Heute



The Alienist: Angel of Darkness – Trailer: Hitshow von Netflix geht in die zweite Runde

Mit ihrer spannenden Suche nach einem Serienkiller konnten Daniel Brühl (Captain America: Civil War), Dakota Fanning und Luke Evans vor zwei Jahren Millionen Zuschauer vor den heimischen Bildschirmen fesseln. Die The Alienist – Die Einkreisung benannte Verfilmung von Caleb Carrs Roman war sogar dermaßen erfolgreich, dass die ursprünglich als einmaliges Event konzipierte Serie nun in die Verlängerung geht. The Alienist: Angel of Darkness nimmt sich den gleichnamigen zweiten Roman von Carr vor, der als direkte Fortsetzung dient und viele der aus Season 1 bekannten Charaktere zurückholt. Engel der Finsternis ist ein weiteres Abenteuer des Ermitt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Snowpiercer – Teaser beginnt mit der Fahrt durch die Eiswüste, US-Start bekannt

Einer der erfolgreichsten Indie-Filme der letzten zehn Jahre wird als Serie fortgesetzt. Zunächst im Programm von TBS angekündigt, geht Snowpiercer, eine Neuadaption der Comics von Jacques Lob und Benjamin Legrand, nun stattdessen beim amerikanischen Spartenkanal TNT auf Sendung. Und der erlaubt uns passend zur Bekanntgabe des US-Starts am 31. Mai 2020 einen weiteren Blick auf die teure Eigenproduktion vom Orphan Black-Schöpfer. Die Show erzählt die Geschichte des Films nach, kann dank zehn jeweils 60-minütiger Folgen aber natürlich wesentlich umfangreicher und detaillierter auf die Geschehnisse eingehen. Obwohl die erste Snowpiercer-Episode noch gar nicht ausgestrahlt wurde, steht jetzt schon fest, dass es eine zweite Staffel geben

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Snowpiercer – Serie startet Anfang 2020, animierter Teaser von der Comic Con

Entgegen früherer Meldungen wird Snowpiercer Anfang 2020 nun doch beim amerikanischen Spartenkanal TNT und nicht mehr TBS zu sehen sein. Einen konkreten Starttermin hatte man bei der diesjährigen New York Comic-Con zwar nicht parat, dafür aber einen neuen animierten Teaser, angelehnt an die Originalcomics von Jacques Lob und Benjamin Legrand. Die Show erzählt die Geschichte des Films nach, kann dank zehn jeweils 60-minütiger Folgen aber natürlich wesentlich umfangreicher und detaillierter auf die Geschehnisse eingehen. Obwohl die erste Episode noch gar nicht ausgestrahlt wurde, steht jetzt schon fest, dass es eine zweite Staffel geben wird. Die US-Premiere ist grob für Frühjahr 2020 angekündigt. Snowpiercer spielt 7 Jahre nach

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Snowpiercer – Der Zug rollt: Erster Blick auf die Endzeit-Serie mit Jennifer Connelly

TBS rät seinen Zuschauern, sich für die Ankunft des Snowpiercer-Express bereit zu machen! Die kommende Endzeit-Serie stützt sich wie der gleichnamige Kinofilm auf die Comics von Jacques Lob und Benjamin Legrand und ist für eine Premiere im Frühjahr 2020 angekündigt. Die Produktion wurde von diversen Schwierigkeiten begleitet, die den Austausch des Showrunners und Senders (ursprünglich sollte Snowpiercer auf TNT anlaufen) zur Folge hatten. Mit dem fertigen Ergebnis zeigte man sich aber dennoch so zufrieden, dass TBS im Mai 2019, fast ein Jahr vor dem Start der ersten Folgen, eine zweite Staffel in Auftrag gab. Nun liefert uns der angehängte Teaser einen ersten Vorgeschmack auf die kommende Serienadaption. Snowpiercer spielt 7 Jahre

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Snowpiercer – Serie startet Anfang 2020, zweite Staffel ist schon bestellt

Trotz Startschwierigkeiten und Verlust des Showrunners soll Snowpiercer, eine TV-Serie zu Bong Joon Hos Endzeit-Thriller von 2013, weiterhin kommen. Anstelle von TNT ist nun allerdings TBS für die Neuadaption des Stoffes verantwortlich und derart überzeugt von dem Vorhaben, dass gleich zwei komplette Staffeln in Auftrag gegeben wurden. Auf Sendung geht die erste Folge frühestens Anfang 2020. Die Serie spielt sieben Jahre nach Ausbruch einer neuen Eiszeit, die große Teile der Welt in ein frostiges Niemandsland verwandelt hat. Nur ein Zug, der einsam durch die verlassene Schneelandschaft fährt, bietet den überlebenden Menschen noch Schutz vor der tödlichen Kälte. Hier haben sie ihre letzte Zuflucht gefunden. Doch die Masse der verbliebenen Mensch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Geschichten aus der Gruft – Rebootpläne: M. Night Shyamalan hat kaum noch Hoffnung

Langsam aber sicher wird man sich von dem Gedanken verabschieden müssen, dass M. Night Shyamalans geplantes Reboot von Die Geschichten aus der Gruft doch umgesetzt wird. Der The Visit-Schöpfer selbst glaubt inzwischen nicht mehr an eine Entstehung, zog im Interview mit Digital Spy einen Schlussstrich unter das Vorhaben: „Das Reboot ist wohl gestorben“, so sein eindeutiges Fazit. „Wir haben alles versucht, aber letztlich kamen wir nicht gegen die sehr vertrackte Rechtslage an.“ Shyamalan zufolge sei es regelrecht zu Schlammschlachten zwischen den involvierten Parteien, darunter die Macher der Originalserie oder Comics, gekommen. Daraufhin habe er sie angefleht, ihm doch die Rechte zu überlassen, doch es half alles nicht. „Ich flehte, sagte ihnen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Alienist – Nach US-Erfolg: Deutscher Trailer kündigt Start auf Netflix an

Was als einmaliges Serienevent geplant war, könnte in die Verlängerung gehen. Derzeit wird geprüft, ob The Alienist nicht doch Potenzial für weitere Folgen mitbringt, nachdem die Serie in den USA überraschend erfolgreich angelaufen war. Basierend auf dem preisgekrönten Roman-Bestseller von Caleb Carr spielt Daniel Brühl (Captain America: Civil War) in The Alienist den ambitionierten und scharfsinnigen “Alienist” Laszlo Kreizler, der sich auf das damals noch umstrittene Gebiet der Behandlung von Geisteskrankheiten spezialisiert hat. Zusammen mit seinem Kollegen und Freund John Moore und Sarah Howard begibt er sich auf die Jagd nach einem blutrünstigen Serienkiller, der Ritualmorde an kleinen Jungen begeht. Wird es Kreizler gelingen das Rätsel zu lösen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Alienist – Neuer Trailer: Luke Evans und Dakota Fanning ermitteln in einem Mordfall

Auch TNT widmet sich demnächst einer grausamen Mordserie, versetzt uns dafür aber ins Jahr 1896 und vor die Kulisse des historischen New Yorks zurück. Im opulent bebilderten TV-Trailer begeben wir uns jetzt bereits auf Spurensuche, denn mehrere Personen haben sich verdächtig gemacht. Premiere feiert das Format von Regisseur Jakob Verbruggen (Black Mirror) am 22. Januar 2018. Sean Astin (Herr der Ringe und Die Goonies) schlüpft in die Rolle von Theodore Roosevelt, der außer sich ist vor Wut, dass in New York immer mehr Kinder einem gnadenlosen Mörder zum Opfer fallen. Er macht es sich persönlich zur Aufgabe, den Täter zu fassen und dem grausigen Treiben Einhalt zu gebieten. Astin spielt an der Seite von Daniel Brühl ( Captain America: Civil War) als Dr. Laszlo Kreizler, Luke Evans (Beauty and the Beast) als John

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Geschichten aus der Gruft – TNT will Reboot bei Klärung wieder aufnehmen

Die Rechtesituation hinter den klassischen Geschichten aus der Gruft-Comics gestaltete sich komplizierter als gedacht. So verzwickt sogar, dass TNT die eigentlich fest eingeplante Neuauflage der Horror-Anthologie kurzerhand canceln musste, um sich zwischenzeitlich auf andere Projekte konzentrieren zu können. Während einer Pressekonferenz gab Kevin Reilly von Turner Television jetzt aber zumindest erneut zu verstehen, dass man das Projekt wieder in Angriff nehmen werde, sobald die Rechtelage aufgeklärt ist: „Die Arbeit mit den Anwälten hat uns große Freude bereitet. Wir wussten im Vorfeld gar nicht, auf was wir uns da einlassen, ansonsten hätten wir das Projekt gar nicht angekündigt oder an die große Glocke gehängt. Am Ende wurden wir aber mit einer der verstricktesten Rechtelagen konfrontiert, die ich während meiner gesamten bish

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Geschichten aus der Gruft – Aus und vorbei: TNT erklärt Rückkehr der Anthologie-Serie offiziell für tot

Langjährige Fans von Geschichten aus der Gruft werden den Crypt Keeper wohl doch nicht mehr zu Gesicht bekommen. Zumindest vorerst. Wie Kevin Reilly, CEO von TNT, gegenüber Deadline verriet, wurde das Revival nämlich offiziell für tot erklärt: „Aufgrund der komplizierten Grundrechte kam es zu einem immer größeren Durcheinander. Wir haben viel Zeit verloren und ich warte keine weiteren vier Jahre, um den Ball endlich ins Rollen zu kriegen. Vielleicht ergibt sich zu einem späteren Zeitpunkt wieder eine Gelegenheit, aber im Moment stehen für mich die Umsetzungen anderer Projekte auf dem Plan“, so Kevin Reilly aktuelles Statement. Die Rechte waren von Anfang an ein Hindernis, da die Originalserie damals auf HBO lief. TNT und Regisseur M. Night Shyamalan, der das Revival für den Sender auf die Beine stellen sollte, hätten deshalb sogar einen neuen

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Die Geschichten aus der Gruft – Großes Reboot der Kultserie soll doch noch kommen

Eigentlich hätte es schon dieses Jahr zum Reboot von Die Geschichten aus der Gruft kommen sollen. Weil das Team um M. Night Shyamalan (Visit) aber mitten in der Vorbereitungsphase von rechtlichen Problemen überrascht wurde, konnte bis heute nicht eine Episode des großangelegten Revivals auf Film gebannt werden. Und daran dürfte sich, wie ein Mitarbeiter von Network TNT bestätigte, auch erstmals nichts ändern: „Die Rechtesituation für das klassische Original ist sehr verworren und kompliziert. TNT und einige andere Parteien sind jetzt seit einem Jahr um Lösungen bemüht, bislang konnte trotz beachtlichem Fortschritt aber noch kein Durchbruch verzeichnet werden. Wir freuen uns aber darauf, die Arbeiten wieder aufnehmen zu können, sobald die Situation ausreichend geklärt wurde.“ Gute Nachrichten also für alle Fans des berühmt

2 Kommentare
Kategorie(n): News



So finster die Nacht – TNT schickt bissige Vorlage doch nicht in Serie

Verfechter des skandinavischen Vampir-Kultfilms So finster die Nacht (Let the Right One In) dürfen aufatmen. Entgegen ursprünglicher Ankündigungen wird die Bestsellernovel aus der Feder von John Ajvide Lindqvist nun doch nicht zur TV-Serie. Eine entsprechende Pilotfolge wurde zwar bestellt, aber nie in die Tat umgesetzt, weil sich TNT letztlich doch gegen einen Startschuss entschied. Bei Tomorrow Studios, wo das Projekt in den vergangenen Monaten entwickelte wurde, will man das Konzept nun anderen Networks anbieten, entweder in der aktuellen Form oder einer potenziellen Überarbeitung des Konzepts. Dabei waren mit Thomas Kretschmann, Benjamin Wadsworth und Kristine Froseth längst passende Darsteller für die Hauptrollen gefunden. Nach der bekannten Originalverfilmung von Tomas Alfredson und einem US-Reboot durch Matt Reeves




Geschichten aus der Gruft – Pläne zur Neuauflage offenbar vorerst eingestellt

Sind die Tales From the Crypt bereits Geschichte, bevor wir überhaupt einen ersten Blick auf die angekündigte Neuauflage von M. Night Shyamalan werfen durften? Noch unbestätigten Berichten zufolge wurde dem Projekt, das 2017 eigentlich als Eröffnung des sogenannten Horror Blocks dienen sollte, jetzt überraschend der Stecker gezogen. Hintergrund dafür sollen vor allem finanzielle Unstimmigkeiten zwischen dem The Visit-Schöpfer und Auftraggeber TNT sein. Offiziell wollten sich bislang jedoch weder Shyamalan noch das Network dazu äußern. Die Neuauflage hätte sich deutlich näher an den EC Comics orientiert und aus dem bekannten Geschichtenerzähler der alten Serien – die Rechte an der beliebten Puppe liegen bei HBO – einen verschrobenen alten Mann mit Umhang und Zylinder oder Kapuze gemacht. Noch im November gab

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Snowpiercer – Der Endzeit-Zug rollt Richtung Serie: TNT bestellt Pilotfolge

Eine der teuersten, erfolgreichsten Produktionen aus Südkorea wird fortgesetzt. 2013 überraschte Snowpiercer mit Einnahmen von 85 Millionen Dollar an den Kinokassen. Für TNT Grund genug, um eine TV-Adaption zur französischen Comicvorlage Le Transperceneige von Jacques Lob ins Auge zu fassen und diese so um eine gleichnamige TV-Serie zu erweitern. Vorerst gab es aber nur grünes Licht für eine Pilotfolge. Mit dieser will TNT ausloten, ob das Konzept, das in der Verfilmung von Bong Joon-ho ein Millionen-Publikum in den Bann zog, auch auf wöchentlicher Serienbasis funktioniert. Kostengünstig dürfte Snowpiercer angesichts des endzeitlichen Szenarios nämlich nicht werden, weshalb gut überlegt sein will, ob sich die Investition in ein derart umfangreiches und riskantes Unterfangen überhaupt lohnt. Überwacht wird die Umsetzung von US-Autor

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



So finster die Nacht – Showrunner plaudert über Status und die Dreharbeiten

Vampirin Eli tauscht das eingeschneite Skandinavien gegen ein neues Quartier im amerikanischen Südwesten und lässt sich ab 2017 bald wöchentlich im TV-Programm blicken. Wer diesmal auf ihrer Speisekarte steht? An potenziellen Kandidaten dürfte es nicht mangeln, wenn TNT im Laufe des Jahres die offizielle Fernsehserie zum schwedischen Romanerfolg von John Ajvide Lindqvist auf Sendung schickt. Einer von ihnen ist Inspektor Eriksson (Thomas Kretschmann), dem aufgetragen wurde, sich um eine Reihe blutiger Mordfälle zu kümmern, die von Europa nach Nordamerika übergesiedelt sind. Dort trifft der von seinen Mitschülern drangsalierte Henry (Benjamin Wadsworth) wenig später auf ein mysteriöses Mädchen namens Eli (Kristine Froseth). Schnell schließen sie Freundschaft. Doch was er nicht weiß – seine neue Gefährtin besitzt

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



So finster die Nacht – Geht bald in Serie: Cast um Eli und Henry steht fest

Für Dario Argento stand Thomas Kretschmann gerade erst selbst als Blutfürst Dracula vor der Kamera. Jetzt darf es der deutsche Schauspieler schon wieder mit der bissigen Zunft aufnehmen und sich in Let the Right One In, der Serienadaption des schwedischen Bestsellers, an die Fersen eines echten Vampirs heften. Kretschmann spielt dabei den Inspektor Eriksson, dem aufgetragen wurde, sich um eine Reihe blutiger Mordfälle zu kümmern, die von Europa nach Nordamerika übergesiedelt sind. Dort trifft der von seinen Mitschülern drangsalierte Henry (Benjamin Wadsworth) wenig später auf ein mysteriöses Mädchen namens Eli (Kristine Froseth). Schnell schließen sie Freundschaft. Doch was er nicht weiß – seine neue Gefährtin besitzt einen gefährlichen Blutdurst. So finster die Nacht wird voraussichtlich als Bestandteil des geplanten TNT

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Let Me In

So finster die Nacht – Nach Geschichten aus der Gruft: TNT bestellt zweite Horror-Serie

Let the Right One In (So finster die Nacht) gilt längst als einer der ganzen großen Klassiker des Vampirkinos, fand in den USA aber kaum Beachtung. Selbst das schleunigst in Auftrag gegebene US-Remake mit Chloe Moretz enttäuschte an den Kinokassen. Serien-Anbieter TNT will es aber trotzdem noch einmal wissen und hat bei Teen Wolf-Schöpfer Jeff Davis und Hammer Films (Die Frau in Schwarz) jetzte eine Pilotfolge zur im letzten Jahr vorgestellten Serie (damals noch bei A&E) auf Basis des Romans von John Ajvide Lindqvist bestellt. „So finster die Nacht kombiniert Horror, Rache-Thriller und Coming-of-Age-Romanze zu einem unvergesslichen und wirklich unheimlichen Abenteuer,“ schwärmt Sarah Aubrey, die Programm-Verantwortliche bei TNT. „Der Roman ist ein Musterbeispiel für mitreißende Geschichtenerzählung und eignet sich einfach

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Geschichten aus der Gruft – Alle 93 Episoden der Kultserie in einer Komplettbox

Die Geschichten aus der Gruft (Tales from the Crypt) sind längst Kult und werden momentan nicht ohne Grund für eine moderne Wiederbelebung durch M. Night Shyamalan und TNT Serie vorbereitet. Wer sich vorab noch einmal das Original und all seine 93 Episoden in Erinnerung rufen möchte, bekommt jetzt die passende Gelegenheit dazu, eben diesen Vorsatz in Angriff zu nehmen – mithilfe der jetzt angekündigten Serien-Komplettbox von 84 Entertainment! Das bedeutet über 40 Stunden Terror, Horror, Wahnsinn, Splatter und Unterhaltung, präsentiert vom allseits beliebten Cryptkeeper (John Kassir) und verteilt auf über 20 DVDs. Wer jetzt Lust bekommen hat und sich die ungeprüfte und damit vollkommen ungeschnittene Veröffentlichung nach Hause holen möchte, sollte sich allerdings beeilen: Die Collector’s Edition ist streng auf 1.000 Exemplare limitiert

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Geschichten aus der Gruft – TNT gibt Shyamalan und Co. offiziell grünes Licht

Der Crypt Keeper kehrt zurück! Zwar müssen sich Fans auf einen Erzähler in völlig neuem Gewand einstellen, doch im Kern soll das Reboot den früheren Staffeln trotzdem immer noch sehr nahe kommen. TNT tüftelt gerade an einem einstündigen Sendeblock, während dem ausschließlich Genreserien zu sehen seien sollen. Angeführt wird dieser selbstverständlich von Geschichten aus der Gruft. Doch auch eine andere Anthologie-Serie soll dort ihren Platz finden. Der Neustart der unter Genrefans beliebten Serie wird aller Voraussicht nach 2017 mit einer zehnteiligen Staffel auf Sendung gehen. Zunächst wollte man sich dafür an American Horror Story orientieren und pro Staffel eine in sich abgeschlossene Story erzählen. M. Night Shyamalan (The Visit) verwarf diesen Gedanken jedoch und will nun jede Woche, so wie man es sich aus alten Zeiten

5 Kommentare
Kategorie(n): News



Geschichten aus der Gruft – Shyamalan überdenkt sein Konzept für Kultserien-Reboot

Horror-Serien gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Zwischen den Jahren 1989 und 1996 war das noch anders, als vor allem eine Show im Wochenrhythmus mit Schauermärchen fesselte: Tales From The Crypt, hierzulande besser bekannt als Geschichten aus der Gruft. Nach immerhin sieben Staffeln wurde die Serie, damals auf HBO, abgesetzt. Nun soll die auf einer Comicreihe basierende Serie aber fortgeführt werden. Neuerdings soll sie jedoch bei TNT einen Sendeplatz kriegen, was natürlich einige Veränderungen bedeutet. Die Rechte am bekannten Puppen-Crypt Keeper, der uns durch die früheren Episoden begleitete, liegen nach wie vor bei HBO. Deshalb muss sich TNT ein wenig umorientieren und einen neuen Erzähler aus dem Hut zaubern. Eine Neuerung wurde dagegen schon wieder verworfen. Im vergangenen Jahr hieß es noch, man

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Tales From the Crypt – M. Night Shyamalan kündigt neuen Crypt Keeper für Comeback an

Mit Wayward Pines ist M. Night Shyamalan erst so richtig auf den Geschmack gekommen, was wöchentliche Genrekost im Serienformat angeht. Auf die Mystery-Show von Fox lässt der The Visit-Macher daher noch dieses Jahr die Auferstehung von Tales From the Crypt, den berühmten Geschichten aus der Gruft folgen. Die zeichneten sich während der Achtziger und Neunziger durch ihre charmanten Erzählungen voller Monster, Geister und anderer Schrecken aus und verhalfen ganz nebenbei so manchem Star, unter anderem auch Brad Pitt, zum Sprung auf die große Leinwand. Aushängeschild und Erzähler war von jeher der sogenannte Crypt Keeper (John Kassier). Diesen wird es zwar auch in der Neuauflage geben, allerdings in sichtlich veränderter Form. Denn weil HBO die Rechte an der Puppe besitzt, will sich Shyamalan nun verstärkt auf die Vorlage aus

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Tales from the Crypt – M. Night Shyamalan und TNT beleben die Geschichten aus der Gruft

Wer von Euch war dabei, als von 1989 bis 1996 der Keeper auf HBO Gruselgeschichten erzählte? Tales from the Crypt, besser bekannt als Geschichten aus der Gruft, brachte es damals auf immerhin sieben Staffeln und zwei Kinofilme – Ritter der Dämonen und Bordello of Blood. Bislang wurde die Serie nur auf DVD ausgewertet, HD Versionen lassen indes noch auf sich warten. Dies könnte sich allerdings schon bald ändern, denn die Show steht kurz vor einem Comeback. TNT sieht die Erschaffung eines zweistündigen Programmblocks vor, während dem ausschließlich Genreproduktionen laufen sollen. Dies können Kurzfilme oder einstündige Episoden sein. Fest steht, dass Tales from the Crypt innerhalb dieser Zeit seinen Platz kriegt. Die neuen Folgen sind von der Originalserie inspiriert, erzählen aber eigenständige Geschichten. M.Night

4 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren