Heute



Total Recall – Zum 30. Geburtstag: Sci/Fi-Kultfilm wieder in deutschen Kinos

Wenn alle großen Filme ins nächste Jahr abwandern, weshalb die frei gewordenen Plätze dann nicht einfach mit Wiederaufführungen bekannter Fanlieblinge belegen? In den USA fährt Disney mit dieser Strategie seit Wochen Gewinne in Millionenhöhe ein und belegt mit The Nightmare Before Christmas und Hocus Pocus, beides Halloween-Klassiker, aktuell Platz drei und vier der US-Kinocharts. Verspätet springt man jetzt auch bei uns auf den Zug auf. So kann man sich ab dem 29. Oktober wieder von George A. Romeros wegweisendem Zombie – Dawn of the Dead gruseln lassen, der nach Aufhebung von Beschlagnahmung und Indizierung endlich in un

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Total Recall – Kultfilm erstrahlt jetzt in 4K: Trailer zur Remastered Edition

Kann man einen der großen Sci/Fi-Action-Klassiker noch besser machen? StudioCanal findet schon und spendiert Paul Verhoevens Total Recall ein längst überfälliges 4K-Restaurationsupdate samt dazugehöriger UHD-Premiere – gerade rechtzeitig zum 30-jährigen Jubiläum des Kultfilms. Die Aussicht, Arnold Schwarzenegger noch einmal in einer seiner besten Rollen zu erleben, löst nicht nur bei Fans Begeisterungsstürme aus: „Ich habe gerade die 4K-restaurierte Fassung meines Films gesehen und bin begeistert von der Arbeit, die StudioCanal und das Restaurierungs-Team geleistet haben. Der Detailreichtum ist beinahe dreidimensional. Bravo! Ich hoffe

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Maniac – Erster Trailer: Netflix schickt uns auf eine epische Reise ins Ungewisse

Wie hätte ES wohl ausgesehen, wenn Cary Joji Fukunaga den verstörenden Gestaltenwandler auf die Leinwand gebracht hätte? Eine berechtigte Frage, schließlich war der True Detective-Regisseur über viele Jahre hinweg für die Verfilmung von Stephen Kings Horror-Epos vorgesehen, bevor er sich wegen kreativer Differenzen mit dem produzierenden Studio New Line Cinema in die Haare kriegte und kurz vor Drehbeginn den Hut nahm. Seiner Kreativität lässt Fukunaga nun stattdessen für Netflix freien Lauf – und davon gibt es in dem zehnteiligen Serienevent Maniac wahrlich eine ganze Menge! Prominent besetzt mit Oscar-Preisträgerin Emma Stone (Zombieland, La La Land) und Jonah Hill (21 Jump Street, The Wolf of Wall Street), begleiten wir darin zwei

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Total Recall

Total Recall – Sci/Fi-Remake von Len Wiseman wandert ab Dezember in den Handel

Len Wisemans Neuauflage zu Total Recall im Kino verpasst? Sony Pictures sorgt demnächst dafür, dass die Sichtung auch im eigenen Heimkino nachgeholt werden kann. Die DVD und Blu-ray zur mit Jesssica Biel, Colin Farrell und Kate Beckinsale besetzten Produktion wandern ab dem 19. Dezember in den deutschen Handel und halten drei ausführliche Dokumentationen, zwei Featurettes und Outtakes bereit. Die Blu-ray Disc ist zusätzlich mit einem Extended Directors Cut (mit 20 Minuten unveröffentlichtem Filmmaterial, einschließlich eines alternativen Endes), zahlreichen weiteren Hintergrundfeatures und auch einem Audiokommentar von Regisseur Len Wiseman ausgestattet. Total Recall ist ein Action-Thriller über die Realität und Erinnerungen, wiederum inspiriert von der Kurzgeschichte We Can Remember It For You

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Total Recall



13: Game of Death

Angry Little God – Ron Perlman und drei weitere Namen für den Daniel Stamm Film

Daniel Stamm hat vier weitere Mitglieder für den Cast seines Angry Little God eingefangen. Das Projekt markiert erst die zweite Regiearbeit für den Der letzte Exorzismus Schöpfer und ist das amerikanische Remake des thailändischen Horrorfilms 13: Game of Death (13 Beloved). Neu eingefunden haben sich Ron Perlman (Hellboy), Tom Bower (The Hills Haver Eyes), Devon Graye (Husk) und Pruitt Taylor Vince (Constantine), die sich allesamt zu den bereits bestätigten Mark Webber und Rutina Wesley gesellen. Jason Blum und Brian Kavanaugh-Jones (Paranormal Activity) produzieren. Das Drehbuch wurde von Stamm und seinem Kollegen David Birke adaptiert. Die Geschichte handelt von einem Mann, der nach einem mysteriösen Anruf erfährt, dass er Teil einer Gameshow ist und 13 Aufgaben erfüllen muss um die Prämie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



13: Game of Death

Angry Little Gods – True Blood Star spielt in Neuverfilmung von Daniel Stamm

Nachdem Mark Webber für die Hauptrolle in Angry Little Gods, dem US-Remake des thailändischen Horrorfilms 13: Game of Death (13 Beloved), bestätigt werden konnte, hat sich jetzt auch eine Besetzung für den weiblichen Posten direkt an seiner Seite eingefunden. Rutina Wesley, vermutlich besser bekannt als Tara Thornton aus der Blutsauger-Serie True Blood, darf es hier eine Nummer ruhiger angehen lassen und ist als filmische Ehefrau neben Webber dabei. Als Filmemacher konnte der deutsche Regisseur Daniel Stamm verpflichtet werden, der zuletzt vor allem durch den von Eli Roth produzierten Der letzte Exorzismus auf sich aufmerksam machte. Das Drehbuch wurde von Stamm und seinem Kollegen David Birke adaptiert. Die Erfolgsproduzenten Jason Blum und Brian Kavanaugh-Jones (Paranormal Activity)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Tall Man

The Tall Man – Pascal Laugier und Jessica Biel erobern die französischen Kinocharts

In den USA wurde der Mystery-Thriller The Tall Man lediglich limitiert in den Kinos gestartet. Unüblicherweise gab Indie-Verleiher Image Entertainment (My Name is Bruce, Lovely Molly) bis heute jedoch keine Zahlen bekannt. Ganz anders verhält es sich bei SND, welche das neueste Projekt mit Jessica Biel und Jodelle Ferland in den Hauptrollen in französischen Lichtspielhäusern ausgewertet haben. In diesem Fall wurde sogar ein breiter Start riskiert, der sich dem Einspielergebnis nach zu urteilen gelohnt haben dürfte. The Tall Man wurde mit 214 Kopien ins Rennen geschickt und verpasste den ersten Platz der französischen Kinocharts nur knapp. Dafür gelang der Produktion ein beachtlicher Kopienschnitt von über 6.400 Dollar und ein Ergebnis von rund 1.4 Millionen Dollar. Kein anderer Film in den Top 10 hatte vollere Kinosäle




Total Recall

Total Recall – Fanpakete zum Science-Fiction-Remake mit Colin Farell gewinnen

Seit letzten Donnerstag erhofft sich Colin Farell als Douglas Quaid im Remake Total Recall durch eingepflanzte Erinnerungen ein besseres Leben. Doch das Prozedere geht schief und Quaid wird plötzlich von schwer bewaffneten Truppen gejagt. Damit Ihr die eigenen Erinnerungen im Griff habt, verlosen wir zum aktuellen zweiten Platz der deutschen Kinocharts zwei kultige Fanpakete bestehend aus je einem Notizringbuch mit attraktivem Kugelschreiber sowie einem Digitalwecker. Was Ihr dafür tun müsst? Beantwortet einfach die gestellte Gewinnspielfrage und Ihr nehmt an der Verlosung teil. Total Recall ist ein Action-Thriller über die Realität und Erinnerungen, wiederum inspiriert von der Kurzgeschichte We Can Remember It For You Wholesale von Philip K. Dick. Willkommen bei Rekall, der Firma die unsere Träume




Videodrome

Videodrome – Geplantes Remake findet einen Regisseur, Ehren Kruger produziert

Hollywood hat ein weiteres Remake-Opfer in Videodrome gefunden. Der David Cronenberg Klassiker aus dem Jahr 1983 soll schon bald von Universal Pictures wiederbelebt werden, wo man vor geraumer Zeit bereits Ehren Kruger (The Ring) mit dem Drehbuch beauftragen konnte. Der Scream 3 und Der verbotene Schlüssel Autor wird zusammen mit seinem Partner Daniel Bobker außerdem produzieren. Für den Regieposten hat Werbefilmer Adam Berg unterschrieben, der sich hier erstmals auf dem Regiestuhl eines Spielfilms versuchen darf. Berg wurde mit dem großen Preis beim Cannes Lions International Advertising Festival ausgezeichnet und war in der Vergangenheit für unzählige namhafte Werbespots verantwortlich. Videodrome, unter anderem besetzt mit James Woods, Sonja Smits und Deborah Harry, zählt heute zu den großen

3 Kommentare
Kategorie(n): News



13: Game of Death

Angry Little God – Jason Blum produziert das US-Remake von Daniel Stamm

Mehr als fünf Filme in Vorbereitung, zwei im Dreh und einige weitere Projekte aus dem Genre des fantastischen Films in intensiver Planungsphase: Insidious und Paranormal Activity Produzent Jason Blum hat zurzeit alle Hände voll zu tun. Freie Termine werden umgehend mit neuen Produktionen besetzt, wie jüngst auch im Fall des Psycho-Thrillers Angry Little God. Wie Bob Weinstein verriet, wird sich der erfolgreiche Produzent schon bald mit The Last Exorcism Regisseur Daniel Stamm um die Realisierung des Remakes zu 13: Game of Death bemühen: „Ich war hin und weg von Der letzte Exorzismus und wollte seither unbedingt mit Daniel Stamm arbeiten, weshalb wir uns sehr darüber freuen, schon bald diese Neuverfilmung zeigen zu können“, so Weinstein in einem kurzen Statement. Das Drehbuch wurde von Stamm und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Toxic Avenger

The Toxic Avenger – John Travolta als Darsteller für das US-Remake eingeplant

Ist John Travolta die Leinwandverkörperung des Toxic Avenger? Gemeinsam mit Endemol Entertainment arbeitet Troma Entertainment seit einiger Zeit an einer Big Budget-Adaption auf Basis des Lloyd Kaufman Trash-Klassikers The Toxic Avenger, in dem Mitch Cohen in der Rolle des titelgebenden Antihelden zu sehen war. Travolta wird bei The Grid momentan als erster Darsteller für das Remake gelistet, auch wenn eine offizielle Bestätigung bis jetzt noch auf sich warten lässt. Das Projekt machte zuletzt gegen Ende 2010 von sich reden, als Hot Tub Time Machine Regisseur Steve Pink mit der Inszenierung der Neuauflage beauftragt werden konnte. Ob der Filmemacher, der momentan in gleich mehrere neue Projekte involviert ist, allerdings weiterhin zur Verfügung steht, dürfte durchaus fraglich sein. Das Original erzählt folgende

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Total Recall

Total Recall – Neuauflage mit Colin Farrell kommt mit FSK 12 Freigabe in die Kinos

Waren beim Original noch eine ab 18 Freigabe, zahlreiche Schnitte und sogar eine anschließende Indizierung notwendig, kam die direkte Neuerzählung nun deutlich glimpflicher bei der aktuell erfolgten FSK-Prüfung davon. Die deutsche Altersprüfstelle hat die Sony Pictures Produktion Total Recall mit einem FSK 12-Stempel abgesegnet und ermöglicht somit auch minderjährigen Genrefans den Einlass im Kino ihres Vertrauens. Pünktlich zum Kinostart der Neuauflage stellte StudioCanal das mittlerweile vom Index geholte und neu geprüfte Original mit einer ab 16-Freigabe in den deutschen Handel. Total Recall in der Digital Remastered Editon ist seit dem 09. August erhältlich. Die aktuelle Regiearbeit von Len Wiseman versteht sich als Neuerzählung der als Basis dienenden Geschichte We Can Remember It For You Wholesale




Total Recall

Total Recall – Making-of zeigt die Entstehung der modernen Hover Cars

Die Umsetzung einer futuristischen Welt aus der Zukunft ist keine leichte Aufgabe. Für die Neuauflage zu Total Recall springen Kinogänger gleich einige Jahrhunderte in die Zukunft. Dementsprechend andersartig und modern fallen dann natürlich auch herkömmliche Fortbewegungmittel wie Automobile aus, die hier kurzerhand durch Hover Cars ersetzt wurden. Auf genau jene geht eine heute veröffentlichte Featurette zur Sci/Fi-Neuauflage ein, die Cast und Crew zu Wort kommen lässt, aber auch die Modelle während der Dreharbeiten zeigt. Das Remake des Neunziger-Jahre Klassikers mit Arnold Schwarzenegger und Sharon Stone wird hierzulande am 23. August in den Kinos gestartet. Obwohl Fabrikarbeiter Douglas Quaid (Colin Farrell) mit einer attraktiven Frau (Kate Beckinsale) verheiratet ist, die ihn liebt, hört sich




The Tall Man

The Tall Man – Eine verzweifelte Jessica Biel bangt im neuesten Filmclip

Nach einem Jahrzehnt Horror-Pause meldet sich Jessica Biel (The Texas Chainsaw Massacre) schon in wenigen Wochen im aktuellen Genrebeitrag von Pascal Laugier (Martyrs) auf den Kinoleinwänden zurück. Wer sich schon jetzt auf die kommende Deutschlandpremiere beim Fantasy Filmfest einstimmen möchte, wird im Anhang beim neuesten Filmclip zu The Tall Man fündig, in dem Biel nach einem schrecklichen Vorfall von der Polizei verhört wird. Für die Hauptrollen standen neben Biel auch Jodelle Ferland (Silent Hill), Stephen McHattie und William B. Davis vor der Kamera. Das Verschwinden vieler Kinder hat Einheimische des kleinen US-Städtchens Cold Rock zur Schaffung des Tall Man Mythos veranlasst. Diese legendäre und mysteriöse Figur soll für die unzähligen Entführungen verantwortlich sein. Als der Sohn einer jungen




Total Recall

Total Recall – Neuerzählung startet verhalten an amerikanischen Kinokassen

Seit dem letzten Wochenende ist absehbar: die filmische Neuauflage zu Total Recall schrammt deutlich am erhofften Kinoerfolg vorbei. Das über 150 Millionen Dollar teure Projekt unter der Regie von Len Wiseman platzierte sich am vergangenen Wochenende mit Einnahmen von rund 26 Millionen Dollar auf dem zweiten Rang der amerikanischen Kinocharts, musste sich allerdings deutlich gegen den großen Konkurrenten The Dark Knight Rises geschlagen geben, der auch am dritten Wochenenede die Spitzenposition auf dem Treppchen verteidigte. Sollte Total Recall selbst international hinter den Erwartungen zurückbleiben, dürfte Sony Pictures große Probleme beim Erreichen der Entstehungskosten bekommen. Der Film versteht sich als Neuerzählung der als Basis dienenden Geschichte We Can Remember It For You Wholesale




The Tall Man

The Tall Man – Jessica Biel jagt dem großen Mann im ersten Filmclip hinterher

Steht die deutsche Premiere beim Fantasy Filmfest noch aus, greifen Amerikaner schon heute bei diversen VOD-Diensten zu. Passend zur Veröffentlichung der englischsprachigen Pascal Laugier  (Saint Ange, Martyrs) Regiearbeit The Tall Man präsentiert das zuständige Studio einen ersten Filmclip mit Jessica Biel und ihrem verzweifelten Verfolgungsversuch des titelgebenden Tall Man. Für die Hauptrollen standen neben der aus The Texas Chainsaw Massacre bekannten Jessica Biel auch Jodelle Ferland (Silent Hill), Stephen McHattie und William B. Davis vor der Kamera. Das Verschwinden vieler Kinder hat Einheimische des kleinen US-Städtchens Cold Rock zur Schaffung des Tall Man Mythos veranlasst. Diese legendäre und mysteriöse Figur soll für die unzähligen Entführungen verantwortlich sein. Als der Sohn einer jungen




Total Recall

Total Recall – Verwandlungskünstler: Colin Farrell im brandneuen Reboot-Clip

Noch mehr bewegtes Filmmaterial zu Total Recall gefällig? In der Neuerzählung des Paul Verhoeven Klassikers aus den Neunzigern wird wieder mit gefährlichen Erinnerungen experimentiert, die das ansonsten recht eintönige Leben Douglas Quaid, diesmal gespielt von Colin Farrell, vollkommen über den Haufen werfen. Im neuesten Filmclip sehen wir eine der denkwürdigsten Szenen aus der Vorlage in modernisierter Form. Hier wird bereits sehr deutlich: Total Recall sieht sich weniger als direktes Remake, eher als lose Neuinterpretation der als Basis dienenden Geschichte We Can Remember It For You Wholesale von Philip K. Dick. Obwohl Fabrikarbeiter Douglas Quaid (Colin Farrell) mit einer attraktiven Frau (Kate Beckinsale) verheiratet ist, die ihn liebt, hört sich die Sinnes-Reise für ihn so an als würde es sich dabei um den perfekten




Total Recall

Total Recall – Internationale Banner zur Neuverfilmung von Len Wiseman

Aus Taiwan haben uns soeben brandneue Banner zum kommenden Sci/Fi-Blockbuster Total Recall erreicht, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen und sich wie gewohnt nach dem Umblättern begutachten lassen. Das neueste Projekt von Underworld Schöpfer Len Wiseman, der außerdem den vierten Teil der Strib Langsam Reihe in Szene setzte, wird bereits in wenigen Wochen noch einmal für eine geballte Ladung Action sorgen, bevor sich die Blockbuster-Saison dann langsam wieder dem Ende zuneigt. Das Remake des Neunziger-Jahre Klassikers mit Arnold Schwarzenegger und Sharon Stone wird hierzulande am 23. August in den Kinos gestartet. Über die Neubesetzung der Figuren Doug Quaid beziehungsweise Hauser und Lori durften sich dieses Mal Colin Farrell und Kate Beckinsale freuen. Total Recall ist ein Action




The Tall Man

The Tall Man – Jessica Biel jagt dem Entführer im offiziellen US-Kinotrailer hinterher

Der amerikanische Trailer zum Kinostart von The Tall Man ist aufgetaucht und präsentiert sich in Sachen Aufbau deutlich verständlicher als die bekannte Variante aus Frankreich. Mit dem Mystery-Horrorfilm meldet sich der Franzose Pascal Laugier (Saint Ange, Martyrs) auf dem Regiestuhl zurück, erstmals allerdings direkt in englischer Sprache. Für die Hauptrollen standen die aus The Texas Chainsaw Massacre bekannte Jessica Biel und Jodelle Ferland (Silent Hill) vor der Kamera. Eine deutsche Veröffentlichung ist bislang nicht angekündigt. Im Film hat das Verschwinden vieler Kinder im kleinen US-Städtchen Cold Rock zur Schaffung des Tall Man Mythos beigetragen. Diese legendäre und mysteriöse Figur soll für die unzähligen Entführungen verantwortlich sein. Als der Sohn einer jungen Mutter verschwindet, beginnt die Jagd nach dem




Total Recall

Total Recall – Beckinsale bekommt Befehle von oben im brandneuen Filmclip

In Total Recall kämpft Colin Farrrell gegen einen besonderen Schurken an: Vilos Cohaagen, gespielt von Bryan Cranston (Breaking Bad). Im neuesten Filmclip zum Remake bekommen wir den grimmigen Entscheider hinter der wilden Verfolgungsjagd nun erstmals live in Aktion zu sehen – wie gewohnt in der gesamten Meldung. Was hinter all dem steckt und ob Douglas Quaid noch einmal ungeschoren davonkommt, zeigt sich dann August in den Kinosälen. Für das futuristische Remake, das nur noch wenig mit dem großen Arnold Schwarzenegger Vorbild gemein hat, bekam Colin Farrell in der Rolle des Douglas Quaid unter anderem Kate Beckinsale, Jessica Biel, Bill Nighy und Ethan Hawke an die Seite gestellt. Willkommen bei Rekall, der Firma die unsere Träume zu richtigen Erinnerungen verarbeiten kann. Obwohl Fabrikarbeiter Douglas




Total Recall

Total Recall – Drei Hauptdarsteller auf dem neuesten Poster zur Neuauflage vereint

Wenige Wochen vor der Auswertung in den Kinosälen hat Sony Pictures noch einmal mit einem Poster zu Total Recall nachgelegt. Anstatt ausschließlich Colin Farrell zu zeigen, wie es noch auf dem ersten Motiv der Fall war, dürfen jetzt auch Kate Beckinsale und Jessica Biel um die Gunst der Kinozuschauer werben. In den USA finden sich Interessenten dann ab dem 03. August im Kino ihrer Wahl ein, während man hierzulande rund zwei Wochen länger warten muss. Total Recall, die Neuauflage der Philip K. Dick Vorlage “We Can Remember It For You Wholesale”, ist kein direktes Remake des bekannten Films mit Arnorld Schwarzenegger, sondern versteht sich eher als Reboot der Thematik. Willkommen bei Rekall, der Firma die unsere Träume zu richtigen Erinnerungen verarbeiten kann. Obwohl Fabrikarbeiter Douglas Quaid (Colin Farrell)




Total Recall

Total Recall – Ein verwunderter Colin Farrell kämpft sich durch ersten Filmclip

Der erste Clip zum Sci/Fi-Remake Total Recall zeigt, wie alles begann. Eben noch ein normaler und unscheinbarer Arbeiter, wird Douglas Quaid (Colin Farrell) im nächsten Moment auch schon von der Polizei gejagt und selbst seine Freundin ist nicht das, was sie vorgibt zu sein. Die bewegten Bilder zum deutschen Kinostart in einem Monat, genauer gesagt am 16. August 2012, gibt es wie immer im Anhang. Für das futuristische Remake, das nur noch wenig mit dem großen Arnold Schwarzenegger Vorbild gemein hat, bekam Colin Farrell in der Rolle des Douglas Quaid unter anderem Kate Beckinsale, Jessica Biel, Bill Nighy und Ethan Hawke an die Seite gestellt. Willkommen bei Rekall, der Firma die unsere Träume zu richtigen Erinnerungen verarbeiten kann. Obwohl Fabrikarbeiter Douglas Quaid (Colin Farrell) mit einer attraktiven Frau (Kate Beckinsale




The Tall Man

The Tall Man – Drei neue Poster zeigen eine sichtlich mitgenommene Jessica Biel

Als Vorschau auf den französischen Kinostart von The Tall Man sind heute drei weitere Poster zum Film aufgetaucht. Die Pascal Laugier Regiearbeit läuft in seinem Heimatland unter dem abgewandelten Namen The Secret in den Kinos an und darf hierzulande schon bald im Programm des Fantasy Filmfest gesichtet werden. Neben Jessica Biel konnte auch Jodelle Ferland mit einer Hauptrolle bedacht werden, nachdem sie schon mit Auftritten in Seed oder Silent Hill im Genrekino zu Gast war. Im Film hat das Verschwinden vieler Kinder im kleinen US-Städtchen Cold Rock zur Schaffung des Tall Man Mythos beigetragen. Diese legendäre und mysteriöse Figur soll für die unzähligen Entführungen verantwortlich sein. Als der Sohn einer jungen Mutter verschwindet, beginnt die Jagd nach dem Unbekannten erneut und wirft Fragen




Total Recall

Total Recall – Noch mehr Bildeindrücke aus der nahenden Sci/Fi-Neuauflage

Der einfache Fabrikarbeiter Douglas Quaid sehnt sich nach einem spannenderen Leben. Doch als dieser Wunsch mit Hilfe der Firma Rekall greifbar nah scheint, wird Quaid plötzlich zum Gejagten #1. Im filmischen Reboot zu Total Recall, basierend auf der Philip K. Dick Vorlage “We Can Remember It For You Wholesale”, begleiten wir Colin Farrell dann ab dem 16. August bei seinem turbulenten Abenteuer durch eine futuristische Metropole, in der wirklich alles auf den Kopf gestellt wird. Regie führte Len Wiseman, der sich auf einem der neuesten Bilder zum Film sogar höchstpersönlich von der Staatsgewalt umgestellt zeigt. Neben dem Underworld Schöpfer zeigen sich außerdem Jessica Biel und Colin Farrell. Die kommende Neuauflage erzählt folgende Geschichte: Willkommen bei Rekall, der Firma die unsere Träume zu richtigen Erinnerungen




The Tall Man

Internationale Poster – Französische Motive zu The Tall Man und Hotel Transylvania

Im Gegensatz zum US-Studio verzichtet der französische Verleiher auf ein mit Jessica Biel besetztes Kinoposter zu The Tall Man. Welches Motiv man sich stattdessen hat einfallen lassen, lässt sich ab sofort nach dem Umblättern herausfinden, wo sich das heimische Poster zum Mystery-Horrorfilm (in Frankreich übrigens mit dem Titel The Secret) findet. Die Franzosen haben außerdem gleich drei neue Kinoposter zum bald anlaufenden Animations-Abenteuer Hotel Transylvania veröffentlicht, die sich ebenfalls im Anhang befinden. Im von Adam Sandler produzierten CGI-Film verlieh neben dem Komiker auch der ehemalige King of Queens Hauptdarsteller Kevin James einer Figur seine Stimme. Für die Tochter von Dracula war ursprünglich Miley Cyrus vorgesehen, die dann allerdings wieder absprang. Übergeben wurde der Posten dann




Total Recall

Total Recall – Zweiter Filmtrailer ab sofort auch in deutscher Sprache verfügbar

Neuverfilmungen, Reboots oder Fortsetzungen haben in Hollywood weiterhin Hochkonjunktur. In die namhafte Liste der wiedererweckten Filmmarken reiht sich in diesem Jahr auch Total Recall. Im Jahr 1990 noch mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle besetzt, versucht sich 2012 nun Colin Farrell an dem gefährlichen Spiel mit den gekauften Erinnerungen. Im Gegensatz zum bekannten Vorgänger, der passend zum Kinostart mit einer Wiederveröffentlichung (erstmals ungeschnitten) geehrt wird, soll sich die Len Wiseman Regiearbeit deutlich stärker an die Philip K. Dick Vorlage “We Can Remember It For You Wholesale” halten. Total Recall startet hierzulande ab dem 16. August in den Lichtspielhäsuern. Willkommen bei Rekall, der Firma die unsere Träume zu richtigen Erinnerungen verarbeiten kann. Obwohl




The Tall Man

The Tall Man – Internationaler Trailer zum neuen Horrorfilm des Martyrs Schöpfers

Waren es vor neun Jahren noch Leatherface und seine mörderische Kettensäge, hat es 2012 der Tall Man auf Schauspielerin Jessica Biel abgesehen. Zum gleichnamigen Mystery-Horrorfilm von Pascal Laugier, der vor wenigen Jahren durch seinen kompromisslosen Psycho-Thriller Martyrs die Aufmerksamkeit auf sich zog, konnte heute erstmals bewegtes Bildmaterial zugänglich gemacht werden. The Tall Man läuft am 31. August dieses Jahres stark limitiert in den US-Kinos an, nur wenige Tage später, genauer gesagt am 5. September, ist dann auch Frankreich an der Reihe. Ein deutsches Startdatum für die 18 Millionen Dollar schwere Produktion, in der auch Jodelle Ferland aus der Videospielverfilmung Silent Hill agiert, steht bis dato noch nicht fest. Das Verschwinden vieler Kinder hat Einheimische des kleinen US-Städtchens Cold Rock




The Tall Man

The Tall Man – Im Schatten des großen Mannes: Jessica Biel auf dem Kinoposter

Kann eine einzige Person so viel Unglück haben? Nach The Texas Chainsaw Massacre ringt Jessica Biel ein weiteres Mal um ihr Überleben und gegen die Machenschaften einer dunklen Gestalt. Für den Franzosen Pascal Laugier (Martyrs) stand Biel nämlich im kanadisch-amerikanischen The Tall Man vor der Kamera, eine düstere Schauermär aus der Feder von Laugier höchstpersönlich. Bis zum limitierten Kinostart in den USA ziehen nur noch wenige Wochen ins Land. Begleitend hat Image Entertainment nun auch das passende Postermotiv veröffentlicht, welches Biel vor einem echten Hünen mit dunkler Kapuze zeigt. Die Premiere des offiziellen Filmtrailers dürfte mittlerweile ebenfalls in nicht allzu ferner Zukunft liegen. Im Film hat das Verschwinden vieler Kinder im kleinen US-Städtchen Cold Rock zur Schaffung des Tall Man




Total Recall

Total Recall – Futuristische Verfolgungsjagd im zweiten Reboot-Filmtrailer

Columbia Pictures hat einen zweiten, deutlich umfangreicheren Trailer zu Total Recall veröffentlicht. Im Mittelpunkt steht einmal mehr brachiale Action zwischen den Hauptprotagonisten. Bei dem Filmprojekt von Underworld Schöpfer Len Wiseman, unter anderem besetzt mit Colin Farrell, Kate Beckinsale, Jessica Biel und Bill Nighy, handelt es sich um eine Neuerzählung der Philip K. Dick Vorlage “We Can Remember It For You Wholesale”. So gibt es entscheidende Unterschiede zum Original mit Arnold Schwarzenegger, das passend zum Start des Reboots auch hierzulande für eine Heimkino-Veröffentlichung neu aufgelegt wird – erstmals ungeschnitten, digital überarbeitet und mit FSK 16. Total Recall startet hierzulande ab dem 16. August in den Lichtspielhäsuern. Willkommen bei Rekall, der Firma die unsere Träume zu richtigen

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Total Recall



13: Game of Death

13: Game of Death – Remake macht Fortschritte: Name und Inhaltsangabe

Im vergangenen September wurden erstmals Gerüchte über das US-Remake zu 13 Beloved (13: Game of Death) und die Teilnahme von Daniel Stamm auf dem Regiestuhl laut. Der deutsche Filmemacher hat vor zwei Jahren, unterstützt durch Hostel Schöpfer Eli Roth, mit dem erfolgreichen Handycam-Thriller Der letzte Exorzismus auf sich aufmerksam gemacht. Mittlerweile gibt es wieder Neuigkeiten zum thailandischen Horror-Erfolg: die IM Global Produktion läuft nur noch unter dem schlichten Namen 13 und soll noch in diesem Jahr abgedreht werden. Passend dazu hat man außerdem eine ausführliche Inhaltsangabe veröffentlicht, die sich nur unwesentlich vom bekannten Original unterscheidet. Stamm hat zusammen mit seinem Produktionspartner David Birke zusätzlich die schriftliche Drehbuchvorlage geliefert. Jason Blum

0 Kommentare
Kategorie(n): 13 Beloved, News



Total Recall

Total Recall – Virales Marketing geht in neue Runde: Weitere Poster aufgetaucht

Wolltet Ihr schon immer berühmt, ein begehrter Fußballspieler oder erfolgreicher Geschäftsmann sein? Egal wovon Ihr träumt: Rekall macht selbst eine Reise auf den Mond möglich! Das zumindest versprechen die neuesten Werbeplakate zum kommenden Sci/Fi-Blockbuster Total Recall mit Colin Farrell, Kate Beckinsale und Jessica Biel in den Hauptrollen. Dass man dem Ganzen allerdings nicht blind vertrauen sollte, mach dann noch einmal ein anderes Plakatmotiv deutlich, welches sich, wie alle anderen auch, nach dem Umblättern begutachten lässt. Zusätzlich wird auf die Seite www.norekall.org hingewiesen, eine dem viralen Marketing zuliebe extra eingerichteten Internetseite, die ausdrücklich von einer Therapie dieser Art abrät. Ob sich auch Colin Farrell noch in letzter Sekunde retten kann? Das erfahren wir hierzulande ab dem 23. August

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Total Recall



Total Recall

Total Recall – Sony Pictures setzt auf virales Marketing: Banner aufgetaucht

Wer in nächster Zeit auf den Straßen von New York oder Los Angeles unterwegs ist, dürfte das ein oder andere Mal über virale Werbeplakate zu Total Recall stolpern. Sony Pictures setzt, wie schon bei Resident Evil: Retribution und anderen Genrevertretern, auch in diesem Fall auf virales Marketing. So hängen in den USA bereits diverse Banner, die auf die Webseite WelcomeToRekall.com verweisen. Wer diesem Link folgt, wandert umgehend auf der „offiziellen“ Recall Seite, wo sich User für ein lebensveränderndes Ereignis registrieren können. Sobald ein Termin freigegeben ist, wird der Benutzer umgehend kontaktiert, heißt es da. Tatsächlich dürfte Colin Farrell in diesem Jahr der einzige Mensch sein, der seine Fantasie in die Tat umsetzen lassen darf. Total Recall startet hierzulande am 23. August in den Kinos und wurde von




The Tall Man

The Tall Man – Jessica Biel und Jodelle Ferland auf brandneuen Filmbildern

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass The Tall Man nach einer stark limitierten Kinoauswertung direkt in den amerikanischen Handel wandert. Das Genreprojekt, unter anderem besetzt mit Jessica Biel, Jodelle Ferland, Stephen McHattie, William B. Davis und Samantha Ferris, ist die erste englischsprachige Regiearbeit für den Franzosen Pascal Laugier, dessen Martyrs nicht nur in seinem Heimatland für Aufsehen gesorgt hat. Eine deutsche Veröffentlichung ist bislang nicht angekündigt. Wer möchte, kann sich schon jetzt mit zahlreichen Szenenbildern auf den atmosphärisch düsteren Horrorfilm einstimmen. Im Film hat das Verschwinden vieler Kinder im kleinen US-Städtchen Cold Rock zur Schaffung des Tall Man Mythos beigetragen. Diese legendäre und mysteriöse Figur soll für die unzähligen Entführungen verantwortlich sein. Als der




Tall Man

The Tall Man – Konkrete Planungen für die amerikanische Auswertung bekannt

The Tall Man von Pascal Laugier (Martyrs) kommt doch direkt ins Heimkino und spart sich den Umweg über einen breitflächigen Kinostart in den USA. So sollen die DVD und Blu-ray des Films schon ab dem 25. September im Handel ausliegen. Für den 31. August ist zwar auch weiterhin ein limitierter Kinostart angesetzt, dieser dürfte mit unter zehn Filmkopien allerdings so schmal ausfallen, dass man von unter Ausschluss der Öffentlichkeit sprechen kann. Pläne für eine deutsche Veröffentlichung liegen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor. Im Film hat das Verschwinden vieler Kinder im kleinen US-Städtchen Cold Rock zur Schaffung des Tall Man Mythos beigetragen. Diese legendäre und mysteriöse Figur soll für die unzähligen Entführungen verantwortlich sein. Als der Sohn einer jungen Mutter verschwindet, beginnt die Jagd nach dem Unbekannten




Men in Black 3

Men in Black 3 – Will Smith verteidigt den ersten Platz der deutschen Kinocharts

Es war ein enttäuschendes Ergebnis, das Men in Black 3 vor einer Woche auf dem ersten Platz der deutschen Kinocharts eingefahren hat. Dass Nachholbedarf besteht, war offenbar auch einigen Kinogängern bewusst: 450.000 weitere Zuschauer haben der Sci/Fi-Komödie nicht nur zur Verteidigung der #1-Position verholfen, sondern zusätzlich für ein um 6% besseres Ergebnis als zum Start gesorgt. Hauptverantwortlich dürfte sicherlich das Wetter gewesen sein, welches dieses Mal deutlich vorteilhafter ausgerichtet war. Auch in weltweiten Lichtspielhäusern beweist Men in Black 3 eine überraschend gute Standhaftigkeit. So ging es in den USA am zweiten Wochenende nur um 46% auf rund 29 Millionen Dollar zurück, was für einen Film, der am Memorial Day Wochenende startet, ein beachtliches Ergebnis darstellt. Projekte, die an diesem verlängerten




Tall Man

The Tall Man – Jessica Biel flüchtet vor dem unheimlichen Mann: Bilder + Schriftzug

NACHTRAG: Fast zeitgleich mit der Ankündigung des amerikanischen Kinostarts ist heute ein weiteres Szenenbild mit Hauptdarstellerin Jessica Biel und auch der offizielle Schriftzug zum Horrorfilm aufgetaucht – beides ab sofort im Anhang.

Die erste englische Regiearbeit von Martyrs Schöpfer Pascal Laugier darf breitflächig in amerikanischen Kinosälen anlaufen. Das Filmprojekt des gebürtigen Franzosen ist zwar bereits seit geraumer Zeit fertiggestellt, anschließend war es allerdings ruhig um den Horrorfilm geworden. Seit heute steht nun fest: der US-Kinostart von The Tall Man erfolgt am 31. August dieses Jahres und bringt Hauptdartellerin Jessica Biel, die zuletzt in The Texas Chainsaw Massacre für einen Genrebeitrag vor der Kamera stand, wieder in schauriger Gesellschaft auf die Kinoleinwand. In weiteren Rollen spielen




Total Recall

Totel Recall – Actionreiche Szenen im ersten TV-Spot des Sci/Fi-Remakes

Für Douglas Quaid gerät die Welt von Total Recall vollkommen aus den Fugen und die schlichte Einpflanzung einiger Erinnerungen zu einem irren Trip zwischen Realität und Wahnsinn. Mit einem TV-Spot gewährt Sony Pictures einen weiteren Blick auf das turbulente und nicht ganz unblutige Abenteuer, das außerdem mit namhaften Kollegen wie Kate Beckinsale, Jessica Biel, Bryan Cranston, John Cho und Bill Nighy besetzt ist. Die bewegten Bilder gibt es ab sofort in der gesamten Meldung. Total Recall startet hierzulande ab dem 16. August in den Lichtspielhäsuern. Willkommen bei Rekall, der Firma die unsere Träume zu richtigen Erinnerungen verarbeiten kann. Obwohl Fabrikarbeiter Douglas Quaid (Colin Farrell) mit einer attraktiven Frau (Kate Beckinsale) verheiratet ist, die ihn liebt, hört sich die Sinnes-Reise für ihn so an als würde es sich




Total Recall

Total Recall – Colin Farrell kämpft sich durch vier neue Remake-Filmbilder

Sony Pictures hat die offizielle Webseite zu Total Recall um brandneue Impressionen zum actionreichen Sci/Fi-Remake erweitert und zeigt dabei unter anderem Colin Farrell, Kate Beckinsale und auch Jessica Biel in Aktion. Die Regiearbeit von Len Wiseman (Underworld) versteht sich eher als Neuerzählung der Kurzgeschichte “We Can Remember It For You Wholesale” von Philip K. Dick, ist also nur indirekt mit dem bekannten Arnold Schwarzenegger Original verbunden. Total Recall startet hierzulande dann ab dem 16. August in den Lichtspielhäsuern. Willkommen bei Rekall, der Firma die unsere Träume zu richtigen Erinnerungen verarbeiten kann. Obwohl Fabrikarbeiter Douglas Quaid (Colin Farrell) mit einer attraktiven Frau (Kate Beckinsale) verheiratet ist, die ihn liebt, hört sich die Sinnes-Reise für ihn so an als würde es




Total Recall

Total Recall – Wahrheit oder Erinnerung? Colin Farrell auf weiteren Schnappschüssen

Nachtrag: Entertainment Weekly beschert uns heute zwei brandneue Szenenbilder zu Total Recall – ab sofort im Anhang. Fünf Jahre war es ruhig um Filmemacher Len Wiseman, der lange Zeit um die Videospielverfilmung Gears of War gekämpft hat. Vor wenigen Monaten machte er es sich dann bei der Neuverfilmung des Sci/Fi-Actioners Total Recall auf dem Regiestuhl gemütlich. Im Sommer und rund 22 Jahre nach dem Original, damals mit Arnold Schwarzenegger und Sharon Stone in den Hauptrollen, wird der Blockbuster aus dem Hause Rekall Productions in weltweiten Kinos anlaufen und die Zuschauer an den Erinnerungen von Colin Farrell teilhaben lassen. Da allerdings noch ein ganzes Quartal bis zur hiesigen Auswertung verstreichen muss, wurde heute immerhin ein weiteres Szenenbild veröffentlicht, welches




Total Recall

Total Recall – Deutscher Kinotrailer bewegt sich zwischen Realität und Wahnsinn

Den offiziellen Trailer zur Neuerzählung der Philip K. Dick Kurzgeschichte “We Can Remember It For You Wholesale” gibt es ab sofort auch in deutscher Sprache. Den synchronisierten Trailer zu Total Recall von Filmemacher Len Wiseman zeigen wir wie gewohnt in der gesamten Meldung. Für das futuristische Remake, das offenbar nur noch wenig mit dem großen Arnold Schwarzenegger Vorbild gemein hat, bekam Colin Farrell in der Rolle des Douglas Quaid unter anderem Kate Beckinsale, Jessica Biel, Bill Nighy und Ethan Hawke an die Seite gestellt. Total Recall startet hierzulande ab dem 16. August in den Lichtspielhäsuern. Willkommen bei Rekall, der Firma die unsere Träume zu richtigen Erinnerungen verarbeiten kann. Obwohl Fabrikarbeiter Douglas Quaid (Colin Farrell) mit einer attraktiven Frau (Kate Beckinsale) verheiratet




Total Recall

Total Recall – Der vollständige Filmtrailer zum Sci-Fi Remake ist eingetroffen

Len Wiseman hat die Akte Underworld vorerst geschlossen und sich stattdessen an die amerikanische Neuauflage des überdrehten Sci-Fi Thrillers Total Recall gemacht, die im Jahr 2012 zwar ohne Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle auskommen muss, dafür aber mit Colin Farrell und Ehefrau Kate Beckinsale besetzt ist. Nachdem ein erster Ausblick auf bewegtes Filmmaterial schon mit der Teaser-Preview möglich war, ist heute schließlich auch der vollständige Trailer zum Filmprojekt aufgetaucht, das ab dem 16. August über hiesige Kinoleinwände flimmern soll. Für das Drehbuch, basierend auf der Kurzgeschichte „We Can Remember It For You Wholesale“ von Philip K. Dick, war Mark Bomback verantwortlich, auf dessen umfangreiches Konto auch schon Deception, Stirb langsam 4.0 oder Godsend gehen. Obwohl




Total Recall

Total Recall – Was ist real? Das Teaser-Poster zum Remake von Len Wiseman

Nachtrag: Basierend auf dem schon veröffentlichten Banner ist nun auch das echte Teaser-Poster zum kommenden Kinostart erschienen – im Anhang. Bevor am kommenden Sonntag der offizielle Kinotrailer zur Neuverfilmung Total Recall Premiere feiert, konnte heute bereits ein Kinobanner zum Sci/Fi-Blockbuster veröffentlicht werden, der sich nach dem Umblättern begutachten lässt. Für die Produktion aus dem Hause Original Film standen neben Schauspieler Colin Farrell unter anderem auch Jessica Biel und Kate Beckinsale vor der Kamera, um für das neueste Len Wiseman Projekt ihr Bestes zu geben. Total Recall ist ein Action-Thriller über die Realität und Erinnerungen, wiederum inspiriert von der Kurzgeschichte We Can Remember It For You Wholesale von Philip K. Dick. Willkommen bei Rekall, der




Total Recall

Total Recall – Preview auf den offiziellen Trailer, Premiere am kommenden Sonntag

Seid Ihr bereit für die offizielle Trailerpremiere? Mitte August wird mit Total Recall ein weiteres Hollywood-Remake in den deutschen Kinos anlaufen. Mehr als Setfotos von den Hauptdarstellern Kate Beckinsale und Colin Farrell gab es nicht zu sehen – bis jetzt. Nach dem Umblättern präsentieren wir Euch schon heute die offizielle Trailer-Preview zur filmischen Neuauflage des Schwarzenegger-Films von 1990. Zwar dauert der Clip gerade einmal 30 Sekunden, diese machen aber bereits deutlich, welchen Weg das Remake von Regisseur Len Wiseman (Underworld) einschlagen wird. Total Recall wird hierzulande ab dem 16. August in den Lichtspielhäsuern zu sehen sein. Der Film wurde inspiriert von der Kurzgeschichte We Can Remember It For You Wholesale von Philip K. Dick. Mit dem finalen Trailer ist dann am




Tall Man

The Tall Man – Martyrs Regisseur beendet die Arbeiten an seiner neuesten Genre-Regiearbeit

Nach langer Funkstille konnten die Arbeiten an der aktuellen Pascal Laugier Regiearbeit The Tall Man mittlerweile komplett abgeschlossen werden. Der Film ist damit passend zum nahenden European Film Market in Berlin fertig geworden und kann Filmeinkäufern daher auch im Rahmen des EFM vorgeführt werden, wo dann hoffentlich viele Verkäufe auf die amerikanisch-kanadische Ko-Produktion warten. Laugier inszenierte bereits den französischen Film Martyrs und nahm hier erstmals auf dem Regiestuhl einer englischsprachigen Produktion Platz. Die Hauptrollen bekleiden Jessica Biel (The Texas Chainsaw Massacre – 2003), Stephen McHattie, William B. Davis, Samantha Ferris und Jodelle Ferland. Das Verschwinden vieler Kinder hat Einheimische des kleinen US-Städtchens Cold Rock zur Schaffung des Tall Man Mythos veranlasst. Diese legendäre und mysteriöse Figur soll für die unzähligen Entführungen




Total Recall

Total Recall – Kate Beckinsale versichert: „Unser Film wird sich ganz anders anfühlen“

Kaum bereitet sich Kate Beckinsale auch hierzulande auf ihre Rückkehr als Selene vor, steht mit Total Recall schon das nächste Projekt mit der gebürtigen Amerikanerin auf dem Plan. Im Remake des gleichnamigen Sci-Fi Thrillers aus den Neunzigern darf die Whiteout und Motel Darstellerin erstmals in die Rolle eines Bösewichts schlüpfen. Wir haben Beckinsale anlässlich des nahenden Deutschlandstarts zu Underworld: Awakening 3D in Berlin getroffen und natürlich auch über die kommende Neuauflage mit Jessica Biel und Collin Farrell befragt. Dabei räumt Beckinsale sehr deutlich mit dem bekannten Remake-Vorurteil auf: „Nun, ich komme aus England. Dort kann man in einer Zeitspanne von 2 Wochen bestimmt 8 verschiedene Versionen von Hamlet auf der Bühne sehen, von daher stehe ich Remakes relativ gelassen gegenüber. Wenn es um Sci-Fi-Filme wie Total Recall geht, sind Remakes meiner Ansicht nach aber doch sinnvoller als anderswo. Denn Science-Fiction altert eben sehr schnell, weil sich unsere Technologie so schnell weiterentwickelt.

Wenn man einen Film sieht, der weit in der Zukunft spielen soll, die Menschen aber mit riesengroßen Handys herumlaufen, wirkt das eben altmodisch. Der ursprüngliche Total Recall hat ja auch einen sehr eigenen Ton und ist ein echtes Kind der 90er. Unser Film wird sich ganz anders anfühlen.“ Total Recall startet nach aktueller Planung am 16. August 2012 in deutschen Kinos. Das vollständliche Interview mit Kate Beckinsale gibt es dann in den nächsten Tagen.




Total Recall

Total Recall – Die offizielle Inhaltsangabe zum Sci/Fi-Remake von Underworld Regisseur Len Wiseman

Auch das neue Jahr bietet wieder einiges an Neuverfilmungen. So startet im Sommer 2012 der Sci/Fi-Thriller Total Recall in den Kinos, der sich allerdings nicht allzu streng am Original orientiert, wie die jüngst veröffentlichte Inhaltsangabe verrät. Demnach erzählt das Remake von Regisseur Len Wiseman folgende Geschichte: Total Recall ist ein Action-Thriller über die Realität und Erinnerungen, wiederum inspiriert von der Kurzgeschichte We Can Remember It For You Wholesale von Philip K. Dick. Willkommen bei Rekall, einer Firma die unsere Träume zu richtigen Erinnerungen verarbeiten kann. Obwohl Fabrikarbeiter Douglas Quaid (Colin Farrell) mit einer attraktiven Frau (Kate Beckinsale) verheiratet ist, die ihn liebt, hört sich die Sinnes-Reise wie der Traum von einem perfekten Urlaub an, um sich von seinem frustrierten Leben zu distanzieren. Als Super-Spion tätig zu sein ist vielleicht eher das, wonach er sich tatsächlich sehnt.

Doch das Verfahren gerät außer Kontrolle und er zum gejagten Mann. Während seiner Flucht vor der Polizei, angeführt von Kanzler Cohaagen (Bryan Cranston), verbündet er sich mit einer Rebellenkämpferin (Jessica Biel). Gemeinsam versuchen sie den Kopf der unterirdischen Resistenz (Bill Nighy) zu finden, um Cohaagen aufzuhalten. Die Grenze zwischen seiner Fantasie und der Realität wird jedoch mit jedem Schritt verschwommener und das Schicksal seiner Welt steht auf der Kippe, sobald Quaid seine wahre Identität, seine wahre Liebe und sein wahres Schicksal erkennt…




Tall Man

The Tall Man – Szenenbilder zeigen eine verzweifelte Jessica Biel auf der Flucht

Mit The Tall Man meldet sich Jessica Biel im Genrekino zurück. Die Texas Chainsaw Massacre Darstellerin stand neben Stephen McHattie, William B. Davis, Samantha Ferris und Jodelle Ferland unter der Regie von Pascal Laugier (Martyrs) vor der Kamera, der hier sein amerikanisches Regiedebüt gab. Biel, ausnahmsweise mit schwarzer Haarpracht, zeigt sich aktuell auch auf den neusten Impressionen zum bislang noch ohne Starttermin vermerkten Horror-Thriller. Das Verschwinden vieler Kinder hat Einheimische des kleinen US-Städtchens Cold Rock zur Schaffung des Tall Man Mythos veranlasst. Diese legendäre und mysteriöse Figur soll für die unzähligen Entführungen verantwortlich sein. Als der Sohn einer jungen Mutter verschwindet, beginnt die Jagd nach dem Unbekannten erneut und wirft Fragen auf, die beantwortet werden wollen: Wer ist der Tall Man und was ist mit den Kindern geschehen?




The Caller

The Caller – Mystery mit Rachelle Lefevre und Stephen Moyer ab März im Handel

Hat es in den USA zumindest für einen limitierten Kinostart gereicht, wird der amerikanische Mystery-Thriller The Caller hierzulande nun direkt ins Heimkino wandern. Ascot Elite Home Entertainment hat die hiesige Veröffentlichung des Michael Parkhill Films für den 20. Februar im Verleih und dem 13. März im deutschen Handel angekündigt und legt den beiden Formaten folgendes Bonusmaterial bei: Trailer, Directors Commentary, Deleted Scenes und ein alternatives Ende. Das Covermotiv zeigen wir wie gewohnt im Anhang. Als die frisch geschiedene Mary in ihrem neuen Apartment über ein altes Telefon stolpert, ist sie sofort von seinem antiken, altmodischen Charme angetan, so dass sie sich spontan entscheidet, die Reliquie zu behalten. Kurz darauf beginnt eine mysteriöse Frau Mary mit seltsamen Anrufen zu belästigen. Mary findet heraus, dass es sich um eine Frau aus der Vergangenheit namens Rose handelt, die vor vielen Jahren mit dem damaligen Bewohner des Apartments liiert war. Sowohl Mary und Rose fühlen sich zu Beginn einsam und beginnen eine ungewöhnliche Freundschaft über das antike Telefon. Der Frieden hält jedoch nicht lange, als Rose beginnt, Mary immer mehr kontrollieren zu wollen.

Die jedoch hat mittlerweile John kennengelernt, dem sie sich mit ihren Problemen anvertraut, als Rose’ Anrufe immer verstörender und gefährlicher werden. Mary fühlt sich verfolgt und bedroht, doch selbst das Kappen der Telefonleitung hält Rose nicht davon ab, weiterhin Mary mit ihren Anrufen zu terrorisieren. Rose fühlt sich um ihre neue Freundschaft betrogen und schwört Rache an Mary und Ihrem Freund John – jedoch nicht in der Gegenwart, sondern in der Vergangenheit, in welcher Rose lebt. Mary bleibt nichts anderes übrig, als Rose zu töten – doch wie bringt man einen Geist der Vergangenheit um?

2 Kommentare
Kategorie(n): Caller, The, News



Now Wait for Last Year

Now Wait for Last Year – Romanvorlage von Philip K. Dick soll auf die Kinoleinwand

Demnächst gibt es noch mehr Philip K. Dick in den Lichtspielhäusern. Lila 9th und Electric Shepherd Productions haben sich die Verfilmungrechte an der düsteren Novel Now Wait for Last Year gesichert und planen die Umsetzung für das nächste Jahr ein. Ted Kupper soll die Drehbuchvorlage liefern, die anschließend von einem bislang noch ungenannten Regisseur auf Film gebannt wird. Die zahlreichen Romane von Philip K. Dick dienten bereits als Vorlage für solche Klassiker wie Blade Runner oder Total Recall. Die kürzlich gegründeten Electric Shepherd Productions waren bislang lediglich für die Umsetzung der erfolgreichen Komödie Der Plan (The Adjustment Bureau) mit Matt Damon und Emily Blunt verantwortlich. Die Vorlage erzählt folgende Handlung: Die nahe Zukunft: Ein allmächtiger Diktator herrscht mit drakonischen Methoden über die Erde. Eine kleine Gruppe selbst ernannter Freiheitskämpfer fordert ihn heraus. Neben „Eine andere Welt“ ist „Warte auf das letzte Jahr“ Dicks politischster Roman – eine kongeniale Auseinandersetzung mit allen Formen totalitärer Herrschaft.

Es steht nicht gut um den Planeten Erde: Während die feindlichen Truppen der außerirdischen Riegs immer weiter vorrücken, erklärt sich der Führer der Vereinten Erde, Secretary General Gino Molinari, für todkrank. Und der Einzige, der in dieser Situation helfen kann, ist Dr. Eric Sweetscent, Transplantationsspezialist der Tijuana Fur & Dye Corporation. Doch als Sweetscent in das UN-Hauptquartier kommt, um die nötigen Untersuchungen vorzunehmen, wird er mit einer bizarren Erkenntnis konfrontiert: Es scheint nicht nur einen Molinari zu geben, sondern mehrere, in unterschiedlichen körperlichen Verfassungen. Wie kann das sein? Hat der Secretary General etwa Androiden von sich anfertigen lassen? Oder haben sich mehrere Molinaris aus verschiedenen Zeitabschnitten in der Gegenwart versammelt? Und was hat die bisher unbekannte Droge JJ-180 mit alldem zu tun, deren Einnahme zu einer völligen Auflösung der Realität führt?

0 Kommentare
Kategorie(n): News



13: Game of Death

13: Game of Death – Deutscher Filmemacher inszeniert US-Remake des Thai-Horrors

Mit dem erfolgreichen Horror-Thriller Der letzte Exorzismus hat sich der deutsche Filmemacher Daniel Stamm ein festes Standbein in Hollywood geschaffen. Nachdem Stamm bereits für Reincarnate bestätigt werden konnte, den zweiten Ableger der Night Chronicles Trilogie von Produzent M. Night Shyamalan, folgt nun die Ankündigung seiner nächsten Regiearbeit. Wie im Rahmen des Toronto International Film Festival bekannt wurde, übernimmt Stamm die inszenatorische Leitung des bereits seit geraumer Zeit in Entwicklung befindlichen US-Remakes zum thailandischen Horror-Erfolg 13 Beloved (13: Game of Death). Der deutsche Regisseur schreibt mit seinem Produktionspartner David Birke momentan an der schriftliche Drehbuchvorlage. Jason Blum and Brian Kavanaugh-Jones, das Produzenten-Duo hinter dem Indie-Schocker Paranormal Activity, werden als Produzenten auftreten.

Es ist ein schwarzer Tag für den hoch verschuldeten Phuchit: Erst verliert er seinen Job, dann sein Auto und alle wollen Geld von ihm. Wie zum Teufel kann er jetzt noch seinen Arsch retten? Da erreicht ihn ein mysteriöser Anruf per Handy: 100 Millionen Bath werden ihm als Gewinn in einer Internet-Show in Aussicht gestellt. Die Aufgabe: 13 tödliche Prüfungen muss der Verzweifelte bestehen.

0 Kommentare
Kategorie(n): 13 Beloved, News




Gestern





Greenland
Kinostart: 22.10.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 12.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren