Heute



Van Helsing

Van Helsing – Remake von Arrival-Schreiberling soll unheimlicher als Stephen Sommers‘ Version werden

Als Hugh Jackman und Kate Beckinsale (Underworld) vor über einem Jahrzehnt gegen Dracula, den Wolfsmenschen und das Frankenstein Monster kämpften, war eines auf Anhieb klar: Obwohl viele Horror-Ikonen mit von der Partie waren, handelte es sich trotzdem eher um einen klassischen Blockbuster. Das soll sich jetzt ändern, wie Eric Heisserer (Arrival), Autor des kommenden Reboots, in einem Interview verriet: „Ich habe absolut keine Ahnung, wie der Film letzten Endes tatsächlich aussehen wird. Doch wenn es um meine Schreibarbeit geht, so habe ich mir zum Ziel gesetzt, den Film so unheimlich wie nur möglich auf Papier zu bringen. Zum einen, weil ich ganz genau weiß, wie so was funktioniert. Und zum anderen muss eine Szene, in der ein Mensch von zahlreichen übersinnlichen Wesen umzingelt wird, einfach nervenaufreibend sein“, erklärte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Green Inferno – Albtraumhafter Amazonas-Trip: Offizieller Kinotrailer aus den USA

Das Festmahl ist angerichtet! Im Kannibalen-Schocker The Green Inferno macht Hostel-Schöpfer Eli Roth (Knock Knock, Hostel) das, was er am besten kann, und haut uns allerlei blutige Tatsachen und abgetrennte Gliedmaßen um die Ohren. Trotz deftiger Thematik und kritischer Szenen soll der blutige Dschungel-Trip im ersten Quartal des nächsten Jahres vollkommen ungeschnitten in den deutschen Handel kommen. The Green Inferno wandelt auf den Spuren des berühmt-berüchtigten Cannibal Holocaust und erzählt von einer Gruppe Studenten und Öko-Aktivisten, die nach einem Flugzeugabsturz auf sich allein gestellt im tiefsten Dschungel stranden. Der Überlebenskampf in der exotischen Umgebung wird zusätzlich auf die Probe gestellt, als die erschöpfte Gruppe auf einen einheimischen Indio-Stamm trifft, der ganz und gar nicht begeistert von der An




Wolfman – Universal Pictures plant Reboot, gibt dem haarigen Biest eine weitere Chance

Im Oktober 2014 wurde noch darüber spekuliert, welches klassische Monster Universal Pictures als nächstes in überholter Form auf die Kinos loslassen könnte. Mittlerweile herrscht Gewissheit: Es ist der Wolfman! Aaron Guzikowski (Prisoners, Contraband) wurde als Drehbuchautor verpflichtet und darf sich für Universal um die nochmalige Auferstehung der zuletzt 2010 wiederbelebten Kultgestalt bemühen. Damals enttäuschte Wolfman mit teils vernichtenden Stimmen aus der Presse und einem Einspielergebnis von nur 130 Millionen Dollar. 2011 lästerte der damalige Universal Pictures Chef Ron Meyer: „The Wolfman ist einfach abgrundtief schlecht und gehört neben Babe 2 sicherlich zum Schlimmsten, das wir je auf den Markt geworfen haben.“ Mit der haarigen Neuauflage bekommt man nun die Gelegenheit, alles anders und besser zu machen. Ob es sich




Hemlock Grove – Netflix bestellt bei Eli Roth dritte und letzte Staffel zur Mystery-Serie

Die altbekannte Redewendung „Alle guten Dinge sind drei“ trifft offenbar auch im Fall von Hemlock Grove zu! Streaming-Anbieter Netflix meldet sich 2015 für die dritte und letzte Runde in der Hochburg des Übernatürlichen zurück. Showrunner Charles H. Eglee darf die Geschehnisse mit einer finalen Staffel abschließen und Darsteller wie Famke Janssen (X-Men), Bill Skarsgård (Simon & The Oaks), Landon Liboiron (Terra Nova) und Dougray Scott (Mission Impossible II) für zehn weitere Episoden vor die Kamera locken. „Wir sind unglaublich dankbar, dass uns die Fans über die vergangenen Staffel so treu geblieben sind,“ erklärt Eli Roth, der als ausführender Produzent an der Entstehung beteiligt ist. „In der finalen Staffel werden noch mehr dunkle, unerwartete Schauplätze erkunden und ein hoffentlich unvergessliches Finale abliefern.“ In Deutschland




The Wolfman

Monster Squad – Platinum Dunes versetzt geplanter Neuauflage den Todesstoß

2010 kündigte Platinum Dunes (A Nightmare on Elm Street, Texas Chainsaw Massacre) die Entstehung einer modernen Monster Squad-Neuauflage an. Knapp vier Jahre später wurde das ambitionierte Projekt nun offiziell für tot erklärt. „Wir haben unsere Bemühungen eingestellt und arbeiten nicht länger an The Monster Squad. Das Projekt ist tot.“ Im Original von Filmemacher Fred Dekker (Night of the Creeps) aus dem Jahr 1987 lehnt sich eine Gruppe von Kindern gegen die Weltherrschaftspläne von Dracula auf, unterstützt von Frankenstein, dem Wolf Man und der Mumie. Ursprünglich sollte Rob Cohen (Die Mumie 3) das Ruder auf dem Regiestuhl übernehmen und die Monster nach einem Drehbuch von Mark und Brian Gunn aufleben lassen. Angesichts der Tatsache, dass Universal Pictures seit wenigen Monaten an einem eigenen Mash-Up der

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Hemlock Grove – Das Tier im Manne: Neues Video zeigt die blutige Transformation

Die Verwandlung zum Werwolf ist ein äußerst schmerzhaftes Unterfangen. Welche Tortur für die Erweckung der animalischen Instinkte nötig ist, hat Eli Roth (Cabin Fever, Hostel) jetzt in einer grafischen Featurette zur zweiten Staffel von Hemlock Grove festgehalten. Die Horrorserie rund um Vampire, Werwölfe und andere mystische Wesen kehrt noch diesen Monat auf heimische Bildschirme zurück und stellt Famke Janssen und Bill Skarsgard vor ganz neue Herausforderungen. Die von Netflix und Eli Roth auf den Weg gebrachte Horror-Serie basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage von Autor Brian McGeevy und erzählt die Geschichte von einem scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchens wird erwürgt und bestialisch zugerichtet in den Wäldnern von Hemlock Grove, Pennsylvania, aufgefunden. Eine Hetzjagd auf den Mörder beginnt




Hemlock Grove – Weitere Darsteller zeigen ihre inneren Dämonen auf neuen Postern

Zwischen Engeln und Werwölfen: Netflix stimmt uns mit drei weiteren Postern auf den Start der zweiten Staffel von Hemlock Grove ein. Zur Premiere am 11. Juli 2014 dürfen wir uns dann auf zehn brandneue Episoden freuen, die noch näher auf die übernatürlichen Geschehnisse in der titelgebenden Stadt eingehen, besetzt mit Famke Janssen (X-Men), Bill Skarsgård (Simon & The Oaks), Landon Liboiron (Terra Nova) und Dougray Scott (Mission Impossible II). Für Season 2 verlässt Produzent Eli Roth die bekannten Pfade der erfolgreichen Brian McGreevy-Novel und spinnt die Geschichte nach eigenen Vorstellungen weiter. “Die zweite Staffel wird unsere Fans umhauen! Netflix ist ein unglaublich risikofreudiger Partner, der uns bei riskanten Entscheidungen stets dazu ermutigt hat, eine noch dunklere, unheimlichere oder verführerischere Richtung




Hemlock Grove – Dämonische Charakterposter zum baldigen Staffelauftakt

Selbst Dämonen tragen böse Geister in sich. Das beweist Netflix mit gleich vier Charakterposter zur zweiten Staffel von Hemlock Grove. Die Horrorserie rund um Vampire, Werwölfe und andere mystische Wesen kehrt noch in diesem Monat auf heimische Bildschirme zurück. Famke Janssen und Bill Skarsgard sind natürlich wieder mit von der Partie und stellen sich im Anhang der Meldung mit dem Schriftzug „Even Demons have Demons“ in Pose. Am 11. Juli 2014 wird in den USA schließlich die erste von insgesamt 13 neuen Episoden ausgestrahlt, die inhaltlich die Handlung aus der Vorgängerstaffel fortführt. Die Buchvorlage erzählt die Geschichte von einem scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und bestialisch zugerichtet in den Wäldnern von Hemlock Grove, Pennsylvania, aufgefunden. Eine Hetzjagd auf den möglichen




Hemlock Grove – Featurette zur zweiten Staffel kündigt deftiges Blutbad an

Das letzte Wort zwischen den bissigen Vampiren und Werwölfen aus Hemlock Grove ist noch nicht gesprochen. Die Hitserie von Genrefilmer Eli Roth, der sich im September mit seinem Kannibalen-Horror The Green Inferno zurückmeldet, geht demnächst in die zweite Runde und bietet wieder ein Blutbad der Extraklasse. Wer sich im Vorfeld einen ausführlichen Einblick in die Produktion verschaffen möchte, dürfte heute im Anhang der Meldung auf seine Kosten kommen. Dort zeigt eine brandneue Featurette weitere Ausschnitte zum kommenden Auftrakt den neuen Episoden. Hemlock Grove basiert auf einer Romanvorlage und erzählt die Geschichte von einem scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und bestialisch zugerichtet in den Wäldnern von Hemlock Grove, Pennsylvania, aufgefunden. Eine Hetzjagd auf den möglichen




Hemlock Grove – Blutiger Red Band-Trailer zur zweiten Staffel veröffentlicht

Am 11. Juli feiert Netflix die Rückkehr der bissigen Werwölfe aus Hemlock Grove! Mit dem jetzt veröffentlichten Red Band-Trailer lässt uns Eli Roth vorab am blutig-düsteren Treiben in der titelgebenden Stadt teilhaben, die auch in der zweiten Staffel wieder einige Überraschungen für Famke Janssen, Bill Skarsgård, Landon Liboiron, Tiio Horn und Madeline Brewer bereithält. Die von Netflix und Eli Roth (Cabin Fever, Hostel) auf den Weg gebrachte Horror-Serie basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage von Autor Brian McGeevy und erzählt die Geschichte von einem scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchens wird erwürgt und bestialisch zugerichtet in den Wäldnern von Hemlock Grove, Pennsylvania, aufgefunden. Eine Hetzjagd auf den Mörder beginnt – doch die Behörden wissen nicht, ob sie tatsächlich nach einem Mann




Hemlock Grove – Ein Leben unter Werwölfen: Neue Bilder zur zweiten Staffel

Während deutsche Genrefans auch weiterhin auf die Veröffentlichung im Heimkino warten, bereitet Netflix in den USA derzeit alles für den Startschuss der zweiten Hemlock Grove-Staffel vor. Deren nahende Premiere wird heute mit der Veröffentlichung brandneuer Bildeindrücke gefeiert, darunter auch ein erster Blick auf die Rückkehr von Madeleine Martin als Shelley. Die von Eli Roth, Regisseur hinter Cabin Fever oder dem Foltererfolg Hostel, auf den Weg gebrachte Horror-Serie basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage von Autor Brian McGeevy und erzählt die Geschichte von einem scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und bestialisch zugerichtet in den Wäldnern von Hemlock Grove, Pennsylvania, aufgefunden. Eine Hetzjagd auf den Mörder beginnt – doch die Behörden wissen nicht, ob sie tatsächlich nach einem Mann




Hemlock Grove – Famke Janssen & Bill Skarsgård auf Bildern zur neuen Staffel

Ab dem 11. Juli lässt Netflix die Vampire erneut gegen die Werwölfe in den Krieg ziehen. Passend zum baldigen Staffelstart von Hemlock Grove haben uns jetzt erste Bilder erreicht, die wir Euch wie üblich im Anhang der Meldung zeigen. Zu sehen sind unter anderem der ehemalige X-Men-Star Famke Janssen sowie die beiden Nachwuchsdarsteller Bill Skarsgård und Landon Liboiron, die abermals ihre Rollen als Olivia Godfrey, Roman Godfrey und Peter Rumacek aufgreifen. Die von Eli Roth, Regisseur von Cabin Fever oder dem Folterfilm Hostel, produzierte Horror-Serie basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage von Brian McGeevy und erzählt die Geschichte von einem scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und bestialisch zugerichtet in den Wäldnern von Hemlock Grove, Pennsylvania, aufgefunden. Eine Hetzjagd




South Of Hell – Eli Roth und Jason Blum drehen Horror-Serie um taffe Dämonologin

Nach dem großen Erfolg von Hemlock Grove war es nur eine Frage der Zeit, bis Eli Roth sein nächstes Projekt im Serienbereich ankündigen würde. Fündig geworden ist der The Green Inferno-Macher nun bei South of Hell, einer übernatürlichen Mystery-Serie für WE tv, angereichert mit den besten Elementen des Genrefilms. Die Handlung der Pilotfolge von Matt Lambert führt uns geradewegs nach Savannah, wo die Dämonenjägerin Maria Abascal ihre gefährlichen Dienste als Exorzistin zum Verkauf anbietet, stets begleitet von ihrem eigenen Dämon, Abigail, der sich von dem geernteten Bösen ernährt. WE tv Präsident Marc Juris: „Mit South Of Hell nehmen wir einen dramatischen Thriller ins Programm, der mit unvergesslichen Charakteren, übernatürlichen Themen und dem ewigen Kampf zwischen Gut und Böse aufwartet.“ Roth

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Hemlock Grove – Erstes Teaser-Poster zur Rückkehr in die Stadt der Werwölfe

Famke Janssen (X-Men), Bill Skarsgård (Simon & The Oaks), Landon Liboiron (Terra Nova) und Dougray Scott (Mission Impossible II) melden sich für eine weitere Runde Hemlock Grove zurück. Am 11. Juli 2014 geht bei Netflix die zweite Staffel der gefeierten Mystery-Serie auf Basis der gleichnamigen Romanvorlage auf Sendung. Zum Start dürfen wir uns dann auf zehn brandneue Episoden freuen, die noch näher auf die übernatürlichen Geschehnisse in der titelgebenden Stadt eingehen. Für Season 2 verlässt Produzent Eli Roth die bekannten Pfade der erfolgreichen Brian McGreevy-Novel und spinnt die Geschichte nach eigenen Vorstellungen weiter. „Die zweite Staffel wird unsere Fans umhauen! Netflix ist ein unglaublich risikofreudiger Partner, der uns bei riskanten Entscheidungen stets dazu ermutigt hat, eine noch dunklere, unheimlichere oder




Howl – The Descent- und Love Bite-Darsteller im britischen Werwolf-Terror

Bevor Paul Hyett einen tollwütigen Hund auf die nichtsahnenden Gäste einer Party (The Pool) loslässt, steht für den The Seasoning House-Filmer zunächst noch die Entstehung des Werwolf-Horrorfilms Howl auf dem Plan. Das bissige Abenteuer steht unmittelbar vor dem Drehbeginn und hat mit Ed Speleers (Downton Abbey) und Shauna Macdonald (The Descent) jetzt erste Darsteller erhalten. Laut Screen Daily verkörpert Speleers, bekannt aus Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter und Love Bite, einen schüchternen Fahrscheinkontrolleur, der über sich selbst hinauswachsen muss, als seine Gäste von einem Rudel unheimlicher, bluthungriger Werwölfe überfallen werden, die sich unbemerkt unter die normalen Passagiere gemischt haben. Wird es ihnen gelingen, die Vollmond-Nacht lebend zu überstehen? Hyett machte sich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Hostel 3

Knock Knock – Nächster Horrorfilm von Eli Roth begrüßt ungebetene Hausgäste

Lange Zeit sah es so aus, als würde sich Eli Roth zukünftig auf die Arbeit als Produzent (Der letzte Exorzismus) und Schauspieler (Inglorious Bastards) beschränken. Seine Rückkehr auf den Regieposten feierte der Hostel-Macher erst im letztes Jahr, als er Schauspieler wie Lorenza Izzo und Ariel Levy mit The Green Inferno in den entlegenen Amazonas entführte und dort einer bestialischen Bedrohung aussetzte. Dem Kannibalen-Schocker, der in Kürze bei den Fantasy Filmfest Nights aufgeführt wird, folgt dieses Jahr nun bereits der nächste Schrecken. Laut The Wrap steht Roth ab April für den Horrorfilm Knock Knock hinter der Kamera, den er nach einem gemeinsam mit Nicolas Lopez (Aftershock) und Guillermo Amoeda verfassten Skript inszeniert. In dem preisgünstigen Projekt (unter 10 Millionen Dollar) tauschen zwei junge Mädchen überraschend auf

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Wolves – Eine haarige Angelegenheit: Bissige Werwölfe und mehr im ersten Trailer

Lucas Till (X-Men: First Class) und Jason Momoa (Conan) stehen kurz davor, sich bei Vollmond in blutrünstige Bestien zu verwandeln. Wie es aussieht, wenn in beiden Schauspielern das Böse zum Vorschein kommt, verrät uns der offizielle Filmtrailer zu Wolves im Anhang dieser Meldung. Jennifer Hale und Merritt Patterson machen ebenfalls Bekanntschaft mit der Mythologie der pelzigen Nachtwesen und begleiten Till und Momoa auf ihrem Weg. Ab wann sich die Werwölfe hierzulande die Köpfe einschlagen, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Wolves wurde von Filmemacher David Hayter inszeniert und erzählt von einem jungen Mann und seiner Mutation zum Werwolf. Der Teenager wird für die blutige Ermordung der eigenen Eltern verantwortlich gemacht und ergreift schließlich die Flucht, die ihn in das kleine Städtchen Lupine Ridge

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News, Wolves



Wolves – Die Werwölfe sind los: Neue Filmbilder zeigen die animalische Verwandlung

Die wiedererstarkte Popularität alter Genregrößen macht auch vor den Werwölfen nicht halt. David Hayter (X-Men) hat die zotteligen, äußerst reizbaren Biester für sein passend betiteltes Regiedebüt Wolves ausgegraben und prominente Namen wie X-Men-Star Lucas Till und Conan-Darsteller Jason Momoa in den Hauptrollen besetzt. Wie diese mit dem aufwendigen Make-Up aussehen, das ihnen für die animalische Verwandlung verpasst wurde, zeigen die brandneuen Filmbilder im Anhang dieser Meldung. Wolves erzählt von einem jungen Mann und seiner Mutation zu einem Werwolf.  Der Teenager wird für die blutige Ermordung der eigenen Eltern verantwortlich gemacht und ergreift schließlich die Flucht, die ihn in das kleine Städtchen Lupine Ridge führt, einem berüchtigten Ort mit einer übernatürlichen Vergangenheit. Wartet hier die

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Wolves



The Green Inferno – US-Kinostart verzögert die deutsche Premiere im Heimkino

Die tödlich verlaufende Reise zum Amazonas bleibt länger unter Verschluss. Im November hatte Constantin Film frühzeitig die Veröffentlichung zu Eli Roths The Green Inferno mit Lorenza Izzo (Aftershock), Aaron Burns (Machete) und Sky Ferreira angekündigt. Zu dem Zeitpunkt stand aber noch nicht fest, in welcher Form und vor allem wann der Kannibalen-Thriller auch in den USA erscheinen würde. Mittlerweile ist bekannt: Open Road Films bringt den Horror-Schocker am 05. September zunächst in amerikanischen Kinos unter. Da Constantin an die Fristen aus dem Entstehungsland gebunden ist, musste nun auch der deutsche Termin auf eine Premiere im September 2014 ausweichen. Fans des Hostel-Schöpfers stehen somit sechs weitere Monate bis zur Veröffentlichung des Films bevor. Im Film muss sich eine Gruppe Studenten und




The Wolfman

Wolfman – NBC lässt den Werwolf-Klassiker mit einer eigenen TV-Serie auferstehen

Der aufgehende Vollmond wird auch im nächsten Jahr vom Geheul des Wolfman begleitet. NBC schickt die Kultfigur, die 1941 erstmals im gleichnamigen Horror-Klassiker von Universal in Erscheinung trat, als Protagonist einer eigenen TV-Show in Serie. Deadline beschreibt das Projekt als übernatürlichen Thriller über die Bedeutung des menschlichen Daseins. Die Handlung konzentriert sich auf Lawrence Talbot, der durch einen uralten Fluch zum kraftvollen, von animalischen Instinkten geleiteten Jäger wurde. Bei Universal Pictures kam das Thema zuletzt für den Horror-Nachfolger Werewolf: The Beast Among Us zum Einsatz, der ausschließlich auf DVD und Blu-ray erschien. Die große Kinoadaptation mit Benecio del Toro, Emily Blunt und Anthony Hopkins, inszeniert von Joe Johnston, sorgte vor allem wegen schlechter




Hemlock Grove – Deutscher Trailer zur nahenden Serienpremiere bei Lovefilm

Lovefilm beschwört das Monster in uns. Mit Hemlock Grove präsentiert die Online-Videothek die exklusive Premiere zur amerikanischen Mystery-Serie von Netflix, in der düstere Geheimnisse den Alltag in der gleichnamigen Kleinstadt bestimmen. Mit dem deutschsprachigen Trailer, den wir im Anhang zur Schau stellen, kommen wir des Rätsels Lösung bereits ein gutes Stück näher. Echte Antworten liefert Lovefilm ab dem 06. Dezember 2013 dann mit der Staffelpremiere der ersten 13 Episoden. Eli Roth setzt die düstere Geschichte rund um den Mord eines 17-jährigen Mädchens in der Kleinstadt Hemlock Grove in Szene: Bill Skarsgård und Landon Liboiron verkörpern darin die verschrobenen Hauptfiguren Roman Godfrey und Peter Rumancek. Die beiden Außenseiter geraten schnell ins Fadenkreuz der Ermittlungen und versuchen deshalb auf eigene




The Green Inferno – Kannibalen-Terror von Eli Roth erscheint in Deutschland, Covermotiv

Nach gefräßigen Viren und blutigen Folterungen lässt Genrespezialist Eli Roth nun auch noch Kannibalen auf uns los. Mit seinem The Green Inferno präsentiert der Hostel-Macher seine ganz eigene Hommage an den berühmt-berüchtigten Cannibal Holocaust. Der Film begleitet Lorenza Izzo (Aftershock), Ariel Levy, Aaron Burns (Machete) und Sky Ferreira bei ihrem unfreiwilligen Abstecher in die unerforschten Weiten des Amazons. Zu ihrem (Un)Glück stoßen sie zwar bald auf hilfsbereite Einwohner, diese haben es jedoch eher auf das Fleisch der Überlebenden abgesehen. Constantin Film holt seinen neuesten Schocker bereits am 13. Februar 2014 in deutsche Regale. Das erste Covermotiv zur Veröffentlichung gibt es bereits vorab im Anhang dieser Meldung. Ob die Begegnung mit den Kannibalen tatsächlich unbeschadet durch die




Bitten – Bissiger Alltag der Werwölfe im brandneuen TV-Trailer eingefangen

Werwölfe gibt es nicht? Von wegen! Syfy und Entertainment One wollen uns einmal mehr vom Gegenteil überzeugen und schicken im Frühjahr mit Bitten ihre eigene Serien-Konkurrenz für Hemlock Grove von Eli Roth ins Rennen. Von deren Qualitäten dürfen wir uns ab sofort im vollständigen Trailer im Anhang dieser Meldung überzeugen. In der Horror-Serie flüchtet Laura Vandervoort (Smallville) vor ihrer düsteren Vergangenheit als Werwolf. Der Umzug in eine andere Stadt soll den lange überfälligen Neuanfang ermöglichen. Als sich Leichenfunde stapeln, wird sie jedoch vor eine schwerwiegende Wahl gestellt: das hart erkämpfte Eigenleben weiterführen oder dem Drang nach gefährlicher Freiheit nachgeben? Dort könnte sie allerdings jenem Mann in die Hände fallen, der sie unfreiwillig in einen Werwolf verwandelte. Im

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Hemlock Grove – Die bissigen Werwölfe treffen ein: Ab Dezember auch in Deutschland

Mit Hemlock Grove präsentiert Genrespezialist Eli Roth (The Green Inferno und Aftershock) die düstere Serienadaption zum Roman-Debüt von Brian McGreevy, die es nun auch nach Deutschland verschlägt. Online-Videothek Lovefilm hat sich die exklusiven Streaming-Rechte an der Horror-Serie von Netflix gesichert und setzt schon am 06. Dezember zur Premiere der ersten Staffel mit ihren insgesamt 13 Folgen an. Zudem kann die Serie sowohl in englischer Originalfassung (OV) als auch in deutscher Synchronisation direkt online in HD-Qualität abgerufen werden. Eli Roth setzt die düstere Geschichte rund um den Mord eines 17-jährigen Mädchens in der Kleinstadt Hemlock Grove in Szene: Bill Skarsgård und Landon Liboiron verkörpern darin die verschrobenen Hauptfiguren Roman Godfrey und Peter Rumancek. Die beiden Außenseiter




The Green Inferno – Erste bewegte Bilder zum Kannibalen-Schocker von Eli Roth

Lorenza Izzo (Aftershock), Ariel Levy, Aaron Burns (Machete) und Sky Ferreira sehen sich mit dem Schrecken eines jeden Urlaubers konfrontiert – einem Flugabsturz. Das erste Bewegtmaterial zu The Green Inferno von Filmemacher Eli Roth begleitet die jungen Darsteller bei ihrer holprigen Reise in die unerforschten Weiten des Amazonas. Zu ihrem (Un)Glück stoßen sie zwar schon bald auf hilfsbereite Bewohner, diese haben es jedoch eher auf das Fleisch der Überlebenden abgesehen. Open Roads Films hat die Auswertungsrechte an dem blutigen Kannibalen-Thriller gesichert, den Roth als seinen bislang blutigsten und fiesesten Film beschreibt, und bringt diesen im nächsten Frühjahr auf amerikanische Kinoleinwände. Die Fortsetzung mit Namen Beyond the Green Inferno ist bereits beschlossene Sache und entsteht wieder mit




Hemlock Grove – Madeline Brewer für zweite Staffel der Eli Roth-Serie verpflichtet

Von Orange is the New Black geht es für Jungschauspielerin Madeline Brewer direkt ins Reich des Übernatürlichen. Die zweite Staffel von Hemlock Grove steht kurz vor ihrer Entstehung – natürlich wieder mit bissigen und äußert mörderischen Werwölfen. Höchste Zeit also, bekannte und neue Darsteller zusammenzuführen, die es mit den Kreaturen aufnehmen. Wie Netflix bekannt gab, wird Brewer als Comiczeichnerin in Erscheinung treten, die neu in die titelgebende Stadt einreist. Mehr Einzelheiten zu ihrer Figur werden zum aktuellen Zeitpunkt noch unter Verschluss gehalten. Famke Janssen, Bill Skarsgård und Landon Liboiron kehren jedoch erneut in ihren vertrauten Rollen zurück. Die Romanvorlage von Hemlock Grove erzählt die Geschichte von einem scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und bestialisch




Underworld: Awakening

Wer – Werwolf-Horrorfilm vom Devil Inside-Schöpfer erhält ersten Filmtrailer

Ist den Ermitterln der Polizei ein echter Werwolf ins Netz gegangen? Mit seinem passend betitelten Wer will The Devil Inside-Schöpfer William Brent Bell (Stay Alive) endlich Antworten liefern und dem bekannten Mythos auf den Grund gehen. Der Found Footage-Horrorfilm von Autor Matthew Peterman folgt der Polizeibeamtin Kate Moore (A.J. Cook) bei den Nachforschungen in einem grausamen Mordfall. Ein Verdächtiger ist schnell gefunden. Doch etwas stimmt nicht mit dem Mann, genannt Talan, der zunehmend unmenschliche Züge annimmt. Handelt es sich bei ihm um den berühmt-berüchtigten Werwolf? Die Begegnung mit der Bestie entwickelt sich für alle Beteiligten zum blutigen Überlebenskampf. Der Horrorfilm wird aktuell für einen Kinostart im kommenden Jahr vorbereitet. In den Hauptrollen sehen wir A.J. Cook, die sich schon in

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Wer



Game of Werewolves

Wer – Die Legende lebt: William Brent Bell zeigt erstes Poster seines Horrorfilms

Das kreative Team hinter The Devil Inside hat ein neues Genreprojekt in Vorbereitung. Mit dem passend betitelten Werwolf-Horrorfilm Wer greift William Brent Bell (Stay Alive) die Legende der haarigen Bestie auf und transportiert diese in die heutige Zeit. Nach längerer Funkstille hat uns heute das erste Teaser-Poster erreicht. Mit dem eigentlichen Kinostart über FilmDistrict ist allerdings nicht vor 2014 zu rechnen. In der Sierra/Affinity-Produktion verschlägt uns nach Rumänien, wo sich alles um den Mythos der menschlichen Kreaturen drehen soll. Wer wurde im beliebten Found Footage-Look abgedreht und setzt auf ein ähnliches Konzept, das bereits The Devil Inside zum Erfolg verholfen hat. In den Hauptrollen sehen wir A.J. Cook, die sich schon in Final Destination 2 gegen den Tod durchzusetzen versuchte, Simon Quaterman, Vin Sahay

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Green Inferno – Open Road Films bringt Eli Roth-Comeback in die US-Kinos

Der Auftritt beim beim diesjährigen Toronto International Film Festival hat Wirkung gezeigt. The Green Inferno, das jüngste Genreprojekt von Hostel-Schöpfer Eli Roth, wurde laut dem Hollywood Reporter von Open Road Films aufgekauft. Das Studio sicherte zuletzt bereits die Rechte am Rache-Actioner Machete Kills von Robert Rodriguez oder auch dem Survival-Thriller The Grey mit Liam Neeson in der Hauptrolle, der im vergangenen Jahr erfolgreich in amerikanischen Lichtspielhäusern ausgewertet werden konnte. Auch in diesem Fall setzt Open Road auf einen landesweiten Kinostart. Wann dieser allerdings erfolgt, bleibt vorerst noch abzuwarten. Währenddessen arbeiten Roth und Produktionspartner Nicolas Lopez bereits an einem direkten Nachfolger mit dem Namen Beyond the Green Inferno. Der Erstling wandelt auf den Spuren des berühmt




Werewolf

Wolves – Neues Teaser-Poster zum kommenden Werwolf-Horrorfilm von David Hayter

Ein Werwolffilm ohne Vollmond? Unvorstellbar! Das dachte sich auch Copperheart Entertainment und legte auf dem klassischen Teaser-Poster (bislang nur im kleinen Format) zu Wolves mit eben jenem nach. Begutachten lässt sich das Plakatmotiv wie gewohnt im Anhang der Meldung. Abgebildet sind neben X-Men-Star Lucas Till auch Conan-Darsteller Jason Momoa und Merritt Patterson als Angelina Timmins. Copperheart ließ sich das Projekt rund 18 Millionen US Dollar kosten und verpflichtete X-Men Schreiberling David Hayter als Regisseur und Drehbuchautor. Ein Kinostart steht noch aus. Wolves erzählt von einem jungen Mann und seiner Mutation zu einem Werwolf.  Der Teenager wird für die blutige Ermordung der eigenen Eltern verantwortlich gemacht und ergreift schließlich die Flucht, die ihn in das kleine Städtchen Lupine Ridge

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Wolves



The Green Inferno 2 – Eli Roth kündigt die Fortsetzung zum Kannibalen-Projek an

Kaum hat The Green Inferno im Rahmen des diesjährigen Toronto International Film Festival Premiere gefeiert, wird auch schon munter über eine potenzielle Fortsetzung spekuliert. Diese soll bereits in Vorbereitung sein und kurz vor dem Produktionsbeginn stehen, wie der Hollywood Reporter in Erfahrung bringen konnte. Allerdings wird Eli Roth die Regie einem anderen Filmemacher überlassen – Nicolas Lopez. Roth und Lopez haben bereits beim Erdbeben-Thriller Aftershock kooperiert, bei dem beide ihre Ideen für das Drehbuch beisteuerten. Bei The Green Inferno zeichnete Lopez zudem als Mitproduzent verantwortlich. Die geplante Fortsetzung zu The Green Inferno trägt den aktuellen Arbeitstitel Beyond the Green Inferno. Das Drehbuch schreiben Nicolas Lopez und Guillermo Amoedo. Eli Roth, Regisseur des Erstlings, wird




The Green Inferno – Regiearbeit von Eli Roth schockt die MPAA mit Kannibalen-Horror

Pünktlich zur Weltpremiere beim Toronto International Film Festival ist The Green Inferno jetzt auch bei der amerikanischen Altersprüfstelle MPAA vorstellig geworden. Diese war von den gezeigten Filmszenen allerdings gar nicht begeistert und schickte die aktuelle Regiearbeit von Eli Roth, sein erstes eigenständiges Projekt nach langer Schaffenspause, mit einem R-Rating und folgender Begründung nach Hause: „Rated R für abnormale Gewaltdarstellung und Folter, verstörende Bilder, Nacktheit, Sprache und Drogenkonsum.“ Das ist eine deutliche Steigerung zu Roths führeren Filmen, darunter Hostel oder Cabin Fever, die von der MPAA noch mit „starker, brutaler oder sadistischer“ Gewaltdarstellung umschrieben wurden. Der Film wandelt auf den Spuren des berühmt-berüchtigten Cannibal Holocaust und erzählt von einer Gruppe Reisender




The Green Inferno – Eli Roth hat Menschen zum Fressen gern: Neue Bilder veröffentlicht

In wenigen Wochen lässt Eli Roth seine aktuelle Regiearbeit The Green Inferno erstmals auf ein Publikum los. Während Besucher des Toronto International Film Festival der Premiere entgegenfiebern, erfreuen wir uns an brandneuen Bildern zu dem Kannibalen-Schocker. Der Film wandelt auf den Spuren des berühmt-berüchtigten Cannibal Holocaust und erzählt von einer Gruppe Reisender nach ihrem Flugzeugabsturz im Hinterland Chiles, wo sie von einer Bande kannibalistischer Indios verschleppt werden. Einige der Opfer lassen sich schon jetzt im Anhang dieser Meldung ausfindig machen. Eli Roth vor wenigen Monaten zu seiner Rückkehr: “Ich arbeite schon seit Jahren an der Idee und wurde sehr vom Drehen in Chile dazu inspiriert. Ich glaube fest daran, dass Green Inferno der beängstigendste und intensivste Film




Hemlock Grove – Tele München Gruppe holt Netflix-Serie nach Deutschland

Die von Eli Roth (Hostel, Cabin Fever) produzierte Werwolfserie Hemlock Grove schafft den Sprung nach Deutschland. TMG hat die Auswertungrechte für den deutschsprachigen Raum erworben und ist jetzt im Besitz der Free-/Pay-TV- und Homevideo-Rechte. Was die Tele München Gruppe konkret für die hiesige Auswertung plant und wann mit dieser zu rechnen ist, bleibt für den Moment aber noch vollkommen ungewiss. Hemlock Grove basiert auf dem gleichnamigen Roman von Brian McGreevy und rankt sich um eine Kleinstadt in Pennsylvania, in der sich seltsame Dinge zutragen. Im Mittelpunkt des Geschehens steht die ungewöhnliche Freundschaft zweier ungleicher junger Männer, Roman Godfrey (Bill Skarsgard) und Peter Rumancek (Landon Liboiron), die beide ein ungeheuerliches Geheimnis in sich tragen. Die Hauptrollen in der Serie




Hemlock Grove – Netflix und Eli Roth bestätigen zweite Staffel der Werwolf-Serie

Aus den Gerüchten ist Gewissheit geworden: Hemlock Grove, eine von Eli Roth (Cabin Fever, Hostel) produzierte Mystery-Serie für Netflix, geht in die zweite Runde. „Die Resonanz der Fans war einfach phänomenal. Netflix-Nutzer lieben die Mischung aus Monster, Mystery und dunklen Familiengeheimnissen, die sich alle in einem großen Twist bündelt, der die Zuschauer schockiert zurücklässt. Die erste Season war lediglich ein kleiner Vorgeschmack auf die kommenden Ereignisse in der zweiten Staffel,“ erklärt Roth. Die Hauptrollen spielen wieder Famke Janssen, Bill Skarsgård, Landon Liboiro, Freya Tingley und Dougray Scott. Die zehn neuen Episoden (drei Folgen weniger als bei Season #1) gehen in den nächsten Monaten in Produktion. Die Premiere wird dann voraussichtlich im Frühjahr 2014 abgehalten. Hemlock Grove erzählt von




Frozen Ground

The Frozen Ground – Nicolas Cage und John Cusack auf eisigem Grund: Poster

Nach längerer Funkstille steht der amerikanische Serienkiller-Thriller The Frozen Ground nun kurz vor seiner amerikanischen Kinoauswertung. Als Einstimmung gab es jetzt das offizielle Kinoposter mit den beiden überdeutlich untergebrachten Hauptdarstellern Nicolas Cage (Season of the Witch) und John Cusack (Zimmer 1408). Frozen Ground startet am 23. August und zeigt Cusack in der Rolle eines respektierten Familienvaters, der innerhalb von 12 Jahren über 24 Frauen gefangen genommen und diese anschließend im Wald ausgesetzt hat, um sie hier wie Wild zu jagen. Cage spielt einen engagierten Alaskan State Troopers, der auf einer Straße auf Hansens einziges Opfer stößt, das lebend entkommen konnte. Gemeinsam möchten sie den Mörder nun stellen. Newcomer Scott Walker gab hier sein Debüt in Sachen Regie




Hemlock Grove – Netflix hat zweite Staffel zur Werwolf-Serie in Vorbereitung

Eli Roth und Buchautor Brian McGreevy haben noch mehr übernatürliche Werwolfgeschichten im Handgepäck. Die von Netflix produzierte und vertriebene Serie Hemlock Grove steht offenbar kurz vor der Bestätigung für eine zweite Staffel. Gegenüber The Hollywood Reporter erklärte Ted Sarandos : „Wir hören uns momentan Vorschläge, Geschichten und Ideen für eine zweite Staffel an.“ Der bisherige Stil soll uns auch zukünftig erhalten bleiben. „Hemlock Grove ist Horror, aber eben nicht die Art, wie man sie bei The CW und Vampire Diaries finden kann. Unsere Zielgruppe ist deutlich erwachsener und mag auch American Horror Story.“ An Shows für eine jüngere Zielgruppe wolle man sich in Zukunft allerdings auch versuchen. Die Romanvorlage erzählt von einem scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und




Lovebite – Teenager auf der Flucht vor dem Werwolf: DVD und Blu-ray angekündigt

In der britischen Horror-Komödie Lovebite wird die jugendliche Zunft vor die Wahl gestellt: schleunigst in die Kiste hüpfen oder das Zeitliche segnen. In dem Filmprojekt mit Jessica Szohr (Piranha 3D), Ed Speleers (Eragon, A Lonely Place to Die) und Luke Pasqualino (The Apparition) hat es ein gefräßiger Werwolf nämlich ausgerechnet auf die jungfräulichen Einbewohner eines kleinen Städtchen abgesehen. Deutsche Genrefans dürfen sich den Horrorspaß bereits am 28. Juni dieses Jahres als DVD und Blu-ray nach Hause holen, wenn Koch Media zum Verkaufsstart ansetzt. Das Covermotiv zeigen wir in der gesamten Meldung. Es verspricht ein ruhiger Sommer zu werden für den jungen Jamie. Denn im Küstenstädtchen Rainmouth ist wenig geboten.

Bis die junge Amerikanerin Juliana auftaucht und nicht nur ihm den Kopf

0 Kommentare
Kategorie(n): Love Bite, News



Hemlock Grove – Übernatürliche Werwolf-Serie findet großen Anklang

Hemlock Grove hat sich nicht als böser Wolf im Schafspelz herausgestellt. Laut Netflix CEO Reed Hastings fand die Premiere der ersten Serie von Hostel Schöpfer Eli Roth sogar mehr Zuschauer als House of Cards im vergangenen Februar und darf daher schon jetzt als geglückter Erfolg gewertet werden. Konkrete Zahlen liegen uns allerdings nicht vor. „Am 19. April haben wir alle 13 Episoden von Hemlock Grove zur Verfügung gestellt und sind mit dem frühen Abschneiden sehr zufrieden. Das Projekt erfreut sich vor allem bei der jugendlichen Zielgruppe größter Beliebtheit.“ Ob diese ausreicht, um eine zweite Staffel zu rechtfertigen? Hemlock Grove behandelt einen scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und bestialisch zugerichtet in den Wäldnern von Hemlock Grove aufgefunden. Eine Hetzjagd auf




Hemlock Grove – Fleischige Kost im Clip und ein hungriger Wolf auf dem Motion Poster

Im Laufe des heutigen Tages ist es so weit: die von Eli Roth produzierte und zum Teil sogar inszenierte TV-Serie Hemlock Grove, basierend auf dem Roman von Brian McGreevy, begeht ihre Premiere beim amerikanischen Streaming-Anbieter Netflix. Alle 13 Episoden der ersten Staffel stehen direkt zum Start der Serie zur Verfügung und können, sofern gewollt, ohne Unterbrechung gesichtet werden. Neue Anreize zum Kauf der gesamten Season sollen ein fleischiger Clip und das offizielle Motion Poster mit einem hungrigen Werwolf und dessen Beute schaffen – in der gesamten Meldung. Die Romanvorlage erzählt die Geschichte von einem scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und bestialisch zugerichtet in den Wäldern von Hemlock Grove, Pennsylvania, aufgefunden. Eine Hetzjagd auf




Hemlock Grove – Mehr Blut & Sex im neuen Red Band Trailer zur Eli Roth Serie

True Blood, The Vampire Diaries, Teen Wolf – Werwölfe sind in heutigen TV-Serien längst keine Rarität mehr. Auch Hemlock Grove setzt auf die pelzigen Geschöpfe und fiebert dem Serienstart am 19. April dieses Jahres entgegen. Ein neuer Red Band Trailer soll noch einmal für zusätzliches Interesse sorgen. Für die erste Staffel hat Netflix insgesamt 13 Episoden bestellt, in denen unter anderem X-Men Star Famke Janssen und Lili Taylor aus dem kommenden James Wan Horror-Thriller The Conjuring agieren. Produziert wurde die Serie von Eli Roth, der die erste Episode gleich selbst inszenierte. Die Romanvorlage erzählt die Geschichte von einem scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und bestialisch zugerichtet in den Wäldern von Hemlock Grove, Pennsylvania, aufgefunden. Eine Hetzjagd




Hemlock Grove – Zwei kurze Promo-Clips zur Werwolf-Serie von Eli Roth

Drei Tage vor der amerikanischen Premiere macht Netflix mit zwei kurzen Ausschnitten auf Hemlock Grove, die von Eli Roth in die Wege geleitete TV-Adaption der gleichnamigen Romanvorlage von Brian McGreevy aufmerksam. Das übernatürliche Projekt des Cabin Fever und demnächst The Green Inferno Regisseurs ist zwar als traditionelle Serie konzipiert, kann zum Start am 19. April aber bereits auf einen Schlag gesichtet werden. Im Klartext heißt das: kein unnötiges Warten, alle Episoden stehen schon bei der Premiere zur Verfügung. Hemlock Grove behandelt einen scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und bestialisch zugerichtet in den Wäldnern von Hemlock Grove aufgefunden. Eine Hetzjagd auf den möglichen Mörder beginnt – doch die Behörden wissen nicht, ob sie tatsächlich




Hemlock Grove – Nächtlicher Schrecken im nächsten Ausschnitt zum US-Start

Im neusten Filmclip zu Hemlock Grove nimmt eine nächtliche Autofahrt ein jähes Ende. Was die junge Dame in ihrem Wagen angreift, bleibt bis zur amerikanischen Premiere am 19. April allerdings ein streng gehütetes Geheimnis. Die Auswertung der ersten Eli Roth (Cabin Fever) Serie erfolgt zunächst exklusiv über den Streaming-Anbieter Netflix, wo man alle 13 Episoden der ersten Staffel dann auch direkt auf einen Schlag zur Verfügung stellen möchte. Hemlock Grove basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage von Brian McGreevy und behandelt einen scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und bestialisch zugerichtet in den Wäldnern von Hemlock Grove aufgefunden. Eine Hetzjagd auf den möglichen Mörder beginnt – doch die Behörden wissen nicht, ob sie tatsächlich nach einem Mann




The Wolfman

Hemlock Grove – Shelley im neuesten Clip zur Serienpremiere gesichtet

Lange muss man im Fall von Hemlock Grove nicht auf Nachschub warten. Das übernatürliche Projekt von Eli Roth ist zwar als Serie konzipiert, wird über den Streaming-Anbieter Netflix am 19. April aber bereits auf einen Schlag veröffentlicht. Im Klartext bedeutet das: kein unnötiges Warten, alle Episoden stehen schon zum Start der Premiere zur Verfügung. Eine kurze Vorschau auf eben diese gewährt uns der neueste Clip, in dem Werwolf Peter Rumancek auf ein seltsames Mädchen trifft. Hemlock Grove basiert auf der Romanvorlage von Brian McGreevy und behandelt einen scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und bestialisch zugerichtet in den Wäldnern von Hemlock Grove aufgefunden. Eine Hetzjagd auf den möglichen Mörder beginnt – doch die Behörden wissen nicht, ob sie tatsächlich nach einem




Hemlock Grove – Landon Liboiron zeigt uns die blutige Wandlung zum Werwolf

Unter dem Motto „The Monster Within“ setzt Eli Roth (drehte zuletzt The Green Inferno) zur Adaption der Brian McGreevy Novel gleichen Namens an. Dabei betritt der Filmemacher erstmals Neuland, denn Hemlock Grove wurde als TV- und Streaming-Serie für US-Anbieter Netflix umgesetzt. Einen weiteren Vorgeschmack auf den US-Start Anfang April erhalten wir mit dem neuesten Filmclip, in dem einer der Hauptdarsteller die animalische, äußert schmerzhafte Verwandlung zum Werwolf durchmacht. Hemlock Grove basiert auf der Romanvorlage von Brian McGreevy und behandelt einen scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und bestialisch zugerichtet in den Wäldnern von Hemlock Grove aufgefunden. Eine Hetzjagd auf den möglichen Mörder beginnt – doch die Behörden wissen nicht, ob sie tatsächlich




The Wolfman

Hemlock Grove – Die erste Serie von Eli Roth: Vier Promo-Trailer veröffentlicht

Glaubt man dem Trailer, hat Eli Roth den blutigen Tatsachen vorerst abgeschworen. Mit Hemlock Grove präsentiert der Cabin Fever und Hostel Regisseur seinen ersten Vorstoß ins Serienfach, produziert und präsentiert von Netflix. Statt Gewalt und Grauen sollen zwischenmenschliche Beziehungen und Intrigen im Mittelpunkt stehen, allerdings mit einem übernatürlichen Twist. Noch mehr bewegte Eindrücke verschaffen gleich vier neue Mini-Trailer im Anhang dieser Meldung. Finale Antworten liefert dann die amerikanische Premiere am 19. April dieses Jahres. Die Auswertung erfolgt zunächst exklusiv über den Streaming-Anbieter Netflix. Hemlock Grove basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage von Brian McGreevy und behandelt einen scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und bestialisch




Hemlock Grove – Famke Janssen im zweiten Trailer zur Serie von Eli Roth

Mit Hemlock Grove will Cabin Fever und Hostel Schöpfer Eli Roth nun auch die Serienlandschaft erobern. Die von Gaumont International Television und Mad Hatter Entertainment mitrealisierte Produktion bietet Netflix Empfängern eine 13-teilige erste Staffel, beginnend mit ‚Jellyfish in the Sky‘ am 19. April. Da die Ausstrahlung der Pilotfolge nur noch wenige Wochen auf sich warten lässt, gewähren uns die verantwortlichen Produzenten einen weiteren Einblick in bewegter Form. So können wir Euch im Anhang der Meldung bereits den zweiten Trailer präsentieren. Hemlock Grove basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage von Brian McGreevy und handelt von einem scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und bestialisch zugerichtet in den Wäldnern von Hemlock Grove aufgefunden. Eine Hetzjagd auf den




The Wolfman

Hemlock Grove – Das Monster in uns: Erstes Poster zur Eli Roth Serie

In Eli Roths Hemlock Grove geht es richtig tierisch zu. Für seinen ersten Ausflug ins Serienfach vermischt der Hostel und Cabin Fever Schöpfer den Werwolf-Horrorfilm mit dramatischen Elementen. Unter dem Motto „Das Monster steckt in uns“ präsentiert sich dann auch das offizielle Poster zur Netflix Serie auf Basis des Brian McGreevy Romans. Zur Darstellerriege der 13 Episoden umfassenden ersten Staffel gehören Landon Liboiron, Famke Janssen, Bill Skarsgard, Dougray Scott, Freya Tingley, Penelope Mitchell und auch Lili Taylor. Die Romanvorlage erzählt die Geschichte von einem scheußlichen Fund: die Leiche eines kleinen Mädchen wird erwürgt und bestialisch zugerichtet in den Wäldnern von Hemlock Grove, Pennsylvania, aufgefunden. Eine Hetzjagd auf den möglichen Mörder beginnt – doch die Behörden wissen




Aftershock

The Green Inferno – Kreischendes Opfer im neuen Eli Roth Film: Erstes Bild

Für sein nächstes Regieprojekt kramt Eli Roth (Hostel, Cabin Fever) die Kannibalen aus der Schublade. Frisch vom EFM ist jetzt das erste Bild zu The Green Inferno bei uns eingetroffen, das ein verängstigtes Opfer unter den Ureinwohnern zeigt. Das Szenario ist Roth-typisch gehalten: The Green Inferno wandelt auf den Spuren des berüchtigten Cannibal Holocaust und erzählt von einer Gruppe Reisender nach ihrem Flugzeugabsturz im Hinterland Chiles, wo sie von einer Bande kannibalistischer Indios verschleppt werden. Eli Roth zu seiner Rückkehr: “Ich arbeite schon einige Jahre an der Idee und wurde sehr vom Drehen in Chile dazu inspiriert. Ich glaube fest daran, dass Green Inferno der beängstigendste und intensivste Film wird, den ich bislang gedreht habe. Ich will meine Fans deutlich spüren lassen, dass sich das lange




The Wolfman

Wolves – David Hayter zeigt erste Bilder seines Werwolf-Horrorfilms

Werwölfe spielen nicht nur in Eli Roths Hemlock Grove eine große Rolle, sondern auch in der ersten Regiearbeit von The Scorpion King Schreiberling David Hayter. Als Vorbereitung auf die geplante Auswertung von Wolves sind jetzt die ersten offiziellen Filmbilder aufgetaucht, die US-Darsteller Lucas Till (Stoker) in seiner menschlichen Form zeigen. SquareOne Entertainment hat die deutschen Auswertungsrechte an dem Filmprojekt gesichert und setzt aller Voraussicht nach noch in diesem Jahr zur Veröffentlichung an. Der Horrorfilm basiert natürlich ebenfalls auf einem Drehbuch des X-Men 2 und Watchmen Autors, soll diesmal allerdings von einem jungen Mann und seiner Mutation zu einem Werwolf erzählen. Der Teenager wird für die blutige Ermordung der eigenen Eltern verantwortlich gemacht und ergreift schließlich die Flucht

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Wolves




Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren