Alle Beiträge aus der Kategorie A Nightmare on Elm Street (2009)


Nightmare on Elm Street

A Nightmare on Elm Street – Kevin Bacon als neuer Freddy Krueger? Schauspieler äußert Interesse

Viele große Namen wie Johnny Depp, Leonardo DiCaprio oder Kevin Bacon haben ihre Karriere mit Rollen in Horrorfilmen begonnen. Depp ließ sich von Robert Englund als Albtraum Freddy Krueger aufschlitzen, DiCaprio bekam es mit den gefährlichen Critters zu tun und Bacon gebührte die Ehre, Bekanntschaft mit der Machete von Jason Voorhees zu machen. Letzterer blieb auch nach seinem Auftritt und Durchbruch in Freitag der 13. oder dem darauf gefolgten Sci/Fi-Horror Tremors offen für Genreprojekte und drehte zuletzt die Thriller-Serie The Following von Scream-Schreiberling Kevin Williamson. Statt das Opfer oder den Helden möchte er nun aber offenbar auch mal den Schurken geben. Das könnte man zumindest in seinen jüngsten Post auf Twitter hineininterpretieren. Ein Fan des Schauspielers forderte New Line Cinema indirekt auf, Bacon als neuen Freddy

Mittwoch, 17.08.2016


Nightmare on Elm Street

A Nightmare on Elm Street – Robert England nimmt Abschied von Paraderolle als Freddy

Die Aufregung war groß, als Robert Englund 2009 von Jackie Earle Haley ersetzt wurde. Schließlich war Englund mehr als 20 Jahre lang das einzige Gesicht von Freddy Krueger, dem mörderischen Albtraum eines jeden Teenagers aus A Nightmare on Elm Street. Das Remake von Platinum Dunes liegt nun allerdings auch schon wieder fünf Jahre zurück. New Line Cinema soll jedoch schon Pläne schmieden, um die Horror-Ikone zurück auf die Kinoleinwände zu befördern. Doch egal wie oder wann diese umgesetzt werden und ob Earle Haley wieder mit von der Partie sein wird – einer wird laut eigener Aussage ganz bestimmt nicht mehr in die Haut des übersinnlichen Serienkillers schlüpfen, nämlich Robert Englund selbst: „Nur um eines klarzustellen: Ich werde NICHT als Freddy schauspielern und das gilt sowohl für offizielle Studioproduktionen als auch für Fan

Donnerstag, 01.10.2015


A Nightmare on Elm Street

A Nightmare on Elm Street – Kommt das Sequel? Freddy-Darsteller über Status

2015 sorgt Kultkiller Jason Voorhees zum dreizehnten Mal für Angst und Schrecken. Um einen langjährigen Wegbegleiter, den mindestens ebenso tödlichen Freddy Krueger, hingegen ist es deutlich ruhiger geworden. 2010 drehte Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer den Franchise-Neuanfang A Nightmare on Elm Street, bei dem erstmals nicht mehr Robert Englund in der ledrigen Haut des Traumkillers steckte. Angesichts weltweiter Einnahmen von 120 Millionen Dollar dauerte es dann auch nicht lange, bis sich New Line Cinema zur Ankündigung einer Fortsetzung hinreißen ließ. Von dieser fehlt bis heute aber jede Spur. Ob Freddy-Darsteller Jackie Earle Haley bereits mehr weiß? Wir haben den Schauspieler während der Pressetour zu RoboCop getroffen und nachgehakt: „Ich habe noch nichts von Plänen zu einem Sequel gehört. Und ich habe das

Montag, 20.01.2014


A Nightmare on Elm Street

A Nightmare on Elm Street 2 – Drehbuch schon fertig, New Line weiter unschlüssig

Mit einem weltweiten Endeinspielergebnis von über 115 Millionen Dollar gehört das Remake A Nightmare on Elm Street zu den erfolgreichsten Genrefilmen des Jahres 2010. Trotz der profitbringenden Auswertung hat New Line Cinema auch weiterhin kein Interese an einer Fortsetzung, wie Platinum Dunes-Produzent Brad Fuller in einem Interview gegenüber Moviepilot bestätigte: „New Line ist leider nicht sonderlich motiviert, was das Sequel angeht. Für mich hingegen vergeht kein Tag, an dem ich nicht an diesen Film denke und wie gerne ich ihn umsetzen würde. Mein Produzentenkollege Andrew Form und ich sprechen ständig darüber und versuchen das Studio zu überzeugen, aber bislang ist es uns einfach noch nicht gelungen. Das bedeutet aber nicht, dass wir es aufgegeben haben, wir versuchen es weiter. Ich will diesen Film

Montag, 10.06.2013


A Nightmare on Elm Street – Das Remake übertritt 100 Millionen Dollar Grenze

Mit A Nightmare on Elm Street ist Produktionshaus Platinum Dunes das gelungen, worüber man sich zuletzt bei den Neuverfilmungen The Texas Chainsaw Massacre von 2003 und The Amityville Horror von 2005 bereits freuen durfte: Die 100 Millionen Dollar Zone wurde in weltweiten Lichtspielhäusern überschritten. Das Remake zum Albtraum-Killer konnte allein in den USA über 62 Millionen Dollar in die Kassen von Warner Bros. schwemmen. Das Einspielergebnis von Freddy vs. Jason (82 Millionen Dollar) blieb zwar unerreicht, jedoch nur national. In internationalen Gefilden konnte A Nightmare on Elm Street nämlich schon über 38 Millionen Dollar verzeichnen, was immerhin sechs Millionen Dollar mehr sind, als es 2003 bei Freddy vs. Jason der Fall war. Dass die aktuelle Rückkehr von Freddy Krueger das weltweite Einspielergebnis des Zweikampfs zwischen Jason und Freddy (114 Millionen Dollar) noch überbietet, darf dennoch angezweifelt werden.

Dienstag, 15.06.2010


A Nightmare on Elm Street – Freddy auf dem dritten Platz der Kinocharts

Seit dem vergangenen Donnerstag geht der neue Freddy Krueger (Jackie Earle Haley) schließlich auch hierzulande mit vollem Körpereinsatz an die Dezimierung der minderjährigen US-Bevölkerung. Bei 225 Startkopien wollten dabei rund 95.000 Kinogänger in vier Tagen erleben, ob die Neuverfilmung aus dem Hause Platinum Dunes (The Texas Chainsaw Massacre, The Amityville Horror) auch tatsächlich funktioniert. Der Horror-Thriller im Verleih von Warner Bros. sicherte sich so auf Anhieb dehn dritten Platz der deutschen Kinocharts, musste sich jedoch gegen Robin Hood und Prince of Persia auf dem zweiten beziehungsweise dritten Rang geschlagen geben. In amerikanischen Lichtspielhäusern sicherte A Nightmare on Elm Street bislang Einnahmen von über 60 Millionen Dollar und sorgte auch in England oder Frankreich für erfolgreiche Werte.

Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Dienstag, 25.05.2010


A Nightmare on Elm Street – Beeindruckender Kinostart in Frankreich

Hiesige Kinogänger dürfen sich freuen: Ab dem heutigen Tage lässt sich Freddy Krueger nach einer siebenjährigen Pause wieder auf deutschen Kinoleinwänden begutachten. Eine Woche zuvor hatten französische Liebhaber des Albtraum-Mörders bereits die Ehre, wo die Neuverfilmung aus dem Hause Platinum Dunes einen bemerkenswerten Start hinlegte. Das Projekt von Samuel Bayer wurde mit über 200 Kopien ins Rennen geschickt und schaffte dank eines beachtlichen Kopienschnitts von über 8.000 Dollar und einem Einspielergebnis von 2.0 Millionen Dollar mühelos der Sprung in die Top 5 der französischen Kinocharts. Zum Vergleich: Das Remake Freitag der 13. schaffte es im Februar des vergangenen Jahres lediglich auf den 14. Platz. Ob sich Freddy auch hierzulande über grüne Zahlen freuen kann? Dies werden die kommenden Tage zeigen.

Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Donnerstag, 20.05.2010


A Nightmare on Elm Street – Ein Remake in der Entstehung: Featurette

Ab dem morgigen Donnerstag darf der neue Freddy Krueger, verkörpert von Jackie Earle Haley, schließlich auch in deutschen Lichtspielhäusern durch die Träume argloser Opfer wüten. Pünktlich zur Premiere präsentieren wir im Anhang ab sofort eine exklusive Featurette zum aktuellen Horror-Remake aus den Produktionshallen von Platinum Dunes. Samuel Bayer inszenierte A Nightmare on Elm Street nach dem Drehbuch von Wesley Strick (Kap der Angst) und Eric Heisserer. In amerikanischen Kinos konnte das Abenteuer bisher über 55 Millionen Dollar einspielen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…



Mittwoch, 19.05.2010


A Nightmare on Elm Street – Freddy startet erfolgreich in Großbritannien

Auch in britischen Gefilden kann das aktuelle Remake aus dem Hause Platinum Dunes am Startwochenende überzeugen: zwei Millionen Dollar in über 350 Kinos bedeuteten einen Kopienschnitt von 5.600 Dollar und Platz 3 der heimischen Kinocharts. Damit ist A Nightmare on Elm Street mit Jackie Earle Haley, Kyle Gallner und Thomas Dekker sogar besser gestartet als Freitag der 13., der es vor einem Jahr immerhin auf 1,7 Millionen Dollar brachte. Ab dem 20. Mai dieses Jahres wird sich zeigen, ob Freddy auch hierzulande für volle Säle sorgen kann. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Donnerstag, 13.05.2010


A Nightmare on Elm Street 2 – Brad Fuller bestätigt: Ein Sequel ist in Arbeit

Offenbar war das Startergebnis des neuesten Platinum Dunes Remakes A Nightmare on Elm Street derart beeindruckend, dass Warner Bros. bereits einen Tag nach Kinostart einen weiteren Ableger im Freddy Krueger-Universum absegnete. Wie Produzent Brad Fuller auf seiner offiziellen Twitter-Webseite betonte, sei eine Fortsetzung schon in Arbeit – in 3D. Darsteller Jackie Earle Haley würde abermals in die Rolle des Albtraum-Killers schlüpfen, da der Mime aus dem Drama Little Children bereits die entsprechenden Verträge unterzeichnet haben soll. Ob es jedoch tatsächlich so bleibt, wird die Zukunft zeigen. Denn sollte es A Nightmare on Elm Street an den Kinokassen ähnlich ergehen, wie es vor einem Jahr bei Freitag der 13. der Fall war, wird das Endergebnis im Vergleich zum Startwochenende eher enttäuschend ausfallen. Der Erstling wird am 20. Mai in hiesigen Kinos starten.

Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Dienstag, 04.05.2010


A Nightmare on Elm Street – Freddy Krueger erobert die US-Kinocharts

Das Warten hatte ein Ende – zumindest in den USA, wo am vergangenen Wochenende das Remake A Nightmare on Elm Street über Warner Bros. in den Kinos gestartet wurde. Die Produktion aus dem Hause Platinum Dunes wurde mit über 3.300 Kopien ins Rennen geschickt und konnte bereits am Startwochenende über 32 Millionen Dollar in die heimischen Kinokassen schwemmen. Der Kopienschnitt beträgt beachtliche 9.600 Dollar. Wenn man von Freddy vs. Jason absieht, der 2003 inflationsbereinigt mit über 40 Millionen Dollar eröffnete, handelt es sich um das beste Startergebnis eines jeden Freddy Krueger-Films in den USA. Hierzulande wird der Albtraum-Killer ab dem 20. Mai 2010 die Lichtspielhäuser unsicher machen. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Montag, 03.05.2010


A Nightmare on Elm Street – Killer in Nahaufnahme: Freddy unter der Lupe

Wenige Tage vor US-Kinostart zeigt sich Freddy Krueger abermals aus nächster Nähe. Das neueste Szenenbilder zur aktuellen Wiederbelebung aus dem Hause Platinum Dunes lässt sich ab sofort im Anhang begutachten. Freddys Markenzeichen, den Filzhut, den rot-grün gestreiften Pullover und die mit vier Klingen gespickten Handschuhe, trägt diesmal Oscar-Kandidat Jackie Earle Haley (Little Children, Watchmen). Hinter der Kamera gab Samuel Bayer seinen Einstand als Spielfilm-Regisseur und inszenierte nach einer Drehbuchvorlage von Wesley Strick und Eric Heisserer. Nancy, Kris, Quentin, Jesse und Dean wohnen in der Elm Street. Nachts träumen sie alle denselben Traum von einem Mann in einem zerfetzten, rot-grün gestreiften Pullover, einem zerbeulten Filzhut, unter dem sich ein entstelltes Gesicht verbirgt, und einem Arbeitshandschuh mit Messern statt der Finger. Ein Entrinnen gibt es nur, wenn man aufwacht. Doch als einer der Teenager auf brutale Weise umkommt, wird ihnen schnell klar, dass ihre Albträume Realität sind – schützen können sie sich nur, indem sie wach bleiben.

Die vier Überlebenden sind aufeinander angewiesen – gemeinsam versuchen sie herauszubekommen, wie sie in dieses grausige Märchen hineingeraten sind und warum der fürchterliche Mann sie verfolgt. Trotz des Schlafentzugs müssen sie sich auf die alles entscheidenden Fragen konzentrieren: Warum wir? Warum gerade jetzt? Und was verschweigen unsere Eltern? Eine seit vielen Jahren verdrängte Schuld wird jetzt beglichen, und um sich selbst zu retten, müssen sie sich in den abartigsten Albtraum überhaupt hineinversetzen … Freddy Krueger.

Donnerstag, 29.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Nancy Holbrook auf der Flucht: Neuer Filmclip

Anhänger des Nightmare on Elm Street-Franchise können am heutigen Tage einen vermutlich letzten Blick auf die Neuverfilmung werfen, bevor die Produktion am kommenden Freitag in amerikanischen Lichtspielhäusern startet. Bei MSN findet sich heute ein weiterer Clip zur aktuellen Arbeit von Platinum Dunes, der "I don't exactly fit in" getauft wurde. Erstmals bei einem Ableger der Reihe wird die Rolle des Freddy Krueger nicht mehr von Robert Englund verkörpert, der hier Jackie Earle Haley weichen musste. Nancy, Kris, Quentin, Jesse und Dean wohnen in der Elm Street. Nachts träumen sie alle denselben Traum von einem Mann in einem zerfetzten, rot-grün gestreiften Pullover, einem zerbeulten Filzhut, unter dem sich ein entstelltes Gesicht verbirgt, und einem Arbeitshandschuh mit Messern statt der Finger. Ein Entrinnen gibt es nur, wenn man aufwacht. Doch als einer der Teenager auf brutale Weise umkommt, wird ihnen schnell klar, dass ihre Albträume Realität sind – schützen können sie sich nur, indem sie wach bleiben.

Die vier Überlebenden sind aufeinander angewiesen – gemeinsam versuchen sie herauszubekommen, wie sie in dieses grausige Märchen hineingeraten sind und warum der fürchterliche Mann sie verfolgt. Trotz des Schlafentzugs müssen sie sich auf die alles entscheidenden Fragen konzentrieren: Warum wir? Warum gerade jetzt? Und was verschweigen unsere Eltern? Eine seit vielen Jahren verdrängte Schuld wird jetzt beglichen, und um sich selbst zu retten, müssen sie sich in den abartigsten Albtraum überhaupt hineinversetzen … Freddy Krueger.

Mittwoch, 28.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Auch für jüngere Zuschauer: Erhält FSK 16

Ab dem 20. Mai feiert Freddy Krueger schließlich auch in deutschen Lichtspielhäusern Premiere. Ob dabei aber tatsächlich nur Kinogänger über achtzehn Jahren Einlass finden? Die deutsche FSK konnte die Neuverfilmung aus dem Hause Platinum Dunes jüngst unter die Lupe genommen und hat das Abenteuer um Traumkiller Freddy Krueger, in diesem Fall von Jackie Earle Haley verkörpert, bei einer Lauflänge von 95 Minuten ab sechzehn Jahren freigegeben. Für New Line Cinema und Platinum Dunes nahm Newcomer Samuel Bayer auf dem Regiestuhl Platz. Nancy, Kris, Quentin, Jesse und Dean wohnen in der Elm Street. Nachts träumen sie alle denselben Traum von einem Mann in einem zerfetzten, rot-grün gestreiften Pullover, einem zerbeulten Filzhut, unter dem sich ein entstelltes Gesicht verbirgt, und einem Arbeitshandschuh mit Messern statt der Finger. Ein Entrinnen gibt es nur, wenn man aufwacht. Doch als einer der Teenager auf brutale Weise umkommt, wird ihnen schnell klar, dass ihre Albträume Realität sind – schützen können sie sich nur, indem sie wach bleiben.

Die vier Überlebenden sind aufeinander angewiesen – gemeinsam versuchen sie herauszubekommen, wie sie in dieses grausige Märchen hineingeraten sind und warum der fürchterliche Mann sie verfolgt. Trotz des Schlafentzugs müssen sie sich auf die alles entscheidenden Fragen konzentrieren: Warum wir? Warum gerade jetzt? Und was verschweigen unsere Eltern? Eine seit vielen Jahren verdrängte Schuld wird jetzt beglichen, und um sich selbst zu retten, müssen sie sich in den abartigsten Albtraum überhaupt hineinversetzen … Freddy Krueger.

Dienstag, 27.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Freddy wetzt die Krallen: Neuer Remake-Clip

Bereits am kommenden Freitag feiert Freddy Krueger in amerikanischen Gefilden Kino-Rückkehr. Passend zur nahenden Premiere der Neuverfilmung aus dem Hause Platinum Dunes hat Warner Bros. aktuell einen weiteren Filmclip zu A Nightmare on Elm Street mit dem Namen "Here I Come" veröffentlicht. Die bewegten Bilder präsentieren wir ab sofort im Anhang. Warner Bros. wird das Spielfilmdebüt von Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer ab dem 20. Mai 2010 auch in deutschen Kinosälen auswerten. Produktionshaus Platinum Dunes zeichnete in der Vergangenheit bereits für die Wiederbelebung von The Texas Chainsaw Massacre oder Freitag der 13. verantwortlich. Nancy, Kris, Quentin, Jesse und Dean wohnen in der Elm Street. Nachts träumen sie alle denselben Traum von einem Mann in einem zerfetzten, rot-grün gestreiften Pullover, einem zerbeulten Filzhut, unter dem sich ein entstelltes Gesicht verbirgt, und einem Arbeitshandschuh mit Messern statt der Finger. Ein Entrinnen gibt es nur, wenn man aufwacht. Doch als einer der Teenager auf brutale Weise umkommt, wird ihnen schnell klar, dass ihre Albträume Realität sind – schützen können sie sich nur, indem sie wach bleiben.

Die vier Überlebenden sind aufeinander angewiesen – gemeinsam versuchen sie herauszubekommen, wie sie in dieses grausige Märchen hineingeraten sind und warum der fürchterliche Mann sie verfolgt. Trotz des Schlafentzugs müssen sie sich auf die alles entscheidenden Fragen konzentrieren: Warum wir? Warum gerade jetzt? Und was verschweigen unsere Eltern? Eine seit vielen Jahren verdrängte Schuld wird jetzt beglichen, und um sich selbst zu retten, müssen sie sich in den abartigsten Albtraum überhaupt hineinversetzen … Freddy Krueger.



Montag, 26.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Zweiter Trailer nun auch in deutscher Sprache

Während Amerikaner bereits ab dem kommenden Freitag in die Lichtspielhäusern stürmen, um A Nightmare on Elm Street in Augenschein zu nehmen, müssen hiesige Kinogänger einen weiteren Monat auf das Wiedersehen mit Freddy Krueger ausharren. Passend zur kommenden Premiere hat Warner Bros. heute den zweiten Trailer zur Neuauflage aus dem Hause Platinum Dunes in deutscher Sprache veröffentlicht, den wir ab sofort an dieser Stelle zur Verfügung stellen. Unter der narbigen Maske des Traumkillers steckt erstmals bei einem Ableger der Reihe nicht mehr Robert Englund, sondern der aus Watchman bekannte Jackie Earle Haley. Nancy, Kris, Quentin, Jesse und Dean wohnen in der Elm Street. Nachts träumen sie alle denselben Traum von einem Mann in einem zerfetzten, rot-grün gestreiften Pullover, einem zerbeulten Filzhut, unter dem sich ein entstelltes Gesicht verbirgt, und einem Arbeitshandschuh mit Messern statt der Finger. Ein Entrinnen gibt es nur, wenn man aufwacht. Doch als einer der Teenager auf brutale Weise umkommt, wird ihnen schnell klar, dass ihre Albträume Realität sind – schützen können sie sich nur, indem sie wach bleiben.

Die vier Überlebenden sind aufeinander angewiesen – gemeinsam versuchen sie herauszubekommen, wie sie in dieses grausige Märchen hineingeraten sind und warum der fürchterliche Mann sie verfolgt. Trotz des Schlafentzugs müssen sie sich auf die alles entscheidenden Fragen konzentrieren: Warum wir? Warum gerade jetzt? Und was verschweigen unsere Eltern? Eine seit vielen Jahren verdrängte Schuld wird jetzt beglichen, und um sich selbst zu retten, müssen sie sich in den abartigsten Albtraum überhaupt hineinversetzen … Freddy Krueger.

Freitag, 23.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Katie Cassidy präsentiert neuesten Remake-Clip

Eine Woche zieht lediglich ins Land, dann startet A Nightmare on Elm Street zumindest in amerikanischen Lichtspielhäusern. Die verbliebene Zeit nutzen Cast und Crew für nötige Promotion. So war Katie Cassidy aktuell bei der Chelsea Handler Show zu Gast und präsentierte einen neuen Clip der Horror-Neuverfilmung, den wir ab sofort auch im Anhang dieser Meldung zur Schau stellen. Für Platinum Dunes und New Line Cinema nahm Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer hinter der Kamera Platz und inszenierte nach einer Drehbuchvorlage von Wesley Strick und Eric Heisserer. Nancy, Kris, Quentin, Jesse und Dean wohnen in der Elm Street. Nachts träumen sie alle denselben Traum von einem Mann in einem zerfetzten, rot-grün gestreiften Pullover, einem zerbeulten Filzhut, unter dem sich ein entstelltes Gesicht verbirgt, und einem Arbeitshandschuh mit Messern statt der Finger. Ein Entrinnen gibt es nur, wenn man aufwacht. Doch als einer der Teenager auf brutale Weise umkommt, wird ihnen schnell klar, dass ihre Albträume Realität sind – schützen können sie sich nur, indem sie wach bleiben.

Die vier Überlebenden sind aufeinander angewiesen – gemeinsam versuchen sie herauszubekommen, wie sie in dieses grausige Märchen hineingeraten sind und warum der fürchterliche Mann sie verfolgt. Trotz des Schlafentzugs müssen sie sich auf die alles entscheidenden Fragen konzentrieren: Warum wir? Warum gerade jetzt? Und was verschweigen unsere Eltern? Eine seit vielen Jahren verdrängte Schuld wird jetzt beglichen, und um sich selbst zu retten, müssen sie sich in den abartigsten Albtraum überhaupt hineinversetzen … Freddy Krueger.



Donnerstag, 22.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Weitere Szenenbilder und Freddy-Motion Poster

Passend zum nahenden A Nightmare on Elm Street-Kinostart bekommen geneigte Anhänger momentan die volle Ladung Freddy Krueger spendiert. Neben weiteren Szenenbildern, die wir wie gewohnt im Anhang präsentieren, findet sich auch das erste Motion Poster zum kommenden Horror-Remake, das sich ab sofort auf der offiziellen Webseite begutachten lässt. Die Neuverfilmung markiert das Spielfilmdebüt von Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer und wird ab dem 20. Mai auch in deutschen Lichtspielhäusern anlaufen. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

 
 
 
 
Mittwoch, 21.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Im Fussboden versunken: Neues Szenenbild

Wenn Träume töten können, dann in der Elm Street. Dieser Tatsache muss jüngst auch die neue Nancy Thompson, verkörpert von Rooney Mara, aus dem aktuellen Remake A Nightmare on Elm Street ins Auge blicken, als sie vom Fussboden verschlungen wird und Freddy Krueger mit seiner scharfen Messer-Hand gemütlich zum Teenager spaziert, um sie vom Traum aus ins Jenseits zu befördern. Oder gibt es doch noch einen Ausweg aus dieser hoffnungslosen Situation, zu der sich ein neues Szenenbild im Anhang dieser Meldung begutachten lässt? Diese Frage wird sich frühstens am 20. Mai 2010 beantworten, wenn das Remake aus dem Hause Platinum Dunes offiziell in deutschen Kinos startet. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

 

Mittwoch, 21.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Warner Bros. gewährt Soundtrack-Hörproben

Nach seiner umfangreichen Mitarbeit bei der Entstehung von Freitag der 13. durfte Komponist Steve Jablonsky (Transformers, Texas Chainsaw Massacre: The Beginning) abermals für Platinum Dunes tätig werden. Auf der offiziellen Webseite zum kommenden Horror-Remake A Nightmare on Elm Street präsentiert Warner Bros. heute achtzehn kurze Ausschnitte des verwendeten Filmscore. Die vollständige Tracklist präsentieren wir im Anhang. Die Neuverfilmung markiert das Spielfilmdebüt von Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer und wird ab dem 20. Mai auch in deutschen Lichtspielhäusern anlaufen. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

01. Freddy's Coming For You
02. Main Title
03. Missing Pictures
04. Rufus?
05. Quiet Drive
06. Jesse and Kris
07. Jesse and the Police
08. You Smell Different
09. A Man Named Fred Krueger
10. Research
11. It's Hot In Here
12. The School
13. Where The Monster Lives
14. Wake Me Up
15. Boo
16. Like It Used To Be
17. One More Nap
18. Jump Rope

Freitag, 16.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Rooney Mara im Supermarkt: Neuer Filmclip

Flackernde Lichter sind nur die Vorboten: Ein neuer Clip zum Horror-Remake A Nightmare on Elm Street zeigt, wie Nancy Thompson, gespielt von Rooney Mara, auf den entstellten Freddy Krueger (Jackie Earle Haley) trifft. Die bewegten Bilder präsentieren wir ab sofort im Anhang dieser Meldung. Platinum Dunes, das amerikanische Produktionshaus hinter The Texas Chainsaw Massacre und The Amityville Horror, realisierte die Neuauflage des bekannten Horror-Franchise mit Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer auf dem Regiestuhl. Warner Bros. wird die Leinwandadaption ab dem 20. Mai auch in deutschen Kinos auswerten. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Mittwoch, 14.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Neuer TV-Spot zur kommenden Wiederbelebung

Der Kinomonat April steht ganz im Zeichen von Freddy Krueger. Während deutsche Fans noch bis zum hiesigen Kinostart am 20. Mai ausharren, kommen US-Kinogänger bereits am 30. April in den Genuss der aktuellen Produktion aus dem Hause Platinum Dunes. Passend zur nahenden A Nightmare on Elm Street-Premiere in den Lichtspielhäusern präsentiert Warner Bros. einen weiteren TV-Spot, den wir ab sofort im Anhang dieser Meldung zur Schau stellen. Für "Blutige Gewalt, beunruhigende Bilder, Terror und Sprache" wurde das Horror-Remake in den USA kürzlich mit einem R-Rating freigegeben. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…



Dienstag, 13.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Erhält US-Freigabe, neues UK-Kinoposter

Anhänger des A Nightmare on Elm Street-Franchise können aufatmen: das kommende Horror-Remake aus den Produktionshallen von Platinum Dunes wurde für "Blutige Gewalt, beunruhigende Bilder, Terror und Sprache" mit einem zu erwartenden R-Rating ausgestattet, was einer deutschen FSK 16- oder 18-Freigabe entsprechen dürfte. A Nightmare on Elm Street, das Spielfilmdebüt von Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer, wird ab dem 20. Mai, einen guten Monat nach der US-Premiere, auch in deutschen Lichtspielhäusern anlaufen. Zusätzlich zur Prüfung hat Warner Bros. aktuell ein neues Plakatmotiv veröffentlicht, das wir im Anhang präsentieren. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Freitag, 09.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Freddy Krueger im Profil: Neues Szenenbild

Auch heute zeigt sich Freddy Krueger, gespielt von Jackie Earle Haley, wieder vollkommen unverhüllt auf einem neuen Szenenbild zu A Nightmare on Elm Street. Platinum Dunes, das amerikanische Produktionshaus hinter The Texas Chainsaw Massacre und The Amityville Horror, realisierte die Neuauflage des bekannten Horror-Franchise mit Samuel Bayer auf dem Regiestuhl. Warner Bros. wird die Leinwandadaption ab dem 20. Mai auch in deutschen Kinos auswerten. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Donnerstag, 08.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Krueger macht Träume unsicher: Zweiter Trailer

Auch im zweiten Trailer zur anstehenden Klassiker-Wieberbelebung A Nightmare on Elm Street macht Freddy Krueger die jungendlichen Träum eines amerikanischen Städtchens unsicher. Warner Bros. und New Line Cinema haben einen weiteren US-Kinotrailer veröffentlicht, den wir ab sofort im Anhang präsentieren. Die bewegten Bilder unterscheiden sich dabei lediglich geringfügig vom bereits seit längerer Zeit verfügbaren Vorgänger, den wir an dieser Stelle auch mit deutscher Synchronisation zur Verfügung stellen. Warner Bros. wird die Adaption ab dem 20. Mai in deutschen Kinos auswerten. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…



Mittwoch, 07.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Kellan Lutz und Rooney Mara im ersten Filmclip

In den Twilight-Verfilmungen noch eigenständig als Jäger am Werke, wird Kellan Lutz in A Nightmare on Elm Street von dem berühmt-berüchtigen Freddy Krueger verfolgt. Das ungleiche Gespann präsentiert sich im ersten Clip zum kommenden Horror-Remake aus dem Hause Platinum Dunes und New Line Cinema. Die bewegten Bilder stellen wir im Anhang zur Schau. Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer nahm hier erstmals hinter der Kamera einer Spielfilm-Produktion Platz und inszenierte nach einer Drehbuchvorlage von Wesley Strick und Eric Heisserer. Warner Bros. wird die Adaption ab dem 20. Mai in deutschen Kinos auswerten. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…



Dienstag, 06.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Vierter TV-Spot der kommenden Neuverfilmung

Er wurde verfolgt, eingesperrt und bei lebendigem Leibe verbrannt. Als düsterer Killer kehrt Freddy Krueger zukünftig in den Träumen der Kinder zurück und übt bittere Rache. Am heutigen Tage werfen wir mit dem vierten TV-Spots abermals einen Blick auf bewegte Bilder der kommenden Neuverfilmung A Nightmare on Elm Street aus dem Hause Platinum Dunes und New Line Cinema. Warner Bros. wird die Neuverfilmung ab dem 20. Mai 2010 auch in deutschen Lichtspielhäusern auswerten. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…



Montag, 05.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Gesicht des Freddy Krueger als Nahaufnahme

Lediglich vier Wochen ziehen noch ins Land, dann erfreuen sich amerikanische Kinogänger an einem erneuten Wiedersehen mit Freddy Krueger in dem Platinum Dunes-Remake A Nightmare on Elm Street. Im Anhang werfen wir anhand eines aktuellen Magazin-Scans abermals einen detaillierten Blick auf die neue Maske des Traumkillers, hinter der erstmals in der Geschichte des Franchise nicht Robert England, sondern der aus Watchman bekannte Jackie Earle Haley steckte. Warner Bros. wird die Neuverfilmung ab dem 20. Mai 2010 auch in deutschen Lichtspielhäusern auswerten. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Freitag, 02.04.2010


A Nightmare on Elm Street – Das deutsche Plakatmotiv zum Kinostart

Ab dem kommenden Mai wütet Freddy Kruger (Jackie Earle Haley) in A Nightmare on Elm Street auch hierzulande. Seinen unwissenden Opfern lauert der Serienkiller in wilden Albträumen auf, die vornehmlich für eine Auswikung sorgen: Verzicht auf Schlaf. Für Produktionshaus Platinum Dunes platzierte sich Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer hinter der Kamera und inszenierte hier nach einer Drehbuchvorlage von Wesley Strick und Eric Heisserer. Das deutsche Plakatmotiv zum hiesigen Kinolauf präsentieren wir ab sofort im Anhang dieser Meldung. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Mittwoch, 31.03.2010


A Nightmare on Elm Street – Drei neue MTV-Trailer zum kommenden Remake

Freddy Krueger kehrt bereits in wenigen Wochen auf internationale Kinoleinwände zurück. Passend zum baldigen US-Kinostart von A Nightmare on Elm Street am 30. April dieses Jahres wurden aktuell drei weitere TV-Trailer zum von Brad Fuller produzierten Remake veröffentlicht, die sich im Anhang dieser Newsmeldung finden. Die Einblicke sind im amerikanischen Fernsehen in den Werbeunterbrechungen bei MTV zu sehen. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…




Mittwoch, 24.03.2010


A Nightmare on Elm Street – Ein Opfer vor dem Einschlafen: US-Webseite

Es verbleiben lediglich wenige Sekunden, um ein unbekanntes Mädchen vor dem Einschlafen und den scharfen Klauen Freddy Kruegers zu bewahren. Passend zur kommenden Premiere in den Lichtspielhäusern machen New Line Cinema und Warner Bros. mit einer viralen Webseite auf das kommenden Horror-Remake A Nightmare on Elm Street aufmerksam, die Interessenten diverse Hilfsmittel zur Verfügung stellt. Hinter der ledrigen Maske des Traumkillers platzierte sich Jackie Earle Haley, bekannt aus Watchmen und dem aktuellen laufenden Shutter Island. Die Neuverfilmung entstand unter der inszenatorischen Leitung von Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer, der hier nach einer Drehbuchvorlage von Wesley Strick und Eric Heisserer inszenierte. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Mittwoch, 17.03.2010


A Nightmare on Elm Street – Die Krallen gewetzt: Freddy auf US-Banner

Freddy Krueger, in der kommenden Neuauflage von Jackie Earle Haley verkörpert, darf sich auch ein weiteres Mal auf einem Plakatmotiv zum Kinostart von A Nightmare on Elm Street präsentieren. Das zweite Teaser-Poster zur Auferstehung aus dem Hause Platinum Dunes und New Line Cinema zeigen wir im Anhang. Die Neuverfilmung des gleichnamigen Horror-Klassikers entstand unter der inszenatorischen Leitung von Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer, der hier nach einer Drehbuchvorlage von Wesley Strick und Eric Heisserer inszenierte. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Donnerstag, 04.03.2010


A Nightmare on Elm Street – Bayer schlägt mögliche Sequel-Regiearbeit aus

Sollte Platinum Dunes an einer Fortsetzung zur kommenden Horror-Neuverfilmung A Nightmare on Elm Street arbeiten, müssen sich die Mannen um Brad Fuller und Michael Bay nach einer neuen Besetzung für den Regiestuhl umsehen. "Ich hoffe wirklich, dass sich Nightmare erfolgreich an den Kinokassen schlägt," erklärte Regisseur Samuel Bayer in einem aktuellen Interview mit Slashfilm. "Ich werde allerdings nicht für eine Fortsetzung zu haben sein. Ich möchte einfach nicht, dass mein nächster Film ein Projekt im Genre wird. Momentan sehe ich mich bereits nach anderen Möglichkeiten um, womöglich einen Actionfilm oder eine Comicadaption, die mich interessiert. Für Nightmare 2 darf dann gern ein anderer Regisseur das Ruder übernehmen." Bayer, ein vormals ausschließlich für diverse Musikvideos zuständiger Amerikaner, inszenierte hier nach einer Drehbuchvorlage von Wesley Strick und Eric Heisserer.

Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Mittwoch, 03.03.2010


A Nightmare on Elm Street – Der dritte TV-Spot zur Freddy-Auferstehung

Eins, zwei, Freddy kommt vorbei. Trotz des Fehlens der nötigen Ziffer trumpft die kommende Horror-Neuverfilmung aus dem Hause Platinum Dunes und New Line Cinema mit dem bereits dritten TV-Spot zum anstehenden US-Kinostart auf, den wir im Anhang dieser Meldung präsentieren. Die Neuverfilmung des Horror-Klassikers A Nightmare on Elm Street entstand unter der inszenatorischen Leitung von Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer, der hier nach einer Drehbuchvorlage von Wesley Strick und Eric Heisserer inszenierte. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…



Freitag, 26.02.2010


A Nightmare on Elm Street – Der offizielle zweite Filmtrailer zum Remake

Während gestern bereits die ersten beiden TV-Spots zur kommenden Neuverfilmung A Nightmare on Elm Street Einzug hielten, feiert heute auch schon der vor einer Woche angekündigte zweite Trailer zur Neuverfilmung Premiere. Der zweieinhalbminütige Clip wird in den USA im Vorprogramm zur Overture Films Produktion The Crazies zu sehen sein, die morgen in über 2.400 US-Kinos gestartet wird. Die bewegten Bilder präsentieren wir im Anhang. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…




Donnerstag, 25.02.2010


A Nightmare on Elm Street – Update: Zwei TV-Spots zur Neuverfilmung

Update: Jetzt mit TV-Spot 1 und 2 in hoher Qualität. Nach mehreren Jahren Pause schlägt Freddy Krueger in diesem Jahr abermals zu. Die Kollegen von Shock haben den ersten, wenn auch abgefilmten TV-Spot der Horror-Neuverfilmung A Nightmare on Elm Street aufgetan, der im Rahmen der Olympischen Winterspiele 2010 im amerikanischen Fernsehen zu sehen war. Die bewegten Bilder präsentieren wir ab sofort im Anhang dieser Meldung. Warner Bros. wird das Spielfilmdebüt des Amerikaners Samuel Bayer ab dem 20. Mai dieses Jahres in den deutschen Lichtspielhäusern auswerten. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…



Mittwoch, 24.02.2010


A Nightmare on Elm Street – Das offizielle Plakatmotiv zum Horror-Remake

Kaum mit einem Schwung frischer Impressionen versorgt, die wir an dieser Stelle präsentierten, legen New Line Cinema und Platinum Dunes auch schon mit dem vorläufigen Plakatmotiv zum kommenden Kinostart der Horror-Neuauflage A Nightmare on Elm Street nach. Das brandneue Teaser-Poster stellen wir wie gewohnt im Anhang dieser Meldung zur Schau. Bereits am kommenden Donnerstag wird über MySpace dann auch schon der finale Trailer zur Auferstehung des Freddy Krueger Premiere feiern. Hinter der ledrigen Maske des Traumkillers fand sich erstmals seit Beginn des erfolgreichen Horror-Franchise nicht mehr Robert Englund ein, der hier von Jackie Earle Haley ersetzt wurde. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Dienstag, 23.02.2010


A Nightmare on Elm Street – Im Albtraum gefangen: Weitere Impessionen

Die auserwählten Opfer des Freddy Krueger sind nirgendwo sicher – ob im Supermarkt, den Gängen der Highschool oder dem heimischen Schlafzimmer. Im Anhang dieser Meldung präsentieren wir vier brandneue Impressionen zur baldigen Auferstehung des berühmt-berüchtigen Traumkillers. Platinum Dunes und New Line Cinema schickten die Neuverfilmung des gleichnamigen Horror-Klassikers A Nightmare on Elm Street unter der inszenatorischen Leitung von Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer, der hier nach einer Drehbuchvorlage von Wesley Strick und Eric Heisserer inszenierte. Warner Bros. wird das Horror-Remake ab dem 20. Mai 2010 auch in deutschen Lichtspielhäusern auswerten. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

 
 
 
Montag, 22.02.2010


A Nightmare on Elm Street – Kommt der neue Trailer mit The Crazies?

Ende Februar wird das aktuelle Remake The Crazies über die US-Kinoleinwände flimmern. Wie Produktionshaus Warner Bros. aktuell bekannt gab, soll im Vorprogramm des von Regisseur Breck Eisner inszenierten Films ein neuer Trailer zu A Nightmare on Elm Street zu sehen sein. Dieser soll wenige Tage vor oder nach seiner Premiere in amerikanischen Kinos dann auch offiziell den Weg ins Internet finden. Auch sollen während der diesjährigen Olympiade die ersten TV-Spots über die heimischen Bildschirme flimmern – jedoch nur in den USA. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Donnerstag, 18.02.2010


A Nightmare on Elm Street – Der deutsche Trailer zum kommenden Kinostart

In diesem Jahr kehrt Freddy Krueger abermals auf die Kinoleinwände zurück, zeigt sich jedoch in einem neuen Gewand. Für Robert England nahm Jackie Earle Haley hinter der ledrig-narbigen Maske des Killers Platz und agierte unter den inszenatorischen Anweisungen von Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer. Bevor die Neuverfilmung aus dem Hause Platinum Dunes ab dem 20. Mai 2010 auch in hiesigen Filmtheatern zu sehen wird, präsentieren wir den eingedeutschten Teaser-Trailer ab sofort im Anhang dieser Meldung. Für die Drehbuchvorlage zu A Nightmare on Elm Street zeichneten Wesley Strick und Eric Heisserer (Doom, The Thing – Remake) verantwortlich. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…




Freitag, 29.01.2010


A Nightmare on Elm Street – Deutscher Freddy-Kinostart erfolgt im Mai 2010

Auch deutsche Kinogänger dürfen sich in diesem Jahr auf ein unliebsames Wiedersehen mit Albtraumkiller Freddy Krueger in A Nightmare on Elm Street freuen. Kommen amerikanische Kinogänger bereits am 30. April dieses Jahres in den Genuss der aktuellen Neuverfilmung aus dem Hause Platinum Dunes, war ein deutscher Starttermin bis vor wenigen Tagen ungewiss. Wie Warner Bros. heute bekannt gab, wird die Adaption des gleichnamigen Horror-Klassikers ab dem 20. Mai 2010 auch auf deutsche Kinoleinwände treffen und gegen den zeitgleich anlaufenden Prince of Persia – Der Sand der Zeit antreten. Auf dem Regiestuhl platzierte sich Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer, der unter anderem schon für Garbage oder Green Day inszenierte. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Dienstag, 19.01.2010


A Nightmare on Elm Street – Haley spricht über die erfolgten Nachdrehs

Nachdem Anfang Dezember bekannt wurde, dass A Nightmare on Elm Street abermals in die Dreharbeiten entsendet wird, meldete sich heute erstmals Freddy-Darsteller Jackie Earle Haley zu Wort. "Wir arbeiten auch weiterhin an Nightmare," erklärt Haley. "Momentan sind wir mit zusätzlichen Dialogaufnahmen beschäftigt, was sich auch noch bis zum finalen Filmstart hinziehen dürfte. Den Nachdreh haben wir während der Feiertage abgeschlossen. Es handelt sich lediglich um einige Änderungen und Verbesserungen, die in dieser Form sicherlich bei jedem beliebigen Film vorgenommen werden." Im vergangenen November hielt das US-Studio ein erstes Testcreenings des Horror-Remakes ab, das auf positives Feedback stieß. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Donnerstag, 14.01.2010


A Nightmare on Elm Street – Behind the Scenes Featurette zum Remake

Im April dieses Jahres ist es wieder so weit: Freddy Krueger, der im kommenden Remake von Schauspieler Jackie Earle Haley verkörpert wird, lauert hilflosen Teenagern im Schlaf auf und lässt diesen zu einem mörderischem Albtraum werden. Aktuell wurde ein erstes Featurette zur von Platinum Dunes produzierten Neuverfilmung veröffentlicht, das sich im Anhang findet. Thomas Dekker (The Sarah Connor Chronicles) und Kyle Gallner aus dem Horror-Thriller Das Haus der Dämonen werden in A Nightmare on Elm Street zu sehen sein und den Kampf gegen den Serienkiller aufnehmen. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…



Mittwoch, 06.01.2010


A Nightmare on Elm Street – Platinum Dunes setzt erste Nachdrehs an

Rund fünf Monate vor dem amerikanischen Kinostart wird A Nightmare on Elm Street abermals in die Dreharbeiten geschickt. Wie Spoiler TV in Erfahrung bringen konnte, rief Platinum Dunes nun zum kommenden Nachdreh-Casting Call auf. Bei den ausgeschriebenen Rollen handelt es sich vornehmlich um Nebencharaktere, die mit Nancy, verkörpert von Rooney Mara, in einem amerikanischen Diner arbeiten. Im vergangenen Monat hielt das US-Studio ein erstes Testcreenings des Horror-Remakes ab, das auf positives Feedback stieß. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Dienstag, 08.12.2009


A Nightmare on Elm Street – Freddy Krueger auf dem ersten Szenenbild

Ein weiterer Blick auf Freddy Krueger gefällig? Warner Bros. stellte am heutigen Tage erstmals offizielle Szenenbilder zum kommenden Horror-Remake aus dem Hause Platinum Dunes zur Verfügung. Eine Nahaufnahme von Horror-Ikone Freddy Krueger, die in diesem Fall von Jackie Earle Haley verkörpert wurde, präsentieren wir ab sofort im Anhang dieser Meldung. A Nightmare on Elm Street wird am 30. April in amerikanischen Kinos anlaufen. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

 
 
Donnerstag, 03.12.2009


A Nightmare on Elm Street – Der neue Freddy Krueger in Nahaufnahme

Wer bereits jetzt einen detaillierten Blick auf den neuen Freddy Krueger werfen möchte, dies mit ersten bewegten Bildern aus dem offiziellen Trailer jedoch nicht geboten bekam, erfreut sich im Anhang dieser Meldung an der NECA-Figur zum Platinum Dunes Remake A Nightmare on Elm Street. Randy Falk über seine Kreation: "Ja, wir haben die Rechte zu Freddy und Jason erworben. Wir arbeiten an neuen Figuren zur kommenden Neuverfilmung und werden mindestens zwei zum Filmstart anbieten können." Das US-Remake wird am 30. April in amerikanischen Kinos anlaufen. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Mittwoch, 25.11.2009


A Nightmare on Elm Street – Der offizielle Trailer zur Freddy-Auferstehung

Schlaf? Ein Luxus, den sich die jugendlichen Bewohner eines amerikanischen Städtchens in Zukunft wohl kaum noch gönnen werden. Denn mit der filmischen Neuauflage des Horror-Klassikers A Nightmare on Elm Street hat die Jagd nach dem Traumkiller Freddy Krueger abermals begonnen. Den offiziellen Trailer der Platinum Dunes Produktion, die im kommenden Jahr in amerikanischen Lichtspielhäusern anlaufen wird, präsentieren wir ab sofort im Anhang dieser Meldung. Musikvideo-Regisseur Samuel Bayer inszenierte hier nach einer Drehbuchvorlage von Wesley Strick und Eric Heissere. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…



Montag, 28.09.2009


A Nightmare on Elm Street – Nähere Angaben zum kommenden Trailer

Wie wir vor wenigen Tagen bereits berichteten, soll der erste offizielle Trailer zum kommenden Remake A Nightmare on Elm Street in den USA im Vorprogramm zu Zombieland zu sehen sein, der am nächsten Wochenende das Licht der Leinwand erblickt. Diese Information wurde von Brad Fuller, dem Produzent des Films, aktuell bestätigt. Weiter betonte der Amerikaner, dass die ersten bewegten Bilder exklusiv auf MySpace Premiere feiern werden und das im Lauf der kommenden Woche. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Samstag, 26.09.2009


A Nightmare on Elm Street – Wann wird der erste Trailer offiziell erscheinen?

Besucher der diesjährigen San Diego Comic Con kamen bereits im Sommer in den Genuss eines ersten Teaser-Trailers zu A Nightmare on Elm Street. Nun sollen auch die restlichen Fans die Ehre haben die ersten bewegten Bilder aus der kommenden Neuverfilmung zu sehen. Wie die Kollegen von Bloody-Disgusting aktuell berichten, wird ein erster Trailer im Vorprogramm von Zombieland zu sehen sein, der am 2. Oktober 2009 in amerikanischen Kinos startet. Es ist also davon auszugehen, dass die Bilder bereits ein paar Tage vor oder nach der Premiere auf der großen Kinoleinwand auch im Internet offiziell erscheinen. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Mittwoch, 23.09.2009


A Nightmare on Elm Street – Offizielle Webseite & Infos zum San Diego Trailer

Anhänger des fantastischen Films, die bei der diesjährigen Comic Con in San Diego anwesend waren, kamen bereits jetzt in den Genuss bewegter Bilder zum kommenden Remake A Nightmare on Elm Street, für das Produktionsfirma Platinum Dunes verantwortlich zeichnete. Wie Brad Fuller, einer der Produzenten dieser Neuverfilmung, aktuell jedoch verkündet, wird Warner Bros. diesen Trailer vorerst Con-exklusiv behandeln und nicht für das Internet freigeben. Was aber bereits veröffentlicht wurde ist die offizielle Webseite des Films, die sich hier begutachten lässt. Dem Grauen kann niemand entkommen. Zunächst erscheint er Nancy nur im Traum: Ein Monster mit Fingernägeln aus blankem Stahl und Mordlust in den wahnsinnigen Augen. Aber der Mann aus den immer wiederkehrenden Alpträumen überschreitet plötzlich die Grenze der Dimensionen. Niemand kann verhindern, daß er Nancys beste Freundin bestialisch ermordet. Doch sein Blutdurst ist noch lange nicht gestillt. Mit letzter Kraft versucht Nancy die schwarze Macht dieses Wesens zu brechen…

Sonntag, 26.07.2009


2 Seiten12

Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren