Heute



Deep Blue Sea 2 – Tödliche Haie finden ihren Weg ins Heimkino, US-Cover veröffentlicht

Stärker, weiser, tödlicher. Mit diesen Merkmalen weist das offizielle US-Cover zu Deep Blue Sea 2 auf die Rückkehr der gefräßigen Haie hin, die auch dieses Mal alles andere als wählerisch sind, wenn es um ihre menschlichen Opfer geht. Es wird schlichtweg alles gefressen und getötet, was sich ihnen in den Weg stellt. In amerikanischen Wohnzimmern wird man sich den Tier-Horror bereits ab dem 12. April zu Gemüte führen können. Schauspieler Thomas Jane (Der Nebel) und sein Kollege LL Cool J, die einzigen Überlebenden aus Renny Harlins Blockbuster-Original aus dem Jahr 1999, haben ihrer Zusammenarbeit mit gefährlichen Haien inzwischen den Rücken gekehrt. Nun sind die Überlebenskünste anderer Menschen gefragt. Aber ob die den Kampf am Ende eben




The Hanging Coffin – Renny Harlin verfilmt die neue Geschichte vom The Shallows-Autor

Anfang des letzten Jahrzehnts war Renny Harlin einer der gefragtesten Genrefilmer in den USA. Seine Involvierung in die katastrophale Entstehung des Der Exorzist-Nachfolgers machte dem Deep Blue Sea– und Cliffhanger-Regisseur aber bald einen gehörigen Streich durch die Rechnung und so musste er sich in den darauffolgenden Jahren mit kleineren Projekten zufriedengeben, bis er kurzzeitig komplett von der Bildfläche in Hollywood zu verschwinden drohte. Auf sein 2013er Horror-Comeback Devil’s Pass lässt er jetzt allerdings ein weiteres Genreprojekt folgen: Sein neuer Film hört auf den Namen The Hanging Coffin und ist eine Zusammenarbeit mit Shanghai Film Group und Shanghai New Wave Films, die Elemente wie Extremsport, das Erforschen alter Grabkammern und mutierte Kreaturen beinhalten soll. Ausgedacht hat sich das Tony Jaswinski

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Devil’s Pass – Gruselige Entdeckung im exklusiven Filmclip zur DVD-Premiere

1959 kamen neun erfahrene Wintersportler bei einer Erkundungstour am verschneiten Dyatlov Pass ums Leben. Ihr tragisches Schicksal ist bis heute ungeklärt. Renny Harlin (Exorzist: Der Anfang, Deep Blue Sea) hat diese Ausgangssituation genutzt, um seine ganz eigene Version der Geschehnisse zu erzählen und in einem Found Footage-Schocker auf Film zu bannen – diesmal allerdings mit einem amerikanischen Forscherteam. Am 28. Januar 2014 steht uns die Reise zum Devil’s Pass dann auch hierzulande bevor. Vorab zeigen wir bereits eine exklusive Szene aus dem Film, die uns tief in den Berg hinein führt, in dem unangenehme Überraschungen lauern. Devil’s Pass greift die wahre Geschichte hinter dem Dyatlov Pass-Unglück auf, bei dem mehrere Wintersportler auf tragische Weise ums Leben kamen. In der Adaption brechen




Evidence

Alamanac – Schocker von Platinum Dunes nähert sich Kinostart: Weitere Namen

Paramount Pictures versucht sich auch abseits der Paranormal Activity-Reihe am Found Footage-Kino. Der düstere Science-Fiction-Thriller Alamanac markiert die neueste Zusammenarbeit mit den Genrespezialisten von Platinum Dunes (Freitag der 13.) und trifft bereits im Frühjahr (13. März 2014) auf die Kinoleinwände. Mit Gary Weeks (Deadland), Sam Lerner (Suburgatory), Amy Landecker, Ginny Gardner (Glee, Hart of Dixie) und Katie Garfield sind weitere Namen aus der vornehmlich jungen Darstellerriege ans Tageslicht gelangt. Sie unterstützen die beiden bekannten Hauptdarsteller Jonny Weston (Under the Bed) und Sofia Black-D’Elia aus Skins und Gossip Girl. Um die Handlung des Films machen Andrew Stark (Paranormal Activity 5) und Jason Pagan, die beiden verantwortlichen Regisseure, weiterhin ein großes

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Devil’s Pass – Deutscher Trailer eingetroffen: Schaurige Monster am Berg der Toten

Mit Devil’s Pass verfilmte Renny Harlin das wahre Mysterium des Dyatlov Pass-Unglücks. Eine Gruppe erfahrener Bergsteiger stirbt 1959 auf mysteriöse Weise am „Berg der Toten“. Zurück bleiben lediglich entstellte, zum Teil verstümmelte Leichen und Radioaktivität, allerdings keinerlei Anzeichen für eine direkte Bedrohung. Der Film versetzt uns nun in die heutige Zeit und begleitet fünf amerikanische Studenten bei ihren Nachforschungen. Was uns und die Protagonisten bei der eisigen Bergwanderung im Found Footage-Horrorfilm erwartet, macht der brandneue deutschsprachige Filmtrailer im Anhang dieser Meldung deutlich. Ascot Elite Home Entertainment bringt Devil’s Pass am 28. Januar in den Handel und bereits Ende Dezember in den Verleih. In der Adaption brechen fünf amerikanische Studenten zur Forschungsreise nach




Devil’s Pass – Das Grauen am Teufelspass erreicht den Handel, neuer Filmtrailer

Der Devil’s Pass öffnet sich auch für hiesige Genrefans. Ascot Elite Home Entertainment holt das Found Footage-Debüt von Renny Harlin (Exorzist: Der Anfang) nach Deutschland und stellt die DVD/Blu-ray zum Film am 28. Januar 2014 in den deutschen Handel. Wer die Sichtung noch in diesem Jahr in Angriff nehmen möchte, kann dies zumindest im Verleih tun, wo der Horror-Thriller bereits ab dem 23. Dezember ausliegen wird. Besucher des Fantasy Filmfest dürften sich bereits im August auf die beschwerliche und folgenreiche Reise zum Dyatlov Pass machen. Devil’s Pass greift die wahre Geschichte hinter dem Dyatlov Pass-Unglück auf, bei dem mehrere Wintersportler auf tragische Weise ums Leben kamen. In der Filmadaption brechen fünf amerikanische Studenten in der Hoffnung nach Russland auf, Antworten auf das ungelöste Rätsel zu finden




Poltergeist – Dreharbeiten haben begonnen, Remake erhält Darstellerzuwachs

Die anstehende Poltergeist-Neuauflage von MGM, Fox 2000 und Filmemacher Gil Kenan (Monster House, City of Ember) ist um einen Namen reicher. Saxon Sharbino hat als neuestes Mitglied im Cast unterschrieben und verkörpert die 16-jährige Kendra Bowen, die älteste Schwester der drei Bowen Kinder. Sie ist ein typischer Teenager, der sich zunehmend aus dem täglichen Familienleben zurückzieht. Was nur schleichend ersichtlich wird: Ihr neues Haus nutzt die Isolation schamlos aus. Nach dem Verschwinden der jüngsten Tochter rückt die Familie allerdings wieder näher zusammen. Zur Vollständigkeit fehlt der Gemeinschaft um Vater Sam Rockwell (Moon) und Mutter Rosemarie DeWitt also nur noch ein weiteres Mitglied, nachdem Kennedi Clements kürzlich als Madison (im Original noch Carol Anne) unter Vertrag genommen wurde




Poltergeist – Ersatz für Carol Anne: Kennedi Clements in Neuauflage dabei

Gil Kenan (Monster House, City of Ember) hat eine der wichtigsten Rollen in seinem modernen Horror-Remake zu Poltergeist besetzt. Die sechsjährige Schauspielerin Kennedi Clements gesellt sich zu den vormals bestätigten Kyle Catlett, Jared Harris und den beiden Filmeltern Sam Rockwell sowie Rosemarie Dewitt. Clements wird Madison (im Original noch Carol Anne) verkörpern, das kleine Mädchen der Familie Bowen, die im Film von schrecklichen Erscheinungen aus der Zwischenwelt geplagt wird. Madison ist ein wichtiges Bindeglied zwischen den Lebenden und Toten und eine der ersten Personen, die die Anwesenheit des Übernatürlichen bemerkt. Das von Sam Raimi (Evil Dead) produzierte Reboot soll gleich mehrere Jahre nach den Geschehnissen aus dem Original von Steven Spielberg ansetzen. In der aktualisierten Filmhandlung ist Eric




Poltergeist – Jared Harris macht eine Begegnung mit dem Übernatürlichen

Eines der Genreprojekte, das im nächsten Jahr ganz sicher für Aufmerksamkeit sorgen dürfte, ist die groß angelegte Neuauflage zu Poltergeist von MGM und Screen Gems. Beide Studio werben aktuell um möglichst prominente Namen für die Regiearbeit von Gil Kenan (City of Ember). Als neuester Darstellerzuwachs ist Jared Harris ins Netz gegangen, den wir 2014 damit nicht nur in der übernatürlichen Hammer Films-Produktion The Quiet Ones zu sehen bekommen, sondern auch in der modernen Interpretation des beliebten Horror-Klassikers von Tobe Hooper und Produzent Steven Spielberg. Harris verkörpert Carrigan, einen berühmten TV-Star, der sich von seiner Karriere als Akademiker abgewendet hat um eine eigene TV-Show mit dem Namen „Haunted House Cleaners“ ins Leben zu rufen. Im Juli konnte bereits Rosemarie DeWitt für

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Poltergeist



Devil’s Pass – Schreie im Untergang: Erster Filmclip lädt zum menschlichen Festmahl

Im ersten Filmclip zu Devil’s Pass (The Dyatlov Pass Incident) stoßen zwei Wanderer auf ein dunkles Geheimnis, das lange Zeit in den abgelegenen und einsamen Bergregionen des Urals verborgen lag. Ob sie dem Untergrund allerdings auch entkommen können, um anderen Personen von ihrer Entdeckung zur Erzählung, lüftet Ascot Elite Home Entertainment mit der deutschen Premiere beim diesjährigen Fantasy Filmfest. In den kommenden Monaten dürfen wir uns dann auch im Heimkino auf die Reise zum teuflischen Pass machen. Devil’s Pass greift die wahre Geschichte hinter dem Dyatlov Pass-Unglück auf, bei dem mehrere Wintersportler auf tragische Weise ums Leben kamen. In der Filmadaption brechen fünf amerikanische Studenten in der Hoffnung nach Russland auf, Antworten auf das ungelöste Rätsel zu finden. Was die Gruppe in




Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 5 – Sequel startet Oktober 2014, Spin-Off erhält Untertitel

Zu Halloween überlässt Paramount Pictures erstmals wieder Genrekollegen wie Carrie das Feld. Doch das Fehlen eines Paranormal Activity-Ablegers möchte das Major Studio im kommenden Jahr gleich doppelt ausgleichen. Am 3. Januar 2014 startet in den USA zunächst ein Latino Spin-Off, welches den Untertitel The Marked Ones trägt. Am 24. Oktober 2014 wird dann wieder der gewohnte Starttermin wahrgenommen. Ab dann heißt es pünktlich zum keltischen Fest erneut: Bühne frei für Paranormal Activity 5. Somit wird das Franchise im kommenden Jahr auf bereits sechs Ableger gestreckt. Teil 4 brach in den USA gegenüber dem Vorgänger um rund 50% ein, spielte weltweit allerdings trotzdem erneut mehr als 140 Millionen Dollar in die Kinokassen. Bei geringen Produktionskosten in Höhe von lediglich fünf Millionen Dollar ein voller




Devil’s Pass – Neuer Trailer lüftet das schaurige Geheimnis am teuflischen Pass

Aus The Dyatlov Pass Incident wird Devil’s Pass. Zwei Wochen vor der geplanten Kinoauswertung in den USA hat IFC Midnight den Rotstift angesetzt und dem Found Footage-Horrorfilm von Renny Harlin (Exorzist: Der Anfang) einen griffigeren Filmtitel verpasst. Noch mehr Überraschungen lassen sich im jetzt veröffentlichten US-Kinotrailer ausmachen, der nicht nur bislang unbekannte Szenen aus dem Film, sondern auch unheimliche Schreckgestalten für uns bereithält. Besucher des diesjährigen Fantasy Filmfest dürfen sich ab Ende August auf die beschwerliche und folgenreiche Reise zum Dyatlov Pass machen. Devil’s Pass greift die wahre Geschichte hinter dem Dyatlov Pass-Unglück auf, bei dem mehrere Wintersportler auf tragische Weise ums Leben kamen.

In der Filmadaption brechen fünf amerikanische Studenten in der Hoffnung nach




Poltergeist – Sam Rockwell für übernatürliche Neuauflage von MGM gehandelt

Ist nach Rosemarie DeWitt jetzt auch der männliche Hauptdarsteller für das Poltergeist-Remake von MGM gefunden? Laut The Wrap befindet sich Sam Rockwell, bestens bekannt für seine Auftritte in Moon, Iron Man 2 oder The Green Mile, in ersten Verhandlungen um die männliche Hauptrolle in der modernen Neuauflage. Rockwell würde den vom Schicksal gebeutelten Familienvater Eric Bowen verkörpern, der für einen Neuanfang in eine fremde Stadt zieht. Doch erst die mysteriöse Entführung seiner kleinen Tochter macht ihm deutlich, was wirklich wichtig ist: Familie. Gerüchten zufolge ist Rockwell die erste Wahl von Gil Kenan, der als Regisseur bereits für Monster House und die Buchadaption City of Ember verantwortlich war. Im Remake, das aktuell für einen Drehbeginn im Herbst vorbereitet wird, kann seine Frau mit den Toten kommunizieren

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Poltergeist



The Dyatlov Pass Incident – Das Grauen lauert im Schnee: Drei neue Poster

Wird den Protagonisten aus The Dyatlov Pass Incident (Devil’s Pass) ihre Neugierde zum Verhängnis? In der Hoffnung, die Antwort auf ein ungelöstes Rätsel zu finden, stürzen sich fünf Freunde in ein gefährliches Abenteuer, das schon bald bittere Konsequenzen nach sich zieht. Die eisige Kälte des russischen Winters wird schon jetzt auf den neuesten Postermotiven zur aktuellen Regiearbeit von Renny Harlin (Die Hard 2, Cliffhanger) deutlich. Was die Gruppe in Wirklichkeit erwartet, hätten sie sich nicht einmal in den schlimmsten Albträumen ausmalen können. Ihre Wanderung durch das Ural-Gebirge wird von schockierenden Phänomenen heimgesucht, die schnell deutlich machen: sie sind nicht allein. Die Mächte hinter dem Dyatlov Pass-Unglück haben nur auf sie gewartet. Der bereits im Februar dieses Jahres in Russland

1 Kommentar
Kategorie(n): Devil's Pass, News



Poltergeist – Weibliche Hauptrolle besetzt: Rosemarie DeWitt im Remake

Die jüngsten Horrorerfolge der Konkurrenz haben MGM aufhorchen lassen. Zusammen mit Fox 2000 plant das Studio (Der Hobbit) die Umsetzung der modernen Neuauflage zu Tobe Hoopers Horror-Klassiker Poltergeist. Die Rückkehr der Dämonen soll allerdings noch bis zum kommenden Jahr auf sich warten lassen. Zum Drehbeginn in diesem Herbst sieht sich eine junge Familie dann erneut mit unerklärlichen und äußert unheimlichen Phänomenen konfrontiert. Die weibliche Hälfte der geplagten Filmeltern konnte mittlerweile in Rosemarie DeWitt gefunden werden. Der Star aus Promised Land und The Watch – Nachbarn der 3. Art darf die tragende Hauptrolle in der Neuauflage verkörpern und in die Fußstapfen von JoBeth Williams treten, die im Original von 1982 als Diane Freeling zu sehen war. Das von Sam Raimi (Evil Dead)

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Poltergeist



The Dyatlov Pass Incident – Rätsel um tote Wanderer lüftet sich beim Fantasy Filmfest

Ascot Elite Home Entertainment lädt ab Ende August auch hierzulande zum frostigen Wintersportausflug ins russische Uralgebirge. Der von Renny Harlin in Szene gesetzte Horrorfilm The Dyatlov Pass Incident ist die aktuellste Erweiterung für das Fantasy Filmfest-Programm und erscheint in Deutschland unter dem abgewandelten Namen Devil’s Pass. Die Filmhandlung greift die wahre Geschichte einiger Männer und Frauen auf, die 1959 auf mysteriöse Weise ums Leben kamen. Was ihnen einen solchen Schrecken einjagte, bleibt bis heute ein Geheimnis. In der Filmadaption brechen fünf amerikanische Studenten in dem festen Glauben nach Russland auf, das Mysterium um das Unglück und die wahren Vorfälle aufdecken zu können. Was ihnen in Wirklichkeit begegnet, hätten sie sich nicht einmal in ihren schlimmsten Albträumen ausmalen

1 Kommentar
Kategorie(n): Devil's Pass, News



The Dyatlov Pass Incident – Aufbruch ins Verderben mit neuen Szenenbildern

Renny Harlin wagt die Rückkehr ins Genrekino. Mit seinem Found Footage-Horrorfilm The Dyatlov Pass Incident ergründet der Exorzist: Der Anfang und Deep Blue Sea Schöpfer die erschreckenden Vorgänge des Dyatlov Pass-Unglücks, bei dem mehrere Wintersportler auf tragische Weise ums Leben kamen. Die neuesten Bilder geben uns bereits einen ersten Vorgeschmack auf die eisige Kulisse der amerikanisch-russischen Ko-Produktion. In der Filmadaption brechen fünf amerikanische Studenten in dem festen Glauben nach Russland auf, das Mysterium um das Unglück und die wahren Vorfälle aufdecken zu können. Was ihnen in Wirklichkeit begegnet, hätten sie sich nicht einmal in ihren schlimmsten Albträumen ausmalen können. Ihre Wanderung durch das Ural-Gebirge wird von schockierenden Phänomenen heimgesucht

1 Kommentar
Kategorie(n): Devil's Pass, News



Poltergeist – Neuauflage kommt: MGM gibt grünes Licht für die Produktion

In der Neuauflage zu Poltergeist dürfen wir uns ein weiteres Mal auf übernatürliche Aktivitäten einstellen. MGM hat die Umsetzung des Remakes heute offiziell abgesegnet, nachdem lange Zeit unklar war, ob es jemals zum Startschuss kommen würde. Metro-Goldwyn-Mayer will den Film gemeinsam mit Fox 2000 Pictures finanzieren und anschließend in die Kinos bringen. Das Erbe von Tobe Hooper (The Texas Chainsaw Massacre) darf Gil Kenan antreten, der schon mit Projekten wie Monster House und City of Ember unter Beweis gestellt hat, dass er ein Faible für düstere Filmkost besitzt. Ihm bleiben nur noch wenige Monate bis zum geplanten Drehbeginn im Herbst. Die Neuauflage soll gleich mehrere Jahre nach den Geschehnissen aus dem Genreklassiker von Tobe Hooper und Stephen Spielberg ansetzen. In der aktualisierten Film

4 Kommentare
Kategorie(n): News, Poltergeist



The Dyatlov Pass Incident – „The Blair Witch Project dieser Generation“: Trailer aus England

Mit The Dyatlov Pass Incident springt auch Renny Harlin (Exorzist: Der Anfang und Stirb Langsam 2) auf den Found Footage-Zug auf. Der neueste Filmtrailer aus Großbritannien gewährt uns erstmals einen Ausblick auf das Mysterium im russischen Winter: eine unheimliche Untergrundbasis, die so manchen Schrecken für die Protagonisten bereithält. Die Rahmenhandlung basiert auf einem der größten Rätsel des letzten Jahrhunderts. Im Jahr 1959 bricht eine Gruppe erfahrener Wintersportler zur geplanten Erkundungstour am Dyatlov Pass auf. Die Mitglieder werden nie wieder lebend gesehen. Wie spätere Ermittlungen ergeben, sind sie mitten in der Nacht und während eines schweren Schneesturms in die Wildnis geflüchtet, zum Teil nur in Socken, fast nackt oder sogar barbuß. Doch was übte einen so großen Schrecken auf die




Poltergeist – Neuauflage kann als indirekte Fortsetzung verstanden werden

Heute haben uns weitere Einzelheiten zur MGM-Neuauflage von Poltergeist erreicht. Laut Moviehole ist das von Gil Kenan (Monster House, City of Ember) inszenierte und von Sam Raimi (Evil Dead) produzierte Reboot im gleichen Universum angesiedelt wie das Original, soll allerdings gleich mehrere Jahre nach den Geschehnissen aus dem Genreklassiker von Tobe Hooper und Steven Spielberg ansetzen. So stößt die neue Familie, angeführt von Eric Bowen, auf Hinterlassenschaften der Freelings aus dem ersten Film. Trotz veränderter Handlung und neuer Charaktere sollen gewisse Elemente und Merkmale des Klassikers auch hier erhalten bleiben. So stoßen wir wieder auf den unheimlichen Baum im Hintergarten, die gruselige Clownpuppe, „Probleme“ mit der Telefonleitung und natürlich auch das kleine Mädchen, das auf wundersame

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Under the Bed – Horrorfilm ab Mai im Handel, finales Cover und erster Filmtrailer

Steven C. Miller (Silent Night, Scream of the Banshee) schürt die Angst vor der Dunkelheit. Mit seinem neuesten Genrebeitrag Under the Bed lässt der amerikanische Regisseur die Furcht vor unheimlichen Monstern aufleben, die unter dem Bett auf eine passende Gelegenheit zum spontanen Angriff lauern. Sunfilm Entertainment hat die deutschen Veröffentlichungsrechte an dem Projekt gesichert und stellt die DVD und Blu-ray am 02. Mai 2013 in den deutschen Handel und am 11. April in den Verleih. Die Indie-Produktion, eine Hommage an den von Steven Spielberg produzierten Tobe Hooper Klassiker Poltergeist, erzählt von den beiden Brüdern Neal und Pauly, die von Jonny Weston und Gattlin Griffith gespielt werden. Nachdem die Mutter des Teenagers Neal in einem Feuer starb, ist das Verhältnis zu seinem Vater stark angeknackst. Denn er




The Terror – AMC TV schickt uns ins ewige Eis: Buch kommt als Serie

Nach dem Glücksgriff mit The Walking Dead wagt AMC weitere Gehversuche im dunklen Filmbereich. In Zusammenarbeit mit Drehbuchautor David Kajganich hat das US-Network die TV-Verfilmung zu The Terror von Dan Simmons angekündigt und geht einem düsteren Geheimnis auf die Spur, das bislang vollkommen unbeantwortet geblieben ist: England im Jahr 1845. Unter dem Kommando von Sir John Franklin brechen die modernsten Schiffe ihrer Zeit – die „Terror“ und die „Erebus“ – auf, um die legendäre Nord-West-Passage zu finden: den Weg durch das ewige Eis der Arktis in den Pazifik. 130 Männer nehmen an der Expedition teil. Keiner von ihnen wird je zurückkehren. Warum ist diese Expedition gescheitert? Wie konnten 130 Männer und zwei Schiffe verschwinden, ohne irgendwelche Spuren zu hinterlassen? Welchem Schrecken

0 Kommentare
Kategorie(n): News



House of Horror

Haunt – Deutscher Kinostart zum übernatürlichen Geisterfilm erfolgt früher

20th Century Fox hat einen neuen deutschen Kinostart für den übernatürlichen Schocker Haunt (Haunts) ausfindig gemacht. Der Horrorfilm, basierend auf einem Drehbuch von Andrew Barrer, erzählt von einer Familie und ihrem Umzug in ein Haus mit dunkler Vergangenheit. Der Sohn und das hübsche Nachbarmädchen kommen sich bald näher und erwecken unfreiwillig eine alternative Realität des alten Gemäuers, die so manchen Schrecken für die verängstigten Teenager bereithält. Die Pforten in den Kinosälen werden hierzulande passend zur kälteren Jahreszeit am 10. Oktober 2013 (US-Termin am 11. Oktober) geöffnet, wo man nach aktueller Planung drei Wochen vor dem neuesten Paranormal Activity Ableger startet. Die Dreharbeiten zum von Sasha Shapiro, Anton Lessine, Bill Block, Paul Hanson, Steven Schneider und Will

0 Kommentare
Kategorie(n): Haunt, News



The Dyatlov Pass Incident – Schrecken in eisiger Kälte: Offizieller Trailer

Renny Harlin führt uns mit seinem Found Footage-Horrorfilm The Dyatlov Pass Incident auf die Spur eines der größten Mysterien der letzten Jahrzehnte. Nachdem wir bereits den Teaser präsentieren konnten, der aber lediglich aus wenigen bewegten Bildern bestand, ist jetzt auch der erste richtige Trailer in englischer Sprache erschienen. Die Fakten hinter dem wahren Fall: Im Jahr 1959 bricht eine Gruppe erfahrener Wintersportler zur geplanten Erkundungstour am Dyatlov Pass auf. Sie werden nie wieder lebend gesehen. Wie spätere Ermittlungen ergeben, sind die Männer und Frauen mitten in der Nacht und während eines schweren Schneesturms in die Wildnis geflüchtet, zum Teil nur in Socken, fast nackt oder sogar barbuß. Was versetzte die Schlafenden in einen derartigen Schockzustand? Zwei Opfer weisen schwere Frakturen am Schädel und




The Dyatlov Pass Incident – Teaser-Trailer zeigt die unheimlichen Fotos des Unglücks

Die größten Mysterien schreibt das echte Leben? Im Fall von Renny Harlins The Dyatlov Pass Incident trifft das durchaus zu. Die Geschichte basiert auf einem wahren Unglück, das sich so Ende der Fünfziger in Russland zugetragen hat und für das Ableben erfahrener Wintersportler verantwortlich ist. Nach dem kürzlich veröffentlichten Teaser-Poster hat uns jetzt ein russischer Teaser-Trailer mit echten Fotos des Falls erreicht. Die Fakten: Im Jahr 1959 bricht eine Gruppe erfahrener Wintersportler zur geplanten Erkundungstour am Dyatlov Pass auf. Die Mitglieder werden nie wieder lebend gesehen. Wie spätere Ermittlungen ergeben, müssen sie mitten in der Nacht und während eines schweren Schneesturms in die Wildnis geflüchtet sein, zum Teil nur in Socken, fast nackt oder sogar barbuß. Doch was übte einen so großen Schrecken auf

1 Kommentar
Kategorie(n): Devil's Pass, News



Under the Dome

Under the Dome – The Secret Circle Darstellerin unterschreibt für Stephen King Serie

Das unheilvolle Städtchen aus Stephen Kings Under the Dome hat zwei neue Einwohner gefunden, die unter der Kuppel eingeschlossen werden. Laut Deadline ist Britt Robertson, bekannt aus Scream 4 und der eingestellten Serie The Secret Circle, der neueste Zuwachs und schlüpft für Network CBS in die Rolle von Angie, eine Kellnerin aus Chester’s Mill. Sie gesellt sich zu den bereits bestätigten Alex Koch, Natalie Martinez und Colin Ford. Dem verantwortlichen Team bei CBS bleiben noch etwa sechs Monate bis zur angepeilten TV-Premiere am 24. Juni 2013. Arden Oplev, der Schöpfer hinter The Girl With the Dragon Tattoo, inszeniert hier nach einer Drehbuchvorlage von Brian K. Vaughan (Lost, Y: The Last Man). In Stephen Kings fast 1.300 Seiten dickem Roman geht die Welt 2012 zwar nicht unter, wohl aber ein kleiner Teil, ein




Under the Dome

Under the Dome – Zwei neue Gesichter für Stephen King TV-Serie

Wie bringt man einen 1300 Seiten dicken Roman als TV-Serie auf die Mattscheibe? CBS wagt den Versuch und verfilmt Stephen Kings „Stadt unter einer Kuppel“-Geschichte Under the Dome. Schon am 24. Juni 2013 soll die erste Episode im Programm ausgestrahlt werden. Rund ein halbes Jahr vor der offiziellen Premiere finden sich jetzt immer mehr Darsteller im Cast ein. Nach Colin Ford, der ersten bestätigten Person aus der vergangenen Woche, sind Natalie Martinez und Alex Koch hinzugekommen. Martinez, bekannt aus Death Race und End of Watch, schlüpft in die Rolle von Linda, während Koch den Part von Junior Rennie übernimmt. Arden Oplev, der Schöpfer hinter The Girl With the Dragon Tattoo, inszeniert hier nach einer Drehbuchvorlage von Brian K. Vaughan (Lost, Y: The Last Man). In Stephen Kings Roman geht die Welt




The Dyatlov Pass Incident – Blutige Wanderung: Internationales Poster veröffentlicht

In Russland ist das erste Teaser-Poster zu The Dyatlov Pass Incident aufgetaucht, dem offiziell noch immer unbetitelten Regieprojekt von Renny Harlin (Exorzist: Der Anfang oder Stirb Langsam 2) auf Basis einer wahren Begebenheit. Das minimalistische Motiv kommt mit einigen blutigen Spuren im Schnee aus. Was geschah wirklich am Dyatlov Pass in Russland, wo neun Wanderer auf mysteriöse Weise ums Leben kamen? Die Fakten: Im Jahr 1959 bricht eine Gruppe erfahrener Wintersportler zur geplanten Erkundungstour am Dyatlov Pass auf. Die Mitglieder werden nie wieder lebend gesehen. Wie spätere Ermittlungen ergeben, müssen sie mitten in der Nacht und während eines schweren Schneesturms in die Wildnis geflüchtet sein, zum Teil nur in Socken, fast nackt oder sogar barbuß. Doch was übte einen so großen Schrecken auf die Schlafenden

1 Kommentar
Kategorie(n): Devil's Pass, News



Under the Dome

Under the Dome – Ein erster Darsteller für die Stephen King TV-Serie

Wenig überraschend haben uns jetzt auch die ersten Castingneuigkeiten zu Under the Dome erreicht. Deadline zufolge ist Colin Ford der erste verpflichtete Darsteller und übernimmt die Rolle des Joe – eine der Hauptfiguren aus der Stephen King Vorlage. Sein Charakter wird als intelligent beschrieben und hält eine enge Freundschaft zu Dale Barbara, dem wichtigsten Protagonisten aus dem Roman. Der erst fünfzehnjährige Ford stand in den letzten drei Jahren unter anderem für Wir kaufen einen Zoo und Push vor der Kamera. Dem verantwortlichen Team bei CBS bleiben noch etwa sechs Monate bis zur angepeilten TV-Premiere am 24. Juni 2013. Arden Oplev, der Schöpfer hinter The Girl With the Dragon Tattoo, inszeniert hier nach einer Drehbuchvorlage von Brian K. Vaughan (Lost, Y: The Last Man). In Stephen Kings fast 1.300 Seiten




Under the Dome

Under the Dome – Stephen King Serie erhält TV-Premiere in den USA

CBS hat am Wochenende den amerikanischen Starttermin für Under the Dome bekanntgegeben. Die TV-Serie, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Stephen King, wird somit am 24. Juni 2013 Premiere feiern und entsteht aktuell unter der Regie von Arden Oplev (The Girl With the Dragon Tattoo Verblendung) und nach einem Drehbuch von Brian K. Vaughan (Lost, Y: The Last Man). In Stephen Kings fast 1.300 Seiten dickem Roman geht die Welt 2012 zwar nicht unter, wohl aber ein kleiner Teil, ein kleines Stück. Es ist auch kein Meteor, der sich bedrohlich auf die Idylle einer typischen US-amerikanischen Kleinstadt namens Chester’s Mill senkt, wohl aber eine seltsame Kuppel, die Chester’s Mill umschließt – und die rund 2.000 Bewohner unter das Brennglas des Horrors stellt. Ob es sich dabei um einen Angriff von Außerirdischen




Under the Dome

Under the Dome – Drehbeginn für Stephen King Mini-Serie steht kurz bevor

Nach einigen Verschiebungen und Unstimmigkeiten stehen für Under the Dome jetzt alle Zeichen auf Produktionsbeginn. Laut Star News haben sich Steven Spielberg, der hier als Produzent fungiert, und Network CBS auf einen Terminplan geeinigt. Als Kulisse für die große TV-Adaption der Stephen King Vorlage muss das in North Carolina ansässige Städtchen Wilmington herhalten. Erste Castingnews dürften angesichts der baldigen Dreharbeiten nicht mehr lange auf sich warten lassen. Ein Filmemacher ist bereits in Arden Oplev, dem Schöpfer hinter The Girl With the Dragon Tattoo, gefunden, der sich auf dem Regiestuhl austoben darf und mindestens die Pilotfolge der ersten 13 Episoden inszeniert. Autor Brian K. Vaughan (Lost, Y: The Last Man) war für die Drehbuchfassung zu Die Arena, so der deutsche Titel, verantwortlich.

In




Under the Bed

Under the Bed – Erstes Teaser-Poster vom AFM zeigt Monster unter dem Bett

Der Albtraum jeder Kindheit: etwas Unheimliches lauert unter dem sicher geglaubten Bett und wartet nur auf den passenden Moment, um die Klauen nach den eigenen Beinen auszustrecken. Genau dieses Szenario präsentiert uns die Crew hinter dem amerikanischen Under the Bed auf dem ersten Postermotiv zum Film. Die Indie-Produktion, eine Hommage an den von Steven Spielberg produzierten Tobe Hooper Klassiker Poltergeist, erzählt von den beiden Brüdern Neal und Pauly, die von Jonny Weston und Gattlin Griffith gespielt werden. Peter Holden, Musetta Vander und Kelcie Stranahan verkörpern weitere Rollen. “Ich bin mit diesen Filmen aus den Achtzigern aufgewachsen, in denen sich Jugendliche und Kinder der Probleme Erwachsener annehmen. Ähnliches möchten wir auch mit unserem Film erreichen,” erklärt




Dyatlov Pass

The Dyatlov Pass – Storydetails zur Verfilmung des unheimlichen Rätsels

Mit seiner nächsten Regiearbeit will Renny Harlin eines der größten Rätsel der letzten Jahrzehnte thematisieren: was geschah wirklich beim Unglück am Dyatlov Pass in Russland, bei dem neun Wanderer auf mysteriöse Weise ums Leben kamen? Die Fakten: Im Jahr 1959 bricht eine Gruppe erfahrener Wintersportler zur geplanten Erkundungstour am Dyatlov Pass auf. Die Mitglieder werden nie wieder lebend gesehen. Wie spätere Ermittlungen ergeben, müssen sie mitten in der Nacht und während eines schweren Schneesturms in die Wildnis geflüchtet sein, zum Teil nur in Socken, fast nackt oder sogar barbuß. Doch was übte einen so großen Schrecken auf die Schlafenden aus? Zwei Opfer wiesen schwere Frakturen am Schädel und gebrochene Rippen auf, einer Person fehlte die Zunge, und die Kleidung der Opfer war mit einer hohen

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Dyatlov Pass

The Dyatlov Pass – Unheimliches Rätsel nach wahrer Begebenheit: Show Reel

Es ist jedes Jahr das Gleiche: Filmemacher zimmern notdürftig erste Show-Reels ihrer kommenden Filmprojekte zusammen, um diese anschließend beim Filmmarkt in Cannes – dem größten auf der Welt – vorführen und möglichst erfolgreich unter das Volk der kaufbereiten Filmverleiher bringen zu können. Das ist auch bei The Dyatlov Pass nicht anders, einem bislang noch unbetitelten Filmprojekt von Renny Harlin (Exorzist: Der Anfang), basierend auf der unheimlichen Begebenheit, die sich vor vielen Jahrzehnten in Russland zugetragen hat. Das bewegte Bildmaterial gibt es ab sofort in der gesamten Meldung. Im Jahr 1959 bricht eine Gruppe erfahrener Wintersportler zur geplanten Erkundungstour am Dyatlov Pass in Russland auf. Die Mitglieder werden nie wieder lebend gesehen. Wie spätere Ermittlungen ergeben, müssen

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren