Heute



The Boys – Season 2-Trailer harpuniert hilflosen Wal

Schon die erste Staffel von Amazon Prime’s The Boys überraschte durch ihren offensichtlichen Mangel an Feingefühl und Zurückhaltung. Zum Start der zweiten Season am 04. September 2020 legt Serienschöpfer Eric Kripke nun sogar noch einen drauf und brennt im offiziellen Trailer ein drei Minuten andauerndes Feuerwerk an Action und Gewalt ab, das in einer fatalen Begegnung mit einem Wal und der explosiven Auseinandersetzung mit neuen Charakteren wie Stormfront mündet. Sie nimmt in den neuen Folgen, die letzten Herbst lange vor Ausbruch der aktuellen Krise abgedreht wurden, eine zentrale Rolle ein und lehrt Billy Butchers Jungs mit unnachahm

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Hannibal – Bryan Fuller macht Hoffnung: Season 4 könnte doch noch kommen

Dank der weiterhin anhaltenden Streaming-Renaissance standen die Chancen für ein Hannibal-Comeback vermutlich nie besser. Dennoch warteten Fans der Serie bislang vergeblich eine offizielle Ankündigung. Bedingt durch seinen überraschenden Abschied von Starz‘ American Gods hätte der Serienschöpfer Bryan Fuller nun aber theoretisch wieder mehr Zeit, um sich voll und ganz auf den Neustart der Marke zu konzentrieren – und wüsste sogar schon, wie dieser aussehen könnte. Denn ihm schwebt die Adaption von Thomas Harris‘ wohl bekanntester Romanschöpfung vor: Das Schweigen der Lämmer! Er sei ziemlich hoffnungsvoll, erklärte Fuller jetzt anläs

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Boys – Es wird noch mehr Blut fließen: Erste drei Minuten aus Season 2

Billy Butcher hat noch eine Rechnung offen, die er gegen Ende des Sommers in der zweiten Staffel von The Boys zu begleichen gedenkt! Am 04. September 2020, so verspricht es das offizielle Poster zu den neuen Folgen, fliegen dann wieder die Fetzen, wenn Butchers The Boys auf die sogenannten Seven, ein elitärer Bund von Superhelden, losgehen, um deren zwielichtige Machenschaften und Verbrechen aufzudecken. Obwohl schon die erste Staffel mit teils drastischen Szenen aufwartete, soll Season 2 noch eine ganze Ecke „größer, blutiger und aufwendiger“ als die ersten acht Folgen werden. Und tatsächlich muss man in der jetzt veröffentlichten Preview mit den

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Boys – Season 2: Amazon gibt Rückkehr der Antihelden-Truppe bekannt

Was tun, wenn die vermeintlich Guten zu den Bösen werden? Man ruft die Jungs! Die Truppe um Billy Butcher (Karl Urban aus Dredd, Star Trek) räumte schon in der ersten Staffel von Amazon Primes unorthodoxer Helden-Serie The Boys unter den sogenannten Sieben auf. Zuschauer und Presse waren begeistert. Nun meldet sich ungewöhnliche Widerstandsbewegung für eine zweite Runde zurück – und die verspricht, so deutet es zumindest das neue Teaser-Poster an, mit dem uns Amazon den Start in 04. September schmackhaft machen will, noch eine Spur durchgeknallter, blutiger und actionreicher zu werden! War die erste Season hinsichtlich Budget

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Stranger Things 3 – Dritte Staffel ist erfolgreichste Netflix-Show überhaupt

Von Ermüdungserscheinungen, wie sie andere Serien (siehe The Walking Dead) plagen, kann im Fall von Stranger Things keine Rede sein. Der Mix aus Coming-of-Age-Geschichte, Mystery und 80er-Nostalgie kommt bei Zuschauern einfach an und ist ein sicherer Garant für gute Unterhaltung und sympathische Charaktere. Längst werden die Ereignisse aus Hawkins in der Kaffeepause oder auf den Schulhof besprochen – und das schlägt sich natürlich in den Zahlen nieder, die Netflix jetzt vorgelegt hat. Innerhalb der ersten Woche zählte Season 3 mehr als 40,7 Millionen Aufrufe, wobei fast die Hälfte davon zu diesem Zeitpunkt bereits die komplette Staffel beendet hatte. Vier Wochen nach Premiere der neuen Folgen waren es bereits beachtliche 64 Millionen – so viele




American Horror Story – Jessica Lange schließt mit der Serie ab

Jessica Langes letzter großer Auftritt in der American Horror Story liegt jetzt schon vier Staffeln zurück. Dennoch wird sie jedes Jahr aufs Neue gefragt, wie es mit ihr und dem Horror-Format von Ryan Murphy weitergeht. Eben diesen Anfragen schiebt Lange pünktlich zum Start von American Horror Story: 1984 nun aber ein für alle Mal den Riegel vor und bestätigt gegenüber Entertainment Weekly: Sie ist fertig mit der Horror-Serie! Ohne die alte Crew und Weggefährten wie Kathy Bates, Frances Conroy, Angela Bassett oder Sarah Paulson sei es einfach nicht mehr dasselbe, deshalb gebe es für sie auch keine Veranlassung dazu, es noch einmal mit der TV-Anthologie zu versuchen. Für langjährige Fans der Serie ist das vermutlich ein herber Rückschlag, schließ




American Horror Story: 1984 – Titelsequenz führt uns zurück in die Achtziger!

Manchmal trägt Fanliebe seltsame Früchte. Bei Corey Vega etwa war die Vorfreude auf American Horror Story: 1984 so groß, dass er eine eigene Titelsequenz zur neunten Staffel kreierte und auf Twitter stellte. Dort wiederum wurde American Horror Story-Schöpfer Ryan Murphy auf das Video aufmerksam, der sich prompt dazu entschloss, Vega für die offizielle Titelsequenz an Bord zu holen. Das gemeinsam mit Murphys langjährigem Produktionspartner Kyle Cooper ausgearbeitete Konzept kann sich wirklich sehen lassen und versetzt uns direkt in die Achtziger zurück! Überhaupt appelliert American Horror Story: 1984 auf ähnliche Weise an unsere Nostalgie, wie es zuletzt auch Stranger Things versuchte. Hier aber richtet man sich speziell an all jene Horror




American Horror Story: 1984 – Dann startet Staffel 9 in Deutschland: Fox bestätigt Termin

Diese American Horror Story wird anders: Schon vor Produktionsstart deutete Evan Peters an, sich dieses Jahr eine Auszeit von der Horror-Anthologie nehmen zu wollen. Kurz darauf kündigte auch AHS-Urgestein Sarah Paulson ihr Fernbleiben an, hier allerdings aufgrund eines viel zu vollen Terminkalenders und einer Hauptrolle in der ebenfalls von Ryan Murphy produzierten Netflix-Serie Ratched. Das macht Season 9 zur ersten Staffel ohne Beteiligung der beiden American Horror Story-Veteranen, die es zusammengenommen auf beachtliche 175 Episoden der Horror-Serie bringen. Ganz muss man natürlich trotzdem nicht auf bekannte Gesichter aus den Vorgängerstaffeln verzichten. Dazu gehören Emma Roberts (AHS: Apocalpyse/ Coven/Freak Show,




American Horror Story: 1984 – Willkommen in Camp Redwood: Neue Teaser

Mit Evans Peters und Sarah Paulson kommen der American Horror Story zwei weitere Veteranen abhanden. Dennoch startet die Horror-Anthologie am 18. September unbeirrt in die nächste Runde. Diesmal nehmen sich Brad Falchuk und Ryan Murphy ein Thema vor, das vielen Horrorfans lieb und teuer ist. Denn wer mit Slasher-Klassikern wie Freitag, der 13., A Nightmare on Elm Street oder Halloween groß geworden ist, wird sich freuen, dass beide einen Abstecher in die goldene Ära des Slasherfilms planen. 1984 gilt als Blutzeit von Horror-Ikonen wie Freddy Krueger und genau dorthin führt uns die 9. Staffel, die wieder mit wechselndem Cast und neuen geschichtlichen Hintergründen aufwartet. Hierbei scheint besonders Horror-Hüne Jason Voorhees Pate gestanden




American Horror Story: 1984 – Mr. Jingles setzt zur tödlichen Attacke an: Poster und Teaser

Um etwas Abstand zum Zombiehit The Walking Dead zu gewinnen, geht American Horror Story seit einiger Zeit bereits September auf Sendung. Im Umkehrschluss heißt das aber auch, dass deutsche Zuschauer noch einen Monat länger auf den Start der neuen Folgen warten zu müssen. Hierzulande schlägt die jeweils aktuelle Staffel traditionell erst gegen November auf. Das Warten könnte sich aber lohnen, denn thematisch geht die Horror-Anthologie in eine vollkommen neue Richtung. American Horror Story: 1984 hat sich voll und ganz dem Slasher-Horrorkino der Achtziger verschrieben, als Horror-Ikonen wie Jason Voorhees oder Traumkiller Freeddy Krueger ihre ersten Auftritte hatten. Entsprechend spielt die neunte Staffel genau zu jener Ära, die gem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story: 1984 – Offizieller Trailer zu Staffel 9 lässt Mr. Jingles wüten!

Slasherfans aufgepasst: Diese American Horror Story richtet sich speziell an Euch! Übernatürliche Elemente sucht man in der neunten Staffel von FX‘ Horror-Anthologie vergebens. Stattdessen wird geschlitzt und gemordet, was das Zeug hält. Ein Serienkiller namens Mr. Jingles treibt sein Unwesen und hat es in American Horror Story: 1984 auf Emma Roberts (Scream Queens, AHS: Apocalpyse/ Coven/Freak Show), Olympionike Gus Kenworthy, Leslie Grossman, Billie Lourd (American Horror Story: Apocalpyse/Cult, Star Wars – Episode VIII: Die letzten Jedi), Cody Fern (AHS: Apocalpyse) und Pose-Star Angelica Ross abgesehen. Die am 18. September startende Season ist Ryan Murphys ganz persönliche Verbeugung vor den Größen und Ikonen des Subgenres




American Horror Story: 1984 – Slasher-Horror in drei neuen Teasern

Die Tage sind gezählt: Am 18. September, also in nicht mal mehr einem Monat, startet FX die neunte Season seiner beliebten American Horror Story. Diesmal dreht sich, das machten schon die bisherigen Teaser-Trailer klar, alles um das blutige Horror-Subgenre des Slasherfilms und seine monströsen Ikonen, von denen hier abgewandelte Varianten ihr Unwesen treiben werden. Im aktuellen Fall muss ein junges Pärchen daran glauben, das hinterrücks von einem maskierten Irren attackiert wird. Als Rahmenhandlung dient – zumindest in den Teaser-Trailern – ein an Freitag, der 13. angelehntes Ferienlager inklusive See und rustikalen Holzhütten. Die Vergangenheit hat uns aber gelehrt, dass die Videos keinen Rückschluss auf die eigentliche Staffeln zu




American Horror Story: 1984 – Teaser und Poster: Im Feriencamp ist die Hölle los!

Es ist eine Szene, die aus jedem beliebigen Slasherfilm stammen könnte: Einige Freunde sitzen ausgelassen am Lagerfeuer, es wird getrunken und gefeiert. Doch jäh wird die gute Stimmung vom Auftreten eines maskierten Psychopathen unterbrochen und Todesangst mischt sich unter die Gesellschaft am Lagerfeuer. Besagte Szene stammt allerdings nicht aus einem Film, sondern der 9. Staffel der American Horror Story, die sich voll und ganz dem goldenen Zeitalter des Slasherfilms verschrieben hat und ab 18. September (zumindest in den USA) mit einer Zeitreise in die Achtziger auf Sendung geht. In den neuen Folgen verschlägt es uns nach Camp Redwood, ein fiktives Ferienlager, idyllisch gelegen an einem kleinen See, in dem ein maskierter Killer sein




American Horror Story: 1984 – In den neuen Teasern wütet ein Killer!

Die neunte Staffel von American Horror Story bricht mit der bekannten Tradition der thematisch sehr unterschiedlichen Teaser-Trailer. Ließen diese in der Vergangenheit kaum Rückschlüsse auf die eigentliche Season-Handlung zu, führt uns Serienschöpfer Ryan Murphy im Fall von American Horror Story: 1984 immer wieder an den gleichen Schauplatz zurück – ein idyllisches Ferienlager namens Camp Redwood, in dem es maskierte Killer auf hilflose Urlauber und nichtsahnende Badegäste abgesehen haben. Das erinnert natürlich nicht von ungefähr an den wegweisenden Horror-Klassiker Freitag, der 13, in dem der damals noch unschuldige Jason Voorhees seinen ersten Auftritte hatte. American Horror Story: 1984 ist Ryan Murphy ganz persön




American Horror Story: 1984 – Fiese Messer-Attacke auf dem offiziellen Poster!

Die Achtziger sind zurück – zumindest in der neunten Staffel von FX‘ erfolgreicher Horror-Anthologie American Horror Story! Und das offizielle Poster lässt keinen Zweifel daran aufkommen, wer oder was hier für Angst und Schrecken sorgt. American Horror Story: 1984 hat sich ganz und gar dem Slasher-Horrorkino der Achtziger verschrieben, jene Zeit, in der Horror-Ikonen wie Jason Voorhees oder Freeddy Krueger ihre ersten Auftritte hatten. Das Jahr 1984, gleichzeitig auch Titel der neunten Staffel, wird gemeinhin als letztes Aufbäumen innerhalb dieser „goldenen Ära des Slasherfilms“ angesehen. Entsprechend richten sich die neuen Folgen vor allem an alle jene, die mit blutigen Slasher-Klassikern wie My Bloody Valentine, Das Kabinett des Schreckens,




American Horror Story: 1984 – Trailer zeigt Slasher-Horror im Stile der Achtziger!

Willkommen in Camp Redwood! Die neunte Staffel von FX‘ American Horror Story hat sich ganz und gar den Achtzigern und der Blütezeit des Slasherfilms verschrieben. Entsprechend wirkt auch das offizielle Teaser-Trailer so, als wäre er einem waschechten Slasher-Klassiker wie Freitag, der 13. entsprungen – inklusive Sommercamp, nichtsahnenden Teens und einem Killer, der im See auf leichte Beute lauert! Mit dabei sind bekannte American Horror Story-Veteranen wie Emma Roberts (Scream Queens, Scream, AHS: Apocalpyse/ Coven/Freak Show), Olympionike Gus Kenworthy, Leslie Grossman, Billie Lourd (American Horror Story: Apocalpyse/Cult, Star Wars – Episode VIII: Die letzten Jedi), Cody Fern (AHS: Apocalpyse) und Pose-Star Angelica Ross. Erst




American Horror Story: 1984 – Im Achtziger-Look: Video stellt Cast der 9. Staffel vor

Die 9. American Horror Story kommt zwar ohne Sarah Paulson und Evan Peters daher, wartet dafür aber mit einer ganzen Reihe anderer illustrer Gäste auf. Welche das sind, verrät uns FX stilecht mit einem Ankündigungsvideo in schrillen, knalligen Achtziger- Kostümen! So können neben Emma Roberts (Scream Queens, AHS: Apocalpyse/ Coven/Freak Show) und Olympionike Gus Kenworthy inzwischen auch Billie Lourd (American Horror Story: Apocalpyse/Cult, Star Wars – Episode VIII: Die letzten Jedi), Cody Fern (AHS: Apocalpyse) und Pose-Star Angelica Ross zum bestätigten Cast hinzugezählt werden! Erst gestern wurde bekannt, dass neben Peters erstmals auch




American Horror Story: Apocalypse – Fox stellt die achte Staffel in den Handel

In weniger als zwei Monaten öffnet Ryan Murphy (Feuds) das nächste Kapitel seiner finsteren American Horror Story. Wer die verbleibenden Wochen bis zur deutschen Erstausstrahlung für eine Auffrischung der vergangenen Ereignisse nutzen möchte, wird bald auch im deutschen Handel auf seine Kosten kommen. Fast zeitgleich mit der US-Premiere der neuen Folgen verschlägt es die abgelöste achte Staffel American Horror Story: Apocalypse dann nämlich auch regulär in hiesige Händlerregale. Der Startschuss erfolgt am 27. September 2019 und wahlweise auf DVD oder Blu-ray Disc. Enthalten sind alle zehn Episoden mit einer Gesamtlänge von mehr als acht Stunden, denen natürlich wieder allerlei Bonusmaterial beiliegt. Für die siebte Runde seiner




American Horror Story: 1984 – Auch Sarah Paulson bleibt der 9. Staffel fern

Erst Jessica Lange und jetzt auch noch der Rest der alten Garde? Die Liste der American Horror Story-Veteranen, die nicht für die kommende neunte Staffel zurückkehren werden, wächst. Nachdem kürzlich bekannt wurde, dass sich Evan Peters in diesem Jahr eine Auszeit gönnen wird, kündigt auch Sarah Paulson ihren Rückzug aus der Horror-Anthologie an. Beide sind seit 2011 ein fester Bestandteil im American Horror Story-Seriengeschehen und für viele Zuschauer entsprechend eng mit der Show von Ryan Murphy und Brad Falchuk verknüpft. Ihr Fernbleiben könnte einen deutlichen Kurswechsel bei dem FX-Format ankündigen, das ebenso wie The Walking Dead von AMC, wenn auch nicht in dem Ausmaß wie dort, mit Quotenproblemen zu kämpfen hat. Die Haupt




American Horror Story: 1984 – Dann geht es los: FX gibt Start der neuen Folgen bekannt

Grell, bunt und schlecht frisiert: Die Achtziger waren in vielerlei Hinsicht ein Jahrzehnt der Superlative und die Geburtsstunde des heutigen Slasherfilms. Genau dieser Blütezeit widmet FX nun eine komplette Staffel der Horror-Anthologie American Horror Story. Über zehn Folgen hinweg soll sich alles um jenes Subgenre drehen, das Ikonen wie Freddy Krueger (A Nightmare on Elm Street) oder Jason Voorhees (Freitag, der 13) und viele der noch heute gängigen Genre-Formeln groß gemacht hat. Aus diesem Grund spielt die neue American Horror Story (so verspricht es schließlich schon der Titel) auch nicht irgendwann, sondern 1984, am Ende jener Zeitspanne, die gemeinhin als „goldene Ära des Slasherfilms“ angesehen wird. Beim Veröffentlichungszeitraum




Dark – Deutsches Netflix-Original startet heute in die zweite Staffel!

Eine deutsche Serie, die im Ausland erfolgreicher ist als in der Heimat – das gab es noch nie! Nun hat das Warten auf die zweite Staffel zu Netflix‘ deutschem Serien-Original Dark endlich ein Ende. Wer sich von den neuen Folgen endgültige Antworten auf die vielen offenen Fragen erhofft, wird jedoch abermals vertröstet. Warum? Die beiden Showrunner Baran bo Odar (Who Am I – Kein System ist sicher) und Jantje Friese (Das letzte Schweigen) wollen sich eine weitere Staffel Zeit nehmen, um ihr finsteres, bildgewaltig erzähltes Sci/Fi-Epos zu einem würdigen Abschluss zu bringen. Vor dem großen, voraussichtlich 2020 erfolgenden Showdown geht es nun aber erstmal mit der 2. Staffel weiter, und die führt uns geradewegs ins Jahr 2052, wo Deutschland




Dark – Mystery-Teaser offenbart neue Szenen aus der zweiten Staffel

Die Uhr tickt, denn am 21. Juni 2019 fällt bei Netflix der Startschuss zu Dark: Season 2. Nachdem kürzlich enthüllt wurde, dass es sich bei dem ersten Netflix Original aus Deutschland um eine Trilogie handelt, heizt man die Vorfreude auf die neuen Folgen mit einem sogenannten „Mystery Trailer“ an, in dem besonders die visuellen Errungenschaften des verantwortlichen Teams zur Geltung kommen. Mit den neuen Folgen schicken uns Showrunner Baran bo Odar (Who Am I – Kein System ist sicher) und Jantje Friese (Das letzte Schweigen) ins Jahr 2052. Das Deutschland, wie wir es kennen, ist kaum wiederzuerkennen und einer post-apokalyptischen Einöde gewichen. Kann der Zeitreisende Jonas Kahnwald (Louis Hofmann) das Blatt noch wenden und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark – Deutsches Netflix Original wird zur Trilogie: Neuer Trailer kündigt Season 2 an

Netflix hat große Pläne mit seinem deutschen Serien-Original: Noch bevor Season 2 überhaupt an den Start geschickt wurde, kündigt man bereits die dritte Staffel des Sci/Fi-Erfolgsformats Dark an. Der neueste Trailer spricht nämlich von einer ganzen Dark-Trilogie. Nach der kommenden zweiten Staffel ist also noch lange nicht Schluss! Die Ankündigung kommt überraschend, spricht aber für die hervorragenden Zuschauerzahlen, die Dark besonders international und außerhalb Deutschlands einheimsen konnte. Mit den neuen Folgen schicken uns Showrunner Baran bo Odar (Who Am I – Kein System ist sicher) und Jantje Friese (Das letzte Schweigen) ins Jahr 2052. Das Deutschland, wie wir es kennen, ist kaum wiederzuerkennen und einer post-apokalyptischen Ein




American Horror Story: 1984 – Neunte Staffel soll die Slasher-Ära aufleben lassen

Die neunte Staffel der ungebrochen populären American Horror Story kündigt sich an und lässt besonders Freunde des gepflegten Achtziger-Grusels aufhorchen. Diesmal soll sich nämlich alles um die Blütezeit des Slasherkinos drehen, wobei der Titel American Horror Story: 1984 auf das Jahr der Geschehnisse hindeuten dürfte. Bestätigen wollte Produzent Tim Minear das gegenüber The Wrap zwar nicht, allerdings schafft er es auch so, unsere Vorfreude auf die neuen Folgen zu steigern. „Ich darf eigentlich noch nichts verraten, versichere aber, dass es einfach großartig wird. Trotz unheimlicher Ausrichtung werden wir auch diesmal wieder eine Menge Spaß




Slasher: Solstice – Trailer kündigt dritte Staffel der Anthologie an, Start bei Netflix

Ab 23. Mai 2019 darf wieder nach Herzenslust gemordet werden: Im Gegensatz zu den beiden Vorgänger-Staffeln geht Season 3 der erfolgreichen Horror-Anthologie Slasher nun direkt auf Netflix weiter. Erstmals werden sich Fans des Formats direkt auf alle acht neuen Folgen stürzen dürfen, wenn diese kommenden Monat im Programm von Netflix Premiere feiern. In Szene gesetzt wurden alle von ein und derselben Person, dem für Backcountry und Pyewacket bekannten Filmemacher Adam MacDonald. Er lässt im dritten Slasher-Jahrgang einen Killer namens „The Druid“ wüten, den wir auf dem angehängten Promoposter ganz klassisch mit Kapuze, Maske und natürlich Messer zu sehen kriegen. Bei seinen Opfern soll es sich um die wenigen Zeugen eines myster

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Dark – Die Uhr tickt: Netflix stellt Trailer zur zweiten Staffel vor!

Mit ihrer ambitionierten Mischung aus Zeitreise-Thriller und Psycho-Drama konnten Showrunner Baran bo Odar und Jantje Friese nicht nur deutsche Zuschauer für sich gewinnen. Nun geht Dark, das erste Netflix Original aus Deutschland, endlich in die zweite Runde und schlägt mit dem ersten Trailer eine ebenso bildgewaltige wie apokalyptische Richtung ein. Viel ist von der uns bekannten Welt in Dark: Season 2 nämlich nicht mehr übrig. Kann Jonas Kahnwald (Louis Hofmann) das Blatt noch wenden und unseren Untergang aufhalten? Das gilt es ab 21. Juni dieses Jahres exklusiv auf Netflix herauszufinden! Gedreht wurden die acht brandneuen Episoden der zweiten Staffel in und um Berlin. Das raffiniert erzählte Format von Wiedemann & Berg Television fand bes




American Horror Story – FX lüftet Titel der neunten Staffel

Mit Evan Peters kommt der American Horror Story ein echter Serien-Veteran abhanden. Doch auch ohne ihn: Die Anthologie geht ihn weiter und kehrt dieses Jahr mit der American Horror Story: 1984 getauften neunten Staffel auf deutsche TV-Bildschirme zurück. Erste bewegten Szenen lassen auf ein Slasher-Thema schließen. Die Achtziger waren die Blutezeit solcher Slasher-Ikonen wie Freddy Krueger (A Nightmare on Elm Street) oder Jason Voorhees (Freitag, der 13). Dass eine American Horror Story namens 1984 mit eben diesen Elementen spielt, macht daher durchaus Sinn. Was es damit auf sich hat und ob die Charaktere wirklich vor einem Messer schwingenden Killer Reißaus nehmen müssen, wollte Showrunner Ryan Murphy an dieser Stelle aber noch




Channel Zero: No-End House – Horror-Anthologie erscheint in Deutschland

In den USA war nach vier Staffeln Schluss mit Channel Zero. Das sind allerdings drei mehr als in Deutschland, denn hierzulande musste man sich bislang mit der Debütstaffel namens Channel Zero: Candle Cove begnügen. Ein Jahr nach der Heimkino-Premiere legt Universal Pictures jetzt aber nochmal nach und kündigt auch Season 2, Channel Zero: No-End House genannt, für eine deutschsprachige Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray Disc an. Ab dem 20. Juni 2019 wird es dann wieder unheimlich, wenn das Studio ins namensgebende No-End House lädt. Auch die zweite Staffel der Serie wurde von den sogenannten Creepypasta Stories, kleinen und unheimlichen Gruselgeschichten aus Internetforen, inspiriert und handelt von Margot (Amy For




American Horror Story – Serienveteran Evan Peters nicht in Season 9 dabei

Das gab es noch nie: Zum ersten Mal seit Beginn der Ausstrahlung wird Evan Peters der American Horror Story fernbleiben und nicht in der kommenden neunten Staffel mitwirken. Auf die nächste Runde der Horror-Anthologie angesprochen, gab Peters überraschend preis: „Diese Staffel werde ich wohl aussitzen.“ Der Schauspieler ist seit American Horror Story: Murder House aus dem Jahr 2011 ein fester Bestandteil des Ensembles, wirkte nach eher kleineren Nebenrollen zuletzt immer öfter als Aushängeschild, etwa in American Horror Story: Cult, in tragenden Hauptrollen mit. An Ersatz dürfte es Showrunner Ryan Murphy wohl nicht mangeln. Dennoch ist seine kreative Pause ein kleiner Wermutstropfen für Fans, die bereits seit den frühen Anfängen dabei sind

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



American Horror Story – Emma Roberts für neunte Staffel der Anthologie bestätigt!

Neues Jahr, neue American Horror Story! Seit 2011 versorgt uns Ryan Murphy (Scream Queens, American Crime Story) in schöner Regelmäßigkeit mit makaberen Gruselgeschichten aus seiner Heimat. Und ein Ende ist vorerst nicht absehbar! Genau genommen liegen dem Serienmacher sogar schon Bestellungen über zwei weitere Staffeln vor, von denen die erste spätestens gegen Herbst auf Sendung gehen dürfte. Über die Hintergründe schweigt sich Murphy wie gewohnt aus. Doch via Instagram nimmt er eine Ankündigung bereits vorweg – es wird ein Comeback von Emma Roberts geben! Neben einem Bild von Olympionike Gus Kenworthy heißt es dort: „Dieser besondere Moment, wenn du realisiert, dass du Gewinner einer olympischen Medaille bist




Channel Zero – Syfy setzt die Horror-Anthologie nach insgesamt vier Staffeln ab

Nach vier Staffeln zieht Syfy die Reißleine: Via Instagram gab Channel Zero-Schöpfer Nick Antosca nun offiziell das Ende der Horror-Anthologie bekannt. Schuld dürften vor allem die zuletzt nur noch mäßigen Einschaltquoten gewesen sein. Denn obwohl die Show von Zuschauern und Kritikern gefeiert wurde, begeisterte sie während der regulären Ausstrahlung zuletzt nur noch 200.000 bis 300.000 Zuschauer – viel zu wenig, um eine aufwendige Horror-Show mit wechselnden Sets und Darstellern am Leben zu halten. Dennoch zeigt sich Autor und Schöpfer Nick Antosca, der Channel Zero über all die Jahre begleiten durfte, dankbar: „Nach vier Staffeln ist bei Syfy Schluss mit Channel Zero. Ich habe es geliebt und hätte gerne noch mehr gemacht“, gibt Antosca zu. „Aber

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Slasher – Wer ist der Druide? Poster kündigt die dritte Staffel an

Ursprünglich als hauseigene Chiller-Produktion gestartet, geht die dritte Season der erfolgreichen Horror-Anthologie Slasher im Jahr 2019 nun direkt auf Netflix weiter. In Szene gesetzt wurden alle zehn neuen Folgen der Season von ein und derselben Person, nämlich dem für Backcountry und Pyewacket bekannten Filmemacher Adam MacDonald. Er lässt im dritten Slasher-Jahrgang einen Killer namens „The Druid“ wüten, den wir auf dem angehängten Promoposter ganz klassisch mit Kapuze, Maske und natürlich Messer zu sehen kriegen. Bei seinen Opfern soll es sich um die Zeugen eines mysteriösen, bislang unaufgeklärten Mordfalls handeln, der zuvor vollkommen unter den Teppich gekehrt wurde. Jetzt ist die Zeit der Rache gekommen. Auch dieses

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Slasher: Guilty Party – Zweite Staffel der Anthologie bei Netflix, Start im Handel

Ausgehungerte Slasherfans kommen diesen Oktober voll auf ihre Kosten. Wer nicht warten möchte, bis Michael Myers Ende des Monats wieder das Messer schwingt, kann sich unter anderem mit der zweiten Staffel der Horror-Anthologie Slasher auf dessen Rückkehr nach Haddonfield einstimmen. Eben jene steht ab sofort kostenlos für alle Netflix-Abonnenten in Deutschland zur Verfügung. Zusätzlich dazu bringt Justbridge Entertainment am 12. Oktober eine Limited Steel Edition mit der ersten und zweiten Season auf den Markt, die 750 Minuten an Slasher-Unterhaltung verspricht. Slasher: Guilty Party wird jedoch auch einzeln erhältlich sein. In der 1. Slasher-Staffel kehrt Katie McGrath als Sarah Bennett in ihre Heimatstadt zurück, nur um sich dort im Mittel

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Slasher – Chiller schickt Serie in die Verlängerung: Dritte Staffel kommt

Auch wenn Slasher den großen Vorbildern in Sachen Reichweite nie das Wasser reichen konnte, ist die Horror-Anthologie vom kleinen Kabelsender Chiller doch erfolgreich genug, um Produktion einer 3. Staffel zu rechtfertigen. Genau die wurde nun nämlich auch offiziell angekündigt. Zu verdanken ist das wohl auch einem Output-Deal mit Netflix, wo die Serie zuletzt einem deutlich breiteren Publikum vorgestellt wurde. Einzelheiten zur dritten Staffel liegen derzeit noch keine vor, aber die Produktion soll bereits laufen. Auch dieses Mal warten wieder neue Hintergründe, Charaktere und Gefahren darauf, über 10 Folgen hinweg entdeckt zu werden. In der 1. Slasher-Staffel kehrte Katie McGrath als Sarah Bennett in ihre Heimatstadt zurück, nur um sich wenig später im Mittelpunkt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story: Apocalypse – Teaser und Poster zu Season 8

Ryan Murphy und FX sind wahre Meister darin, etwas und doch nichts zu zeigen. Die Teaser zur jeweils aktuellen Staffel sind zwar stets kunstvoll gemacht, enthalten aber keinerlei Material aus der eigentlichen Serie und rufen häufig mehr Fragen hervor, als sie beantworten würden. An dieser Tradition hält die American Horror Story auch dieses Jahr wieder fest und gibt sich im neuesten Teaser, der das Hexen-Thema aufleben lässt, reichlich kryptisch. Im Anhang wartet außerdem das dazu passende Poster auf Euch. Ihre US-Premiere feiert die neue Staffel, ein Crossover zwischen der ersten und dritten American Horror Story, am 12. September und sollte kurz darauf auch den Weg nach Deutschland finden. Für die Rückkehr in American Horror Story: Apocal




American Horror Story – Season 8 wird endzeitlich: Neue Details bekannt

Die Hinweise verdichten sich, dass es sich bei der achten Staffel von American Horror Story um das bislang ungewöhnlichste Kapitel der Horror-Anthologie handeln könnte. Nicht nur spielt die Radioactive benannte Season erstmals direkt in der Zukunft, darin soll sich auch noch eine globale Katastrophe ereignet haben. Dem Titel nach zu urteilen offenbar eine atomare. Das bestätigt jetzt auch die Fanseite AHS Central, die aus einer sendernahen Quelle erfahren haben will, dass es uns zum Start der neuen Folgen ins Jahr 2032 verschlägt. Die Welt ist nach einer nuklearen Explosion nicht mehr dieselbe. Doch in Arizona gibt es ein paar wenige Überlebende, die von dem Unglück verschont geblieben sind. Dazu gehören Evan Peters, Sarah Paulson und Kathy




Santa Clarita Diet – Drew Barrymore geht im Trailer zu Season 2 auf Futtersuche

Eine Diät ohne Fleisch? Für Drew Barrymore wäre das undenkbar. Seit sie mit Santa Clarita Diet unter die Untoten gegangen ist, wird sie von ungewöhnlichen Heißhungerattacken geplagt – auf saftiges, blutiges Menschenfleisch! Ihren Gelüsten lässt Barrymore auch 2018 wieder freien Lauf und so dürfen wir uns ab 23. März 2018 auf brandneue Folgen ihrer nicht ganz ernstgemeinten Horror-Serie freuen. Einen ersten Vorgeschmack (und das ist ganz buchstäblich gemeint) gibt es mit dem offiziellen Trailer im Anhang! In der zweiten Staffel erwarten uns diesmal Gastauftritte von ​Joel McHale und Maggie Lawson als Chris und Christa, die als verheiratetes Immobilienmakler-Paar sogar noch erfolgreicher und aggressiver zu Werke gehen als Sheila und Joel. Ärger

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Santa Clarita Diet – Noch mehr Frischfleisch: Netflix nennt Start von Season 2

Drew Barrymores Heißhunger auf Menschenfleisch ist noch nicht gestillt. Deshalb dürfen wir uns ab dem 23. März 2018 auf brandneue Folgen ihrer ganz speziellen Rohkostdiät Santa Clarita Diet einstellen! Natürlich wollen sich das auch Timothy Olyphant und Liv Hewson nicht entgehen lassen und kehren ebenfalls für die zweite Runde der schrägen Comedyserie zurück. In dieser erwarten uns diesmal Gastauftritte von ​Joel McHale und Maggie Lawson als Chris und Christa, die als verheiratetes Immobilienmakler-Paar sogar noch erfolgreicher und aggressiver zu Werke gehen als Sheila und Joel. Ärger naht in Form von Zachary Knighton, der als Nachkomme serbischer Vorfahren eine Art Van Helsing gibt, der mit der Suche nach der Wahrheit über die Untoten be

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Walking Dead – Rückkehr von Lauren Cohan in Season 9? Showrunner ist hoffnungsvoll

Die Debatte um ungerechte Lohnverhältnisse zwischen Männern und Frauen ist auch bei Film und Fernsehen allgegenwärtig. Lauren Cohan, die Schauspielerin hinter The Walking Dead’s Maggie, will es nicht länger hinnehmen, dass ihre männlichen Kollegen Andrew Lincoln (Rick Grimes) und Norman Reedus (Daryl Dixon) zum Teil deutlich mehr für die gleiche Arbeit und Präsenz in der Serie bezahlt bekommen. Bei AMC TV stößt sie damit aber offenbar auf taube Ohren, denn bislang soll kein entsprechendes Gegenangebot an die Amerikanerin eingegangen sein. Dennoch gibt es laut dem amtierenden Showrunner Scott Gimple noch Grund zur Hoffnung: „Solche Dinge sind beim Fernsehen ganz normal. Die Gespräche laufen,“ wusste Gimple jetzt auf Anfrage




Z Nation – Syfy zeigt die vierte Staffel der blutigen Zombie-Endzeit-Serie

Auch Z Nation-Anhänger bekommen 2018 wieder Nachschub spendiert. Während Syfy in den USA bereits mitten in den Vorbereitungen zur fünften Staffel steckt, geht es hierzulande am 07. März mit der vierten Runde weiter. Jeweils mittwochs um 22.30 Uhr gibt es dann immer eine Folge aus der 13-teiligen Season zu sehen, die diesmal mit Gastauftritten von Horror-Ikone Michael Berryman (The Hills Have Eyes, The Devil’s Rejects) und Kult-Musiker Henry Rollins (Heat, Bad Boys II) aufwartet. Staffel 4 katapultiert die schrägen Helden aus Z Nation zwei Jahre in die Zukunft und lässt die bisherige Zombie-Apokalypse wie einen Spaziergang aussehen. Warren (Kellita Smith) und Murphy (Keith Allan) finden sich plötzlich in der Zona wieder, dem Zombie-freien Spielplatz für




Z Nation – Syfy sichert sich eine fünfte Staffel der beliebten Zombie-Serie

Ganz so erfolgreich wie noch am Anfang läuft es zwar auch bei Z Nation nicht mehr, wohl aber doch noch gut genug, um den Start einer fünften Staffel der Zombie-Serie zu rechtfertigen. Genau die hat man bei Syfy jetzt nämlich bestellt und sich damit auch für 2018 wieder blutigen Zombie-Nachschub aus der Apokalypse gesichert. Einen Termin gibt es bislang zwar noch nicht, traditionell gehen die neuen Folgen aber gegen September auf Sendung. Dort dürfte man dann auch an der bewährten Anzahl von 13 bis 15 Episoden festhalten. Insgesamt bringt es die Horror-Serie jetzt bereits auf 56 Folgen, die seit dem Start im Jahr 2014 ausgestrahlt wurden. Ein Achtungserfolg, den gewiss nicht alle Serien für sich verbuchen können. Hierzulande steht die Ausstrahlung der vierten




Z Nation – Noch mehr Zombies im Anmarsch: Trailer kündigt vierte Staffel an

Z Nation hat sich für Syfy als verlässlicher Quotenbringer etabliert und unterhält seit 2014 mit verrückt-makaberen Geschichten aus der Zombie-Apokalypse. Diesen Herbst geht es jetzt sogar noch eine Spur „größer und besser“ weiter, wie nicht zuletzt die Teilnahme von Genreikone Michael Berryman und Henry Rollins beweist. Vor allem aber hat man keine Angst sich neu zu erfinden. Im Trailer zu Season 4 tauschen wir das finstere Apokalypse-Szenario jetzt gegen die vermeintlich heile Welt von Zona. Wieder mit dabei sind Kellita Smith (The Bernie Mac Show), Keith Allan (Rise of the Zombies), Anastasia Baranova, Russell Hodgkinson (Big Fish) und Russell Hodgkinson. Premiere feiern die neuen Folgen bereits morgen, am 29. September 2017, wenn auch vorerst nur in den USA. Die Serie setzt drei Jahre nach dem verheerenden Ausbruch einer Seuche




The Walking Dead – RTL 2 präsentiert die Free TV-Premiere der 7. Staffel

Auf The Walking Dead und RTL 2 ist einfach Verlass. Auch dieses Jahr sorgt der Sender aus Grünwald wieder für die Free TV-Premiere der aktuellen siebten Staffel, verzichtet dabei aber wieder auf die früher übliche Eventprogrammierung. Stattdessen gibt es die sechszehn Episoden umfassende Season ab dem 13. Oktober 2017 täglich um 23:15 Uhr mit gleich zwei Folgen am Stück. Für eine ideale Einstimmung auf die gegen Ende Oktober anlaufende 8. Staffel sollte also gesorgt sein. In Staffel 7 der international gefeierten Endzeitserie bekommen es Rick und die Gruppe mit einem Duo zu tun, das an perfider Brutalität und genialer Boshaftigkeit kaum zu überbieten ist: Negan und Lucille. Albtraumhaft gut verkörpert von Jeffrey Dean Morgen wird Negan zur lebenden Nemesis der Gruppe. Negans Herzstück ist Lucille, sein mit Stachel




Z Nation – RTL 2 holt zweite Staffel der Zombieserie ins deutsche Free TV

Mit seiner Zombieschiene feiert RTL 2 seit Jahren große Erfolge. Was sich zuerst nur auf The Walking Dead beschränkte, wurde passend zu Halloween 2015 um den Zombie-Kollegen Z Nation erweitert, von dem es bislang aber stets nur die erste Staffel zu sehen gab. Mit einiger Verspätung legt der Sender jetzt nach und hat für 12. August den Start der zweiten Staffel angekündigt, die jeweils samstags um 0.50 Uhr mit gleich drei Folgen am Stück ausgestrahlt werden soll. Im Vorfeld gibt es wie gewohnt die Wiederholungen von The Walking Dead zu sehen. Z Nation ist zwar längst nicht so erfolgreich wie das große Vorbild, zählt inzwischen aber schon drei, bald sogar 4 Staffeln (die neue startet wie gewohnt September). Und so geht es in demnächst zur Season 2-Premiere in Deutschland weiter: Nachdem Murphy die nuklearen Sprengsätze gezündet




Game of Thrones – Der Winter ist da: Neuer Trailer zur siebten Staffel

Die Länder und Herrscher aus Game of Thrones stehen vor ihrer bislang größten Herausforderung: Können sie dem sicheren Tod, der durch die weißen Wanderer auf sie zurollt, entgehen und das Machtgefüge zu ihren Gunsten verschieben? Auch 2017 wird wieder an allen Fronten gekämpft, wenn auch deutlich kürzer als gewohnt. Das Finale der kommenden siebten Staffel weist mit ganzen 90 Minuten zwar Spielfilmlänge auf, gleichzeitig bedeuten sieben statt wie gewohnt zehn Episoden aber auch die kürzeste Season zum Fantasy-Epos, die je auf Film gebannt wurde. Ein ähnlich gestutztes Wiedersehen ist auch 2018 zu erwarten, wenn Game of Thrones in die letzte Runde geht. Mit dem offiziellen Trailer bereiten wir uns heute mental auf das nahende Finale vor. Wähend Daenerys von Drachenstein aus operiert, kämpfen ihre Armeen an verschied

8 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Santa Clarita Diet – Netflix sorgt für Nachschub: Zweite Staffel der Kannibalen-Serie kommt

Nachschlag gefällig? Netflix kann gar nicht genug bekommen von der neumodischen Santa Clarita Diät und hat jetzt prompt eine zweite Staffel zur aberwitzigen Serie mit Drew Barrymore und Timothy Olyphant (The Crazies) bestellt. Sheila (Barrymore) und Joel Hammond (Olyphant) beweisen Appetit auf mehr und meldet sich bereits diesen Sommer für weitere Folgen vor der Kamera zurück. Als „Vorgeschmack“ wartet im Anhang ein erster Teaser-Trailer darauf, von begeisterten Santa Clarita Diet-Fans konsumiert zu werden. Beide spielen in der Serie das Immobilienmakler-Pärchen Sheila und Joel aus dem kalifornischen Vorort Santa Clarita, deren Ehe über die Jahre etwas an Schwung verloren hat. Eines Tages jedoch wird das Alltagsleben der beiden und ihrer pubertierenden Tochter Abby (Liv Hewson) vor eine ganz besondere Herausforderung gestellt und plötzlich

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren