Heute



Scary Stories to Tell in the Dark – Lana del Rey singt den Filmsong im neuen Trailer

CBS Films stimmt uns auch musikalisch auf den Kinostart von Andre Ovredal‘s Scary Stories to Tell in the Dark ein. Lana Del Rey liefert die offizelle Begleitmusik zum Horrorfilm, eine moderne Coverversion von Donovan’s “Season of the Witch“ aus dem Jahr 1966. Einen Ausschnitt hören wir im finalen Promo-Trailer, der mit vielen neuen Eindrücken aus der Romanverfilmung daherkommt und uns außerdem den Werdegang von Illustration zu Film vor Augen führt. US-Kinogänger zieht es bereits ab kommenden Freitag in die verschlafene Kleinstadt namens Mill Valley, deren Bewohner seit Jahrzehnten im Schatten der Bellows Familie leben. Doch nun scheint etwas Böses Besitz von ihnen zu ergreifen und lässt ihre schlimmsten Albträume Wirklichkeit werden! Dafür




Scary Stories to Tell in the Dark – Guillermo del Toro erhält Stern auf dem Walk of Fame

Den begehrten Oscar hat Guillermo del Toro, Hollywoods Spezialist für das Fantastische und Abwegige, schon länger in der Tasche. Eine besondere Ehrung fehlte dem aus Mexiko stammenden Filmemacher aber bislang noch – die auf dem berühmten Walk of Fame in Los Angeles. „Längst überfällig“, möge manch einer sagen. Und tatsächlich ist es jetzt endlich so weit! Anlässlich des Starts seines neuen Films Scary Stories to Tell in the Dark bekommt del Toro am 06. August 2019 seinen ganz persönlichen Stern auf dem Walk of Fame verliehen. Nur drei Tage später kommt in den USA die von ihm auf den Weg gebrachte Schauermär nach den Kultromanen von Alvin Schwartz ins Kino, für deren Entstehung er Jahre kämpfen musste. Mit Unterstützung der




Scary Stories to Tell in the Dark – Der Jangly Man lauert im neuen Trailer!

Pünktlich zu Halloween geht es in deutschen Kinos wieder unheimlich zu! Dafür sorgen eOne Entertainment und Produzent Guillermo del Toro, die mit Scary Stories to Tell in the Dark die Albträume einer ganzen Stadt Wirklichkeit werden lassen. Einen davon, den sogenannten Jangly Man, lernen wir im neuen Trailer zur schaurigen Adaption der Erfolgsromane von Alvin Schwartz kennen, die von Trollhunter-Schöpfer Andre Ovredal (The Autopsy of Jane Doe) in Szene gesetzt wurde. In den USA lehrte die dreiteilige Reihe, bestehend aus Scary Stories To Tell In The Dark (1981), More Scary Stories To Tell In The Dark (1984) und Scary Stories 3: More Tales To Chill Your Bones (1991), ganzen Generationen von Heranwachsenden das Fürchten. Ab dem




Scary Stories to Tell in the Dark – Premiere beim Fantasy Filmfest, Poster zeigt ungebetenen Besuch

Gruselfreunde aufgepasst: Seine Deutschlandpremiere feiert Guillermo del Toros Scary Stories to Tell in the Dark lange vor dem deutschen Kinostart, nämlich bereits ab Anfang September beim diesjährigen Fantasy Filmfest. Dort wird die schaurige Nacherzählung der Gruselgeschichten von Alvin Schwartz als Abschlussfilm gezeigt. Regulär kommt del Toros Filmadaption dann erst am 31. Oktober auf die Leinwand. Das 33. Fantasy Filmfest findet vom 04. bis 29. September in sieben deutschen Städten statt. Ähnlich wie in ES geht es um eine Gruppe junger, verängstigter Teens, die ihre eigene Heimatstadt vor etwas Bösem bewahren müssen, das ihre schlimmsten Albträume zum Leben erweckt. Die dreiteilige Romanreihe genießt in den USA Kultstatus. Im Ra




Scary Stories to Tell in the Dark – Neue Schrecken erwachen im ersten TV-Spot, Featurette

Manchmal werden düstere Legenden grausige Realität – so wie in Scary Stories to Tell in the Dark, einer Verfilmung der gleichnamigen Kultromane, mit der eOne zu Halloween Stephen Kings ES: Kapitel 2 Paroli bieten will! Tatsächlich tun sich bei genauerem Hinsehen einige Parallelen auf. Ähnlich wie in Kings bekanntester Schöpfung geht es um eine Gruppe junger, verängstigter Teens, die ihre eigene Heimatstadt vor etwas Bösem bewahren müssen, das ihre schlimmsten Albträume zum Leben erweckt. Die dreiteilige Romanreihe genießt in den USA Kultstatus. Darum wird es zum Kinostart am 09. August 2019 (der deutschen Start von Scary Stories to Tell in the Dark findet erst am 31. Oktober statt) nicht wenige US-Kinogänger in die augenscheinlich versch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Scary Stories to Tell in the Dark – US-Rating: Kino-Adaption soll die ganze Familie gruseln

Seit Jahrzehnten zieht Alvin Schwartz mit seiner Grusel-Trilogie Scary Stories to Tell in the Dark vor allem Kinder und junge Erwachsene in seinen Bann. Auf genau die hat es ab August auch der gleichnamige Kinofilm von André Øvredal (Troll Hunter, The Autopsy of Jane Doe) und Produzent Guillermo del Toro (Pan’s Labyrinth, Shape of Water) abgesehen, dem von der amerikanischen MPAA nun ein passendes PG-13 Rating für „Terror/Gewalt, verstörende Bilder, Thematik, Sprache und sexuelle Anspielungen“ erteilt wurde. Eine andere Freigabe hätte in diesem besonderen Fall vermutlich fehl am Platz gewirkt. „Wir wollten einen Horrorfilm für die ganze Familie drehen“, sagt del Toro. „In viel zu vielen Filmen werden Kinder verniedlicht und als skateboardende




Scary Stories to Tell in the Dark – Grusel-Highlight: Deutscher Trailer feiert Premiere!

Deutsche Kinogänger müssen sich warm anziehen: Pünktlich zu Halloween bringen eOne und Produzent Guillermo del Toro ihre ganz persönliche Antwort auf ES ins Kino. Ähnlich wie Stephen Kings Klassiker greift auch Scary Stories to Tell in the Dark auf eine ebenso populäre wie ikonische Buchvorlage zurück und erzählt im Kern von einer Gruppe junger, verängstigter Teens, die ihre Heimatstadt vor etwas abgrundtief Bösem bewahren müssen, das ihre schlimmsten Albträume zu schaurigen Leben erweckt. In den USA lehrte die dreiteilige Reihe, bestehend aus Scary Stories To Tell In The Dark (1981), More Scary Stories To Tell In The Dark (1984) und Scary Stories 3: More Tales To Chill Your Bones (1991), ganzen Generationen von Heranwachsenden das




Scary Stories to tell in die Dark – Horrorfilm nimmt deutsche Kinos ins Visier: Termin bekannt

Nun müssen sich auch hiesige Zuschauer auf die Ankunft der Albtraum-Monster gefasst machen: eOne Entertainment holt Scary Stories to tell in die Dark nach Deutschland und lässt die Verfilmung der gleichnamigen Buchreihe passend zu Halloween, am 31. Oktober 2019, auf deutsche Kinos los! Das Projekt ist eine echte Herzensangelenheit von Produzent Guillermo del Toro, der zunächst auch selbst Regie führen wollte, die Leitung dann aber seinem Kollegen André Øvredal (Troll Hunter, The Autopsy of Jane Doe) überließ. Dafür schrieb del Toro am Drehbuch mit, das zusammen mit den beiden Lego Movie-Autoren Dan und Kevin Hageman umgesetzt wurde und auf eine ursprüngliche Geschichte von Marcus Dunstan und Patrick Melton (The Collector-Reihe, SAW 3D)




Scary Stories to Tell in the Dark – Offizieller Trailer lässt Albträume wahr werden!

Ein Kinderbuch, das mit seinen schaurigen Geschichten und Illustrationen selbst Erwachsene erschaudern lässt? Das gibt es nur bei Scary Stories to Tell in the Dark! Alvin Schwartz‘ dreiteilige Saga ist legendär und für Generationen verstörter Kinder verantwortlich. Diesem berüchtigten Ruf ist es wohl auch zu verdanken, dass die schaurigen Geschichten, die man sich am  besten im Dunkeln erzählt, nun auch den Sprung in die Kinos schaffen – überwacht von Genre-Alleskönner Guillermo del Toro (Pan’s Labyrinth, The Shape of Water)! Nun ist der erste Trailer zum Film erschienen und tatsächlich nur bedingt für Kinderaugen geeignet. Eher noch scheint man dem zweiten Kinoauftritt von Gestaltenwandler ES die Stirn bieten zu wollen, indem man ähnlich wie Stephen




Scary Stories to Tell in the Dark – Poster: Sie ist der Stoff, aus dem Albträume sind

Nur noch wenige Stunden, dann erhebt die Pale Lady ihr schauriges Haupt. Vor der für heute angekündigten Trailer-Premiere stattet uns die bleiche, voluminöse Dame bereits auf dem neuesten Poster zu Scary Stories to Tell in the Dark einen Besuch ab. Die unheimliche Gestalt tauchte erstmals im dritten Band der gleichnamigen Buchreihe auf, wurde dort als fahle Person mit schwarzen, starrenden Augen und ebenso finsteren Haaren beschrieben. André Øvredal (Troll Hunter) erweckt sie nun für seine von Guillermo del Toro produzierte Verfilmung zum Leben. Ähnlich wie in Stephen Kings ES geht es auch hier um eine Gruppe junger, verängstigter Teens, die ihre eigene Heimatstadt vor etwas Bösem bewahren müssen, das ihre schlimmsten




Scary Stories to Tell in the Dark – Trailer-Premiere noch diese Woche, neues Poster vorgestellt

Diese Woche verspricht besonders unheimlich zu werden – zumindest für all jene, die sehnsüchtig auf CBS Films‘ Kinoadaption von Scary Stories to Tell in the Dark warten. Denn in dieser Woche will das Studio endlich den vollständigen Trailer zur von Guillermo del Toro produzierten Schauermär zugänglich machen. Einstimmen darf man sich darauf mit dem passenden Poster, das besonders Arachnophobikern den Schweiß auf die Stirn treibt! Der Film basiert auf der Buchreihe Scary Stories to Tell in the Dark, bestehend aus Scary Stories To Tell In The Dark (1981), More Scary Stories To Tell In The Dark (1984) und Scary Stories 3: More Tales To Chill Your Bones (1991), die berüchtigt ist für ihre unheimlichen, nur bedingt kinderfreundlichen Illustrationen.

Ähnlich




Scary Stories to Tell in the Dark – TV-Teaser lassen Albträume wahr werden

Der amerikanische Super Bowl ist das größte Sportereignis des Jahres und damit natürlich die perfekte Umgebung, um Football-Fans auf kommende TV- und Filmprojekte aufmerksam zu machen. Dazu gehörte in diesem Jahr auch die von Guillermo del Toro produzierte Verfilmung von Scary Stories to Tell in the Dark. Gleich vier Teaser ließen CBS Films und Lionsgate anfertigen, um uns darin unter anderem die ikonischen Monster (Pale Lady, Big Toe oder Jangly Man) aus der dreiteiligen, für ihre schaurigen Illustrationen berüchtigte Buchvorlage vorzustellen. Die ist bei uns zwar eher unbekannt, genießt in den USA allerdings Kultstatus. Deshalb wird es nicht wenige Zuschauer ins Kino locken, wenn es uns am 09. August 2019 (US-Kinostart) in




Scary Stories to Tell in the Dark – Poster lässt die schlimmsten Albträume wahr werden

Zum Leben erweckte Vogelscheuchen sind noch das kleinste Problem, dem sich die jugendlichen Protagonisten aus Guillermo del Toros Kinoadaption von Scary Stories to Tell in the Dark diesen Sommer entgegenstellen müssen. Ähnlich wie in Stephen Kings Horror-Bestseller ES geht es auch hier um eine Gruppe junger, verängstigter Teens, die ihre eigene Heimatstadt vor etwas Bösem bewahren müssen, das ihre schlimmsten Albträume grausige Realität werden lässt. Berühmtheit erlangte die Buchreihe, bestehend aus Scary Stories To Tell In The Dark (1981), More Scary Stories To Tell In The Dark (1984) und Scary Stories 3: More Tales To Chill Your Bones (1991), nicht zuletzt aufgrund ihrer schaurigen Illustrationen. Und eine davon begegnet uns nun




Don't Be Afraid of the Dark

Scary Stories to Tell in the Dark – CBS zeigt erstes Bild der Gruseladaption

Für einige ist es schon jetzt das Gruselevent des Jahres: Mit Scary Stories to Tell in the Dark legt Produzent Guillermo del Toro im August 2019 (vorläufiger US-Kinostart) seine ganz eigene Antwort auf Stephen Kings ES vor. Auch hier geht es im Kern um eine Gruppe junger, verängstigter Teens, die ihre eigene Heimatstadt vor etwas Bösem bewahren müssen. Da darf ein altes, unheimliches Gemäuer natürlich nicht fehlen, und genau das bekommen wir heute auf dem ersten offiziellen Bild zum Film zu Gesicht. Es ist unser erster Vorgeschmack auf ein Abenteuer, das Zoe Colletti (Wildlife), Austin Abrams (Tragedy Girls), Gabriel Rush (The Grand Budapest Hotel), Michael Garza (Wayward Pines), Austin Zajur (Kidding), Gil Bellows (Die Verurteilten), Lorraine Toussaint




Don't Be Afraid of the Dark

Scary Stories to Tell in the Dark – CBS gibt den Start bekannt: 2019 werden Albträume wahr

Der Sommer 2019 ist um einen Genrefilm reichen. Nach einer schier endlosen Planungsphase macht CBS Films endlich Nägel mit Köpfen, schickt am 08. August 2019 die von Guillermo del Toro produzierte Verfilmung der Kult-Gruselromane Scary Stories to Tell in the Dark an den Start. Damit scheint es für das Vorhaben, das erstmals 2013 in Angriff genommen wurde, doch noch ein Happy End zu geben – anders als für die Protagonisten. Denn die sehen sich hier mit ihren zum Leben erweckten Albträumen konfrontiert. Im Mittelpunkt steht – ähnlich wie bei Stephen King’s ES – eine Gruppe junger, verängstigter Teens. Können sie ihre Heimatstadt vor der Bedrohung bewahren? Die eigentlich auf ein jugendliches Publikum ausgerichteten Bücher, bestehend aus

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Don't be Afraid of the Dark

Scary Stories to Tell in the Dark – Verfilmung von Guillermo del Toro kurz vorm Dreh

Jetzt geht es endlich los: Nachdem über Jahre hinweg nur diskutiert und geplant wurde, soll in Toronto schon in wenigen Tagen die erste Klappe zu Scary Stories to Tell in the Dark fallen. Bei dem Projekt handelt es sich um eine Adaption von Alvin Schwartz‘ schauriger Bestseller-Trilogie, für die sich Guillermo del Toro zwischenzeitlich sogar selbst auf dem Regiestuhl begeben wollte. Stattdessen geht das Projekt nun aber unter der Leitung des für Trollhunter bekannten André Øvredal in Dreh. Die eigentlich auf ein jugendliches Publikum ausgerichteten Bücher, bestehend aus Scary Stories To Tell In The Dark (1981), More Scary Stories To Tell In The Dark (1984) und Scary Stories 3: More Tales To Chill Your Bones (1991), gelten nicht zuletzt wegen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Don't be Afraid of the Dark

Scary Stories to Tell in the Dark – Wunschprojekt von Guillermo del Toro wird verfilmt

Gänsehaut (Goosebumps) und Das Haus der geheimnisvollen Uhren haben es vorgemacht, jetzt zieht Oscar-Gewinner Guillmero del Toro (Crimson Peak, Shape of Water) mit der Adaption einer weiteren Grusel-Jugendbuchreihe nach. Nachdem jahrelang nur über eine Verfilmung von Scary Stories to Tell in the Dark spekuliert wurde, konnten mit CBS Films und Entertainment One nun endlich passende Geldgeber für das Vorhaben gefunden werden, Alvin Schwartz‘ dreiteilige Reihe, bestehend aus Scary Stories To Tell In The Dark (1981), More Scary Stories To Tell In The Dark (1984) und Scary Stories 3: More Tales To Chill Your Bones (1991), für die Leinwand zu adaptieren. Die eigentlich auf ein jugendliches Publikum ausgerichteten Bücher gelten nicht zu

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Trollhunters – Netflix-Serie kehrt Dezember zurück, erster Trailer zu Kapitel 2

Bei dem von Guillermo del Toro (Crimson Peak, Hellboy) überwachten Trollhunters handelt es sich nicht etwa um eine Fortsetzung des skandinavischen Found Footage-Hits, sondern eine animierte Serie für Netflix, in der zweite beste Freunde eine verblüffende Entdeckung unter ihrer Heimatstadt machen. Eines Morgens stößt Jim Lake Jr. – ein ganz gewöhnlicher Teenager – auf seinem Weg zur Schule auf ein geheimnisvolles Amulett, das ihm versehentlich das Tor zu einer überwältigenden und geheimen Zivilisation mächtiger Trolle öffnet. Die schüchternen Kobolde leben verborgen unter Jims kleiner Heimatstadt Arcadia. Trotz seines starken Willens und seiner Abenteuerlust ist er für die Aufgaben, die ihn nun erwarten, völlig unvorbereitet und muss das erhabene Amt des Trolljägers bekleiden. In dieser Eigenschaft obliegt es ihm, die Trolle vor mächtigen Feinden

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Pans Labyrinth

Guillermo del Toro-Projekt – Hellboy-Schöpfer dreht Mystery-Story im Kalten Krieg

Guillermo del Toro bringt sich gerne mit den unterschiedlichsten Filmprojekten in Verbindung. Ob diese dann aber auch tatsächlich umgesetzt und in Produktion geschickt werden, steht auf einem anderen Blatt geschrieben. Bei seinem neuesten, bislang noch unbetitelten Projekt handelt es sich um eine übernatürliche Geschichte vor dem Hintergrund des Kalten Krieges, die in den USA ein „mysteriöses, magisches Abenteuer mit einer außerweltlichen Liebesgeschichte“ verwebt. Schon im Sommer soll die erste Klappe zum mit Octavia Spencer (The Help) besetzten Film fallen. Nicht aber ohne einiges Stirnrunzeln hevorzurufen. Denn wir erinnern uns: Erst im Januar hatte del Toro verkündet, als seinen nächsten Film die düstere Kinoadaption des Grusel-Klassikers Scary Stories to Tell in the Dark auf Film bannen zu wollen, gefolgt von der Ankündigung, dass

1 Kommentar
Kategorie(n): News



A Man in the Dark – Deutscher Kinostart für neuen Film der Evil Dead-Schöpfer

Wenn Evil Dead eine Sache deutlich gemacht hat, dann die, dass Sam Raimi (Drag Me to Hell) und Nachwuchstalent Fede Alvarez wunderbar zusammenarbeiten und harmonieren. Fortgesetzt wird ihre filmische Partnerschaft aber nicht mit der erhofften Rückkehr in die berüchtigte Hütte im Wald, sondern dem fiesen Horror-Thriller A Man in the Dark über einen teuflischen Psycho mit Hang zu maßlosem Wahnsinn. Zu spüren bekommen das im Film, der am 08. September in deutschen Kinos anläuft, vor allem Daneil Zovatto, der 2015 mit It Follows für Aufsehen sorgte, sowie Dylan Minnette (Gänsehaut) und Evil Dead-Star Jane Levy, die diesmal nicht das personifizierte Böse gibt, sondern selbst unter die Opfer geht. Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Don't Be Afraid of the Dark

Scary Stories to Tell in the Dark – Guillermo del Toro tut sich mit Lego Movie-Duo zusammen

Durch den endgültigen Wegfall von Pacific Rim 2 ist Guillermo del Toro (Hellboy) wieder frei für andere Genrewerke. Weiter macht er in nächster Zeit aber nicht etwa mit einem der gefühlt hundert Projekte, die in den vergangenen Jahren unter seinem Namen angekündigt wurden, sondern der ursprünglich bei Marcus Dunstan und Patrick Melton (The Collector) untergebrachten Live Adaption-Adaption des amerikanischen Roman-Gruselklassikers Scary Stories to Tell in the Dark. Die Verfilmung bringt ihn mit den Autoren Dan Hageman und Kevin Hageman zusammen, die schon bei The Lego Movie bewiesen haben, dass sie eine bestehende Marke erfolgreich in einen Film verwandeln können. Da alle drei zuletzt auch schon an der kommenden Netflix-Serie Trollhunters von DreamWorks Animation beteiligt waren, setzt sich ihre erfolgreiche Mitarbeit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Scary Stories To Tell In The Dark – Kinoadaption der Gruselreihe entsteht mit Guillermo del Toro

Patrick Melton und Marcus Dunstan gehen, Guillermo del Toro kommt. Der Pacific Rim-Macher hat sich offiziell für Scary Stories To Tell In The Dark verpflichtet und wird die kommende Verfilmung der Horror-Anthologie sowohl inszenieren als auch produzieren. Damit wäre Pacific Rim 2 vorerst vom Tisch, aber auch vergleichbare Projekte wie die geplante Stop Motion-Adaption zu Pinocchio oder die Lovecraft-Verfilmung At the Mountains of Madness. Der gebürtige Mexikaner ist großer Fan der dreiteiligen Buchreihe, die lange Zeit als zu unheimlich galt, um sie der eigentlichen Zielgruppe, Minderjährigen, vorzusetzen. Von John August (Big Fish) wurde die Geschichte um eine Gruppe Teens und ihre zum Leben erweckten Albträume nun in Drehbuchform gebracht. Offizielle Plotdetails liegen zu diesem frühen Zeitpunkt allerdings noch nicht vor. Die Reihe ging

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren