Alle Beiträge aus der Kategorie Halloween – Die Nacht des Grauens


Halloween – Kein Remake: Neuer Halloween greift die ersten beiden Filme der Reihe auf

Was Marcus Dunstan und Patrick Melton (Collector) nicht gelingen wollte, soll nun ausgerechnet mit Hilfe zweier Comedy-Experten klappen. Seit gestern steht fest, dass David Gordon Green (Pineapple Express) und Danny McBride (Das ist das Ende, Alien: Covenant) die Aufgabe zukommen wird, den nächsten Auftritt von Maskenmörder Michael Myers in Szene zu setzen. Entgegen ihrer filmischen Vergangenjheit soll es im neuen Halloween aber nur wenig zu lachen geben. Tatsächlich berufen sich beide sogar auf ein thematisches Konzept, das schon beim letzten Halloween-Neustart von Dimension Films zum Einsatz kommen sollte. So verriet McBride jetzt: „Wir drehen kein Remake. Im Grunde setzen wir die Saga von Michael Myers sogar auf sehr bodenständige Weise fort. Unsere Mythologie greift auf die ersten beide Filme der Reihe zurück, von dort aus machen

Samstag, 11.02.2017


Pinhead vs. Michael Myers – Bradley erklärt, wieso es nie zum Hellraiser-Halloween Crossover kam

In Hollywood werden zwar viele Filme angekündigt, jedoch nur wenige auch tatsächlich umgesetzt. Einer von ihnen war Pinhead vs. Michael Myers. Richtig gelesen, die beiden Horror-Ikonen standen im Jahr 2003 kurz davor, sich einen gemeinsamen Spielfilm zu teilen. Doug Bradley, der Pinhead in immerhin acht von bald zehn Hellraiser-Filmen porträtierte, gab in einem Interview Auskunft darüber, wie greifbar nah der Kampf der Killer tatsächlich war: „Rund ein Jahr, bevor Freddy vs. Jason in die Kinos kam, wurde mir anvertraut, dass Dimension Films zwei Drehbücher zu einem möglichen Crossover beider Reihen ablehnte. Und zwar deshalb, weil man der Ansicht war, dass das Konzept nicht funktionieren würde. Man glaubte, Freddy vs. Jason würde floppen. Aber in Wahrheit schaffte es der Zusammenprall auf Platz 1 der US-Kinocharts und blieb dort auch für

Mittwoch, 09.11.2016


Halloween – Carpenter glättet die Wogen und äußert sich zu seiner Kritik an Rob Zombie

Sind John Carpenter und Rob Zombie doch keine Feinde fürs Leben? Vor wenigen Tagen machte der legendäre Filmemacher mit öffentlichen Anfeindungen gegen Rob Zombie von sich reden. Und auch für dessen Remake seines umjubelten Halloween hatte Carpenter nur harte Worte übrig. So konnte er sich beispielsweise nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass in der Neuverfilmung mit Tyler Mane als Serienkiller Michael Myers zu viel über die Horror-Ikone verraten wurde. Es würde der Reihe das Mystische nehmen. Inzwischen wurde das Kriegsbeil aber offenbar wieder begraben, wie Carpenter auf Twitter verriet: „Für all diejenigen unter euch, die von dieser alten Fehde zwischen uns fasziniert waren: Rob Zombie und ich haben uns am Sonntag getroffen und vertragen. Also lasst uns alle wieder wie gewohnt fortfahren“, erklärte der Kultregisseur, der zurzeit

Donnerstag, 29.09.2016


Freitag der 13. – Billige Kopie von Halloween? John Carpenter beschimpft Slasher-Franchise

Egal ob Freddy Krueger, Jason Voorhees, Leatherface oder Michael Myers – sie alle haben die Zeit überlebt und erfreuen sich auch Jahrzehnte nach ihrem ersten Auftritt noch größter Beliebtheit. Doch nicht jeder ist gleichermaßen beeindruckt von den unvergessenen Horror-Ikonen. John Carpenter beispielsweise, Regisseur und Schöpfer von Halloween, hält rein gar nichts vom großen Mann mit der Hockeymaske und mörderischer Machete: „Freitag der 13. war richtig beleidigend!“, wetterte Carpenter in einem jüngst durchgeführten Interview. „Das Franchise ist einfach billig! Die Reihe war nur darauf aus, Teenagern das zu geben, was sie wollten. Und das sollte möglichst preiswert geschehen. Viele Slasherfilme aus den 80er Jahren wurden doch bloß deswegen produziert, weil Studios gesehen haben, wie viel Geld wir mit Halloween eingespielt haben. Man

Dienstag, 31.05.2016


Halloween – Jason Blum produziert Neustart mit John Carpenter als Komponist

Im Hause Blumhouse wird eine große Neuankündigung gefeiert. Das Studio hinter Filmen wie The Purge und Paranormal Activity geht mit Miramax eine Kooperation ein und befördert Horror-Ikone Michael Myers zurück auf die Kinoleinwand. Doch Erfolgsproduzent Jason Blum ist nicht der einzige Genrespezialist, der das Projekt überwacht. Niemand Geringeres als John Carpenter, Regisseur und Komponist vom Original, höchstpersönlich zeichnet als ausführender Produzent verantwortlich. Doch damit nicht genug, denn der Altmeister des Horrors wird außerdem als führender Berater fungieren und möglicherweise sogar den Soundtrack zum Neustart beisteuern. Auch Produzent Malek Akkad ist erneut mit am Start. Noch habe man selbst keine Ahnung, welche Geschichte man im neuen Halloween erzählen will. Man plane jedoch, das Franchise wieder zu

Dienstag, 24.05.2016


Halloween 9 – Unterschriftenaktion

Was ist nun eigentlich aus dem neunten Halloween geworden?
Nach dem plötzlichen und völlig unerwarteten Tod von Produzent/Regisseur Moustapha Akkad im November 2005, hieß es erst einmal Aus für die lang erwartete Fortsetzung.
Er und sein Sohn, der das terroristische Attentat damals überlebte, waren gerade mitten in den Vorbereitungen für den Film.
Da war es nur verständlich, dass niemand mehr Interesse an dem Projekt hatte, war die Trauer und das Entsetzen über eine so grausame Tat doch so groß.
Nun gab es aber erneut Gerüchte, dass der Film wohl doch gedreht werden soll.
Im Gespräch für die Regie ist Dante Tomaselli, der bisher u.a. die in Deutschland unbekannten Filme The Ocean oder auch Horror gedreht hat.
Tomaselli erwähnte in einem Interview gegenüber dem Splatter Container, dass er sich sehr freuen würde diesen neunten Teil zu machen.
Außerdem wolle er unbedingt Jamie Lee Curtis zurückbringen, da ihr plötzliches Abtreten im achten Teil keinesfalls gerechtfertigt war.
Er wolle generell den Film mit einigen Cameos bestücken. So soll es (nach ihm) z.B. ein Wiedersehen mit Nancy Loomis, Tommy Doyle und sogar John Carpenter geben.
Er ist jetzt auch bereits mit diesem Anliegen an Dimension Films herangetreten.
Damit das auch alles klappt wurde jetzt im Internet eine Unterschriftenaktion ins Leben gerufen, die den Produzenten Malek Akkad anspricht und ihn darauf hinweißt, Tomaselli als Regisseur zu akzeptieren und ihn das Ding endlich drehen zu lassen.
Also, wenn ihr meint, der Mann wäre der Richtige für den Job, dann einfach auf den Link klicken und mit Namen und E-Mail eure Unterschrift dazu geben.

Dienstag, 21.03.2006


1 Seiten1

Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren