Heute



American Horror Story: Hotel – Fünfte Staffel der Horror-Anthologie bei Netflix

An Schlaf ist im American Horror Story: Hotel nicht zu denken. Denn wer könnte schon ein Auge zutun, wenn in den Zimmern nebenan berüchtigte Serienkiller, Geister oder gar Vampire auf ihre nächsten Opfern lauern? Netflix lässt es dennoch auf einen Versuch ankommen und lädt deutsche Zuschauer mit der fünften Staffel der Horror-Anthologie in ein Hotel der etwas anderen Art. Alle 12 Folgen der Season stehen Netflix-Usern somit ab sofort kostenlos zur Verfügung. Also Sachen gepackt und ins Hotel eingecheckt, das prominente Gäste wie Lady Gaga, Sarah Paulson, Kathy Bates, Angela Bassett, Wes Bentley, Chloë Sevigny, Denis O’Hare, Cheyenne Jackson, Evan Peters und Finn Wittrock beherbergt. Hinter jeder Tür der labyrinthischen Räumlichkeiten lauert ein Alptraum-Szenario. Verantwortlich dafür zeigt sich vor allem die Besitzerin




American Horror Story – Zwischen Alien-Invasoren und Serienkillern: Neue Teaser und Poster

Es bleibt mysteriös im Hause FX. Um die Zuschauer im Dunkeln tappen zu lassen, hat der Sender in den letzten Wochen eine ganze Ladung unterschiedlichster TV-Spots aufgefahren und die Fangemeinde der American Horror Story auf eine falsche Fährte gelockt. Tatsächlich soll es sich nämlich nur bei einem der bislang veröffentlichten Teaser um den echten, also die thematisch passende Vorschau handeln. Welcher das ist, will man allerdings noch bis zum 14. September, dem Start der neuen Season, geheim halten. Erstmals werden AHS-Kenner als vollkommen unvoreingenommen und unvorbereitet auf die Rückkehr der Horror-Anthologie losgelassen. Daran werden auch die jetzt veröffentlichten Poster und Spots im Anhang dieser Meldung nichts ändern. Gerüchten zufolge könnte diesmal aber das Mysterium der Roanoke-Kolonie




Trick 'r Treat

Channel Zero: Candle Cove – Max Landis und Syfy geben Start der Horror-Anthologie bekannt

Syfy und Universal Cable Prods. wollen ebenfalls ein Stück vom Horror-Anthologie-Kuchen abhaben. Mit der Unterstützung von Max Landis (Chronicle, Victor Frankenstein) und Nick Antosca (Hannibal) präsentieren die Amerikaner am 27. September eine neue TV-Serie namens Channel Zero, in der von Season zu Season neue Geschichten und Figuren thematisiert werden sollen. In der ersten Staffel beschäftigten sich Antosca und Landis, die als Autoren und Produzenten zuständig sind, mit dem Internet-Phänomen Creepypasta – kleinen, unheimlichen Gruselgeschichten aus Internetforen. Channel Zero: Candle Cove stützt sich auf die gleichnamige Kurzgeschichte von Kris Straub und behandelt eine mysteriöse Kinder-TV-Sendung aus den Achtzigern und deren Rolle bei einer Reihe grauenvoller Morde. „Wir lieben die Idee einer TV-Serie, die von reichhaltigen Horror

1 Kommentar
Kategorie(n): News



American Horror Story – Jessica Lange schließt mit dem Kapitel ab

Mit dem Start der 6. Season American Horror Story jährt sich der Abschied von Ex-Leading Lady Jessica Lange nun schon zum zweiten Mal. Und mittlerweile ist offenbar auch die Zeit gekommen, um sich endgültig von dem Gedanken zu verabschieden, sie je wieder in einer Folge der Horror-Anthologie zu sehen. Trotz gegenteiliger Gerüchte habe sie nämlich inzwischen mit dem Kapitel American Horror Story abgeschlossen: „Nein,“ antwortete sie im Interview mit Charlie Rose auf die Frage, ob sie jemals zurückkehren werde. „Weißt du, ich hatte vier tolle Jahre mit der Serie, in denen ich fabelhafte Charaktere verkörpern durfte. Aber nein. Irgendwann ist einfach die Zeit gekommen um etwas hinter sich zu lassen.“ Ersetzt wurde Lange 2015 durch Popstar Lady Gaga in ihrer ersten großen TV-Rolle. Die konnte mit ihrem Auftritt als Elizabeth Johnson aka The Count




American Horror Story: Freak Show – Sixx zeigt vierte die Staffel mit Jessica Lange

Ob nun mit oder ohne Jessica Lange – im Herbst steht die 6. Staffel zur American Horror Story in den Startlöchern und die soll sich mehr denn je durch eine rohe, unheimliche Geschichte und verschrobene Charaktere auszeichnen. Bei Sixx öffnet sich dagegen zunächst noch der Vorhang für die American Horror Story: Freak Show. Rund anderthalb Jahre nach der Premiere schafft es die vierte Staffel der Horror-Anthologie von Ryan Murphy somit doch noch ins Free TV. Zu sehen gibt es die insgesamt 13 Episoden ab 01. April jeweils freitags auf dem Sendeplatz um 22:10 Uhr. Fast zeitgleich, nämlich ab dem 07. April, wird die Season dann außerdem auf DVD und Blu-ray Disc zu haben sein. American Horror Story: Freak Show ist die vorerst letzte Staffel mit Serien-Veteran Jessica Lange, die hier als eigenwillige Freak Show-Leiterin Elsa Mars auftritt




American Horror Story: Freak Show – Vierte Staffel erreicht deutschen Handel

Bevor Ryan Murphy die sechste Runde seiner American Horror Story einläutet, legt 20th Century Fox Home Entertainment erst noch die Heimkino-Premiere seiner Freak Show nach.  Am 08. April 2016, also fast anderthalb Jahre nach der TV-Premiere bei Sky, sorgt die gefeierte Horror-Anthologie von Ryan Murphy dann schließlich auch im Heimkino für wohligen Grusel und makabere Momente voller eigenwilliger Charaktere. Dafür sorgt nicht zuletzt der finale American Horror Story-Auftritt von Jessica Lange in ihrer Rolle als Freak Show-Leiterin Elsa Mars. Über 13 Episoden hinweg begleiten wir sie beim Aufbau einer brandneuen Show, besetzt mit Kuriositäten wie der dreibrüstigen Desiree Dupree (Angela Bassett), der bärtigen Lady Ethel Darling (Kathy Bates) oder Sarah Paulson in ihrer Doppelrolle als Bette und Dot Tattler. Das 3-Discs umfassende Set ist




American Horror Story – Angela Bassett kehrt für sechste Staffel der Horrorserie zurück

Der Golden Globe für Sängerin Lady Gaga soll noch lange nicht der Höhepunkt in der Geschichte von American Horror Story gewesen sein. Denn bereits Ende 2016 erwartet Kenner und Liebhaber der Serie die sechste Staffel, welche nicht weniger beeindruckende Leistungen verspricht. Wieder mit von der Partie wird nach neuesten Meldungen Angela Bassett sein. Dies verriet Schöpfer Ryan Murphy (Scream Queens) jetzt auf dem roten Teppich der vergangenen Golden Globe Verleihung. Weitere Details wollte der Showrunner aber noch nicht verraten. Vor wenigen Wochen machte sich Murphy bereits für eine Rückkehr von Lady Gaga stark. Auch ein Comeback von Jessica Lange sei momentan nicht auszuschließen. So habe Lange, die in allen Staffeln ein fester Bestandteil des Geschehens war, inzwischen eingesehen, dass sie zu vorschnell gehandelt habe

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story: Hotel – Das Vampirdasein zahlt sich aus: Golden Globe für Lady Gaga

Die American Horror Story-Community ist sich noch uneins: War Lady Gaga ein würdiger Ersatz für Serien-Veteran Jessica Lange? Zumindest in einer Hinsicht liegen beide Damen mittlerweile auf Augenhöhe. Von der Hollywood Foreign Press Association wurde Gaga, gebürtig Stefani Joanne Angelina Germanotta, gestern mit dem Golden Globe für ihre Leistung in American Horror Story: Hotel geehrt. Auch Jessica Lange konnte die begehrte Trophäe im Jahr 2012 mit ihrem ersten Auftritt in der Horror-Anthologie von FX abstauben. Weitere Nominierungen für Coven, Asylum und Freak Show blieben allerdings ohne Ergebnis. Durch den Gewinn dürfte Showrunner Ryan Murphy (Scream Queens) umso mehr in dem Wunsch bestärkt werden, Gaga für die kommende sechste Staffel zurückzuholen. Erste Hinweise dahingehend gab es bereits kurz nach dem




Scary Stories to Tell in the Dark – Big Fish-Schöpfer bestätigt: Verfilmung ist weiter in Arbeit

Ursprünglich schon 2013 mit Marcus Dunstan (SAW 3D) und Patrick Melton angekündigt, soll es Alvin Schwartz’ düstere Horror-Anthologie Scary Stories to Tell in the Dark nun endlich im nächsten Jahr auf die große Leinwand verschlagen. Zu diesem Zweck verpflichtete CBS Films schon im letzten Winter den für Big Fish bekannten John August (Frankenweenie). Daran soll sich auch rund ein Jahr nach dem letzten Lebenszeichen nichts geändert haben, wie er während einer Fragerunde der Writer’s Guild of America bestätigte. „Ich arbeite noch daran, ja. Leider kann man als Autor nicht in die Zukunft schauen und sagen, ob ein Film tatsächlich in Produktion geht oder gut wird. Was ich aber sagen kann, ist, dass ich sehr zufrieden mit dem Erreichten bin und der Film sehr eigenwillig und besonders wird – etwas, das man in dieser Form noch nicht gesehen hat.“ Die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story: Hotel – Ryan Murphy will Lady Gaga für sechste Staffel

Heute fällt in den USA der TV-Startschuss zur fünften Staffel von American Horror Story. Dieses Mal werden Fans und neue Zuschauer in ein unheimliches Hotel entführt, in dem es nicht mit rechten Dingen zugeht. Neben bekannten AHS-Gesichtern wie Evan Peters oder Kathy Bates darf man außerdem Lady Gaga im Cast willkommen heißen. Die hat es Schöpfer Ryan Murphy offenbar so sehr angetan, dass der Schöpfer die erfolgreiche Sängerin unbedingt zurückholen möchte: „Lady Gaga spielt in American Horror Story: Hotel so brillant, dass ich sie nun offiziell gefragt habe, ob sie auch in der sechsten Staffel mit von der Partie sein möchte. Sag zu, Lady Gaga“, bittet Murphy die Pop-Ikone öffentlich auf seinem persönlichen Twitter Profil. Man darf gespannt sein, wie Lady Gaga darauf antwortet. Da sie sich im Filmbusiness aber inzwischen einen Namen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story: Hotel – Offizielles Key Art feiert den Einzug der Gäste

So kurz vor dem Startschuss am 07. Oktober 2015 warten die Gäste nur darauf, ins American Horror Story: Hotel einchecken zu dürfen. Den Andrang der ungewöhnlichen Persönlichkeiten hat FX auf dem offiziellen Key Art zur neuen Staffel festgehalten. Zu den Bewohnern des von bösen Mächten heimgesuchten Hotel Cortez gehören Lady Gaga, Sarah Paulson, Kathy Bates, Angela Bassett, Wes Bentley, Matt Bomer, Chloë Sevigny, Denis O’Hare, Cheyenne Jackson, Evan Peters und Finn Wittrock. Deutsche TV-Zuschauer müssen sich noch etwas länger bis zum TV-Start der fünften Season gedulden und kommen erst am 25. November 2015 in den Genuss der neuen Folgen. Hotel greift gleich zwei große Mysterien auf: den unheimlichen Fall der Elisa Lam, die tot in einem Wassertank auf dem Dach des Cecil Hotels aufgefunden wurde, und Serienkiller H.H.




American Horror Story: Hotel – Deutscher TV-Start bekannt, neuer Teaser mit Lady Gaga

Was Lady Gaga und die deutsche Band Rammstein gemeinsam haben? Beide sind auf ihre eigene Weise im neuesten Teaser-Trailer zur fünften Staffel der American Horror Story vertreten. Während amerikanische Zuschauer bereits Anfang Oktober ins American Horror Story: Hotel einchecken, werden deutsche Fans der Horror-Anthologie, wie auch schon in den Jahren zuvor, noch bis zum 25. November 2015 auf die Folter gespannt. Das hat FOX jetzt offiziell via Facebook bekannt gegeben. Im Fall der Ryan Murphy-Serie ist es dem Sender somit nicht geglückt, die bei The Walking Dead etablierte simultane Ausstrahlung zu gewährleisten. Für Hotel hat sich Murphy diesmal bei gleich zwei großen Mysterien bedient: dem unheimlichen Fall der Elisa Lam, die tot in einem Wassertank auf dem Dach des Cecil Hotels aufgefunden wurde, und Serienkiller H.H. Holmes




American Horror Story – 2016 soll uns gleich zwei Staffeln bescheren, neue TV-Spots zu Hotel

Vielleicht ist es keine so gute Idee, im Hotel aus American Horror Story einzuchecken. Zwar könnte man dort auf Lady Gaga, Kathy Bates, Lily Rabe oder Evan Peters treffen, dafür aber auch auf einige Psychopathen. Dass Bettruhe dort nämlich etwas anders interpretiert wird, verrät ein neuer TV-Spot zum baldigen Staffelauftakt. Ein zweiter Ausschnitt deutet zudem darauf hin, dass selbst ein „Bitte nicht stören“-Schild keine ruhige und schon gar keine sichere Nacht garantiert. American Horror Story: Hotel spielt vor dem Hintergrund des berühmt-berüchtigten Cecil Hotels in Los Angeles, in dem seit 1927 einige Killer und auch Mordopfer ein und aus gingen. Für Aufsehen sorgte jedoch der furchterregende Fall der einfachen Studentin Elisa Lam, die unter mysteriösen Umständen in einem Wassertank auf dem Dach ums Leben kam. Eine kurz zuvor aufgezeichnete Auf




Slasher – Blutige Konkurrenz für American Horror Story: Dreharbeiten sind gestartet

Nach FX (American Horror Story), Syfy (Channel Zero: Candle Cove) oder Fox (Scream Queens) wollen nun auch Chiller und NBCUniversal mit einer eigenen Serie im hart umkämpften Horror-Anthologie-Geschehen mitmischen. Zu diesem Zweck haben in den USA nun die Dreharbeiten zur Eigenproduktion Slasher begonnen, die sich wie American Horror Story als Mischung aus Murder Mystery und Subgenre-Persiflage versteht, erdacht von Regisseur Craig David Wallace (Todd and the Book of Pure Evil) und Autor Aaron Martin (Degrassi: The Next Generation). In Slasher kehrt Katie McGrath (aktuell mit Jurassic World im Kino) als Sarah Bennett in ihre Heimatstadt zurück, nur um sich wenig später im Mittelpunkt einer grausamen Mordserie wiederzufinden, die frappierende Ähnlichkeiten zum berühmt-berüchtigten Mord an ihren eigenen Eltern aufweist

2 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story

American Horror Story: Hotel – Lady Gaga findet ihre Erzfeindin in Naomi Campbell

Wenn Serienschöpfer Ryan Murphy zur American Horror Story lädt, lassen die prominenten Namen erfahrungsgemäß nicht lange auf sich warten. Nach Lady Gaga, die eine Hauptrolle in der neuen Season namens Hotel bekleidet, ist nun auch Naomi Campbell dem Ruf von Murphy gefolgt. Das Model wird als Mode-Redakteurin zu sehen sein, die den ultimativen Preis für ihre Kritiken bezahlen muss. Begleitet wird Campbell bei ihrer mehrere Folgen umspannenden Handlung von Lady Gaga und Angela Bassett. Erst Mittwoch konnte mit Lily Rabe eine weitere Rückkehrerin für die fünfte Staffel der langlebigen Horror-Anthologie unter Vertrag genommen werden. Beide gesellen sich zu AHS-Veteranen und neuen Gesichtern wie Sarah Paulson, Lady Gaga, Kathy Bates, Matt Bomer, Cheyenne Jackson, Angela Bassett, Max Greenfield, Finn Wintrock, Wes Bentley

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



American Horror Story: Hotel – Lily Rabe feiert ihr mörderisches Comeback in Staffel 5

Nach einer kurzen Auszeit soll Lily Rabe (The Whispers) nun doch wieder aktiv im American Horror Story-Geschehen mitmischen. Laut Entertainment Weekly wird die AHS-Veteranin dabei in gleich mehreren Folgen der kommenden fünften Staffel vertreten sein – als Serienkillerin! Das würde nach Murder House, Asylum, Coven und Freak Show bereits ihren fünften Auftritt in der beliebten Horror-Anthologie von Ryan Murphy bedeuten. Im Gegensatz zur letzten Season, in der Rabe lediglich mit einem kleinen Rückblick zu sehen war, soll diesmal wieder mehr Screentime für die gebürtige New Yorkerin abfallen. Die von ihr zu spielende Mörderin soll einen berühmt-berüchtigten Aufenthalt in dem namensgebenden American Horror Story: Hotel verbracht haben. Weitere Einzelheiten wollte Showrunner Ryan Murphy (demnächst mit Scream Queens im TV) derzeit noch




American Horror Story: Hotel – Ein weiterer Gast quartiert sich ein: Helena Mattsson dabei

Ryan Murphy hat einen weiteren Bewohner für sein American Horror Story: Hotel eingefangen: Helena Mattsson (Iron Man 2, Seven Psychopaths) ist der neueste Zuwachs im stetig wachsenden Cast der fünften Serienstaffel und gesellt sich zu AHS-Veteranen und neuen Gesichtern wie Sarah Paulson, Lady Gaga, Kathy Bates, Matt Bomer, Cheyenne Jackson, Angela Bassett, Max Greenfield, Finn Wintrock, Wes Bentley, Evan Peters und Chloë Sevigny. Sie verkörpert eine Figur namens Agnetha und wird bereits in der Premierenfolge der neuen Season zu sehen sein, die im Oktober bei FX Network auf Sendung geht. Ob deutsche Zuschauer wieder mit der gewohnten Verzögerung von mindestens einem Monat rechnen müssen, bleibt zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar. Die neue Staffel soll sich grundlegend von den beiden Vorgänger-Seasons unter




American Horror Story: Hotel – Auch Emma Roberts checkt bald im Horror-Hotel ein

Emma Roberts (Wir sind die Millers, Nerve) gönnt sich eine Auszeit vom stressigen Drehalltag zu Fox’s Scream Queens. Entspannung und Ruhe erhofft sich der Scream 4 aber nicht etwa in den heimischen vier Wänden, sondern den unheimlichen Räumlichkeiten des American Horror Story: Hotel! Roberts ist der neueste Zuwachs im fünften Jahrgang der kultigen Horror-Anthologie: „Sie wird trotz Scream Queens in einigen Episoden von Hotel zu sehen sein,“ verspricht Serienschöpfer und Showrunner Ryan Murphy. „Emma stößt gegen Ende der kommenden Season zum Cast und beschert Evan Peters ein paar besondere Momente.“ Roberts quartiert sich für American Horror Story: Hotel neben prominenten Kollegen wie Popstar Lady Gaga, Misery-Ikone Kathy Bates, Matt Bomer, Cheyenne Jackson sowie den beiden Rückkehrern Wes Bentley und




American Horror Story – Sag niemals nie: Rückkehr von Jessica Lange nicht ausgeschlossen

In American Horror Story: Hotel müssen Fans der erfolgreichen Serie auf Jessica Lange verzichten. Das bedeutet aber nicht, dass dies auch für darauffolgende Staffeln gilt. In einem aktuellen Interview zeigte sich Schöpfer Ryan Murphy diesbezüglich optimistisch: „Sag niemals nie. Ich bin mir sicher, dass Jessica Lange auf jeden Fall wieder mit von der Partie wäre, wenn wir ihr eine großartige Rolle anbieten. Sie wollte sich einfach eine Pause gönnen. Jessica gehört aber zu jenen Darstellerinnen, denen es schlicht und ergreifend um die Rolle geht“, so Murphy. Der Serienmacher konnte für Hotel immerhin prominenten Ersatz finden, der in das Hotel des Grauens einzieht. Neben Sängerin Lady Gaga werden auch Wes Bentley oder Matt Bomer, der demnächst in Magic Mike XXL einmal mehr seine Hüllen fallen lässt, das Team ergänzen. Zudem soll auch Denis O’Hare zurück




American Horror Story: Hotel – Die Qual der Wahl: Finn Wittrock konkurriert mit Matt Bomer

Und wieder ein Hotelzimmer weniger. Wie Ryan Murphy, der Showrunner und kreative Kopf hinter der mittlerweile fünften Staffel zu American Horror Story, auf Twitter verriet, hat nun auch Finn Wittrock eingecheckt: „Wen wird Lady Gaga wählen; Finn Wittrock oder Matt Bomer?“, fragt Murphy und deutet damit auf eine potenzielle Dreiecksbeziehung zwischen den Stars hin. Wittrock ist kein unbekanntes Gesicht im Universum von American Horror Story und trat bereits in Freak Show, der vierten Staffel, in Erscheinung. Aber das ist längst noch nicht das einzige Wiedersehen, welches Fans und Kenner der Serie erwartet. Evan Peters und Sarah Paulson sind ebenfalls wieder am Start und heißen Neuzuzügler wie Matt Bomer oder Wes Bentley willkommen. Einzig auf Jessica Lange muss dieses Mal verzichtet werden, die einen Part in Hotel dankend ablehnte. Hierbei soll es aber




American Horror Story: Hotel – Angela Bassett zieht ins schaurige Gruselhotel

Sie hat als Voodoo Queen böse Dämonen beschworen (Coven) und sich als dreibrüstige Kuriosität gegen die mörderischen Attacken eines verrückten Psychopathen zur Wehr gesetzt (Freak Show). Ihre bislang größte Herausforderung steht Angela Bassett (Green Lantern, Vampire in Brooklyn) aber offenbar erst noch bevor. „Im Oktober wird Angela zusammen mit Lady Gaga jede Menge Ärger im Ballsaal und anderswo anrichten,“ ließ Showrunner Ryan Murphy seine Twitter-Follower wissen und kündigte damit nach der Verpflichtung von Evan Peters bereits den neuesten Darstellerzuwachs und Rückkehrer im stetig wachsenden Cast seines schaurigen American Horror Story: Hotel an. Bassett macht es sich in der fünften Staffel direkt neben prominenten Zimmergenossen wie Lady Gaga, Kathy Bates, Sarah Paulson, Evan Peters, Matt Bomer, Cheyenne Jackson




American Horror Story: Hotel – Evan Peters bucht sich im Zimmer 64 ein!

Das American Horror Story: Hotel bietet reichlich Platz für bekannte Gesichter aus den bisherigen Vorgängerstaffeln. Kathy Bates, Sarah Paulson, Chloe Sevigny oder Wes Bentley haben den Ruf von Serienmacher Ryan Murphy bereits erhört und für eine Rolle in der fünften Staffel eingecheckt. Einer, der hier auf gar keinen Fall fehlen darf, ist American Horror Story-Stammgast Evan Peters! Und die Gebete vieler Serienfans wurden offenbar erhört: „In dieser Staffel wartet Evan Peters im Zimmer 64 auf Euch,“ ließ Murphy jetzt über Twitter verlauten! Peters mischt sich unter den bestehenden Cast um Popstar Lady Gaga, Misery-Ikone Kathy Bates, Matt Bomer, Cheyenne Jackson sowie die beiden Rückkehrer Wes Bentley und Chloë Sevigny ein. Auf eines der AHS-Aushängeschilder muss dieses Jahr allerdings verzichten werden. Im März gab Jessica Lange, die seit der ersten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story: Hotel – Noch ein bekanntes Gesicht: Sarah Paulson zieht ein!

Ob nun mit zwei Köpfen, erblindet oder für geisteskrank erklärt – Sarah Paulson hat bislang noch in jeder Rolle eine gute Figur gemacht, die ihr in der American Horror Story zugewiesen wurde. Damit das so bleibt, hat Ryan Murphy seinen Star aus den letzten vier Staffeln nun auch für die Eröffnung des American Horror Story: Hotel an Bord geholt! Paulson verkörpert darin eine bislang noch nicht näher erläuterte Figur. Fest steht jedoch, dass ihre neue Rolle nahtlos an imposante Auftritte als Billie Dean Howard in Murder House, Lana Winters in Asylum, Cordelia Foxxe in Coven und die siamesischen Zwillinge Bette und Dot in Freak Show anknüpfen dürfte. Paulson reiht sich im stetig wachsenden Cast neben prominenten Kollegen wie Lady Gaga, Kathy Bates, Matt Bomer, Cheyenne Jackson, Wes Bentley und Chloë Sevigny ein. Im März bestätigte Jessica Lange




American Horror Story – Chloë Sevigny checkt im mörderischen Hotel ein

Einige Darsteller ziehen sich wie ein roter Faden durch die American Horror Story. Jessica Lange ist ab der fünften Staffel zwar nicht mehr dabei, macht dafür aber Platz für andere bekannte Namen aus den Vorgänger-Seasons. So dürfen sich Fans der Mystery-Serie erstmals seit American Horror Story: Asylum auf ein Wiedersehen mit Chloë Sevigny (American Psycho, Zodiac) freuen, die sich ebenfalls ein Zimmer im American Horror Story: Hotel eingemietet hat. Direkt nebenan wohnen prominente Kollegen wie Pop-Superstar Lady Gaga mit ihrer ersten großen Serienrolle, Wes Bentley aus Freakshow und die Neuzugänge Matt Bomer (White Collar und Winter’s Tale) und Cheyenne Jackson. Mitte März bestätigte Lange, die seit der ersten Season ein fester Bestandteil der Castriege war, ihren endgültigen Abschied von der FX-Produktion: „Es stimmt, ich bin fertig

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story: Hotel – Wes Bentley spielt Hauptrolle in fünfter Staffel

Jessica Lange hat offiziell ausgecheckt. Doch das Hotel aus der fünften Staffel von American Horor Story bietet noch reichlich Platz für eigenwillige Neuzugänge. Wer in Freak Show von Wes Bentleys Darbietung als Edward Mordrake begeistert war, darf sich auf ein Wiedersehen freuen. Showrunner Ryan Murphy hat dem Ghost Rider– und P2-Darsteller nämlich kein normales Zimmer, sondern eine geräumige Suite reserviert. Mit anderen Worten: Wes Bentley (Tribute von Panem) verkörpert eine Hauptrolle in der neuen Staffel. Welcher Art von Figur er in Hotel Leben einhauchen soll, wollte Ryan Murphy aber noch nicht preisgeben. Auch sonst sind die Details zur mittlerweile fünften Staffel eher rar gesät. Bekannt ist nur, dass die neue Season in einem Hotel angesiedelt ist und grundlegende Unterschiede zu den beiden letzten Staffeln, Freak Show und Coven, aufweist. Letzt




American Horror Story

American Horror Story – Mit Radikalkur zum Erfolg: Nächste Staffel soll anders werden

Steht die American Horror Story vor einer Generalüberholung? Das zumindest deuten Aussagen von FX Networks CEO John Landgraf an, der sich im Gespräch mit TV Line über die Zukunft der Erfolgsserie von Ryan Murphy and Brad Falchuk äußerte: „Ich weiß bereits, wie der Hintergrund der nächsten Staffel aussieht, aber ich darf natürlich nichts verraten. Es wird sich aber sehr vom bisherigen Gesamteindruck der Serie unterscheiden. Das Tolle ist doch, dass wir uns von Staffel zu Staffel jedes Mal radikal neu erfinden können, sei es nun auf die Stimmung, Zeit, Charaktere, das Setting oder den Cast bezogen. Diesmal wird der Schnitt besonders drastisch ausfallen, wenn man es mit den vergleichsweise ähnlichen Buch 3 [Coven] und 4 [Freak Show] vergleicht.“ Landgraf hofft darauf, dass es uns mit der nächsten Staffel wieder in die heutige Zeit verschlägt

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



American Horror Story: Freak Show – Magier mit tödlichen Kräften auf neuen Bildern

Kurz vor der Rückkehr aus der Winterpause erlaubt uns Ryan Murphy einen weiteren Blick auf seinen diesjährigen Gaststar Neil Patrick Harris (How I Met Your Mother, Gone Girl – Das perfekte Opfer), der in American Horror Story: Freak Show als gefährlicher Bauchredner und Magier in Erscheinung tritt und neben seiner Puppe auch ein dunkles Geheimnis im Handgepäck hat. Von dem dürfen wir uns uns ab Mitte Februar dann auch in Deutschland überzeugen. Am heutigen Abend geht es auf Fox dann zunächst mit der fünften Episode (Rosa Cupcakes) weiter, in der Stanley und Maggie einen teuflischen Plan verfolgen: Sie wollen die Tattler-Zwillinge, Jimmy und die anderen Freaks töten, um ihre Leichen an ein Kuriositäten-Museum zu verkaufen und so ihre Finanzen zu sanieren. Gloria bereitet derweil nicht nur ihre fortschreitende Leberzirrhose Sorgen




American Horror Story: Freak Show – Season-Preview: Neil Patrick Harris geht unter die Magier

Fräulein Elsa’s Cabinet of Curiosities erhält weiteren Zuwachs in Form von Neil Patrick Harris (How I Met Your Mother, Gone Girl – Das perfekte Opfer). Der begibt sich in der zweiten Staffelhälfte von Ryan Murphys American Horror Story: Freak Show als zaubernder Bauchredner, angelehnt an den Film Magic, unter das Volk der ausgefallenen Kuriositäten, bringt neben seiner eigenen Puppe allerdings auch ein dunkles, blutiges Geheimnis mit. Im Anhang dürfen wir uns heute bereits mit einem Promo-Trailer auf die Season-Rückkehr im kommenden Januar einstimmen lassen. In Deutschland flimmerte am Mittwoch die vierte von insgesamt dreizehn Folgen über die Bildschirme. Die aktuelle Season spielt vor dem Hintergrund des verschlafenen Städtchens Jupiter in Florida, in dem 1952 ein ungewöhnlicher Wanderzirkus einkehrt. Der versucht, mit mensch




American Horror Story: Coven – Ab Frühjahr auf DVD und Blu-ray Disc im Handel

Seit dem 14. November sind die ersten beiden Staffeln der American Horror Story endlich auch in HD und auf Blu-ray Disc im deutschen Handel verfügbar. Nach einer kurzen Verschnaufpause legt 20th Century Fox dann am 26. Februar mit der deutschen Heimkino-Premiere zu American Horror Story: Coven nach, die gut ein Jahr nach der Erstausstrahlung im amerikanischen Fernsehen somit auch hierzulande den Weg in die Regale der Händler findet. Im Gegensatz zu den Vorgängern legt Fox diesmal direkt zum Start eine DVD- und Blu-ray-Variante der vielfach ausgezeichneten Serie von Showrunner Ryan Murphy und seinem Kollegen Brad Falchuk auf. Covermotive und Details zur Ausstattung lassen zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch auf sich warten. Die dritte Serienstaffel führt uns in das New Orleans der Gegenwart. Rund 300 Jahre nach den Hexen




American Horror Story: Freak Show – Neil Patrick Harris unterschreibt für Gastrolle

Prominente Gäste sind in der American Horror Story nichts Ungewöhnliches. Für die erfolgreich gestartete Freak Show haben sich Ryan Murphy und Brad Falchuk nun erneut einen dicken Fisch an Land gezogen. Der aus How I Met Your Mother und Gone Girl bekannte Neil Patrick Harris darf sich über eine größere Gastrolle in der aktuellen Season freuen, die Murphy als „wandlungsfähigen Geschäftsmann“ beschreibt. Begleitet wird Patrick Harris bei seinem Auftritt von Ehemann David Burtka, dem Murphy eine heiße Affäre mit Jessica Langes Hauptfigur Elsa Mars zugedacht hat. Beide Figuren sollen im späteren Verlauf der vierten Staffel zum Einsatz kommen. Murphy über die offenbar nicht ganz einfache Zusammenarbeit: „Wir hatten beide sehr spezifische Vorstellungen und Ideen und mussten uns erst aufeinander einspielen.“ Ab dem 26. November




Scream Queens – Zum Schreien: Ryan Murphy dreht neue Horror-Anthologie für FOX

Ryan Murphy und Brad Falchuk lehren uns auch 2015 das Fürchten. Für FOX kümmern sich die Schöpfer hinter American Horror Story und Glee um die Entstehung der Horror-Anthologie Scream Queens, die sich mit einer Reihe brutaler Morde auf einem College-Campus beschäftigt. Trotz deftiger Thematik sollen die komödiantischen Momente überwiegen. „Wir waren sofort begeistert – ein genreübergreifendes Konzept, das echten Horror, Comedy-Elemente und unvergessliche Charaktere miteinander verwebt. Scream Queens geht ohne Pilotphase in Serie und ist ein großer Vertrauensbeweis gegenüber dem Können von Ryan Murphy,“ erklären Dana Walden und Gary Newman von Fox Television Group. Die erste Staffel besteht aus 15 einstündigen Episoden und wird für einen Produktionsstart im Frühjahr vorbereitet. „Wir wollen mit Scream

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story – 2015 geht es schaurig weiter: FX bestellt fünfte Serienstaffel

Während wir hierzulande noch auf den Start der aktuellen Staffel warten, haben in den USA bereits die Vorbereitungen zur nächsten Begegnung mit der American Horror Story begonnen. FX will im kommenden Jahr noch mehr verrückte Geschichten aus der Feder von Ryan Murphy und Brad Falchuk (Nip/Tuck) sehen und schickt die Horror-Anthologie nun auch offiziell in die fünfte Runde. Die bislang unbetitelte Staffel wird wie gewohnt für einen Start im nächsten Oktober vorbereitet. „American Horror Story verzeichnet die höchsten Zuwachsraten in der Geschichte von FX. Die Serie überzeugt durch unglaubliche Geschichten, einen brillanten Cast, angeführt von Jessica Lange, und visuelle Konzepte, wie man sie sonst nirgendwo findet. American Horror Story: Freak Show und das nächste Kapitel der AHS-Saga werden dieses Vermächtnis konsequent fortsetzen




American Horror Story: Freak Show – Auftakt der vierten Staffel beschert neuen Bestwert

Die Premiere der American Horror Story: Freak Show hat der Horror-Anthologie von Ryan Murphy abermals zu neuen Rekordquoten verholfen. Insgesamt waren 6.1 Millionen Zuschauer dabei, als Bette und Dot (Sarah Paulson) an der Seite von Elsa Mars (Jessica Lange) in die kuriose Freak Show-Gemeinde zogen. Das ist eine Steigerung von 10% gegebenüber dem Start der letzten Staffel mit Namen American Horror Story: Coven, die von rund 5.5 Millionen Zuschauern verfolgt wurde. Ein Ende der Erfolgsgeschichte ist noch nicht absehbar. In Deutschland lässt die Erstausstrahlung der neuen Episoden noch bis zum 26. November auf sich warten. Freak Show führt uns direkt in die Fünfziger Jahre zurück, wo sich die deutsche Auswanderin Elsa Mars (Jessica Lange) als Leiterin einer der letzten Freakshows versucht. Die Season spielt vor dem Hinter




American Horror Story: Freak Show – Extended Look und zweiter Teaser-Trailer aufgetaucht

FX erlaubt uns einen weiteren Blick auf das ungewöhnliche Leben in der American Horror Story: Freak Show! Der brandneue Extended Look-Trailer lässt nun erstmal die Darsteller selbst zu Wort kommen und enthält zudem noch mehr bewegte Szenen aus der vierten Staffel der erfolgreichen Horror-Anthologie. Freak Show führt uns direkt in die Fünfziger Jahre zurück, wo sich die deutsche Auswanderin Elsa Mars (Jessica Lange) als Leiterin einer der letzten Freakshows versucht Die neue Season spielt vor dem Hintergrund des verschlafenen Städtchens Jupiter in Florida, in dem 1952 ein ungewöhnlicher Wanderzirkus Station macht. Der versucht, mit menschlichen Sensationen wie bärtigen Frauen und siamesischen Zwillingen die Menschen aus der Region anzulocken. Doch mit den Freaks scheint auch eine dunkle Macht in das kleine Städtchen




American Horror Story: Freak Show – Intro zur vierten Staffel lädt in Ryan Murphys Puppenkiste

Die American Horror Story ist berüchtigt für ihre ungewöhnlichen Intros. Der nächste Ausflug in die verworrenen Gedankenwelten von Showrunner Ryan Murphy (The New Normal) macht hier keine Ausnahme und wartet mit einer aufwendigen Einleitung im Puppenlook auf. American Horror Story: Freak Show führt uns in die Fünfziger Jahre zurück, wo sich die deutsche Auswanderin Elsa Mars (Jessica Lange) als Leiterin einer der letzten Freakshows versucht. Die vierte Staffel der Horror-Anthologie spielt vor dem Hintergrund des verschlafenen Städtchens Jupiter in Florida, in dem 1952 ein ungewöhnlicher Wanderzirkus Station macht. Der versucht, mit menschlichen Sensationen wie bärtigen Frauen und siamesischen Zwillingen die Menschen aus der Region anzulocken. Doch mit den Freaks scheint auch eine dunkle Macht in das kleine Städtchen gekommen




American Horror Story: Freak Show – Manege frei für den ersten Trailer zur vierten Staffel!

Nach unzähligen Promo-Teasern ist nun endlich die Zeit gekommen, mit einem echten Trailer in die düstere Welt der American Horror Story: Freak Show abzutauchen! Das rund einminütige Video führt uns dann auch ohne Umwege mit Kinderschreck Twisty zusammen, der nicht nur innerhalb der Freak Show-Gemeinde für Angst und Schrecken sorgt. Zur deutschen Season 4-Premiere am 26. November verschlägt es uns dieses Mal in das verschlafene Städtchen Jupiter in Florida, in dem 1952 ein ungewöhnlicher Wanderzirkus Station macht. Der versucht, mit menschlichen Sensationen wie bärtigen Frauen und siamesischen Zwillingen die Menschen aus der Region anzulocken. Doch mit den Freaks scheint auch eine dunkle Macht in das Städtchen gekommen zu sein, die den Einwohnern wie den Schaustellern selbst gefährlich zu werden droht. Die




American Horror Story: Freak Show – Noch mehr Einblicke in die Welt der Zirkusleute

In zwei Wochen schlägt Ryan Murphy das nächste Kapitel seiner vielgelobten American Horror Story auf. Die verbleibenden Tage bis zur US-Premiere der vierten Season füllt FX heute für die Veröffentlichung von drei weiteren TV-Teasern und einzigartigen, zum Teil unheimlichen Kuriositäten. Im Mittelpunkt des Geschehens steht dieses Mal das verschlafene Städtchen Jupiter in Florida, in dem 1952 ein ungewöhnlicher Wanderzirkus Station macht. Der versucht, mit menschlichen Sensationen wie bärtigen Frauen und siamesischen Zwillingen die Menschen aus der Region anzulocken. Doch mit den Freaks scheint auch eine dunkle Macht in das Städtchen gekommen zu sein, die den Einwohnern Jupiters wie den Schaustellern selbst gefährlich zu werden droht. Die Zirkus-Leute kämpfen an gleich zwei Fronten: gegen das undefinierbare Böse




American Horror Story: Freak Show – Gefahr in Jupiter: Neue Teaser-Spots zur vierten Staffel

Die American Horror Story steht kurz vor ihrem Start in die vierte Runde. Als Schauplatz hat sich Ryan Murphy dieses Mal das verschlafene Städtchen Jupiter in Florida ausgesucht, in dem 1952 ein ungewöhnlicher Wanderzirkus Station macht. Der versucht, mit menschlichen Sensationen wie bärtigen Frauen und siamesischen Zwillingen die Menschen aus der Region anzulocken. Doch mit den Freaks scheint auch eine dunkle Macht in das kleine Städtchen gekommen zu sein, die den Einwohnern Jupiters wie den Schaustellern selbst gefährlich zu werden droht. Die Zirkus-Leute kämpfen an gleich zwei Fronten: gegen das undefinierbare Böse und gegen den Niedergang ihres Standes. In der weiblichen Hauptrolle sehen wir einmal mehr Jessica Lange, die sich als deutsche Auswanderin Elsa Mars in die Herzen der Zuschauer spielen darf. Ihr zur Seite




American Horror Story: Freak Show – Gesamter Cast auf Charakterbildern eingefangen

Die American Horror Story: Freak Show nähert sich mit großen Schritten ihrer US-Premiere bei FX zu. Höchste Zeit also, die unterschiedlichen Mitarbeiter des ungewöhnlichen Kuriositätenkabinetts noch einmal im Detail vorzustellen und auf einzelnen Charakterportraits zu verewigen. Gesagt, getan. Unter die Auswahl haben sich auch erste Schnappschüsse der neuen Figuren von Emma Roberts und Wes Bentley gemischt. Deutsche American Horror Story-Fans müssen sich noch bis zum 26. November 2014 gedulden, ehe die neuen Folgen auch bei Fox auf Sendung gehen. Im Vorfeld lässt Sixx im Free TV dann noch einmal die dritte Serienstaffel Revue passieren. Die neuen Folgen führen Kathy Bates, Evan Peters, Denis O’Hare, Angela Bassett, Gabourey Sidibe und Emma Roberts direkt in die Fünfziger Jahre zurück, wo sich eine deutsche Auswanderin




American Horror Story: Freak Show – Schmerzende Füße auf dem neuen Poster zu Season 4

FX macht dem Namen der American Horror Story: Freak Show mal wieder alle Ehre und lässt uns auf dem neuesten Poster an einer besonders schmerzhaften Absonderlichkeit teilhaben. Doch wie heißt es dort so schön? „Wir sind alle Freaks!“ In den USA setzt Ryan Murphy schon in wenigen Wochen zur Rückkehr seiner Horror-Anthologie an. Deutsche American Horror Story-Fans müssen sich noch etwas länger in Geduld üben und kommen erst am 26. November 2014 auf ihre Kosten. Im Vorfeld lässt Sixx im Free TV dafür aber noch einmal die dritte Serienstaffel Revue passieren. Die neuen Folgen führen Kathy Bates, Evan Peters, Denis O’Hare, Angela Bassett, Gabourey Sidibe und Emma Roberts direkt in die Fünfziger Jahre zurück, wo sich eine deutsche Auswanderin, gespielt von Jessica Lange, im Süden von Florida als Leiterin einer der letzten echten




American Horror Story: Freak Show – Erste Bilder zur neuen Season, Pepper wieder dabei

Zum Start in die neue Woche stimmt uns FX mit gleich zwei aktuellen Teasern auf den kommenden Start der American Horror Story: Freak Show ein. Doch das ist nicht alles: Von Entertainment Weekly kommen die ersten offiziellen Szenenbilder zur mittlerweile vierten Staffel, die uns nicht nur am Alltag der Artisten teilhaben lassen, sondern auch die Rückkehr von Naomi „Pepper“ Grossman aus American Horror Story: Asylum bestätigen. Showrunner Ryan Murphy erklärt: „Sie ist in dieser Staffel dabei, weil Freak Show etwa zwölf Jahre vor der Geschichte aus Asylum spielt,“ so Murphy, der damit erklären will, wie Pepper zu jener Persönlichkeit wurde, die wir vor zwei Jahren in Briarcliff Manor kennenlernen durften. Ganz nebenbei ließ der Showrunner auch erste Details zum Bösewicht der aktuellen Staffel fallen: „Twisty der Clown wird den Freaks das Leben zur




American Horror Story: Coven – Sixx sorgt für die Free TV-Premiere der dritten Staffel

Die Schule für junge Hexen öffnet ab Herbst auch im Free TV. Am 23. Oktober lädt Sixx zur Premiere der brandneuen Folgen, die zukünftig immer donnerstags um 22:05 Uhr auf Zuschauerfang gehen dürfen – gut eine Stunde früher als zuvor. Rund einen Monat später, am 26. November 2014, geht es bei Fox dann außerdem mit der vierten Staffel zur erfolgreichen Horror-Anthologie von Ryan Murphy weiter. Für eine passende Einstimmung sollte also gesorgt sein. American Horror Story: Coven führt uns in das New Orleans der Gegenwart. Rund 300 Jahre nach den Hexenprozessen von Salem sehen sich die überlebenden Hexen nun abermals mysteriösen Angriffen ausgeliefert. Von den Attacken alarmiert, kehrt Fiona (Jessica Lange), die lange verschwundene Hexen-Meisterin in die Hochburg des Übernatürlichen zurück. Sie ist entschlossen, den Hexenzirkel




American Horror Story: Freak Show – Neue Promo-Poster zum Start der vierten Staffel

Nach ungewöhnlichen Typen muss man in der American Horror Story: Freak Show nicht lange suchen. Einige davon hat FX jetzt auf drei weiteren Promo-Postern zur vierten Serienstaffel von AHS-Schöpfer Ryan Murphy festgehalten. Die eigentlichen Hauptattraktionen, darunter Kathy Bates, Angela Bassett, Frances Conroy oder Sarah Paulson, stehen uns aber erst noch bevor. Ob Jessica Lange ihre ungewöhnliche Truppe vor den lauernden Schrecken der Zirkuswelt beschützen kann, zeigt Fox ab dem 26. November dieses Jahres dann auch hierzulande, vorerst aber nur im Pay TV. Die neue Staffel von Showrunner Ryan Murphy führt Kathy Bates, Evan Peters, Denis O’Hare, Angela Bassett, Gabourey Sidibe und Emma Roberts direkt in die Fünfziger Jahre zurück, wo sich eine deutsche Ex­pa­t­ri­ate, gespielt von Jessica Lange, im Süden von Florida als




American Horror Show: Freak Show – Mund auf: Unheimliches Poster zur vierten Staffel

Zum Schreien! Die American Horror Story von Ryan Murphy glänzt auch dieses Jahr wieder durch zahlreiche namhafte Gaststars wie Angela Bassett, Michael Chiklis, Patti Labelle oder Kathy Bates. Und die wollen entsprechend prominent beworben werden. Für das offizielle Poster zur vierten Staffel hat sich FX daher einen besonders schaurigen Clou ausgedacht und die Namen kurzerhand im weit geöffneten Rachen eines Horror-Clowns platziert. Was es mit den Spaßmachern auf sich hat, lüftet Fox am 26. November dann auch hierzulande, vorerst aber nur im Pay TV. Die neue Staffel von Showrunner Ryan Murphy führt Kathy Bates, Evan Peters, Denis O’Hare, Angela Bassett, Gabourey Sidibe und Emma Roberts direkt in die Fünfziger Jahre zurück, wo sich eine deutsche Auswanderin, gespielt von Jessica Lange, im Süden von Florida als Leiterin einer





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren