaft der Shadowhunter an, einer Gruppe, die seit über tausend Jahren Dämonen jagt. Nach und nach beginnt auch Clary in diese Welt einzudringen. Doch die Welt der Dämonenjäger ist zerrissen. Werden Clary und ihre Freunde es schaffen, ihre Mutter zu retten?




All the Boys Love Mandy Lane

Legend – CBS Films findet zwei Autoren für angekündigte Fantasy-Romanverfilmung

Legend, der Romanerstling von US-Autorin Marie Lu, liegt zwar erst ab November im amerikanischen Handel aus, wird allerdings schon jetzt verfilmt. Dass es tatsächlich zur Umsetzung der Fantasy-Vorlage kommt, machte Produktionshaus CBS Films (Beastly) heute einmal mehr mit der Verpflichtung eines Autorenduos deutlich. Demnach werden die beiden Newcomer Andrew Barrer und Gabe Ferrari die schriftliche Vorlage auf Basis des kommenden Romans beisteuern. Mit der inszenatorischen Leitung konnte Jonathan Levine beauftragt werden, der zuvor auch schon für All the Boys Love Mandy Lane oder The Wackness verantwortlich war. Die Vorlage ist in einem apokalyptischen Amerika angesiedelt, das vollkommen überflutet wurde. Auf dem Gebiet der ehemaligen USA haben sich mittlerweile zwei Staaten gebildet, die westliche Republik und die östlichen Kolonien. Inmitten dieses zerbrochenen Kontinents berichtet die Geschichte von zwei ungleichen Jugendlichen: dem Fünfzehnjährigen Day, der seine Familie vor dem sicheren Tod bewahren musst, und der elitären June, die bei einer der reichsten Familien im Ruby Sektor aufgewachsen ist.

0 Kommentare
Kategorie(n): Legend, News




Gestern





Greenland
Kinostart: 22.10.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 12.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren