Heute



Little Monsters – Zombies nehmen den deutschen Handel ins Visier

Zombiekomödien gibt es wie Sand am Meer. Doch nur wenigen gehen so charmant und locker mit der todbringenden Bedrohung um wie Abe Forsythes feucht-fröhlicher Little Monsters, den es über Splendid Film am 03. Januar 2020 regulär in den deutschen Handel (DVD, Blu-ray) verschlägt. Und hier ist Eile geboten, denn nur die Erstauflage kommt als Softbox mit O-Card daher. Beide Varianten bringen einen umfangreichen Blick hinter die Kulissen und Interviews mit Cast und Crew mit. Seit 29. August ist die Horror-Komödie, die zu den Geheimtipps beim diesjährigen Sundance Festival gehörte, zudem limitiert in deutschen Kinos zu sehen. Darin versucht Lupita Nyong’o, der Star aus Black Panther und Jordan Peele’s Psycho-Albtraum Wir, mit Gesang und Fröhlich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Little Monsters – Im deutschen Kinotrailer bricht die Zombie-Apokalypse aus

In Horrorfilmen gibt es für gewöhnlich nicht viel zu lachen. Bei Little Monsters, dem neuesten Horror-Abenteuer in der Tradition von Shaun of the Dead oder Zombieland, ist das aber anders. Hier versucht Lupita Nyong’o, der Star aus Black Panther und Jordan Peele’s Psycho-Albtraum Wir, mit Gesang und Fröhlichkeit gegen den Horror der heraufziehenden Zombie-Apokalypse anzukämpfen. Hintergrund des diesjährigen Sundance-Hits ist ein Tagesausflug in einen örtlichen Freizeitpark, den die charismatische und engagierte Erzieherin Miss Caroline mit ihren Kids unternimmt. Doch dann bricht plötzlich die Zombie-Apokalypse aus und Miss Caroline plagt nur noch ein Gedanke: Sie muss die Kinder unter allen Umständen vor den zahlenmäßig überlegenen Untoten




Little Monsters – Zombies kommen: Im Red Band-Trailer bricht das Chaos aus!

Mit Gesang und Fröhlichkeit versucht Lupita Nyong’o die Schrecken der Zombie-Apokalypse zu vertreiben! In Little Monsters, dem nächsten Großangriff auf komisch-blutige Horror-Komödien wie Shaun of the Dead, spielt der Star aus Black Panther und Jordan Peele’s  Wir eine charismatische und engagierte Erzieherin, die sich vermutlich keinen schlechteren Zeitpunkt für den Tagesausflug mit ihren Kids hätte aussuchen können. Der nimmt nämlich eine unerwartete Wendung, als der Freizeitpark von Zombies überrannt wird. Nun zählt für Miss Caroline nur noch eines: Sie muss die Kinder unter allen Umständen vor den zahlenmäßig deutlich überlegenen Untoten retten und ihre verängstigten Schützlinge in Sicherheit bringen. Dabei stehen ihr der erfolglose Straß

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Little Monsters – Die Zombies sind los: Horror-Komödie erreicht deutsche Kinos

Die Horror-Komödie Little Monsters von Abe Forsythe gehörte zu den großen Überraschungen beim diesjährigen Sundance Film Festival. Nach der Uraufführung rissen sich gleich vier namhafte US-Studios um die Rechte an der Produktion von Snoot Entertainment (You’re Next, The Guest, Blair Witch). Bevor der Film über Splendid Film am 29. August 2019 auch den Weg in deutsche Kinosäle findet, erlaubt uns Regisseur Forsythe schon einen Vorgeschmack auf seine ganz und gar unkonventionelle Komödie, in der Vorschulkinder vor anrückenden Zombiehorden bewahrt werden wollen. Das zieht im Film eine ganze Reihe urkomischer Konsequenzen nach sich, schließlich müssen die Kleinen unentwegt bei Laune gehalten und von ihrer misslichen Lage

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Little Monsters – Blutige Szenen aus der verrückten Zombie-Komödie

Zombies können auch witzig sein! Das will Filmemacher Abe Forsythe mit seiner blutigen Horror-Komödie Little Monsters vermitteln, die zu den gefragtesten Titeln beim diesjährigen Sundance Film Festival gehörte. Nach der Uraufführung buhlten gleich vier namhafte Studios um die Rechte an der Produktion von Snoot Entertainment (You’re Next, The Guest, Blair Witch). Bevor der Film im Laufe des Jahres aber offiziell auf der Leinwand (via NEON) oder im Stream (via Hulu) Premiere feiert, erlaubt uns Regisseur Forsythe vorab schon einen Vorgeschmack auf seine ganz und gar unkonventionelle Komödie, in der Vorschulkinder vor anrückenden Zombiehorden bewahrt werden wollen. Das zieht im Film eine ganze Reihe urkomischer Konsequenzen nach sich

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Barn – Deutscher Trailer zur Slasher-Hommage verspricht Achtziger-Horror in Reinkultur

Mit Halloween wollen Erfolgsprodzent Jason Blum (Insidious, Get Out) und Regielegende John Carpenter diesen Oktober den Geist des wegweisenden Originals aufleben zu lassen. Und damit sind sie nicht allein. Auch The Barn von Justin M. Seaman appelliert an unser Nostalgiegefühl und versteht sich als Liebeserklärung an die berühmten Genrevertreter der 80er und 70er Jahre, die mit Retro-Charme, Musik und handgemachten, blutigen Effekten punkten will. Bei einschlägigen Festivals konnte man damit bereits zahlreiche Preise abräumen. Über Splendid Film schafft The Barn jetzt sogar den Sprung in den deutschen Handel, wo man sich den Publikumsliebling vom Obscura Film Festival 2017 ab 27. Juli dann auch auf DVD und Blu-ray Disc nach

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Barn



The H Collective – Slither-Team vereint: Elizabeth Banks im Horror von James Gunn dabei

Eines muss man James Gunn lassen: Trotz Hollywood-Durchbruch mit der Comicverfilmung Guardians of the Galaxy hat er seine Horrorwurzeln nie aus den Augen verloren. Ihm ist es etwa zu verdanken, dass Greg McLean (Wolf Creek) seinen Battle Royale-Albtraum The Belko Experiment verwirklichen konnte. Noch mehr Grauen und Wahnsinn verspricht seine Zusammenarbeit mit dem noch jungen Independent-Label The H Collective, das sich vor gut zwei Jahren mit dem ultrafiesen The Hive einen Namen unter Genrefans machen konnte und dank Gunn nun auch den Sprung auf die große Leinwand wagt. Gemeinsam plant man die Realisierung eines noch unbetitelten Horror-Thrillers, bei dem David Yarovesky (The Hive) auf dem Regiestuhl Platz nehmen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Monster Universe – Guillermo del Toro erteilte dem Monster-Franchise eine Absage

Es gibt nur wenige Entscheidungen, die Guillermo del Toro rückwirkend tatsächlich bereut hat. Nach finanziellen Flops wie Crimson Peak oder Pacific Rim erlebt der Mexikaner gerade ein Hoch, darf sich mit seinem Monster-Drama The Shape of Water sogar Chancen auf einen Golden Globe oder Oscar ausrechnen. Der Film ist eben ein echtes Passionsprojekt für den Pans Labyrinth-Regisseur. Deshalb wird del Toro auch etwas wehmütig, wenn man ihn auf das offensichtliche Vorbild, den Monster-Klassiker Der Schrecken vom Amazonas, anspricht: „Ich habe viele große Gelegenheiten abgelehnt und nie zurückgeblickt. Eine Sache bereue ich aber doch. 2007 wurde mir von Universal Pictures auf unheimlich vornehme und schöne Weise das Monster Universe angeboten,“ erinnert sich der gebürtige Mexikaner. „Sie gaben mir die Zügel für diverse Marken in die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Van Helsing – Universal will Channing Tatum für den Monsterjäger

Dass prominente Hauptdarsteller noch lange kein Garant für volle Kinosäle sind, musste zuletzt auch Universal Pictures feststellen, als man mit Die Mumie, dem Start des Dark Universe, weit unter den allgemeinen Erwartungen an den Kinokassen abschnitt. Weiter geht es für das noch junge Cinematic Universe frühestens mit Bill Condons Adaption zu Bride of Frankenstein, die 2019 voraussichtlich mit Angelina Jolie auf der Leinwand anlaufen soll. Direkt im Anschluss hofft das Studio dann auf ein erfolgreiches Comeback von Monsterjäger Van Helsing. Und für diesen hat man offenbar schon eine potenzielle Besetzung im Sinn: Einem Bericht des Hollywood Reporter zufolge sei momentan geplant, Actionstar Channing Tatum (White House Down, Jupiter Ascending) in der Rolle des berüchtigten Vampirschlächters auftreten zu lassen. Offiziell ist das

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Zygote – Neill Blomkamps Monster-Horror lässt uns die Haare zu Berge stehen

Dass Neill Blomkamp nach Chappie zum Däumchendrehen verdammt wurde, kompensiert der in Kanada ansässige Filmemacher auf seine Weise: In den letzten Wochen bekamen wir gleich zwei ebenso voll- wie hochwertige Kurzfilme unter dem Banner seiner neuen Produktionsfirma Oats Studios zu Gesicht. Heute folgte nun schon die dritte Veröffentlichung im Bunde: Zygote ist ein Monsterfilm in bester The Thing– und Alien-Tradition und lässt Dakota Fanning (Krieg der Welten) in eisiger Umgebung mit einem namenlosen Etwas zusammenstoßen. Dieses Wesen soll eine Minenkolonie von immerhin 98 Männern und Frauen ausgemerzt haben. Ob es ausgerechnet ihr gelingt, dem Bösen ein Ende zu setzen? Zygote ist der dritte große Kurzfilm in Oats Studios‘ Volume 1 Kollektion und nicht weniger beeindruckend als die beiden Vorgänger Firebase

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Die Mumie – Dark Universe geht weiter, der Auftakt beschert Universal Verluste in Millionenhöhe

Universal Pictures will trotz des schwachen Abschneidens von Die Mumie am großangelegten Dark Universe festhalten. Das hat das Studio jetzt auf Anfrage bekannt gegeben und damit Gerüchte aus dem Weg geräumt, nach denen das neue Monsterfilm-Franchise bereits beendet sein könnte, bevor es überhaupt richtig angefangen hat. Dem aktuellen Horror-Reboot mit Tom Cruise ist das allerdings nicht zu verdanken. Insider sehen den Film von Alex Kurtzman bei einem internationalen Endergebnis von 375 Millionen Dollar (mind. 75 davon aus den USA, der Rest aus Übersee), was bedeuten würde, dass der Franchise-Auftakt einen Verlust von mindestens 95 Millionen Dollar einfährt. Besonders schwer wiegt, dass die Märkte, in denen Die Mumie derzeit besonders gut einläuft, in dieser Woche den Start von Paramounts Transformers: The Last Kni




Die Mumie – Kaum Interesse: Holpriger Auftakt für den Start des Dark Universe

Ist das Dark Universe schon Geschichte, bevor es überhaupt richtig angefangen hat? Den Start des Monsterverse dürfte man sich bei Universal Pictures jedenfalls ganz anders vorgestellt haben. Los ging der persönliche Albtraum für die Universal-Chefetage schon am Mittwoch mit alles andere als euphorischen Stimmen aus dem Kritikerlager. Dabei sollte Alex Kurtzmanns vielbeschworener Die Mumie mit Tom Cruise in der Hauptrolle den gefeierten Auftakt eines gesamten Shared Universe darstellen. Inzwischen kristallisiert sich aber immer heraus, dass es mit dem Interesse auch bei den normalen Zuschauern nicht weit her ist. Erste Zahlen aus den USA ordnen den Film mit Tom Cruise noch unter dem US-Letztwochensieger Wonder Woman ein, der am zweiten Wochenende erneut beachtliche 54 Millionen Dollar einnehmen soll. Abgeschlagen dahinter




Dark Universe – Monster-Franchise von Universal offiziell vorgestellt, neue Die Mumie-Poster

Aus dem Monsters Universe wird das Dark Universe! Zweieinhalb Wochen vor dem Kinostart von Die Mumie hat Universal Studios das schon länger in Planung befindliche Filmuniversum rund um die legendären Universal-Monster jetzt offiziell mit einem Namen vorgestellt. Die Wahl fiel dabei auf den deutlich griffigeren Titel Dark Universe, unter dem zukünftig klassische Monster und Mythen aus dem Universal-Katalog zusammengeschlossen werden sollen. Den Anfang macht am 08. Juni 2017 der mit Tom Cruise und Annabelle Wallis besetzte Die Mumie. Doch auch für Nachschub ist gesorgt. Während Tom Cruise und Sofia Boutella im ersten Reboot auftreten, kann sich die Filmwelt auf Javier Bardem als Professor Frankenstein in Bride of Frankenstein (OT) freuen, für den Oscar®-Preisträger Bill Condon als Regisseur bestätigt wurde. Voraussichtlicher Kino

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Mumie – Neuer Trailer offenbart Hintergründe der Klassiker-Auferstehung

Die Mumie aus Alex Kurtzmans Klassiker-Neuauflage hat große Pläne mit dem Charakter von Tom Cruise und lässt diesen nach einem Flugzeugabsturz kurzerhand von den Toten auferstehen. Was bislang nur vermutet werden konnte, bekommt im neuen Trailer nun endlich Hand und Fuß. Noch dazu klärt uns Russell Crowe im fast drei Minuten langen Preview-Video über die Beweggründe und Geschichte der rachsüchtigen Mumienprinzessin Ahmanet auf, die von Cruise in bester Uncharted– oder Indiana Jones-Manier aus ihrem Jahrtausende andauernden Schlummer befreit wird – mit grausamen Folgen für alle Beteiligten. Am 08. Juni 2017 muss sich dann zeigen, ob Die Mumie das Zeug dazu hat, das großangelegte Universal Monster Universe loszutreten. Geplant sind moderne Verfilmungen zu Schrecken vom Amazonas, Der unsichtbare Mann oder Bride




Monster Universe – Zukunft hängt vom Die Mumie-Erfolg ab, Studio entscheidet Reihenfolge

Ob Schrecken vom Amazonas, Der unsichtbare Mann oder Bride of Frankenstein: Ankündigungen zum neuen Universal Monsters Universe gab es viele, doch tatsächlich umgesetzt wurde bislang kaum etwas. Bei einem derart kostspieligen Unterfangen wie einem zusammenhängenden filmischen Universum scheint es jedoch verständlich, dass Universal Pictures lieber auf Nummer sicher gehen und die Resonanz zu Alex Kurtzman neuer Die Mumie-Auferstehung abwarten möchte. Sollte dieser erste Versuch (Dracula Untold zählt nicht zum neuen Universum) von Erfolg gekrönt sein, könnte alles ganz schnell gehen, auch im Bezug auf ein Die Mumie 2: „Das Studio interessiert sich hauptsächlich für gute Filme. Eines sollen jedoch alle gemein haben und das ist eine eher moderne Herangehenweise und Ausrichtung. Wenn ihnen ein Drehbuch

4 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Mumie – Auferstanden von den Toten: Frische Szenen im erweiterten Kinotrailer

Das Comeback von Die Mumie rückt immer näher und soll auch international die Kinokassen klingeln lassen. Aus China hat uns jetzt ein brandneuer erweiterter Filmtrailer zum actionreichen Genre-Blockbuster erreicht, den Regisseur Alex Kurtzman als Teil des neuen Universal Monsters Cinematic Universe inszeniert hat. Ein in Mullbinden eingewickelter Knochenhaufen – dieser Look war gestern. Im kommenden Die Mumie-Reboot präsentiert sich der titelgebende Kultschreck erstmals in weiblicher Gestalt und noch dazu äußerst lebendig. Abgesehen von der etwas fahlen Haut lässt nämlich nur wenig darauf schließen, dass es sich bei der von Sofia Boutella (Star Trek Beyond) gespielten Horror-Ikone um eine jahrtausendealte Mumie handelt. Ihr stellen sich Tom Cruise und seine filmische Partnerin Annabelle Wallis entgegen. „Von den weit




Die Mumie – Offizielles Kinoposter lässt die Welt im Wüstensand untergehen

Ahmanet, die neue Mumie aus dem Klassiker-Reboot von Universal Pictures, will die Welt brennen sehen. Daran besteht nach der Premiere des offiziellen Posters zum Monster-Abenteuer zumindest kein Zweifel mehr. Die einzige Hoffnung? Tom Cruise (Krieg der Welten)! Von seiner Kollegen, der durch Annabelle Wallis (Annabelle) verkörperten Jenny Halsey, fehlt auf dem Motiv zwar jedoch Spur, doch auch sie dürfte ihren Teil dazu beitragen, die weibliche Mumie, verkörpert von Sofia Boutella (Star Trek: Beyond, Monsters 2, Kingsman: The Secret Service), in die Schranken zu weisen. Laut Mumie-Autor Jon Spaihts habe das Team viel Zeit investiert, um „Die Mumie zu etwas zu machen, das den Leuten wirklich Angst einjagt.“ Sein Die Mumie könne deshalb ohne Probleme als echtes Horror-Abenteuer bezeichnet werden. Ob das stimmt, erfahren wir zum Kino




Die Mumie – Kultschreck wütet im offiziellen Trailer mit Tom Cruise

Tom Cruise (Krieg der Welten) hat während seiner langen Laufbahn als Schauspieler schon so viel gesehen, dass die Begegnung mit einer Mumie eigentlich kein Problem darstellen sollte. Oder doch? Fest steht: Leicht macht es Universal Pictures seinen beiden Hauptdarstellern nicht. Was ihn und Co-Star Annabelle Wallis (Annabelle) im heutigen London erwartet, das von den Attacken einer jahrtausendealten Mumie erschüttert wird, verrät uns der offizielle Kinotrailer, mit dem Universal das nächste Kapitel innerhalb des geplanten Monster Universe einläutet. Umgesetzt wurde dieses von Regisseur Alex Kurtzman sowie Produzent Chris Morgan, die in den letzten Jahren maßgeblich an einigen der erfolgreichsten Kinoreihen beteiligt waren. Ihnen ist auch die größte Mumie-Franchise-Neuerung zu verdanken: Erstmals präsentiert sich die Horrorikone nämlich in weib




Die Mumie – Die Horrorikone erhebt sich auf dem neuen Kinoposter

Augenringe stehen für gewöhnlich für wenig Schlaf, doch davon kann beim neuesten Poster zu Die Mumie wohl keine Rede sein. Nach einem Jahrhunderte andauernden Schlummer unter dem Wüstensand im Mittleren Osten erhebt sich darauf nämlich die von Sofia Boutella (Kingsman: The Secret Service, Star Trek Beyond) gespielte Schreckensmumie, der Tom Cruise (Krieg der Welten) und Annabelle Wallis (Annabelle) im Film von Alex Kurtzman Einhalt gebieten wollen. Laut Mumie-Autor Jon Spaihts habe das Team viel Zeit investiert, um „Die Mumie zu etwas zu machen, das den Leuten wirklich Angst einjagt.“ Sein Die Mumie könne deshalb ohne Probleme als echtes Horror-Abenteuer bezeichnet werden. Ob das stimmt, erfahren wir zum Kinostart am 08. Juni 2017.

Cruise und Wallis müssen es im Film mit einer rachsüchtigen Königin aufnehmen




Arbor Demon – Trailer: Star aus Curse of Chucky trifft einen echten Dämon

Fiona Dourif weiß sich auch gegen andere Gefahren als Chucky durchzusetzen. Den Beweis tritt die Tochter von Mörderpuppen-Sprecher Brad Dourif bereits am 02. Februar 2017 (zumindest in den USA) mit dem neuen Creature Feature Arbor Demon an, das sie an der Seite Jake Buseys (Contact, From Dusk Till Dawn und Starship Troopers) in die amerikanische Wildnis schickt. Kaum dort angekommen, mehren sich bald darauf Anzeichen für eine unheimliche Bedrohung, die im Dickicht auf die beiden abenteuerlustigen Camper lauert. Jetzt ist das Zelt ihre einzige Zufluchtsstätte vor dem übernatürlichen Grauen, das kurz davorsteht seine wahre Identität zu lüften. Erste Hinweise lassen sich heute im ersten Filmtrailer im Anhang dieser Meldung ausfindig machen, der als direkte Einstimmung auf den limitierten US-Kinostart und die anschließende Video on

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren