Heute



Dark – Es geht zu Ende: Offizieller Trailer zum Finale der Netflix-Serie

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – das deutsche Zeitreise-Drama Dark war für einige der spannendsten und denkwürdigsten Netflix-Serien-Momente der letzten Jahre gut. Nun wagen sich die beiden Showrunner Baran bo Odar (Who Am I – Kein System ist sicher) und Jantje Friese (Das letzte Schweigen) an die schier unlösbare Mammutaufgabe, ihre Sci/Fi-Saga zu einem schlüssigen Ende zu bringen. Denn noch gibt es viele lose Fäden und offene Fragen, die zusammengeführt und beantwortet werden wollen. Die beiden Serienmacher bleiben sich und ihrem Stil allerdings treu. So startet die dritte und letzte Staffel am 27. Juni, also jenem Zeitpunkt, der in der Serie




Dragon’s Lair – Netflix will Ryan Reynolds für die Verfilmung haben

Wenn sich jemand mit dem eigenen Ableben auskennt, dann Dirk the Darin, der Protagonist aus dem legendären Dragon’s Lair. Mitte der Achtziger ging der angehende Ritter im Arcade-Klassiker gleich millionenfach über den Jordan, um die hübsche Prinzessin Daphne aus den Fängen eines teuflischen Drachen zu befreien, während er das mit Fallen gespickte Schloss Mordroc erklimmt. Das ist der Stoff, aus dem Heldengeschichten gemacht sind – findet jedenfalls Netflix und kündigt zusammen mit seinem potenziellen Hauptdarsteller Ryan Reynolds aus Deadpool sowie Dan und Kevin Hageman, den beiden Autoren hinter Guillermo del Toros Scary Stories

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Dark – Deutsches Netflix-Original startet heute in die zweite Staffel!

Eine deutsche Serie, die im Ausland erfolgreicher ist als in der Heimat – das gab es noch nie! Nun hat das Warten auf die zweite Staffel zu Netflix‘ deutschem Serien-Original Dark endlich ein Ende. Wer sich von den neuen Folgen endgültige Antworten auf die vielen offenen Fragen erhofft, wird jedoch abermals vertröstet. Warum? Die beiden Showrunner Baran bo Odar (Who Am I – Kein System ist sicher) und Jantje Friese (Das letzte Schweigen) wollen sich eine weitere Staffel Zeit nehmen, um ihr finsteres, bildgewaltig erzähltes Sci/Fi-Epos zu einem würdigen Abschluss zu bringen. Vor dem großen, voraussichtlich 2020 erfolgenden Showdown geht es nun aber erstmal mit der 2. Staffel weiter, und die führt uns geradewegs ins Jahr 2052, wo Deutschland




Dark – Mystery-Teaser offenbart neue Szenen aus der zweiten Staffel

Die Uhr tickt, denn am 21. Juni 2019 fällt bei Netflix der Startschuss zu Dark: Season 2. Nachdem kürzlich enthüllt wurde, dass es sich bei dem ersten Netflix Original aus Deutschland um eine Trilogie handelt, heizt man die Vorfreude auf die neuen Folgen mit einem sogenannten „Mystery Trailer“ an, in dem besonders die visuellen Errungenschaften des verantwortlichen Teams zur Geltung kommen. Mit den neuen Folgen schicken uns Showrunner Baran bo Odar (Who Am I – Kein System ist sicher) und Jantje Friese (Das letzte Schweigen) ins Jahr 2052. Das Deutschland, wie wir es kennen, ist kaum wiederzuerkennen und einer post-apokalyptischen Einöde gewichen. Kann der Zeitreisende Jonas Kahnwald (Louis Hofmann) das Blatt noch wenden und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark – Deutsches Netflix Original wird zur Trilogie: Neuer Trailer kündigt Season 2 an

Netflix hat große Pläne mit seinem deutschen Serien-Original: Noch bevor Season 2 überhaupt an den Start geschickt wurde, kündigt man bereits die dritte Staffel des Sci/Fi-Erfolgsformats Dark an. Der neueste Trailer spricht nämlich von einer ganzen Dark-Trilogie. Nach der kommenden zweiten Staffel ist also noch lange nicht Schluss! Die Ankündigung kommt überraschend, spricht aber für die hervorragenden Zuschauerzahlen, die Dark besonders international und außerhalb Deutschlands einheimsen konnte. Mit den neuen Folgen schicken uns Showrunner Baran bo Odar (Who Am I – Kein System ist sicher) und Jantje Friese (Das letzte Schweigen) ins Jahr 2052. Das Deutschland, wie wir es kennen, ist kaum wiederzuerkennen und einer post-apokalyptischen Ein




Dark – Die Uhr tickt: Netflix stellt Trailer zur zweiten Staffel vor!

Mit ihrer ambitionierten Mischung aus Zeitreise-Thriller und Psycho-Drama konnten Showrunner Baran bo Odar und Jantje Friese nicht nur deutsche Zuschauer für sich gewinnen. Nun geht Dark, das erste Netflix Original aus Deutschland, endlich in die zweite Runde und schlägt mit dem ersten Trailer eine ebenso bildgewaltige wie apokalyptische Richtung ein. Viel ist von der uns bekannten Welt in Dark: Season 2 nämlich nicht mehr übrig. Kann Jonas Kahnwald (Louis Hofmann) das Blatt noch wenden und unseren Untergang aufhalten? Das gilt es ab 21. Juni dieses Jahres exklusiv auf Netflix herauszufinden! Gedreht wurden die acht brandneuen Episoden der zweiten Staffel in und um Berlin. Das raffiniert erzählte Format von Wiedemann & Berg Television fand bes




Blumhouse Television – Jason Blum produziert 8-teilige Filmserie für Amazon Studios

Blumhouse Television und Amazon Studios sind sich einig geworden. Produzent Jason Blum entwickelt für die On Demand-Plattform eine 8-teilige Filmreihe, die uns das Fürchten lehren soll. Die einzelnen Episoden werden thematisch miteinander verbunden sein, aber dennoch ihre eigene Geschichte erzählen: „Wir sind höchst erfreut, dass uns Amazon erlaubt, ihr Portal mit unserer Handschrift zu erweitern und ihren Usern weltweit puren Nervenkitzel zu servieren“, erklärt Jason Blum sein Vorhaben. „Diese Zusammenarbeit bietet insbesondere aufstrebenden Filmemachern eine einmalige Chance, da sie Fans dunkler Genres ihre frischen Impulse nun in Bild und Ton wiedergeben können“, so Blum weiter. Die noch unbetitelte Filmserie wird exklusiv

0 Kommentare
Kategorie(n): News



1899 – Es wird unheimlich: Dark-Macher stellen ihre zweite Netflix-Serie vor

Dass eine der international erfolgreichsten Serien 2017 ausgerechnet aus Deutschland kam, dürfte auch Netflix überrascht haben. Prompt wurden die Dark-Macher Jantje Friese und Baran bo Odar mit einem der begehrten Overall-Deals versehen, der es ihnen ermöglicht, in aller Ruhe an neuen Projekten zu arbeiten. Die ersten Früchte dieser neuerlichen Zusammenarbeit wurden jetzt in Berlin vorgestellt: 1899 heißt die neue Serie des Duos und setzt ähnlich wie Dark auf mysteriöse Thematik und die Vergangenheit. Ihr Projekt versetzt uns nämlich buchstäblich ins Jahr 1899 und die Zeit der großen Auswanderung zurück – mögliche Parallelen zur aktuellen Flüchtlingsthematik sowohl in den USA als auch Europa sind dabei sicherlich nicht ganz zufällig. 1899 spielt an Bord

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Venom – Bekommt das Spider-Man-Spin-Off doch nur ein PG-13? Neues zur Freigabe

Ist die Welle der R-Rated Filme schon wieder vorbei? Obwohl Logan, Deadpool und insbesondere Stephen King’s ES gezeigt haben, dass es keine Rolle spielen sollte, mit welcher Freigabe ein Film ins Kino kommt, war Warner Bros. das Risiko im Fall von The Meg trotzdem zu groß. Vor dem Start zeigten sich nun sowohl Regisseur Jon Turteltaub als auch Jason Statham enttäuscht, denn die ursprüngliche Version hätte viel härter ausfallen sollen als jene, die aktuell im Kino zu sehen ist. Es könnte dieses Jahr aber noch schlimmer kommen, insbesondere für Fans von Venom. Variety will herausgefunden haben, dass man bei Sony Pictures darüber nachdenkt, von dem versprochenen R-Rating abzusehen: „Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Venom der erste Marvel

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Venom



Dark – Zweite Staffel zum deutschen Serienhit in die Dreharbeiten gestartet

Dass die deutsche Netflix-Serie Dark im Dezember nur wenige Wochen nach dem Start für eine zweite Staffel erneuert wurde, kam wohl auch für die beiden Serienschöpfer Odar und Jantje Friese etwas unerwartet. Dennoch konnte man in Berlin und Umgebung jetzt die Dreharbeiten zur zweiten Mystery-Runde einleiten. Auf dem Plan stehen acht neue Folgen, die inhaltlich und zeitlich direkt an die bekannten Geschehnisse der ersten Season anknüpfen sollen. Die Serie von Wiedemann & Berg Television fand besonders auf internationaler Ebene reißenden Absatz. Auf jede geschaute Stunde deutscher Netflix-Mitglieder kamen hier neun Stunden internationaler Netflix-Zuschauer aus Ländern wie Chile, Bangladesch und Kanada. Die Showrunner Baran bo Odar




Netflix – Exklusivdeal mit kreativen Köpfen hinter Dark vereinbart

Ihre Mystery-Serie Dark, die erste deutsche Netflix-Produktion überhaupt, entpuppte sich 2017 als Erfolg und wurde daher um eine zweite Staffel verlängert. Freuen dürfen sich die Filmemacher Baran bo Odar und Jantje Friese, die gemeinsam bereits das Verwirrspiel Who Am I – Kein System ist sicher kreierten, nun zudem über einen langfristigen Deal mit dem US-amerikanischen Streaming-Giganten, der erstmals in Europa eine Vereinbarung dieser Art abschließt. Gemäß dem eigenen Versprechen will das Unternehmen seinem Publikum grenzüberschreitende Unterhaltung bieten und beweisen, dass ein Hit-Format aus jedem Winkel der Welt kommen kann. bo Odar und Friese sollen diesem Credo folgen und in Zukunft neue Serien und Projekte für die derzeit




Netflix – Streamingdienst stellt neue Genreserien aus Europa vor

In Sachen Exklusivität und Programmvielfalt macht dem Streaming-Marktführer so schnell niemand etwas vor. Das zeigte sich auch beim What’s Next-Event in Rom, zu dem man mit über 100 Projekten angereist war – so viel wie noch nie zuvor. Netflix hat seine internationalen Tätigkeiten kontinuierlich ausgebaut und Investitionen sowie Eigenproduktionen in Auftrag gegeben, an denen über 35.000 Mitarbeiter beteiligt sind. Dabei wird immer häufiger deutlich, dass es vollkommen egal ist, woher eine Serie stammt. So wurde das deutsche Dark praktisch über Nacht zu einer der erfolgreichsten Original-Serien 2017. Auf jede geschaute Stunde deutscher Netflix-Mitglieder kamen neun Stunden internationaler Zuschauer. “Wir glauben fest daran, dass gutes Storytelling Grenzen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Dark – Endzeitlich: Zweite Staffel vor Drehbeginn, erste Promo-Bilder

So schnell kann es gehen: Zwanzig Tage nach dem Serienstart herrschte bei Netflix schon Klarheit darüber, dass man mehr von dem deutschen Zeitreise-Mystery-Format Dark sehen will. Am 25. Juni 2018 geht es nun weiter, dann nämlich werden in und um Berlin die Dreharbeiten zur zweiten Season und acht weiteren Episoden eingeleitet. Die Serie von Wiedemann & Berg Television fand besonders international reißenden Absatz. Auf jede geschaute Stunde deutscher Netflix-Mitglieder kamen hier neun Stunden internationaler Netflix-Zuschauer aus Ländern wie Chile, Bangladesch und Kanada. Die Showrunner Baran bo Odar und Jantje Friese sind schon voller Vorfreude auf die zweite Staffel: „Wir sind überwältigt von den weltweiten Reaktionen auf Dark. Da




Dark – Deutsche Netflix-Serie ist auch international ein voller Erfolg

Bei einer deutschen Serie wie Dark müssten die meisten Zuschauer wohl auch aus Deutschland stammen – sollte man zumindest annehmen. Tatsächlich aber fand die gefeierte Serie von Wiedemann & Berg ihr Publikum vor allem international. Insgesamt 90% aller Dark-Zuschauer sollen auf diesem Weg zusammengekommen sein. Für ein deutsches Format ist das ein riesiger Erfolg, schließlich wird hiesigen Produzenten gerne vorgeworfen, dass sie nicht wettbewerbsfähig arbeiten würden und deutsche Produktionen auf internationaler Ebene ohnehin keine Chance hätten. Dark beweist nun, dass es auch anders geht, wenn man erfahrene Unternehmen wie Wiedemann & Berg mit den nötigen Mitteln austattet und Mut zu eher ungewöhnlichen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Still/Born – Etwas Böses wird geboren: Trailer zum Schocker von Brandon Christensen

Nach diversen Festival-Premieren schafft Brandon Christensens übersinnlicher Horror-Thriller Still/Born nun endlich auch den Sprung ins Heimkino. Mary, eine frisch gebackene Mutter, bringt darin Zwillinge auf die Welt. Doch nur eines der Baby’s ist am Leben. Während sie sich um ihren Adam getauften Jungen kümmert, gehen urplötzlich  merkwürdige Dinge vor sich. Mary ist immer mehr davon überzeugt, dass irgendeine übersinnliche Kraft hinter ihr, aber vor allem hinter ihrem einzigen neugeborenen Baby her ist. Deshalb muss sie alles daran setzen, um Adam um jeden Preis zu beschützen und herauszufinden, wie sie die unbekannte Gefahr wieder loswerden kann. Ob es sich bei dem mysteriösen Wesen tatsächlich um eine böse Gestalt handelt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark – Auf Erfolgskurs: Netflix bestellt zweite Staffel der deutschen Mystery-Serie

„Die Frage ist nicht wo, sondern wann.“ Die verstrickte Zeitreise-Thematik aus Dark kam bei den Zuschauern so gut an, dass Netflix noch mehr von der ersten heimischen Produktion sehen will und die losen Fäden in einer kommenden zweiten Staffel zusammenführt! Damit liegen kaum 20 Tage zwischen dem weltweiten Start und der Bestellung neuer Folgen. Das Experiment Dark hat sich Netflix und die zuständige Produktionsfirma Wiedemann & Berg Television also voll ausgezahlt. Viele Informationen zur zweiten Staffel liegen derzeit erwartungsgemäß nicht vor. Auf Twitter und Facebook teasert man die Rückkehr der Mystery-Serie mit einem kurzen Video an, das abgesehen von dem bekannten Artwork und neuen Jahreszahlen aber keine nennenswerten

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Dark – Ein unheimliches Rätsel: Finaler Trailer und Poster zur deutschen Netflix-Serie

Zum Jahresende wird es bei Netflix noch einmal unheimlich: Dark, die erste Produktion aus Deutschland, kündigt sich an und verspricht eines der Serien-Highlights in diesem Dezember zu werden. Optisch steht man großen US-Produktionen wie Stranger Things zumindest in nichts nach. Thematisch präsentiert sich Dark eher wie eine Mischung aus Science Fiction, Krimi, Horror und Drama und ruft damit wiederum Erinnerungen an den diesjährigen Kinohit ES wach. Fachkundig umgesetzt wurde die Zeitreise-Thematik und das Verschwinden mehrerer Kinder vom Who Am I-Erfolgsteam Baran bo Odar und Drehbuchautorin Jantje Friese. Im Mittelpunkt der 10-teiligen, am 01. Dezember startenden Geschichte stehen vier Familien in einer typischen deutschen Kleinstadt. Als gleich zwei Kinder auf mysteriöse Weise verschwinden, wird die vermeintlich

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Dark – Der Herbst wird umheimlich: Netflix gibt Start bekannt, offizieller Trailer

Die Frage ist nicht wer oder warum, sondern wann. Wo Stranger Things fiese Monster aus einer anderen Dimension auffährt, will Dark, die erste heimische Produktion von Netflix, durch eine düstere Zeitreise-Thematik und das Verschwinden mehrerer Kinder punkten. Doch bald lüftet sich der Schleier: Mit dem 01: Dezember hat Netflix jetzt den Starttermin für das mit Spannung erwartete Projekt enthüllt, mit dem man zeitgleich in 190 Ländern auf Sendung gehen will. Und so kühl und herbstlich wie der Termin zeigt sich auch der neue Teaser-Trailer mit noch mehr packenden Szenen aus der zehnteiligen Serie vom Who Am I-Erfolgsteam Baran bo Odar und Drehbuchautorin Jantje Friese. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen vier Familien in einer typischen deutschen Kleinstadt. Als gleich zwei Kinder auf mysteriöse Weise verschwinden, wird die vermeintlich

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Dark – Düster und bedrohlich: Netflix zeigt Teaser zur ersten deutschen Eigenproduktion

Konkurrenzfähige Serien aus Deutschland sind selten. Das preisgekrönte Deutschland 83 einmal ausgenommen, gibt es derzeit kaum etwas, das dem internationalen Vergleich standhalten könnte. Doch das soll sich jetzt ändern. Von Netflix und Wiedemann und Berg (Unfriend, Who am I – Kein System ist sicher) kommt Dark, die erste Netflix-Eigenproduktion aus Deutschland. Und die kann sich, wirft man einen Blick auf den ersten Teaser im Anhang dieser Meldung, durchaus sehen lassen! Die Showrunner Baran bo Odar und Jantje Friese wollen Maßstäbe setzen und versprechen „ein packendes und visuell überwältigendes Thriller-Abenteuer, eingebettet in eine faszinierende generationenübergreifende Familiensaga.“ Regisseur Baran bo Odar und Drehbuchautorin Jantje Friese, das erfolgreiche Kreativduo hinter dem deutschen Kinoerfolg Who Am I,

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark – Netflix dreht eigene Serie in Deutschland: Erste Details zum Mystery-Projekt

Im Frühjahr angekündigt und jetzt endlich im Dreh: Am Montag ist in Berlin und Umgebung die erste Klappe zur ersten deutschen Eigenproduktion von Netflix gefallen. Bei der Dark benannten Serie handelt es sich um eine übernatürliche Mystery-Saga, produziert und inszeniert vom Team hinter dem diesjährigen Genreerfolg Unfriend und dem düsteren Hacker-Thriller Who am I – Kein System ist sicher. Im Mittelpunkt der Geschichte, die im zweiten Quartal 2017 weltweit über Netflix vertrieben werden soll, stehen vier Familien in einer typischen deutschen Kleinstadt. Als gleich zwei Kinder auf mysteriöse Weise verschwinden, wird die vermeintlich heile Welt dieser Familien komplett aus den Fugen gerissen und ein Blick hinter die bröckelnden Fassaden offenbart die dunklen Geheimnisse aller Beteiligten. Im Verlauf der zehn einstündigen Folgen bekommt die Trag

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark – Es wird düster: Netflix stellt erste deutsche Serie von Unfriend-Machern vor

Angesichts der ersten Ankündigungen aus Frankreich oder Italien war es lediglich eine Frage der Zeit, bis Netflix auch hierzulande in die Serien-Produktion einsteigen würde. Und tatsächlich: Mehr als ein Jahr nach dem Launch in Deutschland hat der Streaming-Gigant daher jetzt das erste serielle Projekt für den hiesigen Markt vorgestellt. Dabei handelt es sich um Dark, eine Mystery-Serie von den Produzenten hinter Unfriend und dem düsteren Hacker-Thriller Who am I – Kein System ist sicher. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen vier Familien in einer typischen deutschen Kleinstadt. Als zwei Kinder auf mysteriöse Weise verschwinden, wird die vermeintlich heile Welt dieser Familien aus den Fugen gerissen und ein Blick hinter die Fassaden offenbart die dunklen Geheimnisse aller Beteiligten. Im Verlauf der zehn einstündigen Folgen bekommt die Tragweite

1 Kommentar
Kategorie(n): News




Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren