Heute



Five Nights at Freddy’s – Jason Blum versichert: Kinofilm ist noch in Arbeit

In dieser Pizzeria bekommt man nach Feierabend nur noch eines auf dem Silbertablett serviert – den Tod. Seit 2014 begeistert Scott Cawthon mit seiner im Alleingang entwickelten Five Nights at Freddy’s-Reihe. Der Hype um die animatronischen Monster nahm derart große Ausmaße an, dass 2015 auch Hollywood auf die Spiele aufmerksam wurde und Cawthon sowie Poltergeist-Regisseur Gil Kenan mit einer schaurigen Kinoadaption beauftragte. Dass der Film noch nicht umgesetzt wurde, ist vor allem Cawthons Ansprüchen geschuldet. Noch im September hieß es: „Wie ihr sicher wisst, gab es in der Vergangenheit schon mehrfach Versuche anderer Autoren, die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Bloodline – Nach FSK-Problemen: Erscheint doch ungekürzt im Handel

Allem Anschein nach ist Bloodline doch nicht zu hart für die FSK. Nachdem Lighthouse Home Entertainment in erster Instanz noch gescheitert war, ist dem Label im zweiten Anlauf jetzt doch noch die Ausstellung der gewünschten Keine Jugendfreigabe (ab 18 Jahren) geglückt. Anlässlich der Veröffentlichung von vier stark limitierten, ungeprüften Mediabook-Editionen hatte Nameless Media vor wenigen Wochen noch damit geworben, dass der Film „zu hart für die FSK“ gewesen sei. Jetzt die überraschende Kehrtwende: Bloodline bekommt doch sein FSK-Siegel und liegt ab 22. Januar 2021 regulär und ungekürzt auf DVD und Blu-ray Disc im deutschen Handel aus

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Bloodline – Zu hart für die FSK: Blumhouse-Film kommt trotzdem ungekürzt

Seann William Scott – für viele ist sein Name noch immer untrennbar mit dem durchgeknallten und immer fröhlich aufgelegten Spaßmacher Stifler aus der American Pie-Reihe verknüpft. Nun zeigt Scott allerdings, dass er auch anders kann, und gibt im von Blumhouse produzierten Horror-Thriller Bloodline von Regisseur Henry Jacobson einen kaltblütigen Mörder und Psychopathen, der verdächtig an Patrick Bateman aus Mary Harons American Psycho erinnert. Fast wirkt es, als würde er ein für alle Mal einen Schlussstrich unter seine frühe Comedy-Vergangenheit ziehen wollen. Denn der von ihm gespielte Evan versteht überhaupt keinen Spaß, wenn es um seine

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Thing

The Thing – John Carpenter weiß von Reboot, will seinen Teil dazu beitragen

John Carpenter (Die Klapperschlange) ist bekennender Remake-Gegner, sagt aber auch nicht nein, wenn er jungen Filmemachern bei der Entstehung von eben solchen unter die Arme greifen kann. Das gilt für Halloween und seinen kommenden Nachfolger Halloween Kills ebenso wie für die im Januar angekündigte Auferstehung seines Klassikers  The Thing (oder: Das Ding aus einer anderen Welt). Die Besonderheit: Als Grundlage dient die verschollen geglaubte Langfassung der ursprünglichen Kurzgeschichte Who Goes There? von John W. Campbell Jr, die auch schon Das Ding aus einer anderen Welt (1951) vom Regie-Duo Christian Nyby und Howard

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Das Dorf der Verdammten – Sky bestellt ein Reboot des Horror-Klassikers

Nicht alle Werke von John Carpenter sind so positiv und wohlwollend in Erinnerung geblieben wie seine heutigen Klassiker The Thing – Das Ding aus einer anderen Welt oder Die Klapperschlange. Seine 1994er Adaption Das Dorf der Verdammten etwa, inspiriert von John Wyndhams Roman The Midwich Cuckoos (Es geschah am Tage X), fand selbst unter treuen Fans nur wenig Anhänger und war zudem ein finanzieller Misserfolg. Nichtsdestotrotz will es der europäische Pay TV-Gigant Sky jetzt mit einer modernen Neuauflage versuchen und hat dazu bei David Farr, dem britischen Autor hinter The Night Manager und Hanna, eine 8-teilige Serie basierend auf Wyndham

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Thing – Neuauflage von Blumhouse adaptiert verschollenen Roman!

Obwohl selbst ein heute oft als unnötig verschrienes Remake, ist John Carpenters The Thing (oder: Das Ding aus einer anderen Welt) für viele der Inbegriff eines guten, furchteinflößenden Horrorfilms. In der Hoffnung, es vielleicht sogar noch etwas besser machen zu können, kündigen Blumhouse Productions und Universal Pictures die Entstehung einer ganz neuen Version basierend auf John W. Campbell Jr. bahnbrechender Kurzgeschichte Who Goes There? an, die auch schon Das Ding aus einer anderen Welt (1951) vom Regie-Duo Christian Nyby und Howard Hawks als Grundlage diente. Besonders machen soll diese nochmalige Neuauflage aber eine bis zuletzt unveröffentlichte Langversion besagter Kurzgeschichte, die 2018 von John Betancourt entdeckt wurde




Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 – Launch erfolgt nicht mehr im ersten Quartal 2020

Noch heute wird Vampire The Masquerade: Bloodlines gerne als Beispiel für den unfertigen, völlig verfrühten Launch eines Spiels herangezogen. Um diesen Fehler nicht auch bei der Fortsetzung zu wiederholen, zieht Paradox Interactive nun schon vorab die Reißleine und bestätigt, was aufgrund fehlenden Gameplay-Materials vielerorts bereits vermutet wurde: Vampire The Masquerade: Bloodlines 2 verspätet sich! Statt im Frühjahr soll es nun erst gegen Mitte oder Ende 2020 so weit sein. So habe man erkannt, dass man mit dem ursprünglich angepeilten Releasetermin Gefahr laufe, ein unfertiges Spiel abzuliefern. „Wir haben eine Verantwortung gegenüber den Spielern und wollen die Fehler, die schon das erste Spiel plagten, als es viel zu früh veröffentlicht

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Hunt – Nach Anschlägen: Universal streicht den Horrorfilm von Blumhouse

Ist es vor dem Hintergrund der schrecklichen Anschläge in Ohio und Texas zu verantworten, einen Film wie The Hunt im Kino zu zeigen? In dem von Blumhouse produzierten Horror-Thriller macht die reiche Elite Jagd auf zwölf hilflose Menschenopfer. Für einige ist das zu viel des Guten. Universal Pictures stand zuletzt vermehrt in der Kritik, weshalb kurzfristig bereits die Marketingbemühungen eingestellt wurden. Nun geht man sogar noch einen Schritt weiter – der für 27. September 2019 angekündigte US-Kinostart wird vollständig gestrichen und auf unbestimmte Zeit verschoben. Eine direkte Reaktion auf die tragischen Ereignisse, wie Donna Langley von Universal versichert: „Nach reiflicher Überlegung haben wir uns intern dazu entschlossen, den Film nicht zu

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Hunt



The Hunt – Mörderisch: Im ersten Trailer wird Jagd auf Menschen gemacht

Die Jagdsaison ist eröffnet! Auf der Abschussliste stehen in The Hunt, dem neuen Albtraum von Blumhouse und Universal Pictures, aber nicht etwa Fuchs und Wild, sondern Menschen. Die Jäger, allesamt Schaulustige aus der reichen Elite, haben die Rechnung jedoch ohne eines ihrer Opfer, Crystal (Betty Gilpin), gemacht, die den Spieß kurzerhand umdreht und selbst mit der Jagd beginnt! Schlag und Schlag kämpft sie sich bis ins Zentrum der Gruppierung und bis zu einer mysteriösen Frau, gespielt von der zweifachen Oscar-Preisträgerin Hilary Swank, vor. Nun ist der erste Trailer erschienen, der in den USA im Vorprogramm von Crawl Premiere feierte, und geizt nicht mit blutigen Eindrücken aus dem actionlastigen Psycho-Thriller, der entfernt an sozialkritische

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Hunt – Die Jagd kann beginnen! Erster Teaser und Poster zum Horror von Blumhouse

Wer am Wochenende eine US-Vorstellung von Crawl aufsucht, könnte über den Teaser-Trailer zu Blumhouse Productions‘ neuem Horrorfilm The Hunt stolpern. Das soll für ersten Buzz beim einschlägigen Genre-Publikum sorgen, bevor der Trailer regulär seinen Weg ins Internet findet. Heute ruft man mit dem Teaser-Poster zum Film nun bereits den Beginn der bevorstehenden Jagdsaison aus! Optisch erinnert das Motiv tatsächlich eher an eine klassische Warntafel als ein handelsübliches Filmposter. Doch es bringt die Handlung auf den Punkt. In The Hunt wird eine Gruppe von Menschen gefangen genommen und wie Jagdwild in der Natur ausgesetzt – zur sportlichen Betätigung und Belustigung der reichen Elite. Ausgedacht haben sich

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Hunt



Spawn – Jeremy Renner schließt sich dem Cast an und wird zu Twitch Williams

Todd McFarlanes Comicschreck Spawn setzt zum nächsten Sprung auf die Leinwand an! Seit Mai steht fest, dass Oscar-Preisträger Jamie Foxx den titelgebenden Antihelden geben darf. Seit heute ist zudem bekannt, wer 2019 in der Rolle als Twitch Williams in Erscheinung treten wird: Jeremy Renner. Dem Schauspieler aus The Bourne Legacy, Hänsel und Gretel: Hexenjäger oder der am 26. Juli anlaufenden Komödie Catch Me! kommt die Rolle als Spawns Gegenspieler zu. Bei Maximilian „Twitch“ Williams handelt es sich um einen fiktiven NYPD Detektiven, der zusammen mit seinem Kollegen Sam Burke ermittelt. Aufgrund wachsender Beliebtheit wurde beiden im Jahr 1999 sogar eine eigene Reihe namens Sam and Witch spendiert. In der nahm es das Duo

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren